Hommage

Beiträge zum Thema Hommage

Leute
Hommage an Werner Schneyder im Rahmen der Musikwochen Millstatt: Alexander Telesko, Dieter Chmelar und Achim Schneyder
30 Bilder

Musikwochen Millstatt
Hommage an Werner Schneyder

Würdiger Nachruf auf einen großen Künstler. MILLSTATT (ppl). Im Rahmen der Musikwochen Millstatt wurde das Leben des im März verstorbenen Kabarettisten, Schauspielers und Autors Werner Schneyder eindrucksvoll beleuchtet. Die Oberkärntner Jazzformation "SP JAZZ 3" umrahmte die Lesung von Freund und Wegbegleiter Dieter Chmelar musikalisch. UniversaldilettantSeit seiner Jugend war der "Universaldilettant", wie sich Werner Schneyder selber gerne bezeichnete, tief mit Kärnten und insbesondere...

  • 29.08.19
Freizeit
Gottfried von Einem und seine Nachfahren - eine Hommage

Gottfried von Einem-Konzert Innere Stadt
GOTTFRIED VON EINEM – Hommage: Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, 15.11.2018 im Roten Salon der OESTIG LSG

Im Zentrum dieses Programms stehen die späten kammermusikalischen Werke von GOTTFRIED VON EINEM: das Flötenquartett, Solostücke für Cello sowie sein letztes Werk, ein Streichtrio, nebst Werken seiner Schüler H.K. GRUBER und DIETER KAUFMANN sowie der jüngeren Generation. GOTTFRIED VON EINEM ist in erster Linie als Opernkomponist bekannt, sein eigenwilliges Spätwerk, das unabhängig von jeglichen Schulen von einem eigenen Stil und einer Knappheit geprägt ist, wird relativ selten gespielt. Als...

  • 28.10.18
Leute
Entertainer Udo Jürgens war in Werndorf allgegenwärtig: L. Bischoff (l.) las aus ihrem Buch, J. Lafer (Mitte) sang Udo-Songs.

Hommage an Udo Jürgens
Werndorf: Hommage an den großen Udo Jürgens

Während seiner Tournee "Mitten im Leben" hörte das Herz von Österreichs großem Sänger Udo Jürgens Ende des Jahres 2014 für immer zu schlagen auf. Geblieben sind aber all seine Kompositionen, die heute noch landauf, landab zu hören sind. Eine Hommage an Jürgens stand vergangene Woche in Werndorf auf dem Programm: Autorin Lisbeth Bischoff las aus ihrer aktualisierten Biografie "Merci" und erzählte von den ganz persönlichen Begegnungen mit dem gebürtigen Kärntner. Dazu interpretierte Sänger...

  • 27.10.18
Freizeit

Eine Seilschaft des Vertrauens

BUCH TIPP: Erich Hackl – "Am Seil - Eine Heldengeschichte" Der Wiener Kunsthandwerker und passionierte Bergsteiger Reinhold Duschka bietet der Jüdin Regina Steinig und ihrer Tochter Lucia vier Jahre lang Schutz vor dem Naziterror, gewährt ihnen Unterschlupf in seiner Werkstätte. Er gibt ihnen Beschäftigung und zeigt sich als ruhiger und geduldiger Beschützer. Das Buch hält sich an die Erinnerungen von Lucia und ist eine Hommage an einen stillen Helden. Diogenes Verlag, 128 S., 20.60...

  • 08.09.18
Freizeit
Hommage an Karl Hodina am 29. Juni in Bad Vöslau

Hommage an Karl Hodina

BAD VÖSLAU. Nach dem plötzlichen Tod Hodinas im März 2017 haben sich Tini Kainrath, Sigi Finkel und Vlado Blum entschlossen einen Abend als Hommage anu gestalten. Alle drei haben in den letzten Jahren regelmäßig mit ihm gespielt und so stehen bekanntere und unbekanntere Kompositionen Hodinas am Programm. Jazzstandards, die Hodina gerne gespielt hat, sowie Wienerisches runden den Abend ab. Am Freitag, dem 29. Juni, ab 20 Uhr im Hob i Raum in der Hanuschgasse 28 beim Bahnhof.

  • 20.06.18
Lokales
Die Urania am Donaukanal.
4 Bilder

Eine Hommage an den Wiener Donaukanal

Der Münchner Fotograf Peter Hetzmannseder zeigt mit seinem neuen Bildband die düstere Seite des Donaukanals. INNERE STADT. Er ist 17 Kilometer lang, bis in die späten Achtziger war sein Ufer ein Angstraum und seit den 1990er Jahren ist er eine beliebte Partymeile: Der Donaukanal. Dem Fluss mit all seinen unterschiedlichen Facetten widmet der Münchner Fotograf Peter Hetzmannseder nun einen Bildband, dessen Titel "Donaukanal. Eine Hommage" bereits die tiefe Verbundenheit des Künstlers mit dem...

  • 30.03.18
  •  7
Leute
Cohen-Hommage: K. Dangl, N. Milfait, C. Kölbl.
2 Bilder

Erfolgreicher Kulturherbst Hochfilzen mit "Doppel" beendet

HOCHFILZENMit einer gelungenen Hommage an Leonard Cohen von und mit Christian Kölbl, Nadja Milfait und Klara Dangl und einem Konzert der heimischen Band "Steamradios" ging der 23. Kulturherbst zu Ende. Die Lieder des großen, heuer verstorbenen Leonard Cohen begeisterten das Publikum ebenso wie neuer Sound nach alten Rezepten der Steamradios. Der Kulturherbst bot viele neue Gesichter auf der Bühne, aber auch im Publikum. Viele neue Veranstaltungsbesucher aus nah und fern sorgten für einen...

  • 08.11.17
Lokales
Hubert Koci, Hannes Rathammer, Gabriela Benesch, Alexander Blach und Erich Furrer
3 Bilder

Udo Jürgens - Standing Ovations bei der Hommage

Vergangenen Mittwoch fand im Kulturhaus Wagram eine Udo Jürgens Show statt. ST. PÖLTEN (red). Es war ein großartiger Abend der Erinnerungen an das unsterbliche Werk von Udo Jürgens. Was Gabriela Benesch zusammen mit Hannes Rathammer & Band unter der Regie von Erich Furrer auf die Bühne gezaubert hat, war berührend, erfrischend, unterhaltend und einzigartig schön. Geschichten aus persönlichen Aufzeichnungen Es wurden viele große Hits gespielt, einige davon als mitreißende Medleys arrangiert...

  • 29.10.17
Leute
Andy Lee Lang und die Max Hagler Big Band gaben die Welthits von Frank Sinatra und Udo Jürgens in Spielberg zum Besten.

Hommage für zwei Superstars

Autor: Michael Blinzer Andy Lee Lang ehrte in seinem Konzert zwei große Entertainer. SPIELBERG. Mit einer Leichtigkeit und Finesse zollte Andy Lee Lang kürzlich zwei Musikern in Spielberg Anerkennung. Die Rede ist von niemand Geringerem als „Frankie Boy“ Frank Sinatra und „Merci cheri“ Udo Jürgens. Mit tatkräftiger Unterstützung des Max Hagler Orchesters präsentierte der charismatische Musiker die größten Hits seiner zwei Idole und ließ einen Hauch von Hollywood in Spielberg...

  • 31.03.17
  •  1
Freizeit
Wolf Frank lebt Udo Jürgens

Hommage an Udo Jürgens

Wolf Frank und Dolce Vita bieten am Sonntag, dem 26. März, um 18 Uhr in der Kulturwerkstatt Kottingbrunn einen Abend im Zeichen von Udo Jürgens, der 1966 als erster Österreicher den Songcontest gewann. "Stimmwunder" Wolf Frank wird unzählige seiner Superhits in Erinnerung bringen. So, als wäre Udo Jürgens nicht am 21. Dezember 2014 gestorben. Karten: 02252/74383, office@kulturszene.at, www.kulturszene.at

  • 17.03.17
Leute
Theater, Musik, Kabarett und Ausstellungen als Hommage an alle Heldinnen des Alltags!
Da Frauen seit Jahrhunderten schon die Welt der Kultur bereichern, aber leider nicht immer die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen, bietet die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) im Frauenkulturmonat März weiblichen Kulturschaffenden eine entsprechende Bühne. Symbolfoto: Ivica Stojak

Theater, Musik, Kabarett und Ausstellungen als Hommage an alle Heldinnen des Alltags!

Da Frauen seit Jahrhunderten schon die Welt der Kultur bereichern, aber leider nicht immer die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen, bietet die Arbeiterkammer Oberösterreich (AK OÖ) im Frauenkulturmonat März weiblichen Kulturschaffenden eine entsprechende Bühne. Schauspiel, Literatur, Kabarett, Musik und bildende Kunst stehen dabei auf dem Programm. Die Auftritte von starken Frauen – von Lisa Fitz bis Maxi Blaha – in Linz sind eine Anerkennung für alle starken Frauen, die im...

  • 25.02.17
  •  4
  •  14
Leute

Der Sieg der Schneeglöckchen (Hommage an Joseph Eichendorff)

Der Sieg der Schneeglöckchen Durch die aper´n Stellen schauen sie in zierlich weißen Röckchen, und bald läuten in den Auen Tausende von zarten Glöckchen! Wie die Knospen sich bemühen, zielstrebig durch Schnee zu brechen, um für Immen zu erblühen, denen Nektar sie versprechen! Obwohl längst in Greisen-Tagen - zeigt der Winter sich nicht gütig, deshalb lenkt er sehr verschlagen stur das Wetter wankelmütig! Letztlich wird bei all dem Ringen, angefeuert von Gebimmel, Lenz den...

  • 20.02.17
  •  28
  •  36
Leute
ELSEN: Kartna Bluhs - a Homasch fian Dieta und di Bluhsbreka

HELSEN: Kartna Bluhs - a Homasch fian Dieta und di Bluhsbreka

Mittwoch, 25. Jan. 2017 ab 18:30 Uhr Kartna Bluhs: a Homasch fian Dieta und di Bluhsbreka Nach der feiertagsbedingten schöpferischen Pause nimmt der "Musikexpress" im Cafe Benedikt wieder Fahrt auf. Diesesmal hält uns der Ferlacher Mundoatdichta und Lürika HELSEN den Anfang und Werdegang des "Karntner Bluhs" vor den bewunderten Spiegel. Wie Dieter Themel vor allem mit den Bluesbreakers die Musikszene weit über den Kärntner Tellerrand getragen hat, lebt mit "olten Hodan" und so manch in...

  • 18.01.17
Leute
Horst Gradischnig, HELSEN, Erika Manner, HarriS, Centauri Alpha, Harri Palma und Manfred Schein

MIT VIDEO: Mundoatdichta HELSENs Hommage an Kris Kristofferson

Den 80. Geburtstag von Country-Sänger, Songwriter und Schauspieler Kris Kristofferson a. d. 2016, nahm der Ferlacher Mundoatdichta Helsen zum Anlass um den verehrten Künstler mit einem literarisch-musikalischen Abend zu ehren. Abwechselnd zur Musik von Kris Kristofferson übersetzte Helsen lesend Texte des Country-Stars ins mundartliche Kärntnerische. Damit wird auch eine ganz neue Veranstaltungsserie gestartet, in der den Gästen gute Musiker vorgestellt werden und HELSEN dichtend...

  • 17.11.16
Lokales
Paul Engel

Meisterkonzert in Kempten

KEMPTEN. Der gebürtige Außerferner Paul Engel - in jungen Jahren mit der berühmten Engel-Familie musikalisch unterwegs, - hat für das international sehr erfolgreiche "Mandelring Quartett" ein Klavierquintett "Hommage á Robert Schumann" komponiert, das am 30 November 2016 im Stadttheater Kempten zu hören ist. Bei diesem Konzert mit Sebastian Schmidt (Violine), Nanette Schmidt (Violine), Andreas Willwohl (Viola), Bernhard Schmidt (Violoncello) und Ian Fountain am Klavier steht Robert Schumann,...

  • 15.11.16
Leute
HELSEN

KRIS KRISTOFFERSON-SESSION

Mi, 16. Nov. 2016 ab 18:00 Uhr Eine völlig neue Form der Unterhaltung bietet das Cafe BENEDIKT in Klagenfurt. Derweil auch die unbekannten musikalischen Seiten von KRIS KRISTOFFERSON zu Gehör kommen werden, mischt sich der Ferlacher Autor und Mundoatdichta HELSEN zwischenzeitlich mit erklärenden Texten ein. Der Eintritt ist wie immer frei und zahlreicher Besuch willkommen! Cafe Benedikt * Benediktinerplatz 7 * Klagenfurt a. W. Wann: 16.11.2016 ...

  • 12.11.16
Menü

Hommage à la Friedrich Cerha

Anlässlich des 90. Geburtstags des bekannten österreichischen Komponisten und Dirigenten Friedrich Cerha präsentieren Studierende des Instituts Oberschützen im Rahmen dieses Sonderkonzerts eine Auswahl seiner Kammermusikwerke Wann: 30.11.2016 18:00:00 Wo: Kulturzentrum, Oberschützen auf Karte anzeigen

  • 20.10.16
Freizeit
2 Bilder

Hommage à Reger im Kurhaus Hall

Zum Gedenken an Max Reger im 100. Todesjahr widmen wir uns gemeinsam mit Tiroler und Dresdner Musikern diesem in unserer Zeit vor allem durch seine Orgelwerke bekannten Komponisten. Bereits zu Lebzeiten schieden sich die Geister zwischen jenen, die ihm große Bedeutung zumaßen – Feruccio Busoni meinte, Reger sei der größte und tiefsinnigste deutsche Komponist – und denen, die ihn klar ablehnten wie der Philosoph Ernst Bloch, der von seinem leeren gefährlichen Können sprach. Der außergewöhnliche...

  • 13.10.16
Lokales
Roxanne Rapp, Peter Grimberg

„Servus Peter“ eine Hommage an Peter Alexander kommt in die Wiener Stadthalle

Zum 90. Geburtstag von Peter Alexander, kommt der gebürtige Steyrer Peter Grimberg mit einer Hommage an den Künstler unter dem Titel „Servus Peter“ in die Wiener Stadthalle. Am 30. Juni 2016 und am 01. Juli 2016 werden die schönsten Hits der 50er und 60er Jahre mit Roxanne Rapp, Iva Schell und Zabine Kapfinger (Leadsängerin von Hubert von Goisern) dargeboten. Einen ersten Auftritt gab es bereits beim Wiener Filmball. Die Schauspielerin und Dancing Star Siegerin Roxanne Rapp sang mit Peter...

  • 07.04.16
  •  1
Leute

Willi Resetarits singt Udo Jürgens

Am 16.12. findet eine Hommage auf den verstorbenen Künstler statt WIEN. Willi Resetarits und seine Musikkollegen zollen der Legende Udo Jürgens Tribut und singen in der Stadthalle für den guten Zweck. „Der Udo war immer schon da“, stellt Resetarits beim bz-Gespräch fest. "Mit Jürgens starb 2014 nicht nur ein Stück Musikgeschichte, er war ein Mann mit Haltung." Deshalb habe er gerne die Patenschaft für eine besondere Idee übernommen: gemeinsam mit befreundeten Musikern den großen Udo zu...

  • 07.12.15
Lokales

Christina Zurbrügg & Martin Kelner: Hommage an Paco de Lucía

Zum Auftakt des 25-jährigen Bühnenjubiläums gastiert Christina Zurbrügg mit ihrem neuen spanischen Programm "Como el agua" im Theater Drachengasse (1., Fleischmarkt 22). Zu hören sind Lieder aus den Volksliedsammlungen von Federico García Lorca und Manuel de Falla sowie aus dem Album "Hispanoamerica". Auch Musik von Pepe de Lucía und Canciones des legendären Flamencosängers Camarón de la Isla sowie Paco de Lucías Hommage an den Gitarristen Sabicas erklingen. Kongenial begleitet wird...

  • 16.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.