Erwachsene

Beiträge zum Thema Erwachsene

Aaron und Liam bei den Himbeeren
9

Mühlbachl
Beeren am Spielplatz

MÜHLBACHL. Der Spielplatz bei Statz wurde vor kurzem gemeinschaftlich essbar bepflanzt. Die Aktion war gelungen und das Ergebnis ist sehr sehenswert. Beim barrierefreien Spielplatz neben dem Sillradweg in Statz wurde gut gelaunt gegraben, gepflanzt und gestaltet. Kinder und Erwachsene haben gemeinsam Ribisel, Himbeeren, Nanking-Kirschen, Maibeeren und einiges mehr an bekannten und unbekannten Beerensträuchern gesetzt. Insgesamt wurden fünf Beerenbeete und ein Kräuterbeet...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
3

Projekt der Landjugend Pettenbach
Sinnesweg entlang der Alm eröffnet

PETTENBACH - Das diesjährige Projekt der Landjugend Pettenbach „ALMSi – pumperlgsund geh a Rund“ wurde durch die Ferienspaßaktion eröffnet. Im Laufe des letzten halben Jahres hat die Landjugend verschiedene Sinnesstationen geplant und gebaut. Die Stationen sind entlang des Almuferweges zu finden und können mittels vorliegendem Spielplan oder dem Smartphone gelöst werden. Der Weg kann von Unterwöhr und von Weng begonnen werden und führt in die jeweilig andere Richtung. Entlang dieser Strecke...

  • Kirchdorf
  • Anna Tiefenthaler
Kinder können bei Judo ihre Motorik schulen.

Sport, Stadt Krems
Judozentrum Krems: Kurse starten

KREMS. Mit September starten wieder neue Judo-Anfängerkurse. Ein späterer Einstieg ist nach Verfügbarkeit jederzeit möglich. Judo ist die optimale Gelegenheit Ihren Kindern und Jugendlichen eine professionelle Schulung von Motorik und Koordination zu ermöglichen. Das Judozentrum Krems bietet dazu ein, von Diplomtrainern entwickeltes Trainingskonzept – speziell auf die Altersgruppen abgestimmt! Termine • Eltern-Kind (ab dem 3. Geburtstag), Freitag von 15-16 Uhr • Kinder (ab dem 5....

  • Krems
  • Doris Necker
Bei der Segnung waren Kinder und Erwachsene mit ihren Fahrzeugen vor Ort.
3

Christopherus-Sonntag
Segnung am Bleiweißparkplatz

In Wolfsberg segnete Pfarrer Christoph Kranicki die verschiedenste Fahrzeuge am Bleiweißparkplatz. WOLFSBERG. Kinder mit ihren Spielzeugen und Fahrzeugen sowie Erwachsene mit Autos: Am Sonntag, 26. Juli 2020, erbat eine bunte Gemeinschaft auf die Fürsprache des Heiligen Christopherus den Segen Gottes. Für die musikalische Umrahmung sorgte Markus Loike mit seinem Vater Robert Ceplak. Die Versammelten hörten die Legende vom Patron der Reisenden und beteten gemeinsam das Gebet des...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
3

Landjugendprojekt 2020
Landjugend attraktiviert Almuferweg

„ALMSi - Pumperlgsund – geh a Rund“ – so lautet das heurige Projektthema der Landjugend Pettenbach. PETTENBACH - Die Leiterin der Landjugend, Anna Tiefenthaler, befindet sich gerade im Zertifikatslehrgang der Landjugend namens JUMP. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Pettenbach und den Mitgliedern der Landjugend entsteht ein Sinnesweg entlang der Alm. Entlang der Alm unterwegs Ziel ist es, Kinder und Erwachsene für die Natur zu begeistern sowie die Attraktivierung des Almuferweges....

  • Kirchdorf
  • Anna Tiefenthaler
Stephanie de la Barra (l.) und Sabrina Peer lesen in ihrem Podcast Gute-Nacht-Geschichten für Erwachsene.
2

Podcast Sagenhaft
Sagen für die Großen

Gute-Nacht-Geschichten mit Rotweinflecken können Erwachsene beim Podcast "Sagenhaft" erwarten. WIEN. "Lehnt euch zurück, macht den obersten Hosenknopf auf und nicht auf den Gute-Nacht-Trunk vergessen!" – Mit diesen Worten wird der Podcast "Sagenhaft – Gute-Nacht-Geschichten für Erwachsene" eingeleitet. In Anbetracht der aktuellen Situation ist das vielleicht genau die richtige Ablenkung nach dem Arbeiten im Homeoffice oder der Kinderbetreuung. Hinter "Sagenhaft" stecken die Stimmen von...

  • Wien
  • Sophie Brandl

Ternitz
Notzucht und Schändung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren im Schwarzataler Bezirksboten. Eine Sittlichkeitsaffäre in Ternitz kam jetzt ans Tageslicht, nachdem Beamte der Gendarmerie diesbezüglichen Gerüchten nachgegangen waren. Dabei stellte sich heraus, dass ein dreizehneinhalbjähriges Mädchen seit einigen Jahren intime Beziehungen zu mehreren Burschen hatte. Bei den Burschen handelt es sich um Willi (17), Hermann (19), Rudolf (23), alle aus Ternitz, sowie um Alois (17) aus Wimpassing und Ernst (19) aus...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Yoga verhilft zur inneren Ruhe, doch kann es auch nicht für jeden das richtige sein.
7

Ausgangsbeschränkung
"Ma, mir ist fad"

Die Ausgangsbeschränkung hält noch etwas an. Nach dem der Frühjahrsputz erledigt ist und sämtliche Lebensmittel bereits nach Nährwert in aufsteigender Reihenfolge sortiert wurden, kann es schon mal langweilig werden. SALZBURG. Bevor einem die Decke auf den Kopf fällt am besten raus an die frische Luft, wenn das nicht geht bieten sich neben Sport die folgenden sechs Aktivitäten an. Ins Museum gehen Wer hat nicht schon vom Rijksmuseum in Amsterdam oder der Tate Gallery in London gehört....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Jetzt mitmachen und online vorlesen.

Online Vorlesetag am 26. März 2020

Der diesjährige Österreichische Vorlesetag kann aufgrund aktueller Entwicklungen nicht in gewohnter, öffentlicher Form am 26. März 2020 stattfinden. Es gibt aber die Chance bieten aus ihren Lieblingswerken vorzulesen und sich vorlesen zu lassen – zu Hause, am Balkon und im Wohnzimmer. Die Bezirksblätter stellen Ihnen das Alternativprogramm, an dem jeder teilnehmen kann vor. Jeder kann mitmachen Über einen eigenen YouTube-Kanal haben Lesebegeisterte die Möglichkeit in virtueller Form an...

  • Krems
  • Doris Necker

Pitten
12. Pittener Abendlauf für Menschen in Not

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch heuer sollen beim 12. Pittener Abendlauf am 25. April die Freude am Laufen sowie der Benefizgedanke im Vordergrund stehen. Pro Runde, die durch Laufen oder Walken absolviert wird, spenden Sponsoren 50 Cent. Der Reinerlös kommt Pittener Familien zugute, die in Not sind. Ein großer Dank gilt dabei der Firma Hamburger und der Sparkasse Pitten für die großzügige Unterstützung. Der Benefizlauf findet im Rahmen des Pittener Markt- und Kirtagsfestes statt. Am Samstag...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 8

Gürtelprüfung im Fudokan Karate Club Sochin
Neujahrsprüfung für Gänserndorfer Karatekas

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am Freitag den 31.01.2020 fand wieder die halbjährige Gürtelprüfung für die Gänserndorfer Karatekas statt. Pünktlich zum Start des neuen Jahres konnten alle glänzen und Ihr erlerntes zeigen. Ingesamt stellten sich 27 Kinder und Erwachsene der schweißtreibenden 2,5 stündigen Prüfung und der Leitung von Sensei Milos Senic (7.Dan). Bestandteile der Prüfung waren Kihon (Basis Techniken), Kata (fest gelegte Technikabfolgen), Balance Übungen und Gohon Kumite ( Sparring,...

  • Gänserndorf
  • Tanja Polak
links Sebastian Kreer - rechts Andjelko Miskic
2

Traditionelles Taekwon-Do
Kampfkunst ohne Kontakt

Beim Traditionellen Taekwon-Do handelt es sich um eine Selbstverteidigungsart, die sich vom Wettkampf Taekwon-Do vor allem durch den völligen Verzicht auf Körperkontakt unterscheidet. Die Schüler werden zwar über sämtliche Fuß- und Handtechniken unterrichtet, sie kommen dabei aber nie in Berührung mit anderen. Auch Wettkämpfe, wie sie zum Beispiel bei den Olympischen Spielen ausgetragen werden, werden im traditionellen Bereich nicht durchgeführt. Das Wissen, sich verteidigen zu können, der...

  • Wels & Wels Land
  • Andjelko Miskic
Im Frühjahr 2020 wird erstmals ein Mini-Lehrgang für GesundheitsbotschafterInnen angeboten, der Bewegung, Ernährung und Persönlichkeitsbildung vereint.
3

Erwachsenenbildung Tirol
VHS-Kurse mit zeitgemäßen Themenschwerpunkten

TIROL. Das neue Programm der Volkshochschule Tirol für Frühjahr und Sommer ist da. Die Schwerpunkte der Kurse liegen in den Bereichen Umwelt und Gesundheit. Umfrage der VHS belegt positive Effekte der Kurse2019 führte die Volkshochschule (VHS) eine Umfrage durch. Diese bestätigt, dass das breite Angebot an Sprach-, Kreativ- und Bewegungskursen Selbstvertrauen und Optimismus der Teilnehmenden fördert. Das Ergebnis der Umfrage macht deutlich, dass Bildung auch im Erwachsenenalter als wichtige...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
20

Neujahrs Eisdisco Wels

Traditionell heiß her geht es bei den regelmäßig stattfindenden Eisdiscos in der Eishalle Wels. Unter dem Motto "Have fun and meet cool people" sorgen Discjockeys bei verschiedenen Themen-Discos regelmäßig für Musik und tolle Stimmung. Am Samstag den 4. Jänner 2020 pünktlich um 19 Uhr ging's los mit der ersten Neujahrs Eisdisco. Hunderte begeisterte EisläuferInnen kamen zur Neujahrs Eisdisco in die Eishalle nach Wels.

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
Landeshauptmann Thomas Stelzer überzeugte sich selbst von der großen Auswahl an Spielen bei den OÖ Spieletagen 2018.

Land OÖ
OÖ Spieletage: Spaß für Groß und Klein

Von 16. bis 17. November finden von 10 bis 18 Uhr im Kulturquartier in Linz wieder die OÖ Spieletage statt. OÖ. Abwechslungsreich und digital: So präsentieren sich die OÖ Spieletage des Landes Oberösterreich, die von 16. bis 17. November im OÖ Kulturquartier Kinder und Erwachsene in ihren Bann ziehen. Neues entdecken und ausprobieren"Die Spieletage bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit, das riesige Angebot zu nutzen, Neues zu entdecken und auszuprobieren – das Ganze angeleitet von...

  • Linz
  • Carina Köck
v. l.: Iris Ratzenböck-Höllerl, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Hofrat Günter Brandstetter.
2

Erwachsenenbildungsforum OÖ
Bildungsschwerpunkt für ein gesundes OÖ

Um das Bewusstsein für die eigene Gesundheit zu fördern, hat sich das Erwachsenenbildungsforum OÖ den Themenschwerpunkt Gesundheit und Bildung gesetzt. Kursangebote sollen Menschen dabei helfen, sich kritisch mit dem Thema Gesundheit auseinanderzusetzen. OÖ. Im Rahmen seiner Gesundheitsstrategie versucht das Land Oberösterreich seine Bürger über ihre eigene Gesundheit zu informieren. Auch die Erwachsenenbildung setzt sich mit dem Schwerpunkt "Was hält uns gesund?" für einen gesünderen...

  • Linz
  • Carina Köck
50

Halloween Feier Welios Center Wels

Am Samstag den 26. Oktober 2019 wurde von 14 - 17 Uhr die Halloween-Feier im Welios Center Wels veranstaltet. Abenteuer Familie organisierte die Fortsetzung der Kinder-Grusel-Olympiade. Bei gruseligen Mit-Mach-Stationen stellten die TeilnehmerInnen ihre Geschicklichkeit auf die Probe. Jedes teilnehmende Kind bekam eine Grusel-Urkunde. Für die Kleinkinder gab es einen Bereich zum Krabbeln und Spielen. Die Teilnahme war kostenlos und in Verkleidung. Hunderte Besucher kamen zur Halloween Feier ins...

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
2

Ternitz
Der 27. Stadtlauf in Ternitz naht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 27. Oktober dreht sich in Ternitz wieder alles ums Laufen. Die "Nurmis" vom ATSV Ternitz organisieren wieder den traditionellen Stadtlauf in Ternitz. Dabei sind bereits Starter unter drei Jahren willkommen. Auf sie wartet (bis U5) eine 350 m lange Laufstrecke. Knirpse (U6-U8) laufen 700 m, Kinder (U10-U12) laufen 1.200 m und Schüler (U14-U16) spulen 1.654 m herunter. Ab U18 bis AK70 können wahlweise 5 km oder 10 km gelaufen werden. Gestartet wird gestaffelt. Los...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bei den ersten Spieleversum-Spieletagen ist für alle etwas dabei.
4

Verein Spieleversum
Die etwas anderen Spieletage in Linz

Von 1. bis 3. November veranstaltet der Verein Spieleversum erstmals Spieletage im neuen Rathaus in Linz. LINZ. Von 1. bis 3. November finden die ersten Spieletage des Vereins Spieleversum im neuen Rathaus in Linz statt. Die Idee stammt von Spiele-Omi Margarete Bernard. Damit steckte sie ein gesamtes Team an und so wurde der Verein Spieleversum ins Leben gerufen. Spieleneuheiten ausprobierenAuf den Spieleversum-Spieletagen kann man nicht nur Brettspiele spielen, sondern es werden auch die...

  • Linz
  • Carina Köck
4

Kirchberg
Ferienspiel vertrieb der Jugend die Langeweile

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Das Ferienspiel war wieder ein voller Erfolg", resümiert Kirchbergs Bürgermeister Willibald Fuchs. Das belegt auch der Andrang bei den Ferienspiel-Aktivitäten. Der Ortschef dazu: "Über 400 Kinder nahmen an 20 verschiedenen Aktivitäten teil." Auch über 100 Erwachsene nutzen die Angebote nicht nur als Begleitpersonen, sondern auch als interessierte Gäste. "Wirdenken vorranging immer an das Errichten und Erhalten bzw. an die Finanzierung der Infrastruktur und anderer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das JugendService hat die Öffnungszeiten an die heißen Tage angepasst.

Öffnungszeiten angepasst
Mit dem JugendService top informiert durch den Sommer

BEZIRK. Die langersehnten Ferien haben endlich begonnen – daher werden die Öffnungszeiten des JugendService an die heißen Sommertage angepasst. Das JugendService ist Ansprechpartner, Wegweiser, Freund und Helfer in vielen Lebenslagen. Professionelle Coaches stehen jungen Menschen mit Beratung, Information und Unterstützung zur Seite und geben Antworten auf Fragen in allen wichtigen Lebensbereichen. Egal ob Ausbildung, Schule, Freizeit oder Familie – beim JugendService ist man immer richtig. In...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
1 20

Aus Kirchberg/Wechsel
Dieses Freibad ist die Drehscheibe des Gesellschaftslebens

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hier lernen die Kleinen schwimmen, spielen die jungen Besucher am Beachvolleyballplatz und kommen die reiferen Badegäste zum Plausch bei Kaffee im Restaurant zusammen. "Wir haben aber nicht nur Einheimische und Badegäste aus den Nachbarorten hier. Einige Wiener fahren gerne in das Freibad Kirchberg, weil es so idyllisch ist", erzählt Bademeister Manuel Angerler. Angerler ist einer von vier Bademeistern, die sich im Wochenrhythmus im Dienst abwechseln. Zwei Fixpunkte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

NÖGKK
Balancieren und Jonglieren für Eltern und Kinder

Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse bot kostenlosen einen Workshop zum Balancieren und Jonglieren an. GÄNSERNDORF STADT. Beim Sport, Spiel und auch dem Lernen profitieren Kinder genauso wie Erwachsene von einem guten Gelichgewichtsgefühl. Ebenso wichtig ist eine gute Koordination sowie Konzentration. Im kostenlosen Workshop der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Gänserndorf konnten Kinder und Erwachsene gemeinsam etwas für ihre Gesundheit tun: Ob Jonglieren, Balancieren oder Brain...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.