digi.check

Beiträge zum Thema digi.check

Lokales
Die Schüler erreichten 100 Prozent.

Digi.Check-Wettbewerb
HAK Schüler holten sich den Sieg

BEZIRK ROHRBACH. Der Digi.Check-Wettbewerb dient der österreichweiten Messung digitaler Kompetenzen an den kaufmännischen Schulen. Bei diesem Wettbewerb werden die digitalen Fähigkeiten der Schüler in fünf Bereichen geprüft: Grundlagen (Betriebssystem und Netzwerk), Tabellenkalkulation (Excel), Datenbanken (Access), Textverarbeitung (Word), Präsentation (PowerPoint). Viele Schüler der HAK Rohrbach erreichten mehr als 80 Prozent und erhielten das sogenannte A-Zertifikat. Bundessieger mit 100...

  • 01.10.19
Lokales
Abteilungsleiter Martin Bauer und ARGE-Leiter Wirtschaftsinformatik Bernd Liebenwein, Ministerialrätin Katharina Kiss, Preisträger Peter Jesenko und Wolfgang Graf.

"digi.check hak"
Digitaler Landessieger kommt aus Neumarkt

Peter Jesenko von der Handelsakademie (Hak) Neumarkt, ist beim österreichweiten Wettbewerb „digi.check hak 2019“ zum Landessieger für Salzburg gekürt worden. NEUMARKT. Im September fand im Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung die Preisverleihung zum "digital.check hak 2019" statt. Peter Jesenko von der Hak Neumarkt bekam den ersten Platz im Bundesland Salzburg. Von insgesamt 2.967 Teilnehmern qualifizierten sich 1.776 Schüler aus 79 Handelsakademien für eine Urkunde und...

  • 01.10.19
Lokales
Schulqualitätsmanagerin Brigitte Schuckert, Bernd Liebenwein, Ministerialrat Martin Bauer, Ministerialrätin Katharina Kiss, Bundessieger Raphael Gruber, Direktor Christian Rindhauser, Professorin Petra Stacher, Professor Gerald Solic.

Digi.Check HAK – Bundessieger Raphael Gruber von der HAK Laa/Thaya

Raphael Gruber, Schüler der 5BK der HAK Laa, wurde beim Wettbewerb „digi.check HAK“, bei dem umfassende digitale Kompetenzen (Office Management und Wirtschaftsinformatik) getestet wurden, Landessieger von Niederösterreich und erreichte den 1. Platz beim österreichweiten Bundeswettbewerb mit einer Richtigkeit von 100 Prozent. Am Wettbewerb nahmen österreichweit 2967 Schülerinnen und Schüler teil. Am 23. 9. wurde Raphael Gruber der Preis im Bundesministerium für Bildung feierlich...

  • 30.09.19
Lokales
Die offizielle Preisverleihung im Festsaal des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Wien.

digi.check hak 2019 Mürzzuschlag
Bundessieger beim digi.check kommt aus Mürzzuschlag

Im letzten Schuljahr stellten rund 3.000 Schülerinnen und Schüler aus 80 Handelsakademien ihre digitalen Kompetenzen beim digi.check unter Beweis. Bei diesem Bewerb werden in Form eines 70-minütigen Tests Problemstellungen in den Bereichen Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbanken, Präsentation sowie Netzwerktechnik und Betriebssysteme gelöst. Am digi.check nehmen österreichweit die vierten Jahrgänge der Handelsakademien teil. Fabio Grafeneder, Schüler der HAK Mürzzuschlag, war...

  • 26.09.19
Lokales
Bettina Stranz mit Zertifikat

Schülerin der Akademie der Wirtschaft als Siegerin beim „digi.check“
Bettina Stranz holt sich den 1. Platz

Neusiedl am See/Wien. - Am 23. September 2019 erhielt Bettina Stranz für ihre herausragenden Leistungen auf dem Gebiet Informationstechnologie eine besondere Auszeichnung. Bei der vom Bundesministerium für Bildung österreichweit durchgeführten Lernstandserhebung „digi.check hak“ erreichte sie mit 100% landes- und bundesweit den 1. Platz! Im Beisein ihrer beiden Lehrerinnen Frau Prof. Steiner und Frau Prof. Zitz-Werban überreichte Ministerialrätin Mag. Katharina Kiss der Siegerin im Festsaal...

  • 25.09.19
  •  1
  •  1
Leute
Ehrung im Bundesministerium
2 Bilder

HAK 2 Wels Oberösterreichsieger beim „digi.check HAK“

Beim bundesweit durchgeführten „digi.check“ erreichte Gülay Kiris, angehende Maturantin der HAK 2 Wels, die meisten Punkte unter den Schülern der oberösterreichischen Handelsakademien. Der „digi.check HAK“ dient der Messung digitaler Kompetenzen der 4. Jahrgänge und findet jährlich statt. Die Testdauer beträgt 70 Minuten, in denen die Grundlagen der Betriebssysteme, Netzwerk, Excel, Access, Word und Powerpoint in externen, standardisierten Aufgabenstellungen überprüft werden. Gülay Kiris...

  • 25.09.18
  •  1
Lokales
Mag. B. Liebenwein, MinR Mag. K. Kiss, M. Kröll, Mag. K. Peschel, HR Mag. Ch. Mayer
4 Bilder

Wirtschaftsinformatiker der HAK Hall tirolweit führend

Wenn man dem digi.check - dem österreichweiten Wettbewerb Office Management und Wirtschaftsinformatik der Handelsakademien mit 3116 Teilnehmer/innen – vertraut, kommen die besten Informatiker des Landes aus der HAK in Hall. Michael Kröll errang beim Wettbewerb im Juni 2018 mit 99 Prozent den 2. Platz in Österreich und war gleichzeitig Tiroler Landessieger. Seine Mitschülerin Julia Mair erreichte den dritten Platz und ist somit Tiroler Vizemeisterin. Gemeinsam mit ihrer Professorin, Mag....

  • 24.09.18
Lokales

BHAK/BHAS Oberwart - Burgenland-Sieg beim "digi.check"-Wettbewerb!

Großer Erfolg: Nadja Füzi aus der 5AK ist die Burgenland-Siegerin beim Wettbewerb „digi.check“. Sie belegte zudem österreichweit den 3. Platz und wurde dafür im Bildungsministerium persönlich ausgezeichnet. Der Wettbewerb „digi.check“ des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (bmbwf) findet bundesweit statt und bietet den einzelnen Handelsakademien Österreichs die Möglichkeit, die Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge in den Bereichen...

  • 20.09.18
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.