eibinger-miedl

Beiträge zum Thema eibinger-miedl

Wirtschaft
Die symbolische Übergabe des 810 Millionsten Dachziegels / (v.l.n.r.) Wienerberger Österreich Marketingleiter Wilfried Lechner, Wienerberger AG Vorstandsmitglied Solveig Menard-Galli, Wienerberger Österreich Geschäftsführer Mike Bucher, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Werksleiter Franz Oswald
2 Bilder

Rekordziegel beim Tag der offenen Tür im Wienerberger-Werk Gleinstätten

Mehr als 1.000 Besucherinnen und Besucher kamen am vergangenen Samstag, den 21. September, nach Gleinstätten zum „Tag der offenen Tür“ des österreichischen Ziegelherstellers Wienerberger. ST. MARTIN/GLEINSTÄTTEN. Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums öffnete Wienerberger seine Tore am Produktionsstandort Gleinstätten, dem größten österreichischen Standort des Unternehmens. Mike Bucher, Geschäftsführer Wienerberger Österreich, hieß zusammen mit Werksleiter Franz Oswald die zahlreichen...

  • 24.09.19
Wirtschaft
Sportliche Möglichkeiten bietet Wienerberger in seinen Ziegeleiwerken jetzt schon seit 200 Jahren.
2 Bilder

Tag der offenen Tür im Wienerberger Werk

Anlässlich des 200-jährigen Bestandsjubiläums lädt der österreichische Ziegelhersteller Wienerberger am 21. September zum „Tag der offenen Tür“ in sein Ziegelwerk in Gleinstätten ein. ST. MARTIN IM SULMTAL/GLEINSTÄTTEN. 2019 ist ein ganz besonderes Jahr für Wienerberger – immerhin feiert das Unternehmen seinen 200. Geburtstag. Was 1819 als kleine Ziegelmanufaktur im Süden Wiens begann, ist mittlerweile zum Weltmarktführer herangewachsen. Das steirische Gleinstätten selbst ist bereits seit...

  • 10.09.19
  •  1
Lokales
Steirische Mobilitätskonzepte sind gefragt: Franz Tieber, Christa Zengerer, Barbara Eibinger-Miedl und Johannes Wagner

Zukunft der Mobilität liegt in der Region

Rund 1,7 Milliarden Kilometer legen die Österreicher im Schnitt zu Fuß, im Auto oder mit dem Fahrrad pro Jahr zurück. Daher kommt es nicht von ungefähr, dass die Mobilitätsbranche als einer der wichtigsten steirischen Arbeitgeber gilt. Worin in Zukunft die Herausforderungen liegen, darüber haben Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Christa Zengerer, die neue Geschäftsführerin des Mobilitätscluster ACstyria, und der Wirtschaftsbund Frohnleiten beim EU-Wirtschaftsfrühstück...

  • 15.05.19
Lokales
Europalandesrätin Barbara Eibinger-Miedl (m.) und LAbg. Franz Fartek mit Erstwählern
4 Bilder

Europawahl
Jugend ist fit für Europawahl

Auf der letzten Station ihrer Diskussionsserie und Bezirkstour begrüßte Europalandesrätin Barbara Eibinger-Miedl in Feldbach 200 Jugendliche aus vier Schulen. Eröffnet wurde die Veranstaltung im Feldbacher Zentrum von Hausherrn Bgm. Josef Ober, der mit bewegenden Worten an die kriegerische Vergangenheit Europas erinnerte und den Erstwählern die Errungenschaften von Frieden und offenen Grenzen bewusst machte. Eibinger-Miedl sprach mit den Schülern über die Bedeutung Europas – gerade für die...

  • 01.04.19
Wirtschaft
Panther:  Johann Lafer (2.v.l.), Christian Purrer (3.v.l.), Philip Borckenstein-Quirini (4.v.l.), Melanie Franke (5.v.l.) mit Ehrengästen.

Bad Gleichenberg
Tourismuspanther wurde zum ersten Mal vergeben

In den Tourismusschulen Bad Gleichenberg, die als Kaderschmiede weit über die Grenzen hinweg bekannt sind, wurde der erste Steirische Tourismuspanther in vier Kategorien vergeben. Den Tourismuspanther für eine "erfolgreiche Absolventin" erhielt Melanie Franke, Direktorin von Rogner Bad Blumau. In der Kategorie "Absolvent" setzte sich Philip Borckenstein-Quirini, Geschäftsführer der Therme Loipersdorf, durch. Der Zukunftspanther ging an Next-Incubator mit dem Genussmobil, den...

  • 08.02.19
Wirtschaft
 Schulterschluss in der Südweststeiermark Gemeinsam in die digitale Zukunft v.l. GF TRV Südweststeiermark Thomas Brandner, Obmann Guido Jaklitsch, Wirtschaft u Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger -Miedl, sowie WKO Regionalstellenobmann Hon Kons. Manfred Kainz

Schulterschluss in der Südweststeiermark
Tourismusregionalverband Südweststeiermark geht gemeinsam in die digitale Zukunft

Der Tourismusregionalverband (TRV) Südweststeiermark geht jetzt als erste steirische Tourismusregion mit einer speziellen Form in die digitale Zukunft. Sämtliche touristischen Verbände aus den Bezirken Leibnitz, Deutschlandsberg und Voitsberg haben ab sofort auch virtuell gemeinsam einen einheitlichen digitalen Auftritt und unterstützen dadurch die Regionalmarken (Südsteiermark, Schilcherland, Lipizzanerheimat) und den Regionalverband, um so noch wettbewerbsfähiger und attraktiver für...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Design-Stars in Mexiko: Karlheinz Boiger, Matthias Prödl, Karl Stocker, Eberhard Schrempf, Barbara Eibinger-Miedl, Alvaro Rego (Hausherr im "Mumedi) und Mike Fuisz (v. l.)
3 Bilder

Erfolgreiche Zwischenbilanz
Steirische Wirtschaftsdelegation fährt große Erfolge in Mexiko ein

Seinen emotionalen Höhepunkt fand der Tag drei der steirschen Wirtschaftsdelegation in Lateinamerika in der Residenz des österreichischen Botschafter in Mexiko, Franz Josef Kuglitsch: Denn dort erklang aus den Kehlen von rund 30 bezaubernden Kindern der österreichisch-mexikanischen Schule in Mexiko City die österreichische Bundeshymne – Höhepunkt eines Empfangs zu Ehren des rot-weiß-roten Nationalfeiertags. Erfolge auf allen Linien Doch nicht nur die Emotionen, sondern vor allem die...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Mexiko und Kolumbien im Visier: Friedrich Steinecker, Jürgen Roth, Barbara Eibinger-Miedl, Christian Purrer, Robert Brugger (ICS, v. l.)

Steirische Wirtschaftsdelegation unterwegs
Steirische Unternehmer haben Mexiko und Kolumbien im Visier

Zum Start spielte zwar die "Lufthansa" nicht ganz mit, deshalb kam die rund 40-köpfige steirische Delegation mit fast 20 Stunden Verspätung in Mexiko City an. "Delegationsleiterin" Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl nahm's mit einem Lächeln: "Dann wird unser ohnehin dichtes Programm halt noch ein weniger dichter getaktet." Mexiko im Aufbruch Das mittelamerikanische Mexiko hat ja eine Mega-Wahl hinter sich: Am 1. Juli wurde nicht nur der neue Präsident, sondern auch alle Bürgermeister und...

  • 22.10.18
Politik
Die Bezirks-ÖVP hier beim Sommergespräch in Frohnleiten.

Bezirks-VP lud zu Sommergesprächen

Die Bezirks-ÖVP lud in den vergangenen Wochen ihre Funktionäre zu einem gemütlichen Meinungsaustausch mit NR Ernst Gödl und LR Barbara Eibinger-Miedl. „Wir möchten wissen, was die einzelnen Gemeinden in Graz-Umgebung interessiert und bewegt, welche Visionen sie für den Bezirk haben und wie wir gemeinsam daran arbeiten können“, sagte VP-Bezirksparteiobmann Ernst Gödl. „Es liegt uns am Herzen, die Wünsche der Gemeinden nicht nur ernst zu nehmen, sondern sie auch umsetzen zu können“, betonte...

  • 10.08.18
  •  1
Lokales
LR Barbara Eibinger-Miedl, Regionsvorsitzender BR Peter Samt und LH-Stv. Michael Schickhofer (v.l.) in der Helmut-List-Halle
2 Bilder

Region an die Spitze bringen

Steirischer Zentralraum war die fünfte Station der Regionstour. Am Programm standen Themen der Zukunft. Vergangene Woche fand die fünfte Station der Regionstour von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl in der Helmut-List-Halle statt. Es ging um zukünftige Projekte, um den Steirischen Zentralraum – und damit auch Graz-Umgebung – an die Spitze zu bringen. "Ich brenne für die Regionalentwicklung, denn dabei geht es um Gerechtigkeit. Es geht...

  • 16.05.18
Lokales
Zur Bezirksversammlung des Roten Kreuzes kamen auch viele Ehrengäste, allen voran Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

Eindrucksvolle Bilanz des Roten Kreuzes im Bezirk

Bei der diesjährigen Bezirksversammlung des Roten Kreuzes Graz-Umgebung im Festsaal Hochhuber in Peggau konnte für das Jahr 2017 eine beeindruckende Leistungbilanz gezogen werden. Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Günter Pichlbauer präsentierte den Leistungsbericht und schuf einen Überblick über die vielen Leistungsbereiche des Roten Kreuzes. Allein im Rettungsdienst waren es mehr als 270.000 freiwillig geleistete Dienststunden, die Team Österreich Tafel verteilte an der Ausgabestelle in Seiersberg...

  • 27.04.18
Politik
Auf Bezirkstour: NAbg. Ernst Gödl, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und ÖVP-Geschäftsführer LAbg. Detlev Eisel-Eiselsberg

ÖVP auf Tour in Graz-Umgebung

Landesrätin, Nationalrat und Landesgeschäftsführer haben viel vor. "Wir sind deutlich in der zweiten Hälfte der aktuellen Periode und machen jetzt eine Standortbestimmung in allen Gemeinden", erklärt ÖVP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg. Neun Bezirke wurden von ihm bereits besucht, nach Graz-Umgebung folgen noch die restlichen drei. In der Kommunikation werden bereits Fragen, zum Beispiel mit welchen Inhalten und Personen die ÖVP in die Gemeinderatswahl 2020 gehen wird, besprochen....

  • 25.04.18
Politik
Besiegelten die Zusammenarbeit zwischen der Steiermark und dem US-Bundesstaat Michigan: Wolfgang Vlasaty (Geschäftsführer AC Styria Automobilcluster), Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Rick Snyder (Gouverneur von Michigan) sowie AVL-CEO Helmut List

Zusammenarbeit im Automotive-Bereich: Steiermark und Michigan fahren in eine gemeinsame Zukunft

Die Steiermark und der US-Bundesstaat Michigan werden künftig stärker zusammenarbeiten. Was die beiden Regionen vereint, ist ihr Know-how im Autobau. Der Firmensitz der AVL List GmbH war der passende Rahmen für ein Treffen zwischen Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Rick Snyder, dem Gouverneur von Michigan. Nicht von ungefähr, ist das steirische Unternehmen doch eines der Zugpferde in der steirischen Automobilindustrie. Dieser Erfahrungsaustausch mündete schließlich in eine...

  • 23.04.18
  •  1
Wirtschaft
Im Silicon Valley sind auf rund 4.000 Quadratkilometern 7.000 Firmen mit 500.000 Beschäftigten angesiedelt. Diese erwirtschaften einen Gesamtumsatz von rund 180 Milliarden US-Dollar erwirtschaften.
3 Bilder

Silicon Valley: Von hier aus erobern Technologien die Welt

Silicon Valley – Inbegriff von geballtem Wissen und Können in der IT- und High-tech-Branche – und somit quasi "zwangsläufig" ein weiterer Programmpunkt der Delegationsreise des steirischen Wirtschaftsressorts und der Wirtschaftskammer. In Forschungs- und Entwicklungskreisen gilt das Silicon Valley als Mekka für Innovation und Unternehmergeist. Hier sitzen Top-Technologieunternehmen wie Apple, HP, Intel aber auch Facebook und Netflix. Nachbarn dieser "Riesen" sind steirische Firmen, die den...

  • 09.11.17
  •  4
Wirtschaft
Erste Station der insgesamt sechstägigen Reise ist die Metropole Seattle, Sitz von Microsoft und Amazon.
2 Bilder

Steirische Wirtschaftsdelegation auf dem Weg in die Zukunft

Vertreter aus Politik, Wirtschaft, F&E und Medien starten am Sonntag zu einer Reise an die US-Westküste. Das Ziel: Der Austausch von Know-how und die Anbahnung neuer Kontakte. "Zukunftsreise USA" – so der ambitionierte Titel, unter dem das Internationalisierungscenter Steiermark unter der Leitung von WKO Vizepräsident Jürgen Roth sowie das steirische Wirtschaftsressort mit Landesrätin Barbara Eibinger Miedl Sonntagfrüh zu einer sechstägigen Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika...

  • 04.11.17
Politik
Bald kaufmännischer Geschäftsführer: Martin Payer

Neue Führung an FH Joanneum

Martin Payer – so heißt der neue kaufmännische Geschäftsführer an der FH Joanneum, der mit 15. Jänner 2018 seine Funktion antreten wird. "Mit ihm erhält die FH Joanneum einen erfahrenen Fachmann, der die Forschungslandschaft in der Steiermark bestens kennt und hervorragend vernetzt ist“, sagt Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl. Der Betriebswirt ist derzeit am "Polymer Competence Center Leoben" beschäftigt.

  • 24.10.17
Lokales
Gruppenbild: LR Barbara Eibinger-Miedl und FH-Rektorin Kristina Edlinger begrüßten die Delegation.

Auslandssteirer zu Gast in der steirischen Heimat

Delegation der Goethe-Uni besucht Graz Ein Auslandssteirer im besten Sinne des Wortes war in der vergangenen Woche mit einer Gruppe des gemeinnützigen Rotary Clubs aus dem deutschen Bad Homburg zu Gast in seiner steirischen Heimat und wurde dabei von Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl im Landhaus empfangen. Uni-Professor Manfred Schubert-Zsilavecz ist gebürtiger Steirer aus dem Bezirk Leibnitz und seit 2009 Vizepräsident der Goethe Universität in Frankfurt. Zu seiner Heimat pflegt er aber...

  • 20.06.17
  •  2
Politik
Breitband in voller Bandbreite: Bis 2022 soll es das hochleistungsfähige und ultraschnelle Internet steiermarkweit geben.
2 Bilder

Breitbandausbau: Volle Kraft voraus für den "Highway 2020"

Derzeit wird in der Steiermark auf Hochtouren daran gearbeitet, Lücken in der Versorgung mit Breitband-Anschlüssen zu schließen. Längst ist unser Alltag digitalisiert. Ohne Internet geht heute nichts mehr, weder im Job noch in der Freizeit – je schneller umso besser. Gefragt ist das Hochleistungsinternet. Um mit dieser rasanten Entwicklung Schritt halten zu können, ist mitunter ein Parameter ausschlaggebend: der Status des Breitbandausbaus. Besonders im Hinblick der Wettbewerbsfähigkeit des...

  • 30.05.17
  •  1
  •  3
Wirtschaft

"Ein guter Boden für die Bauernschaft"

VP-Klubobfrau Barbara Eibinger-Miedl stattete der HBLFA Raumberg-Gumpenstein einen Besuch ab. IRDNING-DONNERSBACHTAL. VP-Klubobfrau und Landtagsabgeordnete Barbara Eibinger-Miedl hat die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein (HBLFA) gemeinsam mit dem Präsidenten der steirischen Landwirtschaftskammer, Franz Titschenbacher, der selbst dort maturiert hat, besucht. Direktor Anton Hausleitner führte durchs Haus und präsentierte das umfangreiche Bildungsangebot und verwies...

  • 03.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.