Flugsport

Beiträge zum Thema Flugsport

Das sind die Sieger der Staatsmeisterschaften im Präzisionsflug 2020.
11

Flughafen Unterfladnitz
Die Staatsmeisterschaft im Präzisionsflug

Wetterbedingt endete die österreichische Präzisionsflug-Staatsmeisterschaft am Flugplatz Weiz-Unterfladnitz (Gemeinde St. Ruprecht/Raab) bereits am Samstag, 29. August, mit der Siegerehrung. Zum Staatsmeister kürte sich heuer wieder – zum insgesamt elften Mal – Wolfgang Schneckenreither vom Sportfliegerclub Ried-Kirchheim. Die Plätze 2 und 3 belegten Johannes Cserveny (Direktmitglied Aeroclub, Landesverband Niederösterreich) und Manfred Kunschitz (Sportfliegergruppe Kondor/Zeltweg). Kunschitz...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Vor dem Start wusste der Fürstenfelder Martin Stessl noch nicht, dass er 12 Stunden durch die Luft gleiten und damit eine Rekordstrecke von 1.130 Kilometer zurücklegen würde.
5

Im Segelflieger
In 12 Stunden 1.130 Kilometer ohne Motor durch die Lüfte

Von Unterfladnitz/Weiz über den Alpenhauptkamm in die Schweiz und wieder zurück: Fürstenfelder Martin Stessl knackte den Vereinsrekord beim Flugsportclub Weiz. FÜRSTENFELD/WEIZ. Ein wahres fliegerisches Meisterstück ist dem Fürstenfelder und Mitglied des Flugsportclubs Weiz Martin Stessl vor kurzem gelungen. Lautlos im Segelflug hat er in knapp 12 Stunde eine Strecke von 1.130 Kilometern zurückgelegt und knackte damit den Vereinsrekord. ht/Raab) aus hat es bis datonoch nie gegeben. Zum...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bei AustriAlpin wurde durchgehend produziert.

Fulpmes
AustriAlpin als Fels in der Corona-Krise

FULPMES. Während die Corona-Krise vielen (Industrie-)Betrieben schwer zu schaffen machte, wurde bei AustriAlpin auf Hochtouren produziert. Seit gut drei Monaten hat das Coronavirus die Welt fest im Griff und dabei auch tausende Unternehmen schwer und vor allem unvorbereitet getroffen. So ging die Krise auch an der AustriAlpin GmbH in der Industriezone in Fulpmes nicht spurlos vorbei. Das Unternehmen, das ein breit gefächertes Sortiment an Produkten für den Berg- und Flugsport sowie den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der Flugsportevent am Unterberg findet heuer nicht statt.

Corona - Absage Testival
Kössener „Super Paragliding Testival“ abgesagt

Flugsportevent musste in Zeiten der Corona-Einschränkungen abgesagt werden. KÖSSEN (niko). Bereits zum 12. Mal sollte heuer, vom 11. bis 13.Juni, der große Flugsportevent „Super Paragliding Testival“ – ein Flugsportspektakel und eine internationale Fachmesse für Paragleiter – in der Flugsporthochburg Kössen im Kaiserwinkl stattfinden. Veranstaltungsleiter Sepp Himberger dazu: „Nach Klarstellung durch die Bundesregierung, dass jedenfalls bis Ende Juni keine Veranstaltungen in Österreich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Freude in Kössen an Programmpunkten.

Flugschule Kössen
Paragleiter als "Regierungssache"

Paragleiter als touristisches Potential im neuen Regierungsprogramm. KÖSSEN, WIEN (niko). Die Agenden der Luftfahrt und des Flugsportes sind im Verkehrs- und Infrastrukturministerium angesiedelt, das nun von Bundesministerin Leonore Gewessler (Grüne) geleitet wird. Ins Regierungsprogramm hat auch der Hänge-und Paragleiter-Flugsport Eingang gefunden. Sepp Himberger von Fly-Kössen dazu: „Die grüne Handschrift hier ist nicht zu übersehen. Im Kapitel 'Klima-faire Zukunft in Luftfahrt' im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Abflug in den luftigen Höhen des Großen Priel.
6

1900 Höhenmeter mit Ausrüstung
Hike and Fly Tour über den längste Klettersteig Österreichs

Am 20. Juni wurde der neue Klettersteig am Großen Priel eröffnet. Dieser ist der längste Klettersteig Österreichs. Thomas Lamplmair, Flugsportler aus Ternberg, hat den Klettersteig im Vorfeld mit ein paar Freunden absolviert, um anschließend mit dem Gleitschirm „abzusteigen“. TERNBERG. Der Große Priel, dessen Name so viel bedeutet wie „Wasserstelle/Quelle“ rangiert unter den 25 prominentesten Gipfeln der Alpen. Die nahe Höss zählt zu Lamplmairs Lieblingsfluggebieten. „Die gute Infrastruktur...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Außergewöhnliche Flugleistungen der St. Johanner.
5

Flugplatz St.Johann
Top-Flüge am 4. April von St.Johanner Segelflugpiloten

ST. JOHANN. Die zuletzt vorherrschenden Föhnwetterlagen mit teilweise orkanartigen Turbulenzen in den Alpen sind für die beiden Fluglehrer und Weltklassepiloten Reinhard Haggenmüller und Michael Rass vom Fliegerclub/Flugplatz St.Johann immer das heiß ersehnte Startsignal zu außergewöhnliche Flügen. Bereits zu früher Stunde um 6 Uhr waren beide Piloten am 4. April mit Ihren modernen Hochleistungs-Segelflugzeugen Schleicher ASG 29 E am Runway startbereit, um nach kurzem F-Schlepp in den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Andreas Kahlhammer
Sohn Marvin und Papa Mario Ledwina verbringen gern gemeinsam Zeit im Cockpit.

Faszination Fliegen
"Fliegen ist die pure Freiheit"

DOBERSBERG. Wenn Mario Ledwina seine Bahnen im Himmel über seinem Heimatort Dietmanns zieht, dann kommt er leicht ins Schwärmen: "Fliegen ist der ultimative Freiheitsgedanke, da kann man einfach abschalten". Obwohl das "Bahnen ziehen" nicht die größte Leidenschaft ist, denn eigentlich hat es dem 56-Jährigen der Streckenflug angetan. Jede freie Minute verbringt Ledwina hinter dem Steuer seiner einmotorigen Maschine. Nach Zell am See zum Mittagessen "Streckenfliegen hat den riesigen Vorteil,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Staatsmeister im Präzisions- Motorflug.
33

Präzisionsflugrallye: Die Meister der Lüfte wurden gekürt

Bei der Apfelland Präzisionsflugrallye in Unterfladnitz in der Gemeinde St. Ruprecht an der Raab wurde der Österreichische Staatsmeister, der Steirische Landesmeister sowie ASKÖ- Bundesmeister im Präzisions-Motorflug gekürt.An drei Tagen flogen die 15 teilnehmenden Piloten durch die Oststeiermark um sich in verschiedensten Bewerben zu messen. Unter vorgegebener Zeit mussten die Flugstrecken gemeistert werden während das Erkennen spezieller Wegpunkte im Überflug die Herausforderung nochmals...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Edl
Für 30 Minuten durfte jeder Lehrling ans Ruder des Segelfliegers.

Test-Fuchs: Lehrlinge lernen fliegen

Ausbildung in 600 Metern Höhe: Lehrlinge lernen Segelfliegen GROSS SIEGHARTS/DOBERSBERG. Eine ganz besondere Ausbildung erhielten die Lehrlinge des 3. Lehrjahres der Firma Test-Fuchs aus Groß Siegharts am Flugplatz Dobersberg. In Zusammenarbeit mit der Union Fliegergruppe Waldviertel erlernten die Lehrlinge die Theorie- und Praxisgrundlagen des Segelfliegens. Nach der gründlichen Einschulung durfte jeder der 11 Lehrlinge mit einem erfahrenen Piloten für ca. 30 Minuten das lautlose Dahingleiten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Fliegen ist die ultimative Freiheit - und leichter zu lernen, als du denkst!
2

Airlebnistag am 26. Mai am Flugplatz Dobersberg

DOBERSBERG. Fragt man begeisterte Piloten ist Fliegen die ultimative Freiheit. Genau diese dürfen die Besucher am Airlebnistag am Flugplatz Dobersberg am 26. Mai 2018 von 10 bis 18 Uhr miterleben. Natürlich gibt es wieder die Gelegenheit in einem Segel- oder Motorflugzeug mitzufliegen, einen Rundflug über die Region zu machen oder mit dem Piloten das eine oder andere Kunststück auszuprobieren. Darüber hinaus gibt es heuer ein Gewinnspiel. Als erster Preis winkt ein Rundflug über das...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
1 1 2

Drohnen: Spechtler mit vier Rotoren

Immer mehr Drohnen sind im Luftraum des Bezirks unterwegs. Das kann zu Problemen führen. BEZIRK WAIDHOFEN. Sie sind ab 100 Euro zu haben und heben immer öfter in den Himmel über dem Bezirk ab. Doch nicht immer sind Drohnen ein Spaß für alle Beteiligten. Im Wienerwald führte ein Fluggerät Anfang Juli zu einem Polizeieinsatz, weil der Pilot eine Nachbarin beim Sonnenbaden filmte. Die Bezirksblätter fragten Experten und Hobbypiloten, worauf man beim Betrieb einer Drohne achten muss. Vorsicht...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
PPL Kurs - Infoabend 7. Sep. 2017
5

Privatpilotenschein am Flugplatz in Stockerau

Fliegen lernen in Stockerau - Infoabend für den neuen Herbstkurs 2017 Die Erde von oben sehen; neue Einsichten und Eindrücke gewinnen; den Traum der Menschheit verwirklichen! Der Flugsportverein Stockerau bietet dazu ideale Bedingungen. In Kürze starten wir wieder einen PPL-Herbstkurs für die Ausbildung zum Privatpiloten/zur Privatpilotin. Dazu bieten wir einen unverbindlichen Informationsabend für alle Interessenten/Interessentinnen: am Donnerstag, 07. Sep. 2017 um 19:30 am...

  • Korneuburg
  • Thomas Zimmermann
Maximilian Mottas (M) bei seinem ersten Ausflug neben seinem Vater Arnold (li.) und Fluglehrer Hermann Stangl

Neuer Jungpilot beim Flugsportverein St. Valentin

ST. VALENTIN. Das jüngste Mitglied im Flugsportverein Sankt Valentin, der 16 jährige Maximilian Mottas, absolvierte vor zahlreichen Vereinskollegen am Flugplatz in Seitenstetten seinen ersten Alleinflug mit einem Motorsegler. Vereinsfluglehrer Hermann Stangl war sich sicher, dass sein Schüler der Aufgabe gewachsen sein wird und überwachte die ersten Alleinflüge vom Boden aus. Der Segelflugschein kann in Österreich bereits mit 16 Jahren, der Motorflugschein mit 17 Jahren erworben werden. Die...

  • Enns
  • Andreas Habringer
PPL-Frühjahrskurs 2017
1 6

Lass den Traum vom Fliegen Realität werden!

Einladung zum unverbindlichen Info-Abend Die Erde von oben sehen; neue Einsichten und Eindrücke gewinnen; den Traum der Menschheit verwirklichen! Der Flugsportverein Stockerau bietet dazu ideale Bedingungen. In Kürze startet ein neuer PPL-Frühjahrskurs 2017 für die Ausbildung zum Privatpiloten/zur Privatpilotin. Dazu laden wir zu einem unverbindlichen Informationsabend ein: Montag, 20. Feb. 2017 um 18:30 am Flugplatz Stockerau. Dabei erfährst Du alles Wissenswerte über den Ablauf...

  • Korneuburg
  • Thomas Zimmermann
Cockpit einer DV 20 Katana
5

Fliegen lernen im Flugsportverein fsv2000 Stockerau

Infoabend für neuen Kurs zum Privatpiloten. Die Erde von oben sehen; neue Einsichten und Eindrücke gewinnen; den Traum der Menschheit verwirklichen! Der Flugsportverein Stockerau bietet dazu ideale Bedingungen. In Kürze startet ein neuer PPL-Herbstkurs 2016 für die Ausbildung zum Privatpiloten/zur Privatpilotin. Dazu gibt es einen unverbindlichen Informationsabend: am Dienstag, den 06. Sep. 2016 um 19:00 am Flugplatz Stockerau. Dabei erfährst Du alles Wissenswerte über den Ablauf...

  • Korneuburg
  • Thomas Zimmermann
Der Flugsportler stürzte am 21. April im Bereich des Reither Panoramawegs in eine Baumgruppe.
4

Reith: Paragleiter blieb in Baum hängen

REITH. Ein Paragleiter geriet Donnerstagnachmittag kurz nach dem Start am Reither Kogel in Turbulenzen und stürzte im Bereich des Panoramawegs in eine Baumgruppe. Der Flugsportler blieb glücklicherweise unverletzt und konnte selbständig absteigen. Der alarmierte Notarzthubschrauber konnte wieder storniert werden. Der Schirm (Bild) wurde von der alarmierten Bergrettung Kramsach geborgen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Katana DV20 OE-COG
5

Fliegen lernen in Stockerau

Infoabend für neuen Kurs zum Privatpiloten. In Kürze startet ein neuer PPL-Herbstkurs 2016 für die Ausbildung zum Privatpiloten/zur Privatpilotin. Dazu gibt es einen unverbindlichen Informationsabend: am Dienstag, den 06. Sep. 2016 um 19:00 am Flugplatz Stockerau. Dabei erfährst Du alles Wissenswerte über den Ablauf der Ausbildung, die Kursinhalte, Termine und Kosten. Wir freuen uns auf Dein Kommen! Falls Du Fragen vorab hast, wende Dich gerne an: Karl Trabauer (Head of...

  • Korneuburg
  • Thomas Zimmermann
4

„UFO“ ermöglicht Klettern UND Fliegen..

HAIDERSHOFEN. Vor kurzem hat der Tiroler Gleitschirmhersteller AirDesign einen neuen Schirm auf dem Markt gebracht, der kompakt und leicht genug ist, um ihn auch in steile Wände mitzunehmen. Der Gleitschirm „UFO“ (Ultralight Flying Object) wiegt ca. 1,7 kg, die gesammte Flugausrüstung 3,5 kg. „Ich habe die Idee Climb and Glide entwickelt und um aufzuzeigen, dass dies funktioniert, habe ich Anfang September gemeinsam mit Markus Pühretmayr die Dachstein Südwand (Steinerweg) mit der gesamten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

"Come & Fly" Flugplatzfest am Spitzerberg

THE FLYING BULLS ANTONOV 2 - RUNDFLÜGE SEGELKUNSTFLUG, GYROCOPTER AUTO-OLDTIMERAUSSTELLUNG HANGARFÜHRUNGEN , MODELLFLUG „DIVIDED BY ZERO + VOX ON THE ROX“ LIVE (4.7.) Eintritt: Freie Spende Wann: 05.07.2015 ganztags Wo: Flugsportzentrum Spitzerberg, Spitzerberg 1, 2405 Hundsheim auf Karte anzeigen

  • Bruck an der Leitha
  • Flugsportzentrum Spitzerberg
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.