Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Mit Stand 17. April, 8:30 sind 2.318 Personen aktiv positiv
6 2 124

Covid-19
Sonntag: 58 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit Beginn des Ausbruchs der Covid-19-Erkrankung, ist die Zahl der Erkrankten zunächst gestiegen. Durch verschiedene Maßnahmen ging die Zahl in Tirol zurück. Einige Bezirke waren coronafrei. Seit der Lockerung der verschiedenen Maßnahmen steigen die Zahlen der positiv Getesteten wieder an. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die aktuellen Zahlen zur Südafrika-Mutation. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 16. Mai 8:30 +++ 58 positive Testergebnisse...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für Urlauber gibt es viele Angebote. Zum größten Kapital der Region gehört natürlich unsere  Natur.

Tourismussommer 2021
Bald könnte es im Bezirk Reutte wieder "brummen"

Auf diesen Tag wird hart gewartet: Mit Stichtag 19. März 2021 wird wieder vieles in Österreich möglich, was lange Zeit verboten oder nur eingeschränkt erlaubt war. Im touristischen Bereich herrscht Erleichterung. AUSSERFERN. Michael Kohler, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Lechtal, spürt derzeit zwar noch "Zurückhaltung", dennoch blickt er optimistisch nach vorne: "Die Gäste werden bestimmt kommen!" Noch gibt es "Luft nach oben" Wie die derzeitige Buchungslage im Tal aussieht, lasse sich...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
AMB-Obmann Horst Pürstl hofft, das die Musikkapellen bald wieder richtig loslegen können.
2

Außerferner Musikbund
Große Musikfeste sind weiterhin nicht möglich

Die mit 19. Mai geltenden Lockerungen bringen in vielen Bereichen Erleichterungen. Die heimischen Blasmusikkapellen profitieren allerdings kaum davon, sagt der Obmann des Außerferner Musikbundes, Horst Pürstl. AUSSERFERN. 2000 Musikantinnen und Musikanten sind im Bezirk Reutte bei einer Musikkapelle aktiv. So viele wie nie zuvor. Wobei aktiv? Zuletzt waren Aktivitäten im Grunde auf das Üben in den eigenen vier Wänden beschränkt. Und auch nach Inkrafttreten der Lockerungen bleiben große...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Nach vielen "Kurzschlusshandlungen, Pannen [und] Fehlentscheidungen", traut Dornauer der türkis-grünen Regierung in Bund und Land nicht über den Weg.

Corona-Impfung
Kündigungsschutz für Nicht-Geimpfte gefordert

TIROL. Der neue SPÖ Tirol-Chef Dornauer spricht sich abermals deutlich für eine Impfung aus, jedoch gegen eine Impfpflicht – auch nicht durch die "Hintertür". Deshalb fordert Dornauer einen Kündigungsschutz für Nicht-Geimpfte.  Nein, zur ImpfpflichtEine allgemeine Covid-19-Impfpflicht wird nach derzeitigem Stand nicht kommen. Alle im Parlament vertretenen Parteien sprechen sich seit Wochen dagegen aus und bislang sind weder eine Impfpflicht noch Sanktionen für Nicht-Geimpfte geplant.  Für den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
SVR-Präsident Manfred Storf.
Aktion

Ende der Zwangspause
SV Reutte startet im Sport- und Vereinsleben voll durch

"Österreich sperrt auf" und doch bleibt es mancherorts eher ruhig, teilweise jedenfalls. So etwa beim zweitgrößten Sportverein Tirols, dem SV Reutte. Das hat aber Gründe, wie Präsident Manfred Storf erklärt. REUTTE. Normalerweise herrscht in der Sporthalle im Reuttener Schulzentrum fast das ganze Jahr über Hochbetrieb. Die Schulen nützen die Halle für den Turnunterricht, der SV Reutte ist abends präsent. Nur in den Sommermonaten ist es ruhiger. Im Moment dient die Halle aber anderen Zwecken,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Noch diese Woche sollen in Tirol Kontrollen bei Antigen-Testanbietern durchgeführt werden. Kontrolliert werden die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests und die Qualifikation des Personals. (Symbolbild)

Annette Leja
Kontrollen bei Antigen-Testanbietern starten noch diese Woche

TIROL. Noch diese Woche sollen in Tirol Kontrollen bei Antigen-Testanbietern starten. Kontrolliert werden die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests und die Qualifikation des Personals. Kontrollen bei Antigen-Testanbietern noch diese WocheGesundheitslandesrätin Annette Leja vereinbarte mit Gesundheitsdirektor Thomas Pollak, dass noch diese Woche die Kontrollen bei Antigentest-Anbietern in Tirol starten sollen. Kontrolliert werden sollen die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die sogenannten Wohnzimmertests gelten ab 19. Mai auch als Zutrittstest, sofern sie in einem behördlichen Datenverarbeitungsprogramm erfasst wurden.
Aktion

Öffnung am 19. Mai
Zutritt nun auch mit Tests in Eigenanwendung erlaubt

Öffnungsschritte am 19. Mai bringen einige Lockerungen mit sich; Betreiber müssen einen Covid-19-Beauftragten bestellen. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Am 11. Mai gab die Bundesregierung weitere Regeln zu den Öffnungsschritten am 19. Mai bekannt. Unter strengen Auflagen dürfen Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe, Sport- und Kulturstätten sowie Freizeitbetriebe wieder aufsperren. Als Voraussetzung für einen Zutritt gilt dabei die "3-G-Regel" (geimpft, getestet oder genesen). Bei "Take-away"...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Volle Aufklärung im HG Pharma-Skandal fordern die Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider und Liste Fritz-Abgeordneter Markus Sint.

Liste Fritz
Zusammenarbeit mit HG Pharma beendet

TIROL. Nach dem Wirbel um die Zusammenarbeit der Landesregierung mit der HG Pharma und den womöglich daraus folgenden Rücktritt des Gesundheitslandesrats Tilg, wurde nun die Zusammenarbeit mit der HG Pharma beendet. Ein erster Schritt in die richtige Richtung, so die Liste Fritz. Volle Aufklärung verlangtDass die Zusammenarbeit mit der HG Pharma aufgekündigt wurde, ist in den Augen der Oppositionspartei Liste Fritz ein erster Schritt in die richtige Richtung. Allerdings würde dies nicht die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Täglich gibt es ein Update, wie viele Verdachtsfälle der Südafrika Mutation in Tirol aufgetaucht sind.
1 3

Corona Tirol
Wie viele Fälle der Südafrika-Mutation gibt es aktuell in Tirol?

TIROL. Seit heute Vormittag liegen dem Land Tirol nach Abstimmung mit den Laboren aktuelle Zahlen zu den bestätigten und unbestätigten Fällen der südafrikanischen Coronavirus-Mutation in Tirol vor. Die aktuellen Corona-Zahlen in Tirol ***Update 5. Mai***Zahlen Südafrika-Mutation seit Beginn Sequenzierung (Proben beziehen sich auf Zeitraum vom 23. Dezember 2020 bis 3. Mai 2021) Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen Verdachtsfälle auf die südafrikanische Mutation:...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Mehr als 40 Stationen für Gratis-Corona-Tests stehen ab 25. Jänner in ganz Oberösterreich zur Verfügung.

Tirol testet
Wirbel um Auftragsvergabe für die Abwicklung von PCR-Tests

TIROL. Aktuell sorgt in Tirol die Auftragsvergabe für die Abwicklung von PCR-Tests durch die Firma HG Pharma für Wirbel. Auch bei der labortechnischen Befundung soll es laut Liste Fritz zu Unstimmigkeiten gekommen sein. Liste Fritz ortet Schlamperei bei der Direktvergabe beim Testauftrag an HG Pharma Die Liste Fritz wirft der Tiroler Landesregierung vor, dass es Ungereimtheiten bei der Auftragsvergabe an die HG Pharma und dem Geschäftsführer Ralf Herwig bezüglich der PCR-Testungen gäbe. Weiters...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am 31. Oktober 2020 kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz an, die Gastro müsse wieder schließen. Gleiches sollte für Kultur, Sport und Freizeit gelten. Mit 19 Mai soll der Besuch der Gastro, von Sport- und Kulturveranstaltungen wieder möglich sein.
(Symbolbild)
Aktion 2

Umfrageergebnis
Endlich wieder in die Kneipe – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Am 31. Oktober 2020 kündigte Bundeskanzler Sebastian Kurz an, die Gastro müsse wieder schließen. Gleiches sollte für Kultur, Sport und Freizeit gelten. Mit 19. Mai wird wieder vieles möglich sein. Ergebnis unserer Umfrage zu den Öffnungsschritten am 19. MaiIn unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, auf was ihr euch am meisten freut, wenn am 19. Mai die Gastronomie wieder öffnet, Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Mannschaftssport wieder möglich sein werden. Hier...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Ausreisetestpflicht aus Tirol wird ab dem 5. Mai nicht weiter verlängert.

Corona Tirol
Tirolweite Ausreisetestpflicht läuft mit 5. Mai aus

TIROL. Offiziell wird ab dem 5. Mai die Ausreisetestpflicht für Tirol nach 35 Tagen enden. Grund dafür ist die derzeit stabile Covid-Gesamtlage in Tirol und die stark rückläufige Tendenz der britischen Sub-Variante B1.1.7./E484K.  Keine Verlängerung der AusreisetestpflichtDer Corona-Einsatzstab hat in enger Abstimmung mit den Bezirkshauptmannschaften als zuständige Gesundheitsbehörden die Entscheidung getroffen, die Ausreisetestpflicht für Tirol nicht weiter zu verlängern. Somit wird ab dem 5....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Johann Paller, Lechtal
6

Umfrage der Woche
„Glauben Sie, dass die Impfung vor Corona schützt?“

Johann Paller, Lechtal: Ich glaube, dass es zu wenig schützt!“ Christine Scheiber, Reutte: „Ja, ich würde mich auch impfen lassen, weil es Vorteile für die Gesellschaft gibt!“ Peter Hiebl, Reutte: „Ich hoffe es, da ich Asthmatiker bin und meine Lunge schon geschädigt ist!“ Toni Schwarz, Stanzach: „Wir glauben daran und sind auch beide schon geimpft!“ Franziska Cacic, Reutte: „Nein, ich glaube nicht. Würde mich aber impfen lassen, wenn ich wieder arbeiten dürfte!“ Marianne Grissemann, Zams: „Ja,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Geierwallybühne ist für bewegendes Theater bekannt. Hier ein Szenenfoto aus dem Stück "Lechufer anno 1800" in der Spielsaison 2018.
Aktion

"Die reiche Lisabeth"
Freilufttheater in Elbigenalp wurde für heuer abgesagt

Schlechte Nachrichten für alle Freunde der Geierwally-Freilichtspiele: Aufgrund der Coronasituation wurde entschieden, das Stück "Die reiche Lisabeth" für heuer abzusagen. Die Uraufführung ist nun 2022 geplant. ELBIGENALP. "Schweren Herzens" habe man sich zu diesem Schritt entschlossen, heißt es von Seiten des Vereins der Geierwally-Freilichtbühne. Gründe für die Absage "Wir haben lang überlegt und diskutiert, aber letztendlich überwiegen unsere Bedenken. Als Laientheaterverein dürfen wir...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ende Feber fand ein EU-Videogipfel über gemeinsames Vorgehen gegen COVID-19 statt. Thema war auch ein EU-weiter Grüner Pass, der zumindest für mehr Reisefreiheit im Sommer sorgen sollte. 
(Symbolbild)
Aktion

Coronaimfpung
SPÖ Tirol: Grüner Pass ohne Impftermin sei unfair

TIROL. Die Bundesregierung kündigte an, dass es mit dem Grünen Pass für Geimpfte mehr Rechte geben soll. Aber noch hat nicht jeder einen Impftermin. Noch hat nicht jeder einen Impftermin Die Bundesregierung kündigte an, dass der Grüne Pass in drei Etappen erscheinen soll. Eine vereinfachte Form soll es schon mit den ersten Öffnungen am 19. Mai geben. Zu diesem Zeitpunkt soll er ein einfacher Nachweis einer Impfung, Testung oder Genesung sein. Die Fassung mit dem QR-Code kommt dann zwei bis drei...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der heimische Tourismus, im Bild die Tiroler Zugspitzbahn, aber auch viele andere Bereiche sollen schon bald Fahrt aufnehmen.

Corona-Öffnung
Außerferner Wirtschaft blickt zuversichtlich nach vorne

Österreich sperrt  auf. Am 19. Mai soll vieles wieder möglich sein, was zuletzt aufgrund von Corona verboten war. Wir haben uns umgehört, wie man im Bezirk Reutte darüber denkt, bzw. welche Schritte jetzt eingeleitet werden. "Wir sperren alle Betriebe auf!", freut sich Franz Dengg, dass es bald wieder losgeht. Der Startschuss in seinen Betrieben erfolgt aber nicht am 19., sondern am 20. Mai 2021. Ab diesem Tag soll dann aber wieder in allen Betrieben, die der Familie Dengg gehören, Leben Einzug...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Es liegt was in der Luft, über dem Außerfern: Das Coronavirus breitet sich derzeit aus.
2

Hohe Werte im Bezirk Reutte
Die genauen Gründe für steigende Coronazahlen kennt man nicht

Mitte März 2021 hatte der Bezirk Reutte den niedrigsten Inzidenzwert in ganz Österreich. Inzwischen ist die Situation umgeschlagen, das Außerfern hat jetzt einen der höchsten Inzidenzwerte. Die genauen Gründe kennt man nicht, aber es gibt Hinweise. AUSSERFERN. "Seit ein paar Tagen schnellen in Reutte entgegen dem Landestrend die Infektionszahlen plötzlich und sehr auffällig nach oben. Was ist da los? Wäre gut, wenn der Bevölkerung mitgeteilt würde, was die Ursache hierfür ist. Woher soll man...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Zahl der Coronafälle steigt
Tirol bietet kostenlose PCR-Gurgltests in Reutte an

Die Zahl der Coronafälle im Bezirk Reutte geht weiter nach oben. Die Behörde bietet daher zusätzliche Testmöglichkeiten an. AUSSERFERN. Lange ist es noch nicht her, da gehörte der Bezirk Reutte zu den Regionen mit den absolut niedrigsten Cornawerten österreichweit. Inzwischen hat sich die Situation geändert, das Außerfern gehört nun zu den am stärksten betroffenen Regionen. Verschiedene Hotspots Zuerst wurde in Elbigenalp eine Ausreisetestpflicht verordnet, die inzwischen aber wieder aufgehoben...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Leserbrief
Unseren Kindern geschieht großes Unrecht!

An alle Eltern, Lehrer, Ärzte, Bürgermeister und politisch Verantwortlichen! Es gibt keine wissenschaftliche Evidenz, dass die schulischen Coronamaßnahmen zu einer signifikanten Reduzierung des Infektionsgeschehens beitragen, dafür ist aber erwiesen, dass unsere Kinder schweren Schaden nehmen und ihre gesunde Entwicklung gefährdet wird. Die ausgezeichnete Dokumentation „Lockdown Kinderrechte“, in der zahlreiche namhafte Experten zu Wort kommen, zeigt dies für jeden einsehbar auf beklemmende und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Bezirksblätter Reutte
In Heiterwang ist die Bevölkerung aufgerufen, sich testen zu lassen.
2

Aufruf für Antigen-Testungen
Sieben-Tage-Inzidenz von 2.075 in Heiterwang

HEITERWANG. Die Coronazahlen in Heiterwang sind in den vergangenen Tagen stark gestiegen. Aufgrund des erhöhten Infektionsgeschehens startete die Behörde daher einen Aufruf an die Bevölkerung, sich testen zu lassen. Keine Anmeldung notwendig Seit Dienstag, 20. April 2021, besteht jetzt die Möglichkeit, im Gemeindesaal von Heiterwang kostenlose Antigen-Testungen durchführen zu lassen. Diese Möglichkeit wird bis einschließlich 30. April 2021 bestehen. Anmelden muss man sich für die Tests nicht....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Laut einer repräsentativen Online-Umfrage bei deutschen Urlaubern kann der Tiroler Tourismus nach Entspannung bei Reisebeschränkungen auf die Marke Tirol bauen und bleibt für viele deutsche Urlauber ein Sehnsuchtsort.
1 3

Corona Tirol
Hat Tirol einen nachhaltigen Image-Schaden?

TIROL. Die Angst, dass Tirol einen Image-Schaden durch die Corona-Pandemie erleidet, ist groß. Doch eine aktuelle IMARK Studie macht Hoffnung. Laut dieser könne die Marke Tirol in Deutschland weiterhin mit vielen positiven Aspekten punkten, dies fußt allerdings auf einer über Jahrzehnte lange aufgebauten Kraft.  Kritische BerichterstattungSchon zum dritten Mal befragte das in Innsbruck ansässige Institut Imark deutsche Urlauber zum Thema "Wahrnehmung der Marke Tirol in der Corona-Pandemie"....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Coronavirus
Testpflicht in Weißenbach wird nicht verlängert

WEISSENBACH.  Am Montag, 19. April 2021, 24 Uhr, endet die Ausreisetestpflicht in Weißenbach. Die Lage habe sich stabilisiert, eine Verlängerug sei daher nicht mehr notwendig, teilt der Corna-Einsatzstab des Landes mit. "Dynamische Entwicklung" wurde gebremst „In Weißenbach verzeichnen wir bei den Infektionen mittlerweile eine Stabilisierung der Lage, die dynamische Entwicklung konnte gebremst werden. Aktuell gelten in Weißenbach 29 Personen als aktiv mit dem Coronavirus infiziert, davon...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Umfrage zur Impfung mit dem Astra Zeneca-Impfstoff: Immer wieder gibt es Negativschlagzeilen zum Astra Zeneca Impfstoff. Neben Lieferschwierigkeiten, der Frage nach dem Impfstoff sind auch das gehäufte Auftreten von Thrombosen ein Thema.
(Symbolbild)
3

Umfrageergebnis
Impfbereitschaft mit AstraZeneca – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). Immer wieder gibt es Negativschlagzeilen zum AstraZeneca-Impfstoff. Neben Lieferschwierigkeiten, der Frage nach dem Impfstoff sind auch das gehäufte Auftreten von Thrombosen ein Thema. Ergebnis unserer Umfrage zur Impfung mit dem AstraZeneca-ImpfstoffIn unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, ob ihr euch trotz mehrerer gemeldeter Fälle von Blutgerinnseln nach der Impfung mit AstraZeneca mit diesem Impfstoff impfen lassen wollt Hier das Ergebnis unserer Umfrage...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Meinungen, Diskussionen, Themen, Twitter vernetzt die Streitkultur und Österreich redet mit.

Twitter-Trends
#Prince Philip #beidlgate #Anschober – Twitter-Trends der Woche

Ihr seid selbst nicht auf Twitter, wollt aber die am meisten diskutierten, lustigsten und besten Tweets nicht verpassen? Dann sind unsere "Tweets der Woche" genau das richtige für euch. Wir beschäftigen uns mit den Österreich-Trends der Woche, was diskutiert und über was gelacht wurde und welche Tweets für Furore sorgten. Mittwoch 7. April #IbizaUAAm Mittwoch ging es in den Österreichischen Twitter-Trends erneut um den #IbiazUA: Freitag 9. April #Prince PhilipDer Tod des 99-jährigen #Prince...

  • Tirol
  • Lucia Königer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.