Alles zum Thema Hegeschau

Beiträge zum Thema Hegeschau

Lokales

6. Hegeschau der Hegegemeinschaft Tannheimer Tal

Nach der festlichen Hubertusfeier im Bezirk, feiert nun die Hegegemeinschaft Tannheimer Tal mit Obmann DI Franz Winter zum 6-ten Mal die sehr populäre und auch von „nicht-Jägern“ gut-besuchte Hegeschau in der Raiffeisen Galerie Augenblick. Diese Ausstellung wird von den Jägern des Tannheimer Tals betreut, somit ist immer ein Experte für Fragen und ein geselliges Gespräch anwesend. Es wird Aufklärungsarbeit und Imagepflege über die Jagd, ihre Tradition, und ihre Funktion geleistet, was für eine...

  • 14.11.13
Lokales
Eduard Partik, Karl Haimer, Bgm. Gertrude Riegelhofer, Josef Frank, Gottfried Klinghofer, Johann Huber und LR Karl Wilfing;

Hegeschau mit prominentem Besuch

Bei der jährlichen Hegeschau in Wetzelsdorf wurden auch heuer wieder die Trophäen der Jägerschaft präsentiert. Im Zuge dieser Veranstaltung wurde Josef Frank für seine langjährige Funktionärstätigkeit mit dem "Ehrenbruch" in silber ausgezeichnet. LR Karl Wilfing gratulierte ganz herzlich und wünschte auch weiterhin "Waidmanns Heil!"

  • 28.03.13
Lokales
Die Hegeringleiter A. Göpfert, J. Simetzberger und R. Klinger mit Bezirksjägermeister A. Schwanzer (2.v.re.).

Trophäenschau: Jäger mit Ernte zufrieden

MICHELHAUSEN/BEZIRK TULLN. Die Jäger der drei Hegeringe Perschling, Reidlinger Wald und Sika hielten die vorgeschriebene Hegeschau ab: Im Gasthaus Messerer wurden der Bewerterkommission alle Trophäen der Hirsche und Rehböcke vorgelegt. Im abgelaufenen Jahr kamen 231 Rehböcke und 61 Hirsche zur Strecke, auch 343 Wildschweine konnten erlegt werden. Erschreckend ist die hohe Zahl der durch den Straßenverkehr getöteten Wildtiere. Im abgelaufenen Jagdjahr kamen 142 Rehe und Wildschweine unter die...

  • 18.03.13
Lokales

Hegeschau des Hegeringes Wilfersdorf!

Am vergangenen Wochenende (Sa. 02. März 2013) wurde im Gasthaus Schmidt in Kettlasbrunn die diesjährige Hege- und Trophäenschau des Hegeringes Wilfersdorf abgehalten. Bei dieser jagdlichen und hochinteressanten Veranstaltung kamen die Trophäen der im Vorjahr, im Hegering Wilfersdorf erlegten Rehböcke und Hirsche zur Vorlage vor eine Bewertungskommission und zur Besichtigung für die interessierte Jägerschaft aus dem Hebgering Wilfersdorf und den Nachbarjagden und Nachbarbezirken. Zum...

  • 03.03.13
Lokales
Seyer Karl, Hohl Hans, Fritz Jank, Hana Jankova mit Viktoria, Johann Kainz, Schüller Josef, Josef Paukner, Laister Herbert, Karl Kasparek, Gottfried Kernecker, Kurt Stefzky, Margareta Weidmann, Heinz Pokorny, Baron Hubertus Lazarini, Josef Weidmann, Alfons Payr

Hegeschau in Langschlag

Die Hegeschau des ehemaligen Gerichtsbezirkes Groß Gerungs wurde heuer vom Hegering Langschlag ausgerichtet. Bezirksjägermeister Gottfried Kernecker berichtete über die Bewertung der vorgelegten Trophäen sowie über den durchgeführten Abschuss im Bezirk Zwettl. Bei der Hauptwildart, dem Rehwild wurden 6000 Stück erlegt. In der Problemwildart, dem Schwarzwild wurde durch intensive Bejagung ein Abschuss von 2100 Stück erzielt, dies bedeutet eine Steigerung um 70 Prozent. Es wurden heuer auch die...

  • 27.02.13
Lokales
11 Bilder

Die Jäger hielten Rückschau

Großes Interesse herrschte am Samstag, dem 23. Februar im Nockstadel in Ebene Reichenau anlässlich der Hegeschau des Oberen Gurktales, welche von den Hegeringen Gnesau, Himmelberg, Patergassen und Ebene Reichenau organisiert wurde. Im würdigen Rahmen des Nockstadels konnten den interessierten Besuchern über 500 Trophäen präsentiert werden. Nach der Begrüßung durch HRL Manfred Gellan präsentierten die Hegeringleiter die Abschusszahlen ihrer Bereiche. (Ing Pacher Alfred -HR Gnesau, Ing....

  • 24.02.13
  •  1
Leute
Der Hausherr fachsimpelt mit dem Bezirksjägermeister: Bgm. Mitterer mit Bgm. Rohrmoser

Weidmannsdank bei Hegeschau

Nicht ohne Stolz präsentiert die Pongauer Jägerschaft ihre Wildtrophäen aus dem Jagdjahr 2011. ST. JOHANN (ar). „Im Zentrum der Bemühungen eines Jägers steht nicht der Abschuss, sondern die Wildpflege“, betont Bezirksjägermeister Bgm. Jakob Rohrmoser im Rahmen der Hegeschau im Kultur- und Kongresshaus in St. Johann. Und diese Pflege nahm im heurigen Winter nicht wenig Zeit der Pongauer Jäger in Anspruch, denn die Schneemassen wurden des Öfteren zur Gefahr für die Tiere. „Wenn das Wild im...

  • 07.03.12
Lokales
Bild: v.li.: Otmar Korherr, Gerhard Dangl, Erwin Korherr, Johann Fritzsche, Adolf Held, Karlheinz Piringer, Friedrich Mader, Franz Kreuzmann, Rudolf Loidolt sen., Franz Biegl, Werner Eggenberger, Rudolf Loidolt jun.

Hegeringsitzung in Gastern

Die erste Besprechung des Hegeringes Gastern fand im Gasthaus Müllner in Gastern statt. Der Hegeringleiter Otmar Korherr berichtete über aktuelle jagdliche Themen, Schwerpunkt dabei war der Abschussplan für die nächsten drei Jahre. Die Jägerschaft des Hegeringes wird sich wieder an der Hegeringmeisterschaft beteiligen und ein freiwilliges Übungsschießen abhalten. Erstmals wurde auch eine Hegeschau abgehalten, bei der die besten und interessantesten Trophäen ermittelt wurden.

  • 27.03.11
Lokales
Trophäenschau des Hegeringes Pyhra - 13. März 2011 - Gemeindesaal Gnadendorf
10 Bilder

Hegering Pyhra präsentierte Jahresarbeit

Am Sonntag, den 13. März 2011 präsentierte der Hegering Pyhra bei der alljährlichen Trophäenschau im Gemeindesaal in Gnadendorf die Zahlen für das abgelaufene Jahr. Hegeringleiter Josef Weichselbaum konnte neben zahlreichen Jagdkolleginnen und Jagdkollegen auch LAbg. Ing. Manfred Schulz und den Gnadendorfer Bürgermeister Franz Schmidt willkommen heißen. Die Jagdhornbläser des Hegeringes Pyhra unter der Leitung von Johann Renner umrahmten die Veranstaltung musikalisch, für die Bewirtung...

  • 14.03.11
Lokales
Symbolbild Hegeschau

Über Pongaus Geweihträger

Im St. Johanner Kultur- und Kongresshaus fand die alljährliche Hegeschau der Pongauer Jägerschaft statt. Dabei wurden alle im Jagdjahr 2010 erlegten Geweihträger ausgestellt und von einer Beurteilungskommission bewertet. Das ist jährlich notwendig, um die Anzahl der erlegten Stücke zu überprüfen, den Gesundheitszustand unseres Wildes sowie den Altersklassenaufbau und das Geschlechterverhältnis zu erkennen. Mit 720 Stück wurden im Pongau im Jagdjahr 2010 aller Wildarten am meisten Füchse erlegt,...

  • 28.02.11