Löscheinsatz

Beiträge zum Thema Löscheinsatz

Lokales
13 Bilder

Brand in Gartenhaus in Schwaz

SCHWAZ. Zu einem brennenden Gartenhaus wurde die Feuerwehr Schwaz am Abend des 4. September gerufen. Aufmerksame Nachbarn entdeckten den Brand und alarmierten über die Leitstelle Tirol die Feuerwehr Schwaz. Zugleich griffen die Nachbarn zu ihren Gartenschläuchen und kühlten und löschten, was deren Gartenschläuche eben hergaben. Den Rest erledigten dann zwei Atemschutztrupps mit zwei Löschleitungen der Feuerwehr. (Fotos: Walpoth)

  • 05.09.19
Lokales
80 Feuerwehrleute bildeten sich in Sachen Brandbekämpfung und Einsatztaktik bei Elektrofahrzeugen fort.
4 Bilder

Fortbildung
E-Mobilität im Brennpunkt der Feuerwehren

Am 20. August fand eine Elektrofahrzeug-Schulung im Feuerwehrhaus in Niederndorf statt. Geleitet wurde diese Einsatzkräftevorbereitung von Dominik Hochenegger von der Landesfeuerwehrschule in Telfs. NIEDERNDORF/BEZIRK (nos/red). Immer mehr Elektrofahrzeuge rollen über die heimischen Straßen. Die hoch komplizierte, in den Fahrzeugen verbaute Technik sowie die Chemikalien der Akkus stellen Feuerwehren vor neue Herausforderungen, auf die sie im Ernstfall vorbereitet sein müssen. Kein Brand...

  • 21.08.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war im Löscheinsatz.
11 Bilder

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Gartenhüttenbrand am Kalvarienberg Pinkafeld

PINKAFELD. In den Abendstunden des Karsamstag, 20. April, wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Holzstoß- und Gartenhüttenbrand am Kalvarienberg alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und neunzehn Mann zum Einsatz aus. Die Anfahrt gestaltete sich am Karsamstag schwieriger als sonst, da überall Feuerscheine von Osterfeuern zu sehen waren und die...

  • 21.04.19
Lokales
Zwei LKWs brannten komplett aus.
4 Bilder

Siezenheim
Zwei LKWs komplett ausgebrannt

Wie bereits berichtet wurde am Dienstag die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim zu einem Löscheinsatz ins Gewerbegebiet in Siezenheim gerufen. Hier nun die offizielle Meldung: WALS-SIEZENHEIM. In den Nachtstunden des 16. Aprils unternahm ein Wachdienst eines Unternehmens eine Kontrollfahrt. Dabei bemerkte er einen Lkw-Brand auf einem Firmengelände im Siezenheimer Gewerbegebiet.  Er verständigte den Notruf. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Wals-Siezenheim stand der Lastwagen...

  • 18.04.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Oberwart löschte einen Brand in einem Stiegenhaus.
18 Bilder

Stadtfeuerwehr Oberwart
Löscheinsatz bei Brand im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses

OBERWART. In den frühen Morgenstunden des 12. März rückte die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem Wohnhausbrand am Dr. Emmerich Gyenge Platz mit ELF, TLFA, TMB 23-12 und 15 Mann aus. Der Brand brach kurz nach 02.30 Uhr im zweiten Obergeschoss des Mehrparteienhauses aus. Ein Schuhregal dürfte sich höchstwahrscheinlich durch Hitzeeinwirkung einer in unmittelbarer Nähe befindlichen Laterne entzündet haben. Zwischenzeitlich wurde eine Rauchabzugsöffnung geschaffen und ein Druckbelüfter in Stellung...

  • 12.03.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld löschte einen Brand am Grünschnittplatz der Stadtgemeinde.
11 Bilder

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Brandeinsatz am Grünschnittplatz der Stadtgemeinde

PINKAFELD. Am Abend des 3.3. wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Brandeinsatz am Grünschnittplatz der Stadtgemeinde Pinkafeld alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem LF (Löschfahrzeug) und 20 Mann zum Brandeinsatz aus. "Am Grünschnittplatz der Stadtgemeinde kommt es leider immer wieder zu Bränden, da oft rücksichtslos heiße Asche auf den Grünschnitt...

  • 04.03.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Oberwart war im Löscheinsatz (Symbolfoto)

Feuerwehreinsatz
Stadtfeuerwehr Oberwart löschte Autobrand

OBERWART. Am Montag, 7. Jänner, gegen 19:04 Uhr rückte die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem Fahrzeugbrand in die Tulpengasse in Oberwart aus. Alarmiert wurde der Einsatz vom Stadtfeuerwehrkommandanten selbst, der zufälligerweise während des Winterdienstes den Brand des Fahrzeuges bemerkte. Bis zum Eintreffen seiner Kameraden konnte der Brand mittels Feuerlöscher unter Kontrolle gebracht werden, die Stadtfeuerwehr Oberwart führte eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera durch. Die Stadtfeuerwehr...

  • 08.01.19
Lokales
Fünf Feuerwehren waren bei einem Brand in Aschau im Einsatz.
4 Bilder

Brand
Fünf Feuerwehren in Aschau im Löscheinsatz

ASCHAU. In Aschau brach Sonntagabend ein Feuer in der Sauna eines Einfamilienhauses aus. Die Feuerwehren Aschau, Tatzmannsdorf, Oberschützen, Willersdorf und Schmiedrait waren im Einsatz. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, weil das Feuer bereits die Zwischendecke erfasst hatte. Verletzt wurde laut Landessicherheitszentrale niemand. Am Montag untersuchen Brandermittler die Brandursache. Link: Saunaofen als Ursache für Brand in Aschau ermittelt

  • 10.12.18
Lokales
Foto v.l.n.r.: Gerhard Svatek, Herbert Prischink, Michael Strohmeier, Christoph Müller, Lukas Weyrer, Fabian Heinrich, Sebastian Uitz, Christian Praschl, Thorsten Holzapfel, Daniel Schoisengeier, Martin Graf, Christoph Eque, Reinhard Svatek, Gerald Weichselbaum, Celina Frank, Stefan Schoisengeier, Melanie Pahr, Alexandra Uitz, Patricia Raitzl

St. Pölten-St. Georgen
Feuerwehrler haben ihre Ausbildung mit Erfolg absolviert

Nach monatelangen Vorbereitungen stand bei der Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz auf dem Programm. ST. PÖLTEN. Am 7. Oktober traten zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen (unter Christoph Eque und Christoph Müller) zur Ausbildungsprüfung Löscheinsatz an. Zu Beginn wurden die Kenntnisse an den Gerätschaften im Feuerwehrfahrzeug, bei der Ersten Hilfe, Knotenkunde und den Gefahren an der Einsatzstelle überprüft. Im praktischen Teil...

  • 10.10.18
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte zu einem Einsatz aus.
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Die Stadtfeuerwehr Oberwart war im Brandeinsatz

OBERWART. Am Donnerstag, 27.9.2018, wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem B1/Brandverdacht in einer Wohnung in Oberwart alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, TLFA 4000, TB-23-12 und 13 Mann zum Brandeinsatz aus. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp aus. Am Einsatzort wurde von der Polizei mittgeteilt, dass es sich um eine Rauchentwicklung im Badezimmer durch eine Waschmaschine handelt. Der Atemschutztrupp konnte rasch Entwarnung geben, eine...

  • 27.09.18
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Oberwart löschte einen Müllbrand.
6 Bilder

Brandeinsatz für Stadtfeuerwehr Oberwart am 12.9.

Die Stadtfeuerwehr rückte am 12.9. zu einem Löscheinsatz aus. OBERWART. Nach der Fahrzeugbergung rückte die Stadtfeuerwehr Oberwart am Mittwoch, 12.9., zu einem zweiten Einsatz am Mittwoch aus. Um 15:25 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart zu einem Brandeinsatz in die Marktlände alarmiert. "Wir rückten mit ELF, ULFA und 10 Mann zum Brandeinsatz aus. Aus bisher unbekannter Ursache gerieten drei mit Altkartons beladene Rollwagen hinter einem Kleidergeschäft in Brand", berichtet die...

  • 13.09.18
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld und drei weitere Wehren löschten einen Holzlagerbrand.
11 Bilder

Holzlagerbrand zwischen Pinkafeld und Wiesfleck

Vier Feuerwehren waren im Löscheinsatz. PINKAFELD/WIESFLECK. Am Nachmittag des 29.8.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einem Holzlagerbrand zwischen Pinkafeld und Wiesfleck alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem LF (Löschfahrzeug), einem MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) und fünfundzwanzig Mann zum Brandeinsatz aus. Bereits auf der Anfahrt konnte eine Rauchsäule...

  • 30.08.18
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld löschte einen Strohballenbrand.
9 Bilder

Strohballenbrand in Pinkafeld

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war mit 20 Mann im Löscheinsatz, nachdem Strohballen zu brennen begannen. PINKAFELD. Am Nachmittag des 13.7.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einem Strohballenbrand Richtung Oberschützen (Höhe Truppenübungsplatz) alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und zwanzig Mann zum Einsatz aus. Aus ungeklärter Ursache waren alte Strohballen in einem...

  • 14.07.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

LKH Kirchdorf: Löschübung am Hubschrauberlandeplatz

Mit Juli soll der neue Hubschrauberlandeplatz am Dach des LKH Kirchdorfs in Betrieb gehen. KIRCHDORF. Bevor es so weit ist, nützten das Krankenhaus und die Feuerwehr der Stadt Kirchdorf die Möglichkeit, um für den Brandfall zu üben. Dafür wurde ein Löschversuch am neuen Hubschrauberlandeplatz durchgeführt, der sich in 22 Metern Höhe auf dem Dach des Krankenhauses befindet. So konnten Abläufe trainiert und geeignete Aufstellflächen für die benötigte Drehleiter getestet werden. Fotos:...

  • 21.06.18
Lokales

Winkelschleifer löste Brand aus

Am 11. Juni um 12:07 Uhr wurde die Feuerwehr Leopodsdorf zu einem Brand in einer Firma in der MAN-Strasse gerufen. In einem Pumpenraum war ein Feuer ausgebrochen. Ein Atemschutztrupp, ausgerüstet mit einem Schaumlöscher und einer Wärmebildkamera, wurde zur weiteren Erkundung in den betroffenen Bereich entsandt und weitere Kräfte von der Feuerwehr Leopoldsdorf und Maria Lanzendorf alarmiert. Durch den Atemschutztrupp wurde eine leichte Verrauchung im Pumpenraum und in der vorgelagerten...

  • 12.06.18
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld war bei einem Wohnungsbrand im Einsatz.
9 Bilder

Stadtfeuerwehr löschte Wohnungsbrand in Pinkafeld

Die Wohnungsbesitzer wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. PINKAFELD. Am Abend des 8.6.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem ULF (Universallöschfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem LF (Löschfahrzeug) und 25 Mann zum Brandeinsatz aus. Beim Eintreffen drang bereits dichter Brandrauch aus zwei Fenstern im 1. OG. Die...

  • 09.06.18
Lokales
6 Bilder

LKW stand nach touchieren eine Stromleitung in Vollbrand

Nur wenige Meter vom Feuerwehrhaus Winden-Windegg entfernt geriet am 08.05 18 eine Holzerntemaschine auf einem Schotterparkplatz in Brand. Beim Beladen auf einen Tieflader bemerkte der Lenker nicht, dass er dabei die darüberliegende Stromleitung touchierte, und aus diesem Grund der LKW Feuer fing. Sofort wurde die Strom-Notabschaltung veranlasst, bevor ein gemeinsamer Schaumangriff mit schwerem Atemschutz der beiden ausgerückten Wehren Winden-Windegg und Schwertberg eingeleitet wurde. Der...

  • 09.05.18
  •  2
Lokales
6 Bilder

Großbrand in Tragwein - Schaden von mehreren Hunderttausend Euro

Am Sonntag, den 06.05.2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr Winden-Windegg zur Unterstützung beim Großbrand in die Nachbargemeinde Tragwein nach Lugendorf nachalarmiert. Bei dem Alarmstufe 3-Einsatz stand die FF Winden-Windegg mit 18 Personen neben 10 weiteren Freiwilligen Feuerwehren aus der Umgebung im Einsatz. Am Einsatzort angekommen, unterstützte der Atemschutztrupp der FF Winden-Windegg die Löscharbeiten. Die restliche Mannschaft übernahm die Schlauchaufsicht, da einige Viehtransporter...

  • 07.05.18
  •  3
Lokales
Gruppe in Bronze v.l.: Hauptprüfer Christian Stollnberger, Josef Hollnsteiner, Prüfer Manfred Leitinger, Thomas Haslinger, Martin Hollnsteiner, Christoph Ortner, Phillipp Fürst, Yasmin Bräunl, Kevin Sadleder, Lukas Mayrhofer, Clemens Kranzl, Prüfer Andreas Kagerer.
2 Bilder

FF Erla absolvierte Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

ST. PANTALEON-ERLA. Die Freiwillige Feuerwehr Erla absolvierte mit je einer Gruppe die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in der Disziplin Bronze und Gold. Die Disziplin Bronze beinhaltet die Gerätekunde über im Einsatzfahrzeug gelagerte Geräte, Erste Hilfe, Knotenkunde und einen Löschangriff in ein brennendes Wohnzimmer. Bei der Disziplin Gold werden die jeweiligen taktischen Positionen vorher ausgelost, der Atemschutztrupp muss auch Fragen zum Schadstoffeinsatz beantworten und der Melder eine...

  • 03.05.18
Lokales
Gestern gab es bei Oberwart einen Waldbrand, der einige Zerstörung anrichtete.

Waldbrand bei Oberwart zerstörte rund 500 Quadratmeter Waldfläche

Vier Feuerwehren waren im Löscheinsatz. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. OBERWART. Bei einem Waldbrand in der Nähe von Oberwart wurden am Sonntag etwa 500 m² Waldfläche zerstört. Gestern gegen 14.45 Uhr wurde das Netz Burgenland über einen Leitungsschaden in Oberwart, Ried Kemetgraben, gerufen. Der Angestellte verständigte sofort beim Eintreffen die Feuerwehr, da er vor Ort einen Waldbrand wahrnahm. Ein durch den Wind entwurzelter Baum fiel auf die 20.000 Volt Leitung und dadurch entstand...

  • 01.05.18
  •  1
Lokales
4 Bilder

Jede freie Minute für unsere Feuerwehr

Die WOCHE über Simon Wlk: Der junge Hermagorer ist stolz, Feuerwehrmann auf Probe zu sein. FF-Jugendbeauftragter Heinz Wernitznig über die neue Generation mutiger "Kämpfer". Zum brandheißen Einsatz darf er noch nicht, der Simon Wlk, denn er ist 15 Jahre alt. Aber bei allen Übungen und anderen Einsätzen ist er mit Feuereifer dabei. Für ihn zählen Kameradschaft und das "Gefühl anderen zu helfen"! "Simon ist ein stilles Wässerchen und war von klein auf an der Feuerwehr interessiert", berichtet...

  • 11.04.18
Lokales
Mehrere Feuerwehren waren bei einem Gebäudebrand in Burg im Einsatz.
5 Bilder

Mehrere Feuerwehren bei Gebäudebrand in Burg im Einsatz

Rund 70 Feuerwehrleute waren mit mehreren Fahrzeugen im Löscheinsatz. BURG. In den frühen Morgenstunden des 8.3. wurden mehrere Feuerwehren, darunter Kohfidisch, Burg, Hannersdorf, Eisenberg und Woppendorf, zu einem Gebäudebrand in Burg alarmiert. Die Feuerwehr Kohfidisch rückte mit 12 Mann und Wärmebildkamera aus. Nach rund einer Einsatzstunde konnte wieder eingerückt werden. Die Wärmebildkamera verblieb noch an der Einsatzstelle bei den Kollegen der FF Burg. Brandursache wird...

  • 08.03.18
Lokales
Bereits fünf Einsätze wegen brennender Komposthaufen, hat die FF-Pressbaum in dieser Heizperiode hinter sich.
4 Bilder

Komposthaufen am Bartberg brannte

Aufmerksame Nachbarin bemerkte den Komposthaufenbrand und alarmierte die Freiwillige Feuerwehr Pressbaum. Der Holzzaun zum Nachbarn brannte bereits. PRESSBAUM. Am 30. Jänner wurde die Freiwilige Feuerwehr Pressbaum um 5.50 Uhr zu einem Kleinbrand am Bartberg alarmiert. Einer aufmerksamer Nachbarin war ein brennender Komposthaufen aufgefallen – sie alarmierte die Feuerwehr und weckte die Hausbewohner. Holzzaun brannte bereits Der Brand hatte sich bereits über den Flur auf den Holzzaun...

  • 31.01.18
Lokales
Die Zählerkasten eines Wohnhauses geriet in Brand.
3 Bilder

Stromkastenbrand zu Neujahr in Oberwart

Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte zu einem Löscheinsatz am 1. Jänner aus. OBERWART. Am 01.01.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart kurz vor Mitternacht zu einem B2/Stromkastenbrand in Oberwart alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte mit ELF, TLFA, ULFA und 14 Mann zum Brandeinsatz aus. Aus bisher unbekannter Ursache begann in einem Wohnhaus ein Stromkasten der sich in einer Wand im Außenbereich befand an zu brennen. Bei der Ankunft am Einsatzort wurde sofort begonnen unter Atemschutz...

  • 02.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.