Obdach
HAGE bietet ab sofort eigene Lehrwerkstätte

21 Lehrlinge sind derzeit bei HAGE in Obdach beschäftigt.
2Bilder
  • 21 Lehrlinge sind derzeit bei HAGE in Obdach beschäftigt.
  • Foto: HAGE
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Die Lehrlingsausbildung bei Sondermaschinenbauer HAGE in Obdach wird auf völlig neue Beine gestellt.

OBDACH. Schweißkabinen, Werkbänke, Schleifkabine, eine Festo-Schalttafel für Pneumatik und Hydraulik und vieles mehr. Diese reichhaltige Ausstattung steht den künftigen Fachkräfte von HAGE ab sofort in der hauseigenen Lehrwerkstätte in Obdach zur Verfügung. Der Sondermaschinenbauer hat die kürzlich fertiggestellte Anlage in das neue Werk integriert.

"Grundstein des Erfolges"

"Unsere bestens ausgebildeten Mitarbeiter sind der Grundstein unseres Erfolges. Um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein und dem Trend des Fachkräftemangels entgegenzuwirken, haben wir uns entschieden, die Lehrlingsausbildung weiter auszubauen und in eine Lehrwerkstätte zu investieren", sagt Geschäftsführer Peter Freigassner-Sanchez.

Selbstständig arbeiten

In der neuen Lehrwerkstätte werden ab sofort 21 Lehrlinge in den Bereichen Mechatronik, Maschinenbautechnik und Zerspanungstechnik ausgebildet. Die Fachkräfte arbeiten bereits während ihrer Ausbildungszeit an laufenden Projekten mit und übernehmen selbstständig Aufgaben. Die Grundausbildung bekommen sie nun in der hauseigenen Lehrwerkstätte serviert. Für die theoretische Ausbildung wurde in zusätzliche Schulungsräume investiert - dort werden auch soziale Inhalte vermittelt.

Eigenes Fitnessstudio

Damit ist das neue Werk 2 an der südlichen Ortsteinfahrt von Obdach fertiggestellt. Die rund 1.800 Quadratmeter große Montagehalle wurde bereits im November 2019 in Betrieb genommen. Knapp zwei Jahre später konnten die Mitarbeiter auch den neuen Bürotrakt beziehen. Dort ist auch das rund 150 Quadratmeter große, firmeneigene Fitnessstudio untergebracht. Insgesamt wurden in die Erweiterung rund 8 Millionen Euro investiert. Die neue Montagehalle wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

Neuer Studiengang

Ab Herbst 2022 stellt HAGE außerdem die Räumlichkeiten für ein neues Studienangebot im Murtal bereit. Die Wirtschaftsinitiative "Kraft. Das Murtal" und die Fachhochschule Campus 02 haben 15 Studienplätze für den berufsbegleitenden Studiengang Automatisierungstechnik geschaffen, der teilweise in der Region durchgeführt wird. "Um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, brauchen wir gut ausgebildete Mitarbeiter. Dass der Studiengang künftig im Murtal bei HAGE angeboten wird, ist eine enorme Aufwertung für die ganze Region", sagt HAGE-Geschäftsführer Florian Hampel.

Neues Studienangebot für die Region
Neues Werk mit Akademie und Fitnessstudio
21 Lehrlinge sind derzeit bei HAGE in Obdach beschäftigt.
Ein Blick in die neue Lehrwerkstätte.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen