Josef Marketz

Beiträge zum Thema Josef Marketz

Lokales
Josef Marketz auf seinem Arbeitsplatz im Bischofshaus in Klagenfurt
3 Bilder

Josef Marketz
Ein Bischof auch im Auftrag der Kultur

Bischof Josef Marketz bekennt sich im Gespräch mit der WOCHE Kärnten zur bildenden Kunst. Ihn bewegt das Schicksal der Straßburg. VON ILSE GERHARDT KÄRNTEN. Seit wenigen Wochen geweihter Bischof der Diözese Gurk zählt Josef Marketz auf den liebevollen Zusammenhalt der Kärntner Katholiken, auf das beseelte Miteinander aller Christen und den respektvollen Umgang mit anderen Gläubigen. Ungezwungen und uneitel begegnet der katholische Oberhirte den Menschen dieses Landes, spricht vom Wert...

  • 25.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Am Glockner: Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG), Bischof Josef Marketz (Kärnten), Erzbischof Franz Lackner (Salzburg) und Peter Embacher (Leiter Schneeräumung)

Heiligenblut
Bischöflicher Segen für Glockner Besucher

Die Großglockner Hochalpenstraße ist ab Mittwoch wieder befahrbar. 400.000 Kubikmeter Schnee wurden weggeräumt. HEILIGENBLUT. Nachdem dieses Jahr die Räumung der Großglockner Hochalpenstraße erst verspätet startete, ist den Räumtrupps von Salzburger und Kärntner Seite rechtzeitig vorm Start der Verkehrtsfreigabe am 27. Mai am Hochtor der Durchstich geglückt. Im Rahmen der Schneeräumung waren Felsabsicherungen, Lawinensprengungen, das Beseitigen der Vermurungen vom Herbst 2019, die...

  • 25.05.20
Lokales
Durchstich: Grohag Vorstand Johannes Hörl mit dem Kärntner Diözesanbischof Josef Marketz, dem Salzburger Erzbischof Franz Lackner und Chef-Schneeräumer Peter Embacher.
20 Bilder

Großglockner Hochalpenstraße
Durchstich – Oskar grub sich durch bis zum Hochtor

400.000 Kubikmeter Schnee und Eis mussten am Großglockner weichen, um die Hochalpenstraße für Besucher zu öffnen. FUSCH. Trotz der schwierigen Covid-19-Situation und prognostizierter Verluste fasste die Eigentümer der Grohag (Großglockner Hochalpenstraßen AG) den Beschluss zur Öffnung der Großglockner Hochalpenstraße. Daher machten sich 20 hochgebirgserfahrene Mitarbeiter Anfang Mai auf, um sich von Norden von Fusch und von Süden von Heiligenblut aus, auf den Glockner hochzuarbeiten. ...

  • 25.05.20
Lokales
Am Freitagnachmittag fand der Gottesdienst, der auch online übertragen wurde, unter freiem Himmel statt.

St. Andrä
Freiluft-Gottesdienst mit dem Bischof

Gestern feierte Bischof Josef Marketz im Innenhof des Caritas-Pflegehauses einen Gottesdienst. ST. ANDRÄ. Am Nachmittag des 24. April 2020 stand der Freiluft-Gottesdienst mit dem Diözesanbischof im Innenhof des "Haus Elisabeth" in St. Andrä am Programm (wir berichteten). Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus war jedoch vieles anders: Bewohner und Mitarbeiter des Pflegehauses konnten der Heiligen Messe von ihren Fenstern aus beiwohnen und weitere Gläubige nur...

  • 25.04.20
Lokales
Bewohner des Haus Elisabeth können dem Gottesdienst mit Bischof Josef Marketz von ihren Fenstern aus mitfeiern.

St. Andrä
Freiluft-Gottesdienst mit Bischof

Heute feiert Josef Marketz im Lavanttal einen Gottesdienst unter freiem Himmel. ST. ANDRÄ. Am Freitag, den 24. April 2020, können Gläubige dem Freiluft-Gottesdienst durch einen Live-Stream beiwohnen: Im Innenhof des "Haus Elisabeth" der Caritas wird der Gottesdienst von Bischof Josef Marketz zelebriert und auf der Homepage der Katholischen Kirche Kärnten sowie Facebook online übertragen.  Heilige Messe Aufgrund der Corona-Pandemie können in den Pflegehäusern der Caritas momentan keine...

  • 23.04.20
Lokales
Am Sonntag, den 19. April 2020,  fand in der Markuskirche eine Messe mit Bischof Josef Marketz statt.
4 Bilder

Fest der Barmherzigkeit
Bischof in Wolfsberg zu Gast

Das 4. Fest der Barmherzigkeit fand heuer online statt. In der Markuskirche waren am Sonntag nur wenige Personen anwesend.  WOLFSBERG. Höhepunkt des Festes war die Bischofsmesse in der Markuskirche durch Diözesanbischof Josef Marketz. Mit Hilfe von Live-Übertragungen auf Facebook (wir berichteten) und Radio Maria konnten Gläubige dem Gottesdienst beiwohnen. Das "Online-Fest"Zu Zeiten des Corona-Virus fand die Stadtpfarre Wolfsberg rund um Pfarrer Christoph Kranicki eine alternative Lösung...

  • 21.04.20
Politik
Die Zahlen aus den Bezirken, 16 Uhr
8 Bilder

Corona-Virus
360 infizierte Kärntner – heute Anstieg höher (19 Fälle)

Kärntner Glaubensvertreter wandten sich mit Landeshauptmann Peter Kaiser vor Ostern an die Kärntner: Alle tragen die Maßnahmen mit und fordern auf, konsequent zu bleiben.  Das Wichtigste von Mittwoch, 8. April. WICHTIGE INFOS: Kärnten: Von gestern auf heute wurden 304 Personen getestet, zwölf Neuinfizierte kamen hinzu – das sind 3,95 Prozent von den Getesteten. Kärnten: Momentan (9 Uhr) aktiv an Corona erkrankt (Gesamtzahl minus Verstorbene und Genesene) sind derzeit 188 Personen!Kärnten:...

  • 08.04.20
Lokales
Die Katholische Kirche Kärnten bietet im Internet eine virtuelle Pilgerwanderung zum Gurker Dom an.

Corona-Virus
Katholische Kirche Kärnten unterstützt mit vielen Initiativen aus der Ferne

Nachbarschaftshilfe, virtuelles Pilgern und Hotline für Menschen in Trauer: Aktuelle Initiativen der Katholischen Kirche Kärnten um den Menschen das Leben zu erleichtern und zu helfen.   KÄRNTEN. Die Katholische Kirche Kärnten verstärkt aufgrund der aktuellen Situation ihr seelsorgisches Angebot im Internet. Mit dem Projekt #TeamNächstenliebe der Caritas leistet man auch konkrete Nachbarschaftshilfe in den Bereichen Einkaufen, Gassi gehen mit dem Hund, aber auch beim Umgang mit den neuen...

  • 20.03.20
Politik
Den offenen Brief unterzeichneten auch Bischof Josef Marketz (rechts) und Caritas-Direktor Ernst Sandriesser.

Flüchtlingssituation
Offener Brief der Kärntner Religionsvertreter an Bundeskanzler Kurz

Vertreter der katholischen, evangelischen und islamischen Religion hoffen auf Solidarität und Wahrung der Menschenrechte. KÄRNTEN. Unter den Hashtags #europa.ist.mehr bzw. #europe.is.more richteten Kärntner die religiösen Vertreter Kärntens einen offenen Brief an Bundeskanzler Sebastian Kurz. Thema ist die momentane Flüchtlingssituation. Die Absender des Briefes: der Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt Josef Marketz, Superintendet für Kärnten-Osttirol Manfred Sauer, Adnan Gobeljic...

  • 07.03.20
  •  1
Politik
Nun spricht auch die Diözese Gurk Empfehlungen wegen des Corona-Virus aus.

Corona-Virus
Nun schrieb Bischof Marketz Empfehlungen aus

Schreiben, u. a. an Priester: Empfehlungen, auf Kelch- und Mundkommunion, Friedensgruße mit Händedruck zu verzichten. Weihwasserbecken sollten geleert werden. KÄRNTEN. Nun reagiert die Kirche auf das Corona-Virus-Thema: Diözesanbischof Josef Marketz und Generalvikar Johann Sedlmaier richteten ein Schreiben an die Priester und Liturgieveranwortlichen der Diözese Gurk. Darin enthalten: eine Empfehlung. Bis auf weiteres soll auf die Kelch- und Mundkommunion verzichtet werden. Ebenfalls erwähnt...

  • 27.02.20
  •  1
Leute
Symbolische Schlüsselübergabe von Bischof Josef Marketz an den neuen Caritas-Direktor Ernst Sandriesser

Caritas Kärnten
Neuer Caritas-Direktor Ernst Sandriesser vorgestellt

Schlüsselübergabe: Bischof Josef Marketz stellte den neuen Caritas-Direktor Ernst Sandriesser vor. Mit ihm will die Caritas vor allem den Bereichen Nachhaltigkeit und Bildung noch mehr Aufmerksamkeit schenken. KÄRNTEN. Um die 250 WhatsApp-Nachrichten habe Josef Marketz gestern zur Weihe zum Bischof erhalten, bedankte er sich eingangs bei den vielen Gratulanten. Dann galt seine Aufmerksamkeit beim heutigen Pressegespräch seinem Nachfolger als Direktor der Caritas – Ernst Sandriesser – und den...

  • 03.02.20
  •  1
Lokales
Beim Abschiedsbesuch: Pfarrer Peter Olip, Vizebürgermeister Karl Zußner, Josef Marketz, Vizerbürgemeister Reinhard Antolitsch,  Elisabeth Mattitsch und Bürgermeister Erich Kessler

Arnoldstein
„Abschiedsbesuch“ des Caritasdirektors

Der Pfarrkindergarten Triangel in der Gemeinde Arnoldstein erhielt hohen Besuch.  ARNOLDSTEIN. Wenige Tage vor seiner Weihe zum neuen Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt nahm Caritasdirektor Josef Marketz an einer Organisationsbesprechung betreffend den Kindergarten St. Leonhard bei Siebenbrünn teil. 210 KleinkinderDabei wurde im Beisein von Elisabeth Mattitsch (Caritas Kärnten), Pfarrer Peter Olip, Bürgermeister Erich Kessler, den beiden Vizebürgermeistern Reinhard Antolitsch und Karl...

  • 02.02.20
Leute
Ernst Sandriesser folgt auf Josef Marketz als Caritas-Direktor.

Nachfolger
Ernst Sandriesser wird Caritas-Direktor

Josef Marketz wird am Sonntag zum neuen Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt geweiht. Als Caritas-Direktor folgt Ernst Sandriesser. KÄRNTEN. Einen Tag nach der Weihe von Josef Marketz zum neuen Bischof wird auch sein Nachfolger als Caritas-Direktor offiziell vorgestellt. Theologe Ernst Sandriesser übernimmt diese Funktion. Er ist auch Organisationsentwickler sowie Qualitäts- und Umweltmanager und hatte schon einige Aufgaben innerhalb der Diözese Gurk inne. Bisher war Sandriesser...

  • 28.01.20
Lokales
Christian Eile, Caritas Bereichsleiter „Menschen in Not“, Infineon Austria Vorstandsvorsitzende Sabine Herlitschka, der Kärntner Caritasdirektor Josef Marketz und Infineon Austria Finanzvorstand Oliver Heinrich in einer Lerngruppe des Infineon Lerncafés in Villach. (von links)
Video
3 Bilder

Mit Video – Infineon Austria und Caritas Kärnten
Bildungsfonds als Starthilfe für die Jugend

Infineon Austria startet in Kooperation mit Caritas Kärnten den Infineon Bildungsfonds. Mit 50.000 Euro werden vier Projekte unterstützt. Eines ist das Infineon Lerncafé in Villach. VILLACH. "Bildung ist die Basis für alles", leitet Infineon Austria Vorstandsvorsitzende Sabine Herlitschka die heutige Präsentation des Infineon Bildungsfonds ein. In Kooperation mit der Caritas Kärnten soll der Fonds die Förderung schulischer Bildung in den Fokus rücken.  50.000 Euro für die Projekte 50.000...

  • 22.01.20
Lokales
Mit dem designierten Bischof Josef Marketz wird am 1. Februar in Maria Saal seine Weihe am nächsten Tag gefeiert.

Josef Marketz
Begegnung mit dem neuen Bischof am 1. Februar

Am 2. Februar wird Josef Marketz im Klagenfurter Dom zum Bischof geweiht. Einen Tag vorher gibt es die Möglichkeit, mit ihm in Maria Saal gemeinsam zu beten. MARIA SAAL. Die Kärntner Gläubigen haben am Samstag, 1. Februar, die Chance, dem designierten Diözesanbischof Josef Marketz persönlich zu begegnen. Um 19 Uhr findet am Vorabend der Bischofsweihe das "Gebet mit dem erwählten Bischof" im Maria Saaler Dom statt. Dies wird auch per Video-Live-Stream...

  • 21.01.20
Politik
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Ein Bekenntnis zur Nächstenliebe

Katholische und evangelische Kirche eint in Kärnten die Erneuerung des ureigensten Anspruchs, sich für die Armen in der Gesellschaft einzusetzen. Gerade zu Weihnachten müssen wir uns einmal mehr in Erinnerung rufen: Wir alle können dazu beitragen. Dort, wo die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird, wachsen Spannungen und Konflikte sind vorprogrammiert. Gerade zu Weihnachten, dem Fest der Nächstenliebe, sind wir alle aufgerufen, uns diese Worte zu Herzen zu nehmen. Worte, ausgesprochen...

  • 24.12.19
  •  1
Lokales
Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics in einem anregenden Gespräch mit Bezirksblätter Burgenland-Chefredakteur Christian Uchann
3 Bilder

Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics
„Wir sind kein Insiderclub“

Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics über Kirchenaustritte, Flüchtlingspolitik, Klimaschutz und seine Leidenschaft. Die Diözese feiert im Jahr 2020 ihr 60-jähriges Jubiläum. Was dürfen wir uns von diesem Jubiläum erwarten? Wir wollen bei diesem Jubiläum vor allem drei Dinge in den Mittelpunkt stellen. Zum einen soll es eine Geburtstagsparty für unsere Diözesanfamilie sein. Dann soll es ein Fest des Dankes sein, weil so viele Leute hinter den Kulissen mit der Kirche und in der Kirche...

  • 23.12.19
  •  1
Lokales
Durch die zahlreichen Spenden der Kärntner konnte die Caritas im Jahr 2019 vielen Menschen helfen.

Soziales
Die Caritas Kärnten sagt Danke

Caritas-Direktor Josef Marketz bedankt sich im Namen der Caritas Kärnten bei allen Unterstützern für ihre Solidarität im Jahr 2019. KÄRNTEN. Durch die Hilfe der Kärntnerinnen und Kärntner konnte die Caritas im Jahr 2019 viele Glücksmomente möglich machen. Im Rahmen der Aktion "Kilo" der young Caritas wurden 2,6 Tonnen an Lebensmitteln und Hygieneartikeln für Menschen in Not gesammelt und durch die Schulstartaktion konnten 28 mit Schulartikeln gefüllte Schultaschen and Familien in Not...

  • 20.12.19
Politik
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten

Kommentar
Wenn Steine vom Herzen abfallen

Kommentar zur Bestellung Josef Marketz‘ zum 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt. Die Reaktionen aus der Bevölkerung sind Ausdruck der Zuneigung, der Anerkennung und zugleich der Hoffnung. Schauplatz Spiegelsaal in der Kärntner Landesregierung am vergangenen Samstag: Als Peter Karpf bei der Verleihung des Kärntner Menschenrechtspreises unter den Ehrengästen den designierten Bischof Josef Marketz begrüßt, brandet unter den 200 Gästen begeisterter und ausgiebiger Applaus auf. Ein Applaus...

  • 11.12.19
Lokales
Josef Marketz am Podium, an seiner Seite der Apostolische Administrator Militärbischof Werner Freistetter und Matthias Kapeller, Pressesprecher der Diözese (von links)
5 Bilder

Designierter Bischof
Josef Marketz: „Gott ist die Liebe“

Am 2. Februar wird Josef Marketz (64) zum 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt geweiht. Am Freitag trat er erstmals an die Öffentlichkeit. Mit der Botschaft, das Amt des Bischofs bescheiden und demütig als Dienst fürs Christentum anzulegen. KLAGENFURT. Am vergangenen Dienstag ernannte Papst Franziskus den Kärntner Caritas-Direktor Josef Marketz zum 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt (siehe Meldung vom 3. Dezember 2019). Die offizielle Weihe erfolgt am 2. Februar im Dom zu...

  • 06.12.19
  •  1
Politik
Fiel ungut auf: Andrä Rupprechter, ehemaliger ÖVP-Landwirtschaftsminister

Nach Twitter-Sager
Entschuldigung von Andrä Rupprechter gefordert

Damit hat sich Ex-Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter keinen Gefallen getan: Via Twitter bezeichnete er den neuen Kärntner Bischof als "Strafe Gottes". Nun werden Konsequenzen gefordert. KÄRNTEN. Viele Gratulanten stellten sich gestern ein, als bekannt wurde, dass Caritas-Direktor Josef Marketz zum 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt wird. Doch Ex-Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) ließ mit einem Posting auf Twitter empörte Gesichter zurück.  Er schrieb: "Die...

  • 04.12.19
Lokales
Der neue Kärntner Bischof: Josef Marketz

Diözese Gurk-Klagenfurt
Josef Marketz ist offiziell Bischof

Nun ist es offiziell: Kärnten hat nach fast eineinhalb Jahren einen neuen Bischof – Caritas-Direktor Josef Marketz ist der 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt. Die Bischofsweihe erfolgt am 2. Februar 2020 um 14 Uhr im Klagenfurter Dom. KÄRNTEN. Heute, Dienstag, wurde der Kärntner Caritas-Direktor Josef Marketz von Papst Franziskus zum Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt ernannt. Nachdem Alois Schwarz nach St. Pölten versetzt wurde, hat Kärnten nun wieder einen Bischof.  Erstes...

  • 03.12.19
Lokales
Josef Marketz ist seit 2014 Direktor der Caritas.

Diözese Gurk-Klagenfurt
Wird Josef Marketz neuer Bischof?

Offiziell ist noch nichts: Aber der Caritas-Direktor Josef Marketz soll neuer Kärntner Bischof werden. KÄRNTEN. Kärnten steht seit fast eineinhalb Jahren ohne Bischof da – seitdem Alois Schwarz nach St. Pölten versetzt wurde. Nun soll Caritas-Direktor Josef Marketz der 66. Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt werden, berichten sämtliche Medien – offiziell wurde dies allerdings noch nicht bestätigt. Marketz soll am vergangenen Wochenende in Rom gewesen sein.  Marketz ist 64 Jahre alt, wurde...

  • 28.11.19
Lokales
Caritas hilft Menschen in Not in Kärnten

Caritas Kärnten
Caritas hilft beim "Helfen im Lånd"

Caritas Kärnten bittet um Unterstützung für Menschen in Not in Kärnten. KLAGENFURT. 86.000 Menschen sind in Kärnten armutsgefährdet. Unter dem Motto "Helfen im Lånd" setzt die Caritas-Kärnten mehrere Impulse und bitte die Menschen um Unterstützung. Caritas-Direktor Josef Marketz: „Besonders im Winter werden Probleme wie Armut und Wohnungslosigkeit deutlich spürbar: Als Caritas setzen wir uns dafür ein, dass Menschen in schwierigen Situationen ihre Würde bewahren können. Bitte unterstützen...

  • 14.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.