Bewusst Tirol

Beiträge zum Thema Bewusst Tirol

Matthias Pöschl (GF AMTirol) und LH-Stv. Josef Geisler übergeben die "Bewusst Tirol" Auszeichnung an Alois Rainer (Inh.Hotel Post in Strass i. Z. und Spartenobm.-Stv. WK Tirol) und seine Frau Christine.

Bewusst Tirol
(Bewusstes) Projekt mit Mehrwert

Die Verwendung von regionalen Lebensmitteln in Tirols Gastronomie und Hotellerie gewinnt immer mehr an Bedeutung. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Wie stark die Tiroler Produkte in den Küchen vertreten sind, wird von der Agrarmarketing Tirol laufend erhoben und jährlich im Rahmen des Projektes „Bewusst Tirol“ ausgezeichnet. Nachhaltigkeit, kurze Wege und Regionalität sind in den Mittelpunkt gerückt. Das merkt man auch in Tirols Gastronomie und Hotellerie. „Immer mehr Einheimische und Gäste wollen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Hotel Belavita in Mathon (Marco und Brigitte Zangerl) ist eines der Unternehmen, welches heuer das erste Mal von "Bewusst Tirol" prämiert wurde.
Aktion 6

"Bewusst Tirol"
48 Unternehmen legen nachweislichen Wert auf Regionalität

BEZIRK LANDECK (sica). "Bewusst Tirol" Betriebe bringen regionale kulinarische Schmankerln auf den Tellern - Kürzlich wurden 38 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe, davon zwei Seilbahngastronomiebtriebe sowie zehn Großhändler und Gastrolieferanten prämiert - Fünf der "Bewusst Tirol" Betriebe wurden heuer erstmals prämiert. Qualität ist gefragtDie Nachfrage an qualitativ hochwertigen Lebensmitteln aus der Region ist in den vergangenen Jahren stark nach oben gegangen - Nachhaltigkeit und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
"Bewusst Tirol" Prämierung in See: Judith Singer vom Agrarmarketing Tirol, Claudia und Reinhard Zangerl (Restaurantleitung), Geschäftsfüher Mathäus Tschiderer und Bernhard Pircher, Leiter der Modellregion Landeck.
3

Vorreiter in Tirol
Erste "Bewusst Tirol" Seilbahn-Gastronomiebetriebe in See und Serfaus

SEE/SERFAUS (sica). "Bewusst Tirol" setzt sich seit 2009 das Ziel, den Einsatz von heimischen Lebensmitteln zu fördern. Seit rund zwei Jahren können sich auch Seilbahn-Gastronomiebetriebe für die "Bewusst Tirol" Münze bewerben -  Das Panoramarestaurant der Bergbahnen See und das Restaurant Lassida - Seilbahn Komperdell GmbH wurden nun als erste Betriebe in Tirol prämiert. Nachweislich verstärkt regionale Lebensmittel verwendenDie Agrarmarketing Tirol GmbH startete im Jahr 2009 das Projekt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Besuch im s'elsbethen in Hopfgarten: C. Glarcher, P. Sieberer, P. Seiwald, J. Hechenberger.

s'elsbethen Hopfgarten
"Bewusst Tirol" heißt's im Sozialzentrum s'elsbethen

Beim gemeinsamen Kochen mit den Bewohnern des s'elsbethen wird besonderes auf die Herkunft der Produkte geachtet. HOPFGARTEN, ITTER. LK-Präsident Josef Hechenberger hebt beim Besuch im Sozialzentrum s'elsbethen hervor, dass das Sozialzentrum bereits zum vierten Mal in Folge mit der Auszeichnung „Bewusst Tirol“ prämiert wurde. Neben den Küchen in den einzelnen Hausgemeinschaften ist weiters auch eine Großküche in das Sozialzentrum integriert. Von dort aus wird täglich frisch, saisonal und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Regionale Produkte sind ein wichtiger und nachhaltiger Schritt. Beim Projekt "Bewusst Tirol" verwenden zwanzig Betriebe im Bezirk Kufstein überwiegend regionale Lebensmittel.

"Bewusst Tirol"
Regional Essen im Bezirk Kufstein

Das Projekt "Bewusst Tirol" will heimische Produkte in der Gastronomie und Hotellerie fördern. Zwanzig Betriebe im Bezirk Kufstein nehmen daran Teil und leisten somit einen großen Beitrag zur Nachhaltigkeit.  BEZIRK KUFSTEIN (red.) Regionalität ist schon seit längerem ein großes Thema. Jeder kann etwas Gutes für unsere Erde tun. Überwiegend regionale Produkte zu konsumieren ist ein Schritt in die richtige Richtung. Aber in welchen Hotels, Großküchen und Gasthäusern findet man im Bezirk Kufstein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Der Gasthof "Inntal" in Unterperfuss ist einer von drei "Bewusst-Tirol"-Gastrobetrieben in unserer Region.

Unsere Erde
Heimische Kost in "Bewusst-Tirol"-Betrieben

Das Projekt „Bewusst Tirol“ hat ein klares Ziel: Die Förderung des Einsatzes von heimischen Lebensmitteln in der Tiroler Hotellerie und Gastronomie und die Stärkung der Zusammenarbeit von Tourismus und Landwirtschaft. Gäste, aber auch Einheimische verbinden das Land Tirol mit schmackhaften, traditionellen Speisen aus heimischen Lebensmitteln. Genau hier setzt das Projekt „Bewusst Tirol“ an. Die ausgezeichneten „Bewusst Tirol“-Betriebe bieten ihren Gästen Schmankerln aus Tiroler Produkten an....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Vertreter der ausgezeichneten Betriebe aus dem Bezirk Kitzbühel.

Bewusst Tirol Prämierung
34 heimische Betriebe ausgezeichnet

Großhändler, Gastronomen und Hoteliers erhielten die Prämierung "Bewusst Tirol". BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Dies ist nicht nur eine subjektive Empfindung, das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die kürzlich die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften. Insgesamt wurden 191 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe, 20 Sennereien, 23 Großhändler und 14 Fleischverarbeiter...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die VertreterInnen der ausgezeichneten Gastronomiebetriebe aus dem Bezirk Innsbruck-Land.

Auszeichnung ‚Bewusst Tirol‘
Heimische Kost auf unseren Tellern

Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Dies ist nicht nur eine subjektive Empfindung, das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die in der Messe Innsbruck die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften. 191 Hotellerie und Gastronomiebetriebe, 20 Sennereien, 23 Großhändler und 14 Fleischverarbeiter wurden für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis geehrt. Aus dem Gebiet wurde die Auszeichnung an das...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Prämierten des Bezirkes Schwaz bei der Bewusst Tirol Prämierung 2019

Prämierung der „Bewusst Tirol“ Betriebe

BEZIRK SCHWAZ. Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Dies ist nicht nur eine subjektive Empfindung, das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die gestern in der Messe Innsbruck die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften. 191 Hotellerie und Gastronomiebetriebe, 20 Sennereien, 23 Großhändler und 14 Fleischverarbeiter wurden für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis geehrt. Heimischen Lebensmitteln den...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Anzeige
Über den Bezirkssieg durften sich freuen: der Berger Hof (RE), das Hotel Almhof (LA), das Hotel Angerer Alm (IM), das BEST WESTERN PLUS Hotel Restaurant Goldener Adler (IBK), der Landgasthof Wilder Mann (IL), der Gasthof Schulhaus (SZ), das Gourmethotel die Sportalm (KB), das Hotel Alpenrose (KU) und der Gasthof Unterwöger (LZ).
1

"BEWUSST TIROL" PRÄMIERUNG 2019
Bekenntnis zur Regionalität - mit VIDEO

TIROL. Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Dies ist nicht nur eine subjektive Empfindung, das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die gestern in der Messe Innsbruck die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften. 191 Hotellerie und Gastronomiebetriebe, 20 Sennereien, 23 Großhändler und 14 Fleischverarbeiter wurden für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis geehrt. Heimischen Lebensmitteln den Vorzug geben...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agrarmarketing Tirol GmbH
Vertreter des Bezirkes bei der "Bewusst Tirol" Prämierung

"Bewusst Tirol" Prämierung 2019
38 Betriebe aus dem Bezirk Landeck ausgezeichnet

BEZIRK LANDECK. Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die am Donnerstag, 24. Oktober in der Messe Innsbruck die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften, der Bezirk Landeck glänzte mit 38 Prämierungen. Heimischen Lebensmitteln den Vorzug geben „Mit der Initiative ‚Bewusst Tirol‘ holen wir Betriebe vor den Vorhang, die Einheimische wie Gäste gleichermaßen mit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Vertreter der ausgezeichneten "Bewusst Tirol"-Betriebe aus dem Bezirk Innsbruck-Land. Sie alle setzen in ihrer Küche verstärkt auf qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region.

"Bewusst Tirol"-Prämierung 2019
Acht heimische Betriebe ausgezeichnet

STUBAI/WIPPTAL. Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Dies ist nicht nur eine subjektive Empfindung, das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die gestern in der Messe Innsbruck die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften. Insgesamt wurden 191 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe, 20 Sennereien, 23 Großhändler und 14 Fleischverarbeiter für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis geehrt. "Das sind 12 Betriebe...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ein Teil der Osttiroler Gastro- und Hoterleriebetriebe bei der Verleihung in Wattens.
3

Ein starkes Regionalitätsbekenntnis

TIROL/OSTTIROL (red). „Bewusst Tirol“ ist die Auszeichnung für Gastronomen und Hoteliers, die in ihrer Küche verstärkt auf regionale Lebensmittel setzen. 179 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 21 Gastrogroßhändler, 18 Sennereien und 10 Fleischverarbeitungsbetriebe wurden bei der „Bewusst Tirol“ Prämierung 2018 im Haus Marie Swarovski in Wattens für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis ausgezeichnet. Darunter auch einige Osttiroler Betriebe. Mehrwert für alle "Mit ‚Bewusst Tirol‘ schaffen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Genuss in Tirol: Auszeichnung in Form einer Münze

Die an der Initiative "Bewusst Tirol" teilnehmenden Betriebe werden bei hohem Einsatz heimischer Produkte mit der "Bewusst Tirol"-Münze ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist somit Wegweiser für Konsumenten, die Tirol auf dem Teller genießen möchten.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Wie vielfältig unser Land ist, lässt sich auf den Tellern der "Bewusst Tirol"-Betriebe erkennen und genießen.
2

Genuss in Tirol: Projekt Bewusst Tirol steht für genussvolles Speisen

Die Initiative hat zum Ziel, die Wirtschaft, Landwirtschaft und den Tourismus in Tirol nachhaltig zu stärken. TIROL (tk). Das Projekt "Bewusst Tirol" der Agrarmarketing Tirol steigert die Wertschöpfung im eigenen Land, stärkt das Bewusstsein für Tirol in der Bevölkerung sowie bei den Gästen und lädt die Marke Tirol mit der Strahlkraft von regionalen Lebensmitteln und Speisen auf. Stimmiges Tirol-ErlebnisEinheimische und Gäste schätzen Tirol für die klare Luft, bestes Wasser, die einzigartige...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Die Krankenhaus-Küche hat schon lange einen guten Ruf. Davon überzeugt haben sich LH-Stv. Josef Geisler, Heidi Klappacher (Mitarbeiterin in der Krankenhausküche), LA Kathrin Kaltenhauser, stellvertretender Küchenchef Andreas Walch, GF Margit Holzhammer und Verbandsobmann Franz Hauser (v. l.)
8

Gesunde Lebensmittel aus der Region im BKH

Statt Convenience-Food wird im Krankenhaus auf regionale und saisonale Kost geachtet. BEZIRK (dkh). Ein Vorzeigebetrieb in Sachen regionaler Wertschöpfung ist das Bezirkskrankenhaus Schwaz, besonders, wenn es um die Verköstigung der Patienten und Patientinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Krankenpflegeschüler und Krankenpflegeschülerinnen sowie der Kindergartenkinder des Betriebskindergarten Kraki geht. Denn hier kommen ausschließlich regionale und saisonale Produkte auf den Teller, ein...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Der Verkaufsleiter Josef Faistenauer (2. v. re.) nahm die Auszeichnung entgegen.

Eurogast Sinnesberger erhielt Auszeichnung

KIRCHDORF (jos). Eine Auszeichnung für das starke Regionalitätsbekenntnis wurde Eurogast Sinnesberger bei der „Bewusst Tirol“ Prämierung im Silbersaal in Schwaz überreicht. Verkaufsleiter Josef Faistenauer nahm die Auszeichnung von LH-Stv. ÖR Josef Geisler (Obmann Agrarmarketing Tirol), LH Günther Platter und Franz Hörl (WK Tirol) entgegen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die ausgezeichneten Bezirkssieger der Initiative "Bewusst Tirol"
2

„Bewusst Tirol“ – und es werden immer mehr

179 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 39 Gastrogroßhändler wurden bei der „Bewusst Tirol“ Prämierung 2017 in Schwaz für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis ausgezeichnet. „Tirol steht für intakte Natur, heimatverbundene Menschen, Tradition und Bodenständigkeit. Mit dieser Initiative holen wir Betriebe vor den Vorhang, die ihre Gäste mit hochwertigen heimischen Produkten überzeugen und damit nachhaltig ein Bewusstsein für Qualität und Regionalität schaffen“, gratuliert LH Günther Platter...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die Bezirkssieger mit LHStv. Josef Geisler, LA Siegfried Egger und AM Tirol GF Wendelin Juen
2

Bewusst Tirol: Die Landschaft am Teller

176 Gastronomiebetriebe und 40 Großhändler wurden ausgezeichent BEZIRK. Zum 6. Mal wurden heuer insgesamt 176 Hotellerie- und Gastgewerbebetriebe sowie 40 Großhändler von der Agrarmarketing Tirol prämiert. "Es freut mich , dass die Zahl der prämierten Betriebe kontinuierlich steigt und die Betriebe erkennen, dass von der Stärkung regionaler Kreisläufe alle profitieren", sagt LHStv. und Obmann der Agrarmarketing Tirol, Josef Geisler. Die Bauern würden durch ihre Arbeit die "Landschaft auf den...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
12

Bewusst Tirol Prämierung bei Swarovski

WATTENS (fh). Vergangene Woche lud die Agrarmarketing Tirol jene Betriebe in die Swarovski Kristallwelten ein, die in ihren Küchen verstärkt auf regionale Lebensmittel setzen. 177 Hotellerie- und Gastronomiebetriebe sowie 39 Gastrogroßhändler werden ber der "Bewusst Tirol" Prämierung für ihr Bekenntnis zu Regionalität ausgezeichnet. Der Bezirk Schwaz war mit nicht weniger als 32 Betrieben der am stärksten vertretene Bezirk und das machte die aus dem Bezirk stammenden Funktionäre Josef Geisler...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
1 2

"Bewusst Tirol"-Familie wird größer

Agrarmarketing Tirol prämiert 166 "Bewusst Tirol"-Betriebe TIROL. "Es gibt sicher luxuriösere Hotels auf der Welt als in Tirol und so manche Einrichtung ist weltweit austauschbar. Aber das 'Produkt Tirol' ist einzigartig und hat für Gäste, Gastronomen und auch die Produzenten einen enormen Mehrwert", ist sich Österreichs Hotelier-Fachverbandsobmann LA Siegfried Egger sicher. Die Tiroler Produkte bedeuten Top-Qualiät für die Lebensmittel sowie verbleibende Wirtschaftskreisläufe in der Region....

  • Tirol
  • Imst
  • Sieghard Krabichler
3

Kitzei – mehr als "die Kuh des armen Mannes"

TIROL (cia). Erstmals setzen heuer 22 "Bewusst Tirol"-Betriebe einen Schwerpunkt auf das Ziegenkitz. Versehen mit dem Gütesiegel "Qualität Tirol" kommt in diesen Betrieben das "Kitzei" verstärkt und besonders schmackhaft zubereitet auf die Teller. Die Vorgaben für die ca. 500 Jungtiere, die für das Jahr 2015 vorgesehen sind, sind streng. Nur mit Ziegen- oder Kuhmilch dürfen sie gefüttert werden. Gehalten werden dürfen sie ausschließlich artgerecht in eingestreuten Ställen mit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
5

AMT Kochrezepte Gewinnspiel - Die Gesamtgewinner stehen fest!

Zum Abschluss unseres großen Agrarmarketing Tirol Kochrezepte Gewinnspiels freuen wir uns, nun die Gesamtgewinner präsentieren zu dürfen. Von Juni bis Dezember vergangenen Jahres lief unser großes Kochrezepte-Gewinnspiel - und es war ein voller Erfolg. 100 Rezepte wurden eingereicht, 56 Kochbücher und 21 Waren-Gutscheine an glückliche Gewinner verschenkt. Doch um das ganze noch abzurunden, vergibt die Agrarmarketing Tirol einen ganz besonderen Preis: Unter allen Einsendungen wurden 14...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
Dieter Wittlinger und seine Frau Maria Wittlinger freuten sich über den Besuch von Agrarmarketing GF DI Wendelin Juen.
5

Kochworkshop für die Regionalität

Das Wittlinger Therapiezentrum Walchsee lud in Kooperation mit dem Agrarmarketing zum Kochworkshop. WALCHSEE. Das gemeinsame Projekt von Agrarmarketing Tirol, Land Tirol und Tirol Werbung „Bewusst Tirol“ verfolgt das Ziel, die Wirtschaft, Landwirtschaft und den Tourismus nachhaltig zu stärken und das Bewusstsein für regionale Produkte in der Bevölkerung zu kräftigen. Durch einen höheren Absatz von Tiroler Produkten in der Gastronomie können Arbeitsplätze gesichert und geschaffen werden. Mit dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.