28.09.2014, 23:32 Uhr

Berlin Marathon: Sonnenschein, Weltrekord und wieder mitten drinnen

Berlin Marathon 2014: Nachdem ich vergangenes Jahr, bei der 40. Auflage schon dabei sein durfte, hatte ich heuer wieder die schöne Aufgabe, als offizieller Pacemaker, mit dabei zu sein.
40.000 Starterinnen: Eine der größten Sportveranstaltungen überhaupt, wieder ein sensationeller Weltrekord und ich hatte das Vergnügen, den einen oder anderen Neuling auf den 42,2 km zu begleiten und zu Unterstützen. Da waren Läuferinnen aus Marokko, aus dem Schwabenland, aus Hamburg und und und...
Und viele Lauffreunde, aus Südtirol, Deutschland, Österreich...
Insgesamt waren LäuferInnen aus über 180 Nationen am Start.
Ich hatte das Vergnügen, einige auch zu persönlichen Bestzeiten zu führen. War ein sehr emotionaler, schöner Tag.

PS: Ich wurde im Ziel so oft geküsst,wie schon lange nicht mehr ;)

Nochmals PS: Gänsehaut pur, als ich Sabine bei ihrer PB in 4:30 ins Ziel begleiten durfte. Danke Sabine, dass sind die Erlebnisse, von denen man als Pacemaker lange zehrt.
1
1
1
1
1 1
3
3
3
2
3
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1 1
1
1 1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
24.440
Hannelore Zibar aus Landstraße | 28.09.2014 | 23:49   Melden
9.856
gitti windhager aus Hall-Rum | 29.09.2014 | 07:19   Melden
2.955
Franz Lang aus Hartberg-Fürstenfeld | 14.10.2014 | 13:45   Melden
262
Susi Faber aus Graz | 14.10.2014 | 17:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.