Datenaustausch

Beiträge zum Thema Datenaustausch

Politik
Die Resolution gegen Jugendgewalt wurde von Sicherheitsstadtrat Michael Raml eingebracht.

Gemeinderat Linz
Resolution gegen Jugendgewalt

In einer Resolution fordert der Linzer Gemeinderat die Bundesregierung auf, das Jugendstrafrecht zu evaluieren. LINZ. Der Linzer Gemeinderat hat die Bundesregierung per Resolution aufgefordert, das Jugendstrafrecht zu evaluieren. Der Antrag wurde von Sicherheitsstadtrat Michael Raml eingebracht. Während die Stadt Linz auf noch mehr Prävention setzt, fordert Raml "spürbare und abschreckende Konsequenzen für jugendliche Täter zu schaffen" Auch die Strafmündigkeit müsse diskutiert werden....

  • 16.12.19
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Skikollision in Lech – Polizei sucht Unfallbeteiligten

LECH. Bei einem Skiunfall in Lech am Arlberg erlitt ein 42-Jähriger einen Armbuch. Die Polizei sucht nun nach dem zweiten Unfallbeteiligten. Skiunfall in Lech am  Arlberg Am 23. Februar 2019 gegen 11.00 Uhr fuhr eine Gruppe von Skifahrern in Lech auf der blauen Piste Nr. 201 Richtung Schlegelkopf ab. Nach einem Ziehweg, der so genannten "Ausfahrt-Felpel", hielt einer der Skifahrer an. Als der 42-jährige wieder los fuhr prallte von hinten ein unbekannter, von der Skiroute 203, Osthang,...

  • 24.02.19
Wirtschaft
i.ku nutzt Synergien für einen erfolgreichen Weg in die digitale Zukunft.

i.ku in Kufstein im Dialog

Die Innovationsplattform Kufstein veranstaltete kürzlich einen gemeinsamen Workshop über die Herausforderung „Datenaustausch“. Vertreter aus Bildung und Wirtschaft tauschten sich im Kufsteiner Unternehmen J. Zimmer Maschinenbau über Erfahrungen und Optimierungsansätze aus. KUFSTEIN (red). Die Innovationsplattform Kufstein, kurz i.ku, ist ein Netzwerk von Impulsgebern, die einen Beitrag zum nachhaltigen Wohle des Tiroler Unterlandes leisten möchten. In erster Linie geht es darum, die Region für...

  • 16.02.18
Freizeit

Mehr Datenaustausch über Führerscheine

(kfv/niko). Im neuen Jahr gibt es für Fahrzeuglenker einige Neuerungen - u. a. Erleichterungen beim Pickerl, mehr Praxis bei der Führerscheinprüfung etc. Eine Neuerung betrifft den Führerschein: Der europaweite Datenaustausch über Führerscheine wird erleichtert. Es wird eine Rechtsgrundlage für die Anbindung des österreichischen Führerscheinregisters an das europäische Führerscheinnetzwerk geschaffen, was die Voraussetzung dafür ist, dass staaten-übergreifende Führerscheinanfragen möglich...

  • 12.01.16
Politik

Umstrittenes Swift-Abkommen abgesegnet

Innenminister Österreichs, Deutschlands, Griechenlands und Ungarns enthielten sich der Stimme. Die EU-Staaten haben grünes Licht für das umstrittene EU-Abkommen mit den USA zum Austausch von Bankdaten gegeben. Die Vereinbarung sei mit den Enthaltungen Deutschlands, Österreichs, Ungarns und Griechenlands angenommen, erklärte ein EU-Diplomat am Montag beim Treffen der EU-Innenminister in Brüssel. Gegenstimmen gab es nicht.  Durch die erzielte Übereinkunft kann das SWIFT-Übergangsabkommen am 1....

  • 30.11.09
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.