Alles zum Thema Igelbaby

Beiträge zum Thema Igelbaby

Lokales
Igel flüchten bei Gefahr nicht, sondern rollen sich ein. Rasenmähroboter sind daher besonders gefährlich.

Lautlose Killer: Igelbabys sind in Gefahr (mit Audio)

Rasenmähroboter werden häufig zur tödlichen Falle für Igel und andere Kleintiere im Garten. BEZIRK. Mähroboter sorgen in immer mehr Gärten für einen kurz geschorenen Rasen. So leise und bequem sie für die Gartenbesitzer auch sind: Sie können Igeln und anderen kleinen Tieren zum Verhängnis werden – die Artenvielfalt ist gefährdet. Der Naturschutzbund bittet daher, auf die elektronischen Gartenhelfer zu verzichten. Der Artikel zum Nachhören: Schwere Verletzungen In den...

  • 25.07.18
Lokales

Igeljunge im Garten

Igelkinder, die ohne ihre Mutter im Garten umherirren, benötigen mitunter Hilfe. Wenn weit und breit keine Mutter zu sehen ist, kann man das Jungtier vorerst sicherstellen. Ein Blick auf die Waage hilft um zu beurteilen ob er groß genug ist um alleine zu überleben. Ab ca. 200g verlassen die Kleinen das Nest zeitweise, und finden auch wieder zurück. Diese Igel sollte man unbedingt in Ruhe lassen. Findet man jedoch einen Igel der deutlich weniger Gewicht hat, hilft ein Anruf bei einer...

  • 02.07.18
Lokales
2 Bilder

Erste Hilfe für Igel - sterben muss nicht sein!

Derzeit läuft das Telefon heiß. Soviele kleine Igel werden gefunden, leider ein Teil davon zuerst gefüttert, sodass sie ab dem 3. Tag anfangen zu kollabieren. Ein anderer Teil wird noch immer zu unerfahrenen Tierärzten gebracht und dort mit für Igel tödlichen Hunde- und Katzenmitteln eingesprüht, aufgetropft oder sogar gespritzt. In einem Fall hat der Tierarzt sogar alle drei Möglichkeiten bei einem Baby mit 150 g gemacht. Das hat es natürlich nicht überlebt. Muss das sein? BITTE schaut auf...

  • 15.10.16
  • 2
Lokales

Hilfe für Igelkinder in Not

Täglich werden gerade Igeljunge im Tierheim abgegeben. Die Jungtiere wiegen gerade einmal 100 bis 200 Gramm. Bald stößt auch das Tierheim an die Grenzen seiner Aufnahmekapazität. "Wir sind auch heuer wieder auf Igelfreunde angewiesen, die diese stacheligen Tierchen über die Wintermonate versorgen. Die Pflege der lediglich ein paar Wochen alten Igeln erfordert jedoch etwas Erfahrung", sagt Lydia Just. Die Tierheim-Mitarbeiter beraten Interessenten gerne. Wenn Sie selbst einen Igel finden, ist...

  • 14.10.15
Lokales
Der Namenspatron und dem österreichischen Nationalteam hat der „stachelige“ Nachwuchsfußballer Der Namenspatron hat Glück gebracht, wie man am Resultat des EM-Qualifikationsspiels gegen Schweden sehen kann.
2 Bilder

Igel „Alaba“: Kindergartenkind als Retter

Beherztes Eingreifen Kindergartenkind rettete dem „Stachelritter“ das Leben. VÖSENDORF. Im Zuge des Falls um den vom Wiener Tierschutzverein geretteten Igel „Alaba“ kamen nun die genauen Details des Rettungseinsatzes ans Licht. Das junge Igelmännchen, das sich in einem Fußballnetz verfangen hatte, verdankt seine Rettung den Kindern des Pfarrkindergartens Zirkelweg in Schwechat. Die Kinder spielten gerade im Garten, als plötzlich der fünfjährige Clemens K. seine Kindergartenpädagogin aufgeregt...

  • 11.09.15
Lokales
Drei Igelbabys müssen noch versorgt werden, bis sie im Mai wieder wieder in die Freiheit entlassen werden können.

Platz für den Winter dringend gesucht

Für insgesamt drei Igel suchen die Mitarbeiter des Tierheims noch ein Winterquartier bis circa Mai. Eine Lauffläche von mindestens zwei Quadratmetern ist gerade groß genug für einen Igel, in einem Raum mit etwa 18 Grad würde er sich wohl fühlen. Die Unterbringung im Wohnbereich ist nicht ratsam, da die Wildtiere eine gewisse Duftnote aufweisen. Tipps für die Ernährung der stacheligen Gesellen erhalten die zukünftigen "Wohnungsgeber" im Tierheim. Infos: 0732 / 24 78 87

  • 05.02.14
Lokales
6 Bilder

Neue Igel - HP mit Tipps zur Pflege von gefundenen Igeln

Hallo, Wir freuen uns, dass wir zwei notwendig gewordene Projekte positiv abschliessen konnten. Zum ersten war eine "Überholung" unserer HP http://www.animal-help.at/ durch Programmänderungen im Hintergrund notwendig geworden. Vieles funktionierte nicht mehr, Änderungen waren mühsam und aufwendig. Die Aufgabe an unseren Webmaster war: der Hintergrund kann neu sein, aber das gewohnte Erscheinungsbild muss bleiben. Das ist gelungen! Wir haben die Gelegenheit genutzt, um mehr über...

  • 16.03.13
  • 8
Lokales
Gerettete Igelbabys auf einem Assisi-Hof.

Wertvolle Tipps für Igelfreunde

Österreichischer Tierschutzverein stellt kostenloses Merkblatt zur Verfügung BEZIRK TULLN. Laufend erhalten die MitarbeiterInnen des Österreichischen Tierschutzvereins Anrufe zum Thema Igel: Einerseits wegen (Jung-)Tieren, die durch die hauseigenen Assisi-Hof-Tierrettungen zu versorgen sind. Andererseits stellen sich für Tierfreunde viele Fragen, wenn sie Igel gefunden haben und artgerecht versorgen wollen. Kostenloses Merkblatt Der Österreichische Tierschutzverein bietet dazu ein...

  • 21.09.12