hengst

Beiträge zum Thema hengst

Elisabeth Winkler mit ihrem Sohn Lukas und dem Hengstfohlen "Herrick Vulkan XIX", das nach Amerika auswandert.
1

Pferdezucht im Lungau
Ein Fohlen fliegt nach Amerika

Ein Lessacher Bergbauernfohlen fliegt nach Amerika; es wandert sozusagen aus über den großen Teich, bis nach Kalifornien. LESSACH. Ein Lessacher Bergbauernfohlen fliegt nach Amerika. Herrick Vulkan XIX heißt es, und es ist ein "Noriker Schwarzflecktiger"-Hengstfohlen aus der Zucht von Georg Winkler und seiner Tochter Elisabeth Winkler vulgo "Trattner". Herrick Vulkan XIX ist bereits im Juli verkauft worden. Seine Mutter heißt "Felina" und bleibt freilich weiter am Trattner-Bergbauernhof...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Reitunfall in Moosdorf
Jugendliche wurde unter Pferd begraben

Während eines Übungsritts fuhr der Hengst plötzlich hoch und überschlug sich. MOOSDORF. Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung übte am 26. Juli in einer Reithalle in Moosdorf mit einem neunjährigen Hengst. Als sie auf dem Pferd saß, stieg der Hengst plötzlich hoch und überschlug sich. Dabei kam die Jugendliche unter dem Pferd auf dem Sandboden zum Liegen. Sie wurde verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 6" ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Franz Greinmeister, Anton Höllwart und Franz Greinmeister sen. mit dem edlen Norikerhengst Bastian Nero XVI.

Körungserfolg
Tamsweger Hengst zur Zucht zugelassen

TAMSWEG (aho). Über eine Zulassung zur Zucht dürfen sich Züchter Franz Greinmeister und Pferdebesitzer Anton Höllwart freuen. Die strenge Kommission hat dem in Tamsweg gezüchteten, edlen Norikerhengst Bastian Nero XVI bei der Körung (Auswahl der zur Zucht geeigneten Tiere) eine Zuchteignung ausgesprochen.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Alexander Holzmann
Imposanter Hengstauftrieb auf der Stallbachkaralm.
18

Tiere & Natur
Aschau: Hengstauftrieb auf der Stallbachkaralm

„Hogmoar“ für die Pferde-Sommerfrische wurde ermittelt ASCHAU (jom). Die stärksten Noriker-Deckhengste des Tiroler Norikerpferdezuchtverbandes wurden am Sonntag auf die Stallbachkaralm im hinteren Spertental bei Kirchberg aufgetrieben. Was einst als kleine Veranstaltung des Zuchtverbandes und einiger Pferdefreunde begann, ist inzwischen zu einem Event mit überregionaler Bedeutung herangewachsen und ein Highlight in der Region. Der Norikerverein Kirchberg und Umgebung war für die klaglose...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Spektakuläre Szenen beim Hengstauftrieb.

Kirchberg
Hengstauftrieb auf der Stallbachkaralm

KIRCHBERG. Auch heuer findet der traditionelle Hengstauftrieb auf der Stallbachkaralm in Aschau statt. Das Aufeinandertreffen der Tiroler Noriker-Deckhengste ist ein Highlight in der Region. Beim Zusammentreffen wird entschieden, wer die Rolle des Leithengstes in der gemeinsamen Almsaison übernimmt. Es gibt eine geführte Wanderung des TVB mit Musik: Treffp. 8.30 Uhr, Parkplatz Ebenau, Fest auf der Stallbachkaralm mit Frühschoppen um 10 Uhr; Auslassen der Hengste gegen 12 Uhr; mit Musik, Speisen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Termin
Hüttenfest im Mai

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Termin für Bergfexe: im Adolf-Kögler-Haus (1.322 m), im Bereich des Hohen Hengst, findet am 26. Mai das Hüttenfest statt. Ab 10 Uhr spielt die Musik. Außerdem trifft um 10 Uhr der Sonderzug vor der Hütte ein. Um 11 Uhr beginnt die Feldmesse mit Dechant Berger.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Jennifer Leutgeb mit ihrem Deckhengst Wolfgang. Er deckt jährlich ca. 40 Stuten und bringt hervorragenden Nachwuchs zustande.
2 3

Wolfgang macht die schönsten Fohlen

Die Hengststation Vordernasen in St. Martin sorgt seit zehn Jahren für den Haflingernachwuchs im Land. Pferde haben auf der Hengststation Vordernasen in St. Martin eine lange Tradition. Schon als noch viele Kutschen durch das Lammertal zogen, war auf dem Hof eine Pferdewechselstation eingerichtet. Weil die Straße hinauf so steil und der Weg so beschwerlich für die Tiere war, mussten viele hier oben ausgewechelt werden, um die weiterfahrt zu ermöglichen. Heute, nachdem die Straße verbreitert und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Zwei Zebra-Stuten sind in den Salzburger Zoo übersiedelt.

Der Zoo hofft auf Zebra-Nachwuchs

ANIF (buk). Gleich zwei Zebrastuten leisten dem 17-jährigen Hengst Fabi im Salzburger Zoo nun Gesellschaft. Die fünfzehnjährige Hattie ist aus dem Leipziger Zoo nach Salzburg übersiedelt, die vier Jahre alte Yumna stammt aus dem dänischen Odense. "Wir haben unsere Zebra-Haltung umgestellt", erzählt Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner. Nachdem bislang nur Junggesellen in Salzburg untergebracht waren, hofft sie nun auf baldigen Nachwuchs bei der stark gefährdeten Tierart....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Das Fest beginnt mit einer Pferdeschau des Vereines
1 2

110 Jahre Pferdezucht am Millstätter See

Der Pferdezuchtverein K21 feiert Jubiläum mit Vereinsschau und Kutschenfahrten. MILLSTÄTTERSEE, FELD AM SEE (ven). Am 3. Juni feiert der Pferdezuchtverein Döbriach/Millstättersee K21 sein 110-Jahr-Jubiläum in Feld am See. Fest für Groß und Klein Ab 9.30 Uhr startet das Fest mit der Vereinsschau, danach gibt es Kutschenfahrt um den Brennsee sowie ein Palettenrennen um 14 Uhr. "Auf einer Europalette sind Ski montiert, der Fahrer versucht im Stehen die Balance darauf zu halten, während das Pferd...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Zoo Salzburg Trampeltierhengst
1 2

Trampeltierhengst Egon übersiedelt nach Niederösterreich

Trampeltierhengst Egon verlässt die Mozartstadt in den nächsten Tagen und wird künftig auf dem barocken Gutshof von Schloss Hof im Marchfeld leben. Der Hengst erblickte vor 18 Jahren im Tiergarten Schönbrunn das Licht der Welt und kam mit rund einem Jahr nach Salzburg. Er wuchs hier zu einem stattlichen Tier mit rund 1.000 Kilogramm Gewicht heran. Im Schloss Hof erwarten Egon bereits die beiden Trampeltierdamen Alisha und Amra. Da Egon für Nachkommen sorgen soll findet die Übersiedelung daher...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Nach fünf Monaten auf der Hengstalm ist es soweit – die „Jungen Wilden“ kehren für den Winter ins Haflinger-Weltzentrum heim.

Tag der Junghengste und "1. Haflinger Hengst-Almabtrieb"

EBBS. Am 15. Oktober werden ab 11 Uhr die neuen Hengstkandidaten aller sieben Blutlinien vom Jahrgang 2016 von ihren Züchtern zuerst einzeln in der Arena präsentiert und anschließend am Fohlenhof eingestallt. Auf sie warten zweieinhalb Jahre in der seltenen naturnahen Herdenaufzucht mit zwei Almsommer auf der Hengstalm und drei Winter am Fohlenhof, bevor für sie der Ernst des Lebens beginnt. Nach der Präsentation folgt die Eröffnung des Almabtrieb-Festes mit Musik und kulinarischen Schmankerln...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Isabella Traunfellner
Ein Hengst wurde von einem anderen auf einer Pferdekoppel gehetzt. Er verfing sich im Stacheldraht und musste befreit werden

Verletztes Pferd bei der Süduferstraße

Pferd verfing sich in Stacheldraht, weitere Pferde liefen auf die Straße und mussten eingefangen werden. MARIA WÖRTH. In der Nacht auf heute, Mittwoch, gab es im Bereich der Süduferstraße und Helmut-Horten-Straße auf einer Pferdekoppel ein "tierisches" Problem: Ein 20-jähriger Hengst wurde von einem anderen Hengst auf der Koppel gehetzt. Das Pferd verfing sich daraufhin im Stacheldraht, der an die L96 grenzt, und verletzte sich schwer. Das Pferd wurde vom Stacheldraht befreit und von einer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Hengstpräsentation und Frühschoppen

Der Norikerzuchtverein P15-Flachgau präsentierte die beiden Zuchthengste Taxa Vulkan XVIII und Kristall Diamant XV. Anschließend lädt der Verein noch zum geselligen Frühschoppen ein. Wann: 06.03.2016 11:00:00 Wo: Fam. Gruber / Karlbauer, Alte Landesstr. 1, 5203 Klein Köstendorf auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Brigitte Lindner
3

Namenlose Leopardin wurde zu "Namira"

Am 24. November 2014 kamen zwei China-Leoparden Mädchen im Haager Tierpark zur Welt. Nun hat sich ein junger Mann aus Haag, Peter Hengst, für die Übernahme einer Tierpatenschaft mit Namensgebung für diese in der Natur stark gefährdete Tierart entschlossen um den Tierpark zusätzlich auch zu unterstützen. Die Namensgebungsfeier fand nun statt und Herr Hengst gab dieser jungen Raubkatze den arabischen Namen „Namira“. Das gegenwärtig kaltnasse Wetter dürften ideale Bedingungen für die Beobachtung...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Foto August Schwertl
2 34

1. Salzburger Hengstparade 2015 in Sankt Johann im Pongau

Der St. Johanner im Pongau Fuhrmannsgoaßlschnalzer und Vorreiter Verein, haben mit einem Festzug in das Stadion dieses Pferdefest eröffnet. Vereine , Musikkapelle , Pferdegespanne, Schützen , Schnalzer Vorreiter wurden vom zahlreichem Publikum mit einem herzlichem Applaus begrüßt. Die Pferde aus Bayern und dem Salzburger Land wurden von einem Fachkommentar präsentiert. Die Traber und Haflinger, Noriker so wie Pony Rennen haben diese Veranstaltung abgerundet. Leider konnten diese Rennen einige...

  • Salzburg
  • Pongau
  • August Schwertl
Ludwig Wiesmann sen,Hr.Thomas Wiesmann und den 1b- Deckhengst "Geheim Diamant ".

60 Jahre erfolgreicher Hengstenhalter

ST. JOHANN/GOLDEGG. Ludwig Wiesmann sen., Hölzlbauer in Goldegg feiert 60-jährige erfolgreiche Hengstenhaltung sowie 50 Jahre als Vorstandsmitglied des Norikerzuchtverein P3. "Durch persönlichen Einsatz unseres Hengstenhalter standen in der Vergangenheit sehr erfolgreiche Hengste, wie beispielsweise Stubach Vulkan, Schiefer Vulkan, der Championer Madl Nero und viele mehr zur Verfügung", so der Norikerzuchtverein P3. Die Hengstenstation wird durch Thomas und Günther Wiesmann bestens...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab

Hengstkörung am Fohlenhof in Ebbs...

Hengstkörung des Jahrganges 2011 am Fohlenhof Wann: 01.02.2014 ganztags Wo: Fohlenhof, Schloßallee 31, 6341 Ebbs auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.