Ferialpraktikum

Beiträge zum Thema Ferialpraktikum

Die Ferialpraktikanten im August 2020
Foto vlnr.: Bürodirektor Nöbauer, Sarah Böhm, Bernhard Stöckl, Alexandra Holl, Jennifer Schimani, Denis Balga, Bezirkshauptmann Grusch

Bezirkshauptmannschaft Gmünd
Großes Interesse der Ferialpraktikanten im Juli

GMÜND. Im heurigen Sommer bietet die Bezirkshauptmannschaft Gmünd zehn jungen Menschen die Möglichkeit, den Berufsalltag der Bezirksverwaltungsbehörde kennen zu lernen. Die Jugendlichen werden sowohl im Bereich der Erstinformation und des Telefondienstes sowie für Kanzleitätigkeiten und die Datenerfassung in unterschiedlichen IT-Systemen eingesetzt. Die Praktikanten im Ferienmonat Juli zeigten sehr großes Interesse an den Arbeiten für die Bürger des Bezirkes Gmünd. So entstand unter anderem...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Adam Kouraichi, Debora Dasaliuc und Vizebürgermeister Robert Fehervary

Sommerferien
Vier Ferialpraktikanten in Groß-Enzersdorf

„Das Groß-Enzersdorfer Gemeindeamt darf sich auch dieses Jahr über ganz besonders engagierte Ferialpraktikanten freuen“, sind Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Vizebürgermeister Robert Fehervary voll des Lobes für die Praktikantinnen und Praktikanten. Debora Dascaliuc und Praktikant Adam Kouraichi sammeln Berufspraxis im Rathaus. Debora, die eine Sozialfachschule besucht, hat den Wunsch mit krebskranken Kindern zu arbeiten und Adam will seine kaufmännische Ausbildung in der HAK...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Ein Teil der Ferialpraktikanten (v. l.): Nicolas Neumeister, Stella Preiss, Nicolas Führer, Kilian Floh, Irene Paukner, Maximilian Böhm, Philip Almeder, Fabian Gattinger und Julia Wagner mit Vize-Bgm. Andrea Wiesmüller (l.), Bürgermeister LAbg. Franz Mold (5. v. l.) und Stadtamtsdirektor Mag. Hermann Neumeister (r.)

Stadtgemeinde Zwettl
Ferialpraktikanten schnuppern in die Arbeitswelt

ZWETTL. In den Sommermonaten haben wieder viele Schüler einen Ferialjob oder absolvieren ein Pflichtpraktikum. 20 Jugendliche aus der Stadtgemeinde Zwettl lernen heuer in den Ferien die Arbeitswelt in der Gemeinde kennen. Die Mädchen und Burschen, die im Stadtamt, im ZwettlBad, in der Stadtbücherei, im Stadtarchiv, im Bauhof und in der Zwettl-Info im Einsatz sind, profitieren damit auch frühzeitig von der Praxis im Berufsleben.

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
5

HTL Braunau
Größte Jobbörse im Innviertel

Bei der größten Schul-Jobbörse des Innviertels, der 21. Jobbörse der HTL Braunau, am Dienstag, 10. März 2020 von 13:30 – 16:30 Uhr, werden sich 80 Firmen vorstellen. Vor allem Innviertler Unternehmen, aber auch Firmen aus Bayern bzw. dem Großraum Salzburg und Linz sind vertreten. Rund 400 Absolventinnen und Absolventen sowie Schülerinnen und Schüler werden sich bei den ausstellenden Firmen informieren. Die Nachfrage nach HTL-Absolventinnen und Absolventen befindet sich weiter auf hohem...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Wer im Sommer 2020 ein Praktikum oder einen Ferialjob machen möchte, sollte schon jetzt danach Ausschau halten.
2

Ferien 2020
Nach Ferialpraktikum Ausschau halten

RIEDAU (juk). Schon jetzt lohnt es sich, sich über die Möglichkeiten zu informieren. Bei der Firma Leitz in Riedau beispielsweise werden sowohl Ferialpraktikanten als auch Ferialarbeiter beschäftigt. Ferialpraktikanten sind alle, die von der Schule aus ein Pflichtpraktikum zu absolvieren haben. "Das sind meistens neun Wochen verteilt über die gesamte Schulzeit", weiß Leitz-Personalchef Christian Gumpinger. Alle anderen über den Sommer Beschäftigten – zum Beispiel Schüler aus...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Markus Aussenegg möchte im Februar oder März fixieren, wer ihn im Sommer als Ferialpraktikant unterstützt.

Ferialpraktikum
Der Job muss Spaß machen

Markus Aussenegg vom Restaurant-Café "Das Klimt" gibt Tipps für potenzielle Ferialmitarbeiter. SCHÖRFLING (rab). "Wir haben meistens zwei Ferialpraktikanten im Sommer, würden aber auch einen dritten nehmen, wenn sich jemand findet", sagt Markus Aussenegg, Betriebsleiter im Restaurant-Café "Das Klimt" in Schörfling am Attersee. Meist helfen die Praktikanten rund zwei Monate beim Servieren von Speisen und Getränken mit und schauen, dass das Lokal ordentlich bleibt. "Von Mitte Juli bis Ende...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Geld verdienen und Erfahrungen sammeln: Ferialpraktika bieten einen guten Mehrwert.

Schule & Beruf
Tipps für das Ferialpraktikum im Sommer

Im Sommer sein eigenes Taschengeld verdienen? Ein Ferialjob macht‘s möglich. REGION. Ferialpraktika sind heiß begehrt und schnell vergeben. Wer im Sommer nicht leer ausgehen möchte, sollte sich bereits jetzt informieren. Besonders bei Pflichtpraktika, die im Rahmen eines Lehrplans absolviert werden müssen, kann man nicht früh genug dran sein. Hier bieten sich oft gute Möglichkeiten in der Schule, da viele Firmen mit den Schulen kooperieren und Praktikumsplätze anbieten. Die Ferial- und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Insgesamt absolvierten 260 Schüler und Studenten bei B&R in Eggelsberg ein Ferialpraktikum.
2

Praxisluft schnuppern
260 Ferialpraktikanten bei B&R

EGGELSBERG. Bei B&R in Eggelsberg sammelten insgesamt 260 Schüler und Studenten Berufserfahrung in unterschiedlichen Abteilungen des international erfolgreichem Unternehmens. "Die Praktikanten lernen den Sommer über das Unternehmen, die Mitarbeiter und Prozesse kennen und bringen neue Perspektiven in die alltäglichen Abläufe ein. Einen großen Teil der Ferialarbeiter sehen wir erfahrungsgemäß wieder – beim nächsten Praktikum oder als feste Mitarbeiter bei B&R", so die Personalchefin bei...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Claudia Koglbauer-Elian und Petra Schneider von der Personalabteilung (l. u. r. außen), mit einem Teil der Praktikanten beim Eisenstädter Schloss Esterházy

Jetzt für 2020 bewerben
70 Praktikumsplätze bei Esterhazy

Als burgenländischer Leitbetrieb ermöglicht es Esterhazy seit Jahren, jungen Menschen erste Berufserfahrungen in den verschiedensten Unternehmensbereichen zu sammeln. EISENSTADT. Waren es 2008 noch 20 Praktikumsplätze, wurde diese Zahl seitens Esterhazy sukzessive gesteigert. Heuer konnten über 70 Jugendliche in der Büroorganisation oder als angehende Förster Erfahrungen erwerben. Praktikum für das Studium Doch nicht nur Schüler, sondern auch Studenten sammeln bei Esterhazy Einblicke in...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
2

ISTernship – Die PraktikantInnen des IST Austria

MARIA GUGGING. Jeden Sommer begrüßt das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) 30 bis 40 außerordentliche Bachelor- und Masterstudenten für ein einzigartiges Sommerpraktikum. Das ISTernship, welches sich aus dem Begriff “IST” und dem englischen Wort “(int)ernship“ zusammensetzt, ist ein Sommerpraktikum für Bachelor- und Masterstudenten aus der ganzen Welt, um ihre wissenschaftliche Forschungserfahrung auszubreiten und sich Praxiserfahrung anzueignen. Das Praktikum ist...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Die fleißigen Praktikantinnen und Praktikanten vom Juli: 
v.l.n.r.: Sanel, Alexander, Tanja, Theresa, Magdalena, Daniela und Anna

Ferialpraxis im LK Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Wer bringt Patientinnen und Patienten das Mittagessen und verschenkt ein aufmunterndes Lächeln? Wer hilft beim Sortieren der Post und aktualisiert die Telefonliste? Wer hilft bei der Annahme und Ausgabe von Arzneimitteln im Medikamentendepot? Wer bringt Blutproben ins Labor und Informationsfolder auf die Station? Wie jeden Sommer sind auch heuer junge engagierte Ferialpraktikantinnen und -praktikanten im Landesklinikum Klosterneuburg tätig und unterstützen das Personal auf den...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Abfallwirtschaftsverband-Geschäftsführer Wolfgang Haiden, Praktikant Tobias Frühwirth, Praktikantin Larissa Schenk, und die Abfall- und Umweltberaterin Lisbeth Kopeinig (v.l.).

Abfallwirtschaftsverband Radkersburg
Ferialpraktikum mit doppeltem Nutzen

Praktikanten des Abfallwirtschaftsverbands Radkersburg nehmen ihr Wissen in den Alltag bzw. nach Hause mit.  RATSCHENDORF. Auch diesen Sommer erhält das Team des Altstoffsammelzentrums Radkersburg in Ratschendorf wieder tatkräftige Unterstützung von Praktikanten. Ungewohnt für die jungen Helfer ist laut Wolfgang Haiden, Geschäftsführer vom Abfallwirtschaftsverband Radkersburg, die große Zahl an verschiedenen Abfallsorten. Rund 80 verschiedene Fraktionen werden in Ratschendorf gesammelt. „Ich...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Sparkassen-Praktikanten tauschen in den Ferien den Sonnenhut gegen wertvolle Berufspraxis in einer führenden Bank

Ferialjobs
Ein cooler Sommer in der Bank

120 Ferialpraktikanten sammeln in den Sommer-Ferien in der Kärntner Sparkasse wertvolle Berufserfahrung. KÄRNTEN. Für 120 Schüler und Studenten begannen die Ferien gar nicht heiß, sie konnten nämlich einen coolen Ferialjob in der Kärntner Sparkasse ergattern. Wertvolle Berufserfahrung in der Bank sammeln in den Sommer-Monaten rund 120 Ferialpraktikanten. Praxisorientierter Einblick Mit den begehrten Ferial-Praktikumsplätzen bietet die Kärntner Sparkasse jungen Leuten die Möglichkeit,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Der Bürgermeister begrüßte die 47 Jugendlichen.

Kapfenberg: Ferialpraktikanten bei der Stadtgemeinde

Die Stadtgemeine Kapfenberg gibt, so wie alle Jahre, auch heuer wieder im Sommer engagierten Jugendlichen die Chance auf ein Praktikum; heuer sind es insgesamt 47 an der Zahl. Die Jugendlichen verbringen den Zeitraum von Juli bis August in einer Abteilung der Stadtgemeinde und können so Erfahrungen für das weitere Schul- oder Berufsleben sammeln. Bürgermeister Fritz Kratzer hieß die Praktikantinnen und Praktikanten vor wenigen Tagen herzlich willkommen und wünschte Ihnen eine gute und...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Ferialpraktikanten schnuppern Arbeitsluft in der Gemeinde.

Fünf Ferialpraktikanten schnuppern Arbeitsluft

WAIDHOFEN. Martina Holzer, Ramona Androsch, Eva Bernhard, Manuel Weigl und Laurin Sowa unterstützen heuer die Stadtgemeinde Waidhofen in den Sommermonaten. Die Ferialpraktikanten erhalten in den kommenden Wochen Einblick in die Tätigkeiten der Gemeinde und werden in den verschiedensten Bereichen der Stadtgemeinde eingesetzt. Je nachdem wo das Praktikum absolviert wird, sind die Aufgabengebiete breit gefächert: Während im Rathaus in den Bereichen Direktion – Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerservice,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Burgenländische Betriebe bieten Praktika an.

Ferialpraktikanten
Burgenlands Betriebe bieten 1.500 Ferialpraxis-Plätze

BGLD. In den Sommermonaten bieten Burgenlands Betriebe rund 1.500 Jugendlichen Ferialpraxis-Stellen an. Unqualifizierten Querschüssen zum Trotz sehen Burgenlands Unternehmen dieses Angebot als ihre gesellschaftspolitische Verantwortung. Eigene Ferialpraxis-Hotline wurde eingerichtet. An manchen Schulen sind Praktika vorgeschrieben, viele Jugendliche machen es aber auch freiwillig, um eventuell den künftigen Arbeitgeber kennen zu lernen. Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth: „Auch wenn...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Ferialjobs und Versicherungspflicht: Tipps für Unternehmer vom Experten

In den Ferienmonaten drängt alljährlich eine Vielzahl von Schüler und Studenten auf den Arbeitsmarkt. Unternehmer müssen je nach Art des Beschäftigungsverhältnisses wissen, ob sie vor Aufnahme der Tätigkeit eine Anmeldung bei der zuständigen Gebietskrankenkasse erstatten müssen oder nicht. Ferialarbeiter, Ferialangestellte und Pflichtpraktikanten mit Taschengeld sind als Dienstnehmer kollektivvertraglich zu entlohnen und sofern sie die Geringfügigkeitsgrenze (€ 446,81 p.m.) überschreiten...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Immer Sommer aktiv: Die Stadtgemeinde Fürstenfeld, an der Spitze Bürgermeister Franz Jost, lud die heurigen Ferialpraktikanten für den Sommer 2019 zu einen Infogespräch ins Rathaus.

Fürstenfeld
60 Jugendliche jobben im Sommer in der Stadtgemeinde

Noch knapp ein Monat bis Ferienbeginn: 60 Fürstenfelder Jugendliche nutzen den Sommer, um sich bei ihrem Praktikum in der Stadtgemeinde das Taschengeld aufzubessern. FÜRSTENFELD. 60 Jugendliche werden in den kommenden Sommerferien ihr Ferialpraktikum in der Stadtgemeinde Fürstenfeld absolvieren. Damit ist Fürstenfeld im Vergleich zu anderen Städten Job-Spitzenreiter.  „Die jungen Menschen in Fürstenfeld liegen mir besonders am Herzen. Mit dieser Job-Initiative schaffen wir nicht nur eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zu den städtischen Dienstleistungen gehört auch die Stadtgärtnerei.

Stellen im Juli und August
Ferialpraktikum bei der Stadt: Noch Restplätze frei

WELS. „Rasch bewerben“ heißt es für alle Jugendlichen, die in den Sommerferien gerne ein Praktikum bei der Stadt Wels machen möchten: Bei den im Juli und August zur Verfügung stehenden Praktikumsstellen sind nur noch wenige Restplätze im manuellen Bereich (in der Abteilung „Städtische Dienstleistungen“) frei. Die Praktika dauern heuer erstmals jeweils vier anstatt drei Wochen. Von Montag, 8. Juli bis Freitag, 2. August lernen auf diese Weise 47 junge Menschen die Arbeit bei der Stadt kennen,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Vor allem im Sommerjournaldienst der städtischen Kinderbetreuung sind die Ferialpraktikanten hochwillkommen.
2

96 Jugendliche arbeiten im Sommer
Stadt Wels weitet Ferialpraktika aus

WELS. Deutlich gewachsen ist die Zahl der Ferialpraktikanten bei der Stadt Wels: Im Juli und August kommen nahezu 100 junge Menschen in verschiedensten Bereichen des Magistrates zum Einsatz. Stadt wirbt als ArbeitgeberGanz im Sinne der Offensive, in der sich die Stadt beziehungsweise das Magistrat als reizvoller Arbeitgeber bei Auszubildenden platzieren will, wird jetzt auch das Ferialpraktika-Angebot forciert. Zum einen bewarb die Stadt erstmals freie Stellen über verschiedene Kanäle wie...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
2

Ferialjob bei Frauscher
Vom Tagesgeschäft bis zu kleinen Projekten

ST. MARIENKIRCHEN (juk). "Wir möchten Praktikanten einen Einblick in die Frauscher-Welt geben und sie bestmöglich in ihrer Berufswahl unterstützen. Natürlich ist die Vergabe von Praktika auch Teil der Recruiting-Strategie", so Verena Einböck von Frauscher Sensortechnik. Manche absolvieren sogar mehrere Praktika. Und auch ehemalige Praktikanten, die heute als festangestellte Mitarbeiter Teil des Frauscher-Teams sind, gibt es: "Das freut uns immer besonders und bestätigt uns, dass Praktika mehr...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bei der Minibahn im Obra Kinderland werden Ferialarbeiter mindestens ein Monat lang eingesetzt.

Ferialjobs
Arbeitsluft schnuppern

Ferialjobs sind begehrt. Neben dem selbstverdienten Geld sammelt man auch Lebenserfahrungen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Wer in den Sommerferien etwas für seine Zukunft tun will, liegt mit einem Ferialjob sicher nicht verkehrt. Man verdient sich nicht nur ein gutes Taschengeld dazu, die Arbeit wertet auch den Lebenslauf positiv auf: "Ein Ferialjob macht sich bei der Entwicklung von jungen Menschen auf jeden Fall positiv bemerkbar. Man übernimmt Verantwortung und reift mit dieser Aufgabe", erklärt...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Bis 28. Februar können sich die Jugendlichen noch für einen der Ferialjobs bewerben, die die Stadt Linz anbietet.

Ferialpraktikum
Stadt Linz bietet 45 Stellen

Viele junge Menschen verdienen ihr erstes Geld bei einem Ferialpraktikum und sammeln so erste Joberfahrungen. Eine Anlaufstelle für "Ferialis" ist die Stadt Linz, für deren 45 Stellen sich letztes Jahr 300 Interessierte gemeldet haben. Linz. Einige Stellen sind aktuell noch offen, die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar. 37 freiwillige Ferial- und acht Pflichtpraktikanten arbeiteten 2019 etwa in den technischen Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), der...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer

Praktikum: Freizeit sinnvoll nutzen

ENNS. Die ersten Erfahrungen mit der Arbeitswelt machen die meisten Menschen durch Praktika. Sei es in den Ferien oder aufgrund schulischer oder universitärer Pflichtpraktika. Diese Erfahrungen sind prägend und wichtig für die Persönlichkeitsentwicklung. Praktikum als ChancePatrizia Blettlinger, Leiterin Human Resource Management der Firma Greiner Perfoam, ist der Meinung, dass Praktika einen ersten, interessanten Einblick in das Berufsleben geben sollen. „Praktikanten bekommen es mit...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.