Erdapfel

Beiträge zum Thema Erdapfel

Rezept
Rezept deftig-leichte Moussaka

In Corona-Zeiten will man nicht zu oft einkaufen gehen, also kocht man damit, was man zuhause vorfindet, nämlich Reste. So entstand diese Moussaka, würzig, deftig, trotzdem leicher als die traditionelle. Ich habe einen Erdapfel, ein halbes Stück Sellerie und einen großen Kohlrabi geschält in Stücken halb weich gekocht. Inzwischen habe ich Chinakohl, ein Stück Zucchini und Jungzwiebel-Grün in kleine Fitzelchen geschnitten, Knoblauch geputzt (viel Knoblauch! immer gut!) und mäßig breite...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Obmann Eferdinger Landl-Erdäpfel Manfred Schauer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Geschäftsführer Eferdinger Landl-Erdäpfel Ewald Mayr (v.l.) präsentieren die ersten "Heurigen"-Erdäpfel der Saison 2020.
1 1 2

Saisonstart
Ab sofort gibt es "Heurige" von Eferdinger Erdäpfel-Bauern

Die Erdäpfelsaison beginnt in Oberösterreich traditionell im Eferdinger Becken. Wer auf frische Qualität aus der Region setzt wird jetzt im Handel fündig. BEZIRK EFERDING. Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Obmann Eferdinger Landl-Erdäpfel Manfred Schauer und Geschäftsführer Eferdinger Landl-Erdäpfel Ewald Mayr luden anlässlich der Saisoneröffnung am 15. Juni zum Pressegespräch.  Die heurigen Erdäpfel haben ein besonderes Markenzeichen. Sie schmecken nussiger als Späterdäpfel und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Links:Reismehlbrei, rechts das zu fermentierende rohe Gemüseallerlei
3

Rezept
Rezept Kimchi Zwo

Zwo, weil ich hier schon mein Kimchi-Rezept präsenitiert habe, aber es kommt immer eine neue Idee oder Vereinfachung dazu. Ich habe beobachtet, dass mir Essig nicht so gut schmeckt wie milchsauer selbst Vergorenes, und daher produziere ich ununterbrochen mein eigenes saures Bio-Gemüse. Nichts einfacher als das: Das Gemüse mit 4%-igem Salzwasser (ideal: heiß, aufgekocht, aber es geht auch mit kaltem Salzwasser!) übergießen und dann einige Tage stehen lassen. Nicht fest zuschrauben, weil während...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
gf. GR Herwig Krammer, Bürgermeister Josef Tatzber, Christine Krammer, GR Otmar Panzer, Carina Nitsch, Veronika Geyer, Ulrike Haunschmid, GR Josef Kohzina, Christine Kohzina, Johanna Tatzber.
1

Gesunde Gemeinde Wilfersdorf!
„Das Universalgenie – Der Erdapfel „

WILFERSDORF. Dieser Tage fand in der „Gesunden Gemeinde Wilfersdorf“, im Liechtensteinschloss Wilfersdorf, ein Informationsabend zum Thema „Das Universalgenie – Der Erdapfel“ statt. Das Veranstalterteam mit Bürgermeister Josef Tatzber an der Spitze konnte sich über regen Zustrom an Interessenten und einen voll besetzten Festsaal freuen. Gastvortragende zum besagten Thema war die Erdäpfelbotschafterin, Touristikerin und Buchautorin Ulrike Haunschmid aus Bad Ischl. Haunschmid berichtete in ihren...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
2 2 2

Rezept
Rezept Pikante Kugerl

Meine Küchenmaschine hilft mir, 1 halbe geschälte nicht zu große Sellerieknolle und etwa doppelt so viel geschälte Erdäpfel zu reiben. Ich verknete dann die Masse mit 1 Ei, 4-5 EL Mehl, 2 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Gewürzen nach Geschmack. Ich streue 1 TL Backpulver hinein. Ich forme kleine Kugerl, die ich in der Silikon-Backform im Ofen ca. 15 Min bei 190 Grad und dann noch ca. 10 Min. bei 170 Grad backe. Es hängt vom Backofen ab, wie schnell die Kugerl dunkler werden bzw. wann sie fertig...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
3 1

Augenauswischerei

Wir essen jeden Tag des Jahres gut, fein, gesund und genug. Es ist eigentlich eine Augenauswischerei, gerade zu Weihnachten bescheiden zu essen, aber wir müssen ununterbrochen daran denken, dass dieses Jesuskind ein Migrant war, er ist auf der Flucht unter armseligsten Verhältnissen geboren, im Stall, in einer Futterkrippe. Er und seine Eltern waren aus machtpolitischen Gründen verfolgt; - ist es da nicht angebracht, wenigstens an diesem Tag uns zu bescheiden? Und ist es nicht noch mehr...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Den Abschluss bildete ein Lagerfeuer.

"Alles Erdapfel": Volksschule Michelhausen auf dem Bauernhof Herzog-Fischlmayer

MICHELHAUSEN (red). Im Rahmen der Schulischen Nachmittagsbetreuung des Hilfswerk NÖ in der Volksschule Michelhausen wurde der Bauernhof der Familie Herzog-Fischlmayer in Michelhausen besucht. Die Kinder erhielten dort interessante Informationen über den Erdapfel. Zum Essen wurde Erdäpfelkuchen und Erdäpfelscheiben gereicht, die von den Kindern mit Genuss verspeist wurden. Begeisterung wurde auch durch diverse Spielstationen geweckt, sowie durch die Möglichkeit Ponys zu führen. Zum finalen...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
1

So macht Erdäpfelgraben Spaß!

RAABS. Die Familie Hahnl/Österreicher und Bertl Reiss haben den Raabser Kindergarten Puchheimstraße zum Erdäpfelgraben mit anschließender Verköstigung eingeladen. Den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht und zum Abschied gab es sogar noch für jedes Kind ein Geschenksackerl mit allerlei Kleinigkeiten zum Thema Erdäpfel.

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
8 3 2

Diesen Erdapfel...

...mussten wir nicht aus der Tiefe holen. Er lag an der Erdoberfläche und hatte putzige grüne Blättchen. So etwas habe ich noch nie gesehen, allerdings bin ich ein Stadtkind. - Ich setzte nun den Erdapfel in eine kleine Vase und bin nun neugierig, wie es weiter geht. Ich werde berichten!

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1

Sommerrezept Rote Rüben-Suppe

Am besten in Latexhandschuhen arbeiten; 3-4 Rote Rüben putzen, in Stücke schneiden, mit dem anderen Gemüse auf wenig Olivenöl anbrutzeln, salzen, pfeffern, mit etwas Wasser aufgießen und köcheln lassen. Das "andere Gemüse" ist auf dem Bild ein ungeschälter aber vom Kerngehäuse befreiter Apfel, aber es kann auch ein Stück Karotte zusammen mit einem kleinen Stück Erdapfel und einem Stückchen Zwiebel sein. Von Zeit zu Zeit wird etwas Wasser oder Gemüsebrühe oder Hühnersuppe dazugegossen. (Meine...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.