Hinweisschild

Beiträge zum Thema Hinweisschild

GV Wolfgang Sieger, Alma Miletic mit ihren drei Kindern und Bürgermeister Matthias Weghofer vor einem der neuen Hinweiszeichen

Wiesen
Achtung spielende Kinder

WIESEN. Um die Sicherheit für die Kinder zu erhöhen hat Bürgermeister Matthias Weghofer im Ortsteil Wiesen bei Bad Sauerbrunn am Mitterweg zwei Hinweisschilder „Achtung spielende Kinder“ aufmalen lassen. "Der Mitterweg ist wie der gesamte Ortsteil eine 'Zone 30kmh'. Wir ersuchen die Bevölkerung des Ortsteiles, sich an die Geschwindigkeitsbeschränkung zu halten und auf Kinder im Straßenbereich zu achten", so der Bürgermeister.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Feuerwehrkommandant Josef Ertl
Doris Theiler, von der Raiffeisenbank Wienerwald, 
Leiter des Verwaltungsdienstes Martin Weinbub
Feuerwehrkommandant-Stellvertreter Harald Jokl und
Gruppenkommandant  Phillip Görlich
2

FF Maria Anzbach
Die Feuerwehr Maria Anzbach bedankt sich für das Hinweisschildes

Die Feuerwehr Maria Anzbach bedankt sich bei der Raiffeisenbank Wienerwald für das Feurwehr-Ausfahrt-Schild. MARIA ANZBACH. "Herzlichen Dank an die Raiffeisenbank Wienerwald, vertreten durch Doris Theiler, für das Sponsoring des Hinweisschildes auf der Bundesstraße. Damit ist die Ausfahrt der FF Maria Anzbach für alle Verkehrsteilnehmer ersichtlich gekennzeichnet.", so Andreas Hödl, Sprecher der Feuerwehr Maria Anzbach.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
"Bitte Signal" - so könnten die Schilder aussehen.

St. Johann i. T.
Gefährliche Situationen zwischen Radfahrern und Fußgängern

Antrag GR Pali - Anbringung Hinweisschilder. ST. JOHANN (niko). Da es regelmäßig zu "ärgerlichen, v. a. aber zu gefährlichen Situationen zwischen Radfahrern und Fußgängern auf Geh- und Radwegen" komme, stellte GR Claudia Pali den Antrag zur Anbringung von Hinweisschildern "Bitte Signal" an den Wegen. Vor allem Spaziergänger würden durch "heranrasende" Radfahrer erschreckt, die nicht klingeln würden. Im Gemeinderat wurde der Antrag diskutiert. Es gab zum Teil Zustimmung zu dem Ansinnen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Direktorin der Gedenkstätte Barbara Glück und Staatssekretärin Karoline Edtstadler.

Hinweisschilder zur KZ-Gedenkstätte Mauthausen

An der Westautobahn wurden Schilder aufgestellt, die auf die KZ-Gedenkstätte Mauthausen aufmerksam machen sollen. MAUTHAUSEN. An den Ausfahrten St. Valentin (beide Fahrrichtungen) auf der Westautobahn wurden Kulturhinweisschilder angebracht, die die KZ-Gedenkstätte Mauthausen sichtbar machen. „Ein großer Teil der insgesamt rund 250.000 Besucherinnen und Besucher an der KZ-Gedenkstätte Mauthausen kommt aus dem Ausland“, erklärte Direktorin Barbara Glück. „Diesen Gästen werden die neuen Schilder...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Hinweisschilder weisen auf Winterruhezonen hin.

Verhalten im Wald - Ruhe für das Wild

Der für die natürliche Überwinterung von Wildtieren wichtige Lebensraum wird immer mehr durch den Freizeitnutzer Mensch beansprucht. Gerade während der winterlichen Notzeit sollte jeder Naturnutzer, vom Wanderer bis zum Freerider, Rücksicht auf die Tiere nehmen. Hunde sollten unbedingt angeleint werden und bei der Wahl der Touren beim Schitourengehen, Schneeschuhwandern, Freeriden und sonstigen Aktivitäten sollte jeder Kontakt mit Wildtieren vermieden werden. An der Fütterung ist Ruhe ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Hinweisschild mit der Aufschrift "Sammelplatz Snowpower" wurde gestohlen.

Diebstahl von Hinweisschildern in Lermoos

LERMOOS. In der Gemeinde Lermoos haben Unbekannte zwei gelbe Wegweiser mit der Aufschrift "Sammelplatz Snowpower" am Kirch- und Martinsplatz entwendet. Bis jetzt konnten die Hinweisschilder nicht mehr aufgefunden werden. Die Lermooser Skischule vermutet dahinter einen dummen Bubenstreich. Der Diebstahl wurde bei der Polizeiinspektion Lermoos angezeigt.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
2

KOMMENTAR: Kahlschlag im Rumer Schilderwald war notwendig

Gut gemeint ist oft das Gegenteil von gut gemacht. Das zeigte sich wieder einmal bei den Hinweistafeln für die Firmen in der Gewerbezone Neu Rum. Ständig siedelten sich neue Firmen an, entsprechend wurden auch die Hinweistafeln immer umfangreicher. Inzwischen haben die riesigen Schilder ein Ausmaß angenommen, dass sie gar nicht mehr überschaubar waren. Als Autofahrer konnte man das im Vorbeifahren gar nicht mehr lesen. Entweder wandte man seinen Blick eine längere Zeit vom Verkehrsgeschehen ab...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh

Falsches Schild sorgte für Verwirrung: VOR reagierte rasch

REGION BADEN. Eine Frau wollte am 14. Jänner 2017 öffentlich ins Theater nach Wien fahren. Sie begab sich zur Bushaltestelle auf der B17 in Guntramsdorf. In wenigen Minuten sollte der von der Wiener Lokalbahn betriebene Casinobus (360er) kommen. Da fiel der Blick der Frau auf ein Schild mit der Aufschrift "Haltestelle wird nur zum Aussteigen bedient". Schild mit VOR-Logo Die Frau wollte verhindern, dass sie zu spät ins Theater kommen würde, setzte sich in ihr in der Nähe geparktes Auto und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.