Alles zum Thema Gasleitung

Beiträge zum Thema Gasleitung

Lokales
Gasspürer Franz Hintermayer
2 Bilder

Gasspür-Trupp in Amstetten unterwegs

BEZIRK AMSTETTEN. Ab Mitte Mai sind die Gasspürtrupps der Netz NÖ, einer 100 % Tochter der EVN AG, im Bezirk unterwegs. „Mithilfe von hoch empfindlichen Gasspürgeräten überprüfen wir die Gasleitungen zuverlässig auf Dichtheit“, erklärt Gasspürer Franz Mayrhofer. In den nächsten Wochen sind die Spezialisten in den Gemeinden Amstetten, Ennsdorf, Ernsthofen, St. Valentin, Weistrach und Winklarn unterwegs. Insgesamt werden rund 110 Kilometer im Bezirk geprüft. Geprüft wird bis zum...

  • 09.05.18
Lokales
Gasspürer Heinrich Winter
2 Bilder

Gasspür-Trupps in NÖ unterwegs

Der Frühling ist da und schon sind die Gasspürtrupps der Netz NÖ, einer 100 % Tochter der EVN AG, unterwegs und machen die Gegend sicher. „Mithilfe von mobilen Geräten überprüfen wir Gasleitungen berührungsfrei und zuverlässig auf Dichtheit“, erklärt Gasspürer Andreas Thaler. Im Fokus stehen dabei vor allem die einzelnen Ortsnetze. Und von diesen gibt es mehr als genug, nämlich 11.664 Kilometer in ganz Niederösterreich. Geprüft wird bis zum Anschlusskasten des jeweiligen Gebäudes. „Im...

  • 26.04.18
Lokales
Kraftwerk Schütt: Besichtigung mit Kelag Vorstandsdirektor Manfred Freitag und dem Bürgermeister der Marktgemeinde Arnoldstein, Erich Kessler

Nur zwei Wege führen zum Kraftwerk

Belastung durch Kraftwerksumbau wird für Bewohner hoch. Doch die Gemeindebürger von Arnoldstein leben seit Jahren mit Großbaustellen. Er weiß, welche Vorbehalte und Ängste die Bewohner der Schütt haben, der Arnoldsteiner Bgm. Erich Kessler. "Es gibt keine gröberen Unstimmigkeiten! Wir haben Baustellenerfahrung. In den letzten Jahren wurden die Müllverbrennungsanlage, Gasleitung, Fernwärmeleitung und außerdem die drei kleinen Kraftwerke an der Gailitz zu einem umgebaut." Für die Marktgemeinde...

  • 25.04.18
  •  1
Lokales

Schwendt: Rohre werden bei Tigas mitverlegt

SCHWENDT. Für das Erdgas-Projekt in Schwendt gab es von Seiten der Tigas zwei Varianten, unter welchen Bedingungen die Gemeinde LWL-Schutzrohe mitverlegen kann. Der Gemeinderat entschied sich einstimmig für Variante 1, bei der die Tigas im Zug der Verlegung der Gasleitung das Schutzrohr zum Laufmeterpreis von 15 Euro mitverlegt.

  • 06.09.17
Wirtschaft
Die Arbeiten in der Kremser Gasse liegen voll im Zeitplan, kürzlich wurden die Hauptleitungen für Wasser, Gas und Fernwärme in Betrieb genommen.

"Volles Rohr" in der Kremsergasse

ST. PÖLTEN (red). Die Einbauten in der Kremser Gasse im Abschnitt zwischen der Brunngasse und der Marktgasse werden erneuert. Aktuell wurden die neuen Hauptleitungen der Wasserleitung, Gasleitung und Fernwärmeleitung im Abschnitt von der Brunngasse bis zum Haus Kremser Gasse 25 auf einer Länge von etwa 100 Meter in Betrieb genommen. Neuer Glanz ab 2018 Baustart der notwendigen Arbeiten in der Kremser Gasse war im März. Ab 2018 wird die 1a-Handels- und Dienstleistungslage der...

  • 28.06.17
Lokales
Bgm. Walter Kahrer , Sevic Gengiz (Mitarbeiter Fa. Uhl),  Vbgm. Günther Straub

Neue Gasleitung in der Schulgasse

WIENER NEUSTADT. Die EVN tauscht die komplette Gas-Hauptleitung inkl. der Hausanschlüsse in der Schulstraße aus. „Die Grabungen schreiten zügig voran“ so Vbgm. Günther Straub „ die ersten 300 m von insgesamt ca. 700 m sind bereits gegraben.“ „Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen“ so Bgm. Walter Kahrer „wir ersuchen daher die Fahrzeuglenker um Rücksichtnahme.“ „An dieser Stelle auch noch Danke seitens der Gemeinde an die EVN Wr. Neustadt und die ausführende Firma für die ausgezeichnete...

  • 01.06.17
Lokales
2 Bilder

Bagger beschädigte Gasleitung auf B122

Wegen einer defekten Gasleitung musste die B122 zwischen Bad Hall und Rohr im Kremstal am Mittwochnachmittag, 26. April, gesperrt werden. BAD HALL/ROHR. Bei Bauarbeiten auf der B122 auf dem Abschnitt Bad Hall und Rohr im Kremstal wurde am Nachmittag des 26. Aprils 2017 eine Gasleitung durch einen Bagger beschädigt. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hall und Techniker der Linz AG Erdgas rückten an. Niemand verletzt Die Gasleitung musste abgedreht werden, die Feuerwehr führte Messungen durch und...

  • 27.04.17
Lokales
2 Bilder

Brand einer Gasleitung nach Bauarbeiten

BIERBAUM (red). Am Samstag, den 15. April wurde die Feuerwehr in Bierbaum/ Kleebühel (Bez. Tulln) zu einem Band einer Gasleitung gerufen. Bei einem Haus wurde beim Flämmen wegen Isolierungsarbeiten eine Gaszuleitung beschädigt. Gasflasche aus Gefahrenzone geborgen Da beim Ausrücken der Feuerwehr mitgeteilt wurde dass der Energieversorger (EVN) bereits verständigt wurde, beschränkte sich die Feuerwehr nach dem Eintreffen darauf, den Band nicht weiter ausbreiten zu lassen. Eine Gasflasche die...

  • 18.04.17
Lokales
Waidring soll ans Gasnetz angebunden werden.

Waidring gibt grünes Licht für Tigas-Projekt

WAIDRING (niko). Wie berichtet will die Tigas ihr Erdgas-Netz von Erpfendorf bis Waidring verlängern. Die Vision wurde im Gemeinderat präsentiert und diskutiert. Schon bei der Präsentation hatte sich eine positive Stimmung gezeigt. Allein die bäuerliche Seite brachte Bedenken vor und pochte auf die Bevorzugung heimischer Ressourcen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stand die Abstimmung über die Einräumung einer Dienstbarkeit für die Tigas-Gasleitung auf der Tagesordnung. "Die Dienstbarkeit...

  • 25.03.17
Lokales

Gasleitung in Dornberggasse aufgerissen

Bei Abrissarbeiten an einem Haus in der Dornberggasse im Stadtteil Liefering wurde eine Gasleitung aufgerissen. Weil es keinen Hahn zum Abdrehen des Gases gab, musste die Berufsfeuerwehr Salzburg anrücken. Verletzte gab es keine.

  • 28.10.16
Lokales
Die Zellerstraße war für etwa eine halbe Stunde gesperrt.

Saalfelden: Wegen eines Gasaustritts war die Zellerstraße gesperrt

Heute Nachmittag (10. August 2016) wurde im Zuge von Grabungsarbeiten von zwei Anwohnern eine Gasleitung in Saalfelden beschädigt. Dabei trat eine größere Menge an Gas aus. Die Leitung wurde von einem Techniker abgedreht. Niemand wurde verletzt Feuerwehr, Rettung und Polizei sicherten den Gefahrenbereich; es wurden keine Personen verletzt. Die Zellerstraße war für ca. 30 Minuten gesperrt.

  • 10.08.16
Lokales
Mitarbeiter der Linz Gas Netz überwachen die Gasversorgung in der Stadt.

Gasleitung in der Plankstraße beschädigt

25 Bewohner mussten evakuiert werden. Derzeit wird an der Behebung der Störung gearbeitet. In einem Dentallabor in der Plankstraße ist es heute Vormittag im Zuge von Umbauarbeiten zu einer Beschädigung der Gashausanschlussleitung im Keller gekommen. Die genaue Ursache wird derzeit geklärt. Die Mitarbeiter der Linz Gas Netz arbeiten aktuell an der Behebung des Schadens. Das voraussichtliche Ende der Störung kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Neben den Mitarbeitern der Linz Gas Netz...

  • 14.04.16
Wirtschaft
Monatelange Arbeit, hohe Kosten: die neue Gasleitung bei Villach-St. Magdalen
2 Bilder

Alterungsanzeichen! Neue Gasleitung um 800.000 Euro musste verlegt werden

In Villach wurde eine wichtige Gasleitung für ganz Oberkärnten ersetzt. Künftig wird die Drau unterquert statt überquert. VILLACH. Ab in die Erde! Die Gas-Hochdruckleitung von Finkenstein nach Radenthein unterquert seit gestern in Villach-St. Magdalen die Drau. Bisher hing diese Leitung unter der Autobahnbrücke in circa 20 Metern Höhe. „Mit den Bauarbeiten wurde im Herbst des Vorjahres begonnen“, sagt Herbert Fuchs, Geschäftsführer der KNG-Kärnten Netz GmbH. „Zunächst stellten wir mit...

  • 08.04.16
Lokales
Die Energie Burgenland verlegt eine neue Gasleitung.
2 Bilder

In Bad Tatzmannsdorf wird gebaut

Die Wasserleitungen des Burgenlandes sind 60 Jahre alt. Die Rohre sind alt und kommt es ständig zu Rohrbrüchen und Wasserverlusten. Daher ist die Gemeinde Bad Tatzmannsdorf seit 13 Jahren daran, alle Leitungen zu erneuern. Das betrifft auch die Fernwärme und die Gasleitung, die gerade in der Jormannsdorferstraße erneuert wird. Nächstes Jahr sollen alle Arbeiten fertig gestellt sein. Dann wird asphaltiert. Ein weiteres Großbauprojekt findet sich beim Therapiezentrum Rosalienhof. Hier wird...

  • 11.10.15
Lokales
In Althofen wurde Donnerstag Nachmittag eine Gashauptleitung beschädigt
2 Bilder

Gashauptleitung in Althofen beschädigt

ALTHOFEN. Bei Baggerarbeiten auf einem Firmengelände in Althofen wurde Donnerstag Nachmittag eine Gashauptleitung beschädigt. Das Gelände wurde großräumig abgesperrt, die Hauptleitung vom Gasstörungsdienst gesperrt. Die Feuerwehr St. Veit führte Messungen durch, konnte aber kein Gas mehr feststellen, da sich das entwichene Gas sofort wieder verflüchtigt hat. Da keine Gefahr mehr bestand, wurde die Sperre wieder aufgehoben. Es gab keine Verletzten.

  • 24.09.15
Lokales
Das Wohnhaus in der Mariahilfer Straße wird um 6,1 Mio. Euro saniert.

Explodiertes Haus auf der Mariahilfer Straße: Sanierung startet

Ein Jahr nach dem Vorfall: Ab 2017 soll das Gebäude in der Maria-hilfer Straße wieder bewohnbar sein. Moderner und heller sollen die Wohnungen in der Mariahilfer Straße 182 werden. Der Plan laut Wohnbaustadtrat Michael Ludwig: Einige Wohnungen werden zusammengelegt sowie neun neue Wohnungen durch einen Dachgeschoßausbau möglich. Ein Teil des Gebäudes auf der Hofseite soll abgerissen werden, im Innenhof wird stattdessen eine ebenerdige Garage mit begrüntem Dach errichtet. Geplant sind zudem ein...

  • 27.06.15
Bauen & Wohnen
2 Bilder

Gasbauarbeiten in Purbach beendet

PURBACH. 1.803 Meter Erdgashauptleitung wurden in Purbach neu verlegt, 64 Hausanschlüsse erneuert und neue errichtet. Nun meldet die Energie Burgenland den erfolgreichen Abschluss des Sanierungsprogramms. Besonders erfreut zeigt sich Netz Burgenland-GF Peter Sinowatz über den Baufortschritt: „In Rekordzeit von weniger als elf Wochen konnten die Arbeiten abgeschlossen werden!“

  • 12.06.15
Lokales
In der Schubertstraße im Stadtteil St. Georgen werden nach einer Erneuerung der Gasleitung neue Bäume gepflanzt.

Neupflanzung von Bäumen nach Gasleitungstausch

ST. PÖLTEN (red). In der Schubertstraße im Stadtteil St. Georgen wird die ND-Gasleitung, Baujahr 1973, ausgetauscht. Im Trassenbereich der geplanten Baustelle stehen mehrere Bäume, die einerseits den Neubau der Gasleitung behindern und andererseits könne der erforderliche Sicherheitsabstand von 2,5 Metern in Hinblick auf die Standsicherheit nicht eingehalten werden. Es ist daher notwendig in den nächsten Tagen voraussichtlich fünf Bäume für die Bauarbeiten zu entfernen. Nach Erneuerung der...

  • 01.10.14
Lokales
Karl Heinz Wimmer vor der wegen der Bauarbeiten an einer neuen Gasleitung entfernten Verkehrsinsel in der Leopoldauer Straße.
4 Bilder

Staugefahr durch neue Gasleitung

In der Leopoldauer Straße führen Bauarbeiten bis Ende Oktober zu Verkehrsbehinderungen. FLORIDSDORF. „Wir wurden nicht informiert und von der Baustelle überrascht“, so Anrainer Karl Heinz Wimmer über die Arbeiten auf der Leopoldauer Straße. Gerüchte waren sogar im Umlauf, dass die teure Verkehrsberuhigung und die sicheren Verkehrsinseln entfernt werden. Tatsächlich handelt es sich bei den Bauarbeiten jedoch um die Erneuerung der Gasleitungen. Christian Neubauer, Wiener Netze: „Die Bauarbeiten...

  • 04.07.14
  •  1
  •  2
Lokales

Flut in Ybbsitz reißt Radweg mit

Durch die tagelangen Regenfälle und einen Erdrutsch wurde eine Gasleitung im Ybbstal freigelegt. Es regnet seit Tagen. Der Erdboden hat bereits große Mengen an Wasser aufgenommen und wird instabil. Plötzlich bricht ein Radweg in die Tiefe, reißt Teile der Straße mit und legt eine Gasleitung frei. Erdreich vom Regen gesättigt Beim Hochwasser vor zwei Wochen wurden Teile des Ortes Ybbsitz überschwemmt. Durch die weiteren heftigen Regengüsse war die Feuerwehr Ybbsitz in Alarmbereitschaft....

  • 02.06.14
Lokales
Warm anziehen heißt es seit Ende März für Omar (12),  Marina R., Mina S. und Söhne Aleksa (8) und Mateja (5).

Wut in der Jägerstraße: 22 Tage ohne Gas

Keine Heizung oder Warmwasser: In der Jägerstraße 35 herrscht Ärger über die Hausverwaltung. BRIGITTENAU. Plötzlich ist das Gas weg und man sitzt in der Kälte: Zwei Tage vor Ostern wurde in der Jägerstraße 35 aufgrund eines Gebrechens der Gashahn zugedreht. Duschen, Heizen und Kochen wurde in 73 Wohnungen zum Problem. Drei kalte Wochen "Mittlerweile ist es ja wärmer, aber wir können seit 28. März nicht heizen", so Anrainerin Marina R. Sie hat für sich und Sohn Omar (12) Heizstrahler...

  • 17.04.13
Wirtschaft
Gottfried Kapferer, Fritz Dinkhauser, Bernhard Ernst, Stephan Zangerl (v.li.).

Liste Fritz – Bürgerforum Tirol im Bezirk

GOING (eno). Im Rahmen der „fritzkommt tour2012“ unter dem Motto „fragen.zuhören handeln“ war Fritz Dinkhauser und das Team der Abgeordneten der Liste Fritz – Bürgerforum Tirol im Bezirk Kitzbühel unterwegs. Auf dem Programm standen ein Betriebsbesuch beim „Stanglwirt“ in Going sowie Gespräche mit Vertretern des Regionalmanagements Pillerseetal und der „Fritz-Stammtisch“ im Hotel Tiefenbrunner in Kitzbühel. Im Mittelpunkt eines Pressegespräches beim „Stanglwirt“stand der Bau einer zweiten...

  • 31.07.12
Lokales

Gasaustritt in Saalbach

Bei Grabungsarbeiten an einem Hang beschädigte am Dienstag (24.07.2012) ein 40-jähriger Baggerfahrer aus Saalbach in seiner Heimatgemeinde den Abzweiger einer Gasleitung der Salzburg AG. Es kam zu einem Gasaustritt, worauf die Zuleitung beim Verteiler sofort abgedreht wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Saalbach war mit zwei Fahrzeugen und neun Mann zum Unglücksort ausgerückt. Durch den Vorfall kamen keine Personen zu Schaden. www.bundespolizei.gv.at

  • 25.07.12
  • 1
  • 2