14.12.2017, 14:00 Uhr

Labuka: Märchenzeit am Schloßbergplatz

Märchenhaft: Maieritsch (l.) und Hohensinner mit Darstellern (Foto: Stadt Graz/Fischer)

Märchenhafte Unterhaltung gibts für die Kleinen an den Adventsamstagen am Schloßbergplatz.

Um den Kleinen die Adventzeit zu versüßen, gibt es von Labuka, der Bücherinsel der Stadt Graz, ein märchenhaftes Angebot. Im Märchenwald am Schloßbergplatz erzählt am 16. Dezember von 11 bis 15 Uhr die Froschkönigin persönlich (Elisabeth Windbacher), wie sie den Frosch in einen Prinzen verzaubert hat, und am 23. Dezember öffnet Martin Gerdenitsch alias Wikiwawa Märchentroll seinen magisch-verzauberten Koffer für die Kinder. „Heuer wurde vom Citymanagement erstmals ein Märchenwald als konsumfreie Zone am Schloßbergplatz eingerichtet“, freut sich Stadtrat Kurt Hohensinner über das Projekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.