Geriatrische Gesundheitszentren: "Singendes Krankenhaus"

Große Freude über die klingende Auszeichnung beim GGZ-Team
  • Große Freude über die klingende Auszeichnung beim GGZ-Team
  • Foto: GGZ
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz sind um eine weitere Auszeichnung reicher: Als eine der ersten Einrichtungen Österreichs wurden sie als "Singendes Krankenhaus" beziehungsweise "Singende Pflegeheime" zertifiziert. Das vom deutschen Verein "Singende Krankenhäuser e. V." ausgestellte Zertifikat würdigt Gesundheitseinrichtungen, in denen der Gesang von speziell geschulten Singleitern gefördert und therapeutisch angewendet wird. Bei den GGZ bietet Sara Papst Musiktherapien zur Förderung der Interatkion, Sprache, Bewegung oder Denkleistung an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen