Hartberg-Fürstenfeld
Workshops bringen wissbegierigen Familien jetzt bis zu 200 Euro

Mit 26. September startet im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld das Gemeinschaftsprojekt "FABO" (Familie als Bonus).
  • Mit 26. September startet im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld das Gemeinschaftsprojekt "FABO" (Familie als Bonus).
  • Foto: Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Familie als Bonus: Neues Bildungsangebot bringt werdenden Eltern sowie Mütter und Väter von Kindern von 0 – 3 Jahren des Bezirks wertvolle Informationen und einen 200 Euro-Bonus.

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Ein neues Bildungsangebot startet mit 26. September im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. „FABO – Familie als Bonus“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bezirkshauptmannschaft, Sozialhilfeverband, der ARGE Flexible Hilfen und den Gemeinden des Bezirk und richtet sich an werdende Eltern und Eltern von Kindern 0 bis 3 Jahren.
Angeboten werden kostenlose Workshops und Vorträge rund um das Thema Bindung, Bildung, Entwicklung, Erziehung und Partnerschaft. Zusätzlich können pro besuchter Veranstaltung und je Teilnehmer ein Bonus von 25 Euro von der jeweiligen Wohnsitzgemeinde (ausbezahlt in bar oder als Gutschein) gesammelt werden.

Bis zu 200 Euro Bonus

"Die zentrale Aufgabe und Leistung der behördlichen Kinder- und Jugendhilfe ist es, das Kindeswohl zu schützen und die Eltern bestmöglich zu beraten und zu unterstützen. Daher bin ich sehr froh und dankbar, dass es diese – wohl Österreichweit einzigartige – Informationsreihe für Eltern in unserem Bezirk gib", so Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer.
Insgesamt gibt es 4 Module, wenn diese von beiden Elternteilen besucht werden, können so bis zu 200 Euro gesammelt werden.

Austausch und Vermittlung von Wissen

Die Workshops und Veranstaltungen finden immer samstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr in Bad Waltersdorf, Friedberg, Fürstenfeld, Hartberg, Ilz, Kaindorf, Neudau, Pöllau, Rohrbach und Vorau statt. "Ziel des Projektes ist es, neben der Vermittlung fundiertem Fachwissen, dass Eltern die Möglichkeit haben, Neues zu erfahren und sich in einer lockeren Atmosphäre auszutauschen", erklärt Projektleiterin Regina Ebner. Während der Veranstaltung wird eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten.

Nähere Informationen zu den Modulen und Terminen finden Sie auf www.familiealsbonus.at oder auf Facebook unter „familiealsbonus“.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen