Alles zum Thema Bibliothekare

Beiträge zum Thema Bibliothekare

Lokales
LRin Beate Palfrader (Mitte) gratuliert den Geehrten aus dem Bezirk Kitzbühel: Karin Ralser, Johannes Hofinger und Michaela Hofinger (v. li.).

Büchereiwesen
Bibliothekare aus dem Bezirk Kitzbühel geehrt

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Rund 1.300 ehrenamtliche Bibliothekare arbeiten in rund 200 öffentlichen Büchereien in Tirol. Kürzlich bedankte sich LR Beate Palfrader bei 64 Mitarbeitern aus insgesamt 38 öffentlichen Büchereien, darunter Johannes Hofinger (Mediathek St. Johann, 10 Jahre), Michaela Hofinger (Mediathek St. Johann: 10 Jahre), Ursula Pangratz (Mediathek St. Johann: 10 Jahre)m Sandra Achleitner (Waidring, 10 Jahre) sowie Karin Ralser (Pfarre und Gemeinde Brixen, 30 Jahre) für ihr...

  • 16.05.19
Lokales
Bibliothekare aus dem Bezirk fanden sich in Reutte zu einem Regionaltreffen zusammen.

Bücherwürmer unter sich
BibliothekarInnen trafen sich in Reutte

REUTTE. Vor kurzem trafen sich die Bibliothekarinnen des Bezirkes Reutte zu einem informativen Nachmittag in der Bücherei Reutte. Sonja Unterpertinger von der Abteilung Kultur (Land Tirol) berichtete über kommende Änderungen bei Subventionsansuchen. Ein weiterer Schwerpunkt  war das Thema Bezirkslesewoche.  Da im gleichen Zeitraum das Krimifest Tirol stattfindet, und die Zahl der Besucher zurückgeht, planen die Büchereien die Bezirkslesewoche im Frühjahr zu veranstalten, um diesem Problem...

  • 02.04.19
Lokales
Nicht nur Buchverleih, auch Raum intergenerationeller Kommunikation.

UNVERZICHTBAR
Ohne Ehrenamt keine Bibliotheken in NÖ

BEZIRK TULLN (pa). Niederösterreich ist das Land der Freiwilligen. Ohne sie würde etwa unser Feuerwehr- und Rettungswesen nicht funktionieren. Aber auch andernorts sind die Freiwilligen unverzichtbar, nämlich im Bibliothekswesen in Niederösterreich. „Ohne Ehrenamt gäbe es keine Bibliotheken in Niederösterreich. Die rund 260 öffentlichen Bibliotheken im Land werden von etwa 1.600 ehrenamtlichen Bibliothekarinnen und Bibliothekaren betreut“, so der für die Büchereien zuständige Landesrat Ludwig...

  • 11.12.18
Lokales

REGIONALTREFFEN in der GEMEINDEBÜCHEREI WÜRFLACH

Am Dienstag den 4.April 2017 fand im Gemeindeamt Würflach ein Treffen für Bibliothekarinnen aus der Region statt. Am Vormittag wurde beraten über die Möglichkeit, mehr Leser zu gewinnen. Besonders die 14 -17 jährigen Jugendlichen suchen die Bibliothek selten auf. Davor und danach wird gerne gelesen. Es gab auch eine Buchausstellung mit Schwerpunkt "Emigranten und Lesen". Dafür gibt es schon sehr viel Literatur. 19 Ehrenamtliche und hauptberufliche Bibliothekarinnen diskutierten über...

  • 05.04.17
Lokales
LR Beate Palfrader, Theresia Mitteregger, Julia Mitteregger, Margit Fuchs und Thomas Mitteregger.

Ehrung für langjährige BibliothekarInnen

Tagtäglich engagieren sich über 1.000 ehrenamtliche BibliothekarInnen in rund 200 öffentlichen Büchereien in ganz Tirol. Am Montagabend bedankte sich Kulturlandesrätin Beate Palfrader bei 82 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen aus insgesamt 41 öffentlichen Büchereien, darunter neun Personen aus dem Bezirk Lienz, für ihr langjähriges Engagement im Büchereiwesen. Den geladenen JubilarInnen wurde im Rahmen eines Festaktes im Großen Saal des Landhauses eine Urkunde für ihre Verdienste...

  • 07.05.16
Lokales
LRin Beate Palfrader mit den Geehrten aus dem Bezirk Landeck.

Land Tirol dankt Bibliothekarinnen aus dem Bezirk Landeck

Ehrung für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Büchereiwesen LANDECK/INNSBRUCK. Tagtäglich engagieren sich über 1.000 ehrenamtliche BibliothekarInnen in rund 200 öffentlichen Büchereien in ganz Tirol. Am Montagabend bedankte sich Kulturlandesrätin Beate Palfrader bei 82 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen aus insgesamt 41 öffentlichen Büchereien für ihr langjähriges Engagement im Büchereiwesen. Unter den Geehrten befanden sich vier Personen aus dem Bezirk Landeck – Claudia Scherl (Grins),...

  • 03.05.16
  •  1
Lokales
Vor der Sitzung besichtigten die TagungsteilnehmerInnen die Bücherbox beim Lauschplatz Gschlöß.

Regionaltagung der Osttiroler BibliothekarInnen in Kals

Im Glocknerdorf wurden die neuen "Bücherboxen" am Talrundweg besichtigt Das jährliche Zusammenkommen der Osttiroler BibliothekarInnen führte die Teilnehmer heuer am 17. Juni ins Glocknerdorf. Die Wahl des Tagungsortes lag nicht nur an der neu gestalteten Bücherei in Kals, sondern vor allem am frisch umgesetzten Projekt des Kalser Bücherei-Teams. Mit ein bisschen Abschauen hinter der Grenze zur Schweiz entwickelten die Damen nämlich eine neue Idee zum bestehenden Talrundweg in Kals. Seit...

  • 28.06.15
Lokales
Die geehrte Verena Mitteregger mit Landesrätin Beate Palfrader (re.).

Land Tirol dankt ehrenamtlichen BibliothekarInnen aus Osttirol

„Circa 1.200 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ganz Tirol sorgen mit großem Einsatz und Idealismus dafür, dass der Bevölkerung in kleineren und größeren Orten und in allen Landesteilen eine Vielfalt an Büchern und Medien sowie zahlreiche Veranstaltungen geboten werden“, dankte LRin Beate Palfrader kürzlich 60 ehrenamtlichen BibliothekarInnen für ihre langjähriges Engagement. Aus Osttirol wurden in diesem Zuge zwei Personen geehrt. Verena Mitteregger arbeitet seit über 10 Jahren...

  • 12.05.15
Lokales

Regionaltagung der Bibliothekare

EHRWALD. Kürzlich fand in der öffentlichen Bücherei Ehrwald die Regionaltagung der Bibliothekare des Bezirkes Reutte stattt. Dabei wurden folgende Themen behandelt: Frau Dr. Halhammer von der Universitätsbibliothek in Innsbruck informierte über die Bestrebungen des Landes Tirol, für die Büchereien eine ebook- Ausleihe zu installieren. Wenn alle rechtlichen Aspekte geklärt sind, wird es Kurse für die Handhabung des Verleihs an der Univesitätsbibliothek geben. Kooperation Schulbibliothek –...

  • 18.03.15
Lokales
LRin Palfrader mit den anwesenden Ehrenamtlichen aus dem Bezirk Kufstein (v.l.n.r): Erna Vötter, LRin Palfrader, Barbara Kneringer, Andrea Rupprechter und Berti Mussner.

Anerkennung für 59 Büchereimitarbeiter

Land Tirol dankt ehrenamtlichen Bibliothekaren für langjähriges Engagement Über 1.000 ehrenamtliche Mitarbeiter sind in rund 200 öffentlichen Büchereien im ganzen Land tätig. Am Montagabend bedankte sich Kulturlandesrätin Beate Palfrader bei 59 ehrenamtlichen Mitarbeitern von insgesamt 38 öffentlichen Büchereien für ihr langjähriges Engagement mit einer Urkunde, „denn die Ehrenamtlichen erfüllen mit ihrem Einsatz neben den Schulen wichtige Aufgaben in der Leseförderung und Literaturvermittlung...

  • 25.05.14
Lokales
Blandine Unterasinger in der Bibliothek in Birmingham
5 Bilder

Kärntner Bibliothekare in Birmingham

Der Bibliotheksverband Kärnten unter Obmann Werner Molitschnig lud zur Birmingham-Exkursion ein. 21 Kärntner Bibliothekare (Schul- und öffentliche Bibliotheken) begaben sich auf diese eindrucksvolle Reise. Im Vordergrund stand die Besichtigung von the library of birmingham - rewriting the book. Die englischen Bibliothekskollegen Tom und Susan präsentierten ihr Anfang September 2013 eröffnetes großartiges Bauwerk mit neun Stockwerken. Im obersten Stockwerk befinden sich der Erinnerungssaal...

  • 22.10.13
Lokales
3 Bilder

Besuchergruppe aus der Slowakei

Am Donnerstag, den 19. August 2013 besuchte eine 44 köpfige Gruppe von ungarischen Bibliothekaren aus der Slowakei das Burgenland. Ihre erste Anlaufstelle war das UMIZ in Unterwart, wo sie durch Institutsleiter Ladislaus Kelemen herzlich begrüßt wurden. Weiter ging es mit der Besichtigung des Heimathauses Unterwart, wo die Gruppe durch Museumsleiter Ernst Szabo einen kleinen Einblick in diese größte volkskundliche Sammlung des gesamten Südburgenlandes erhalten konnten. Nach einem...

  • 19.09.13