Verwandtentreffen nach 27 Jahren
Diese Familie füllte eine ganze Kirche

128 Familienmitglieder aus dem Hause Wilfinger aus Schildbach und Staudach kamen beim Verwandtentreffen in Hartberg zusammen.
4Bilder
  • 128 Familienmitglieder aus dem Hause Wilfinger aus Schildbach und Staudach kamen beim Verwandtentreffen in Hartberg zusammen.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

128 Familienmitglieder aus ganz Österreich reisten zum Verwandtentreffen der Wilfinger aus Schildbach und Staudach an.

HARTBERG. 1992 fand das letzte Familientreffen der Wilfingers aus Schildbach und Staudach statt. Nach 27 Jahren war es wieder an der Zeit und so lud man zur Begegnung, zum Austausch und vor allem auch zum Kennenlernen der jüngeren Generationen nach Hartberg in die Lebing Au. Insgesamt 128 Familienmitglieder aus ganz Österreich - die Älteste ist 94 Jahre, die Jüngsten im Kleinkindalter - reisten an und füllten die Wallfahrtskirche Maria Lebing in Hartberg, wo zur gemeinsamen Messfeier mit dem Grafendorfer Pfarrer Alois Puntigam-Juritsch geladen wurde.

Nächstes Treffen in fünf Jahren geplant

Die Gottesdienstgestaltung übernahmen die Familienmitglieder selbst, für die musikalische Umrahmung zeichnete die Gruppe "Mash up" verantwortlich. Beim geselligen Mittagessen im Gasthof Pack "Zur Lebing Au" hatte die riesige Familien-Schar genügend Zeit für regen Austausch sowie den Familienstammbaum nachzuverfolgen. Dieser wurde im Rahmen des Treffens auch aktualisiert. Aufgrund des großen Erfolges war man sich schnell einig: in fünf Jahren soll es wieder ein "Wilfingerische-Familientreffen" geben.

Hartberg zum Erblühen bringen

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.