Murau
Lachtal sichert sich die nächste WM

Die Junioren-WM am Lachtal wurde in Graz vorgestellt.
  • Die Junioren-WM am Lachtal wurde in Graz vorgestellt.
  • Foto: steiermark.at/Streibl
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Junioren-WM der Snowboarder geht am Lachtal über die Bühne. Am Kreischberg findet nächstes Jahr wieder ein Weltcup-Bewerb statt.

OBERWÖLZ. Fünf Jahre nach der legendären Doppel-WM kommt das Lachtal wieder zu WM-Ehren. Von 30. März bis 1. April wird dort die Junioren-WM der Parallel-Snowboarder ausgetragen. Die Nachwuchsläufer (Jahrgänge 2000 bis 2004) kämpfen dabei in den Disziplinen Parallelslalom, -riesenslalom und im Teambewerb um Edelmetall.

Anreiz

"Die diesjährige Junioren-WM am Lachtal soll auch für die heimischen Talente ein Anreiz sein, einmal in die Fußstapfen ihrer großen Vorbilder zu treten", sagt Schiverbandspräsident Karl Schmidhofer, den selbst eine lange Geschichte mit dem Lachtal verbindet. Sein Bruder Johann Schmidhofer ist Bürgermeister der Lachtal-Gemeinde Oberwölz: "Damit dürfen wir einmal mehr Sportler aus aller Welt am Lachtal begrüßen", freut er sich.

Erfahrung

Marion Kreiner hat vor fünf Jahren am Lachtal selbst Bronze geholt: "Die Teilnahme an einer Junioren-WM ist ein wichtiges Etappenziel auf dem Weg in den Europacup und dann weiter in den Weltcup. Man gewinnt dadurch Erfahrungswerte, die für den weiteren Karriereverlauf von großer Bedeutung sind", sagt sie.

Pistenqualität

Am Lachtal erwarten die Teilnehmer jedenfalls ein Top-Organisationsteam mit OK-Chef Roland Horn und eine hervorragende Pistenqualität. Unterstützt wird die Weltmeisterschaft am Lachtal vom Land Steiermark. Bei der Präsentation am Montag gab es weitere gute Nachrichten für die Region: In der kommenden Saison wird erneut ein Weltcup-Bewerb der Snowboard-Freestyler am Kreischberg stattfinden.

Programm

Junioren-WM der Snowboarder am Lachtal.
Sonntag, 29. März: WM-Eröffnungsfeier um 19 Uhr in Oberwölz.
Montag, 30. März: Parallelriesentorlauf ab 9 Uhr.
Dienstag, 31. März: Parallelslalom ab 9 Uhr.
Mittwoch, 1. April: Teambewerb ab 9 Uhr.
Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.