21.04.2017, 00:26 Uhr

Literaturcafé - Auf Spurensuche in der MEDIEN HAK Graz

Nächster Termin: 02.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Medienhak Graz, Münzgrabenstraße 162, 8010 Graz AT
Graz: Medienhak Graz |

Am Dienstag, dem 2. Mai 2017 findet im Zuge der Criminale 2017 das

Literaturcafè in der MEDIEN HAK

Münzgrabenstraße 162, in Graz statt.

An diesem Abend treffen die Krimiautoren Mirella Kuchling, Beate Maxian und Sunil Mann auf interessiertes Publikum und werden Auszüge aus ihren Werken „Es grünt so grün“, „Annafest“ sowie „Schattenschnitt“ präsentieren. Es verspricht ein aufregender Abend zu werden, bei dem man sich nicht nur in spannende Krimiwelten entführen lassen kann, sondern bei einer anschließenden Diskussion mit den Autoren auch noch mehr über deren Hintergründe in Erfahrung bringen kann.

Beginn: 19:00 Uhr. Eintritt frei, Spenden erwünscht. Veranstaltungsort

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bei der Auftaktveranstaltung zur Criminale Graz - Steiermark 2017 wird auch aus der Kurzkrimisammlung „SOKO Graz-Steiermark“ gelesen

Beschauliches Graz? Idyllische Steiermark? Das Böse ist bekanntlich immer und überall. Davon wusste schon die steirische Popgruppe EAV ein Lied zu singen. Und das gilt erst recht, wenn an die 200 Krimiautoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Graz einfallen, um dort die CRIMINALE 2017 zu veranstalten. Doch damit nicht genug. Ihre literarisch-kriminellen Spuren führen weiter durch die Steiermark, zu jenen Tatorten, die in spannenden Kurzkrimis verewigt wurden.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.