Landesliga-Ost

Beiträge zum Thema Landesliga-Ost

Sport

ASK St. Valentin ist Herbstmeister

REGION. Der ASK St. Valentin ist Herbstmeister der Landesliga Ost. Die Niederösterreicher hielten mit einem torlosen Heimremis gegen den SK St. Magdalena die Verfolger auf Distanz. Acht Siege bei drei Unentschieden und zwei Niederlagen bedeuten einen Vorsprung von einem Punkt auf Magdalena und Union Dietach. Weitere Teams lauern – für eine spannende Rückrunde ist somit für Fans, Spieler und Klubs gesorgt. Im Spiel gegen die Urfahraner, das witterungsbedingt eine Woche verschoben werden musste,...

  • 23.11.16
Sport

Nachsitzen im Fußball-Unterhaus

REGION. Die schlechte Witterung führte am vergangenen Wochenende zu zahlreichen Spielabsagen. Nachgetragen werden die Partien diesen Samstag und Sonntag. Da der neue Landesliga-Zweite Dietach aus Pregarten nur einen Punkt mitgenommen hat, schiebt sich das Spitzentrio bis auf einen Punkt zusammen. Am Samstag, 14 Uhr, kommt der Dritte SK St. Magdalena zum Spitzenreiter ASK St. Valentin. Die Niederösterreicher müssen den Ausrutscher beim Schlusslicht Julbach wieder gutmachen. Die Urfahraner...

  • 18.11.16
Sport
Die Erfolgstrainer Lindinger (r.) und sein Co-Trainer Bernhard Plöchl (l.) stellten St. Magdalena auf junge Beine.

"Kicker mit Herz werden schon selten"

Gerhard Lindinger hauchte dem Urfahraner Traditionsklub SK St. Magdalena wieder Leben ein. URFAHR (rbe). "Autorität ist im Trainergeschäft eine der wichtigsten Tugenden, die es zu besitzen gilt", sinniert Gerhard Lindinger in seinem Trainer-Kammerl am altehrwürdigen SKM-Platz, während er seine Aussage weiter erläutert: "Ein Peitschenknaller bin ich keiner, aber als Trainer wanderst du auf einem Grat zwischen Freund und Chef, und diesen Weg gilt es zu bestreiten." Die StadtRundschau hat sich...

  • 17.11.16
Sport
Der Naarner Manuel Bauernberger (li.) gegen Christoph Lang (Katsdorf, re.)

Naarn mit starkem Endspurt – Katsdorf überrascht die Liga

NAARN, KATSDORF. Mit einem 2:0-Auswärtssieg im Bezirks-Derby gegen Union Katsdorf schloss Union Naarn die Herbstmeisterschaft in der Landesliga Ost auf dem starken vierten Platz ab. Mann des Spiels war einmal mehr Cem Aygün mit einem Doppelpack. Auf der Gegenseite vergab Union Katsdorf, ohne Top-Stürmer Benjamin Tautscher, zu viele Chancen. Nach einem durchwachsenen Saisonstart mit Zwischenrang elf nach fünf Spieltagen konnten sich die Naarner Mitte der Herbstsaison stabilisieren. Mit vier...

  • 16.11.16
Sport

ASK St. Valentin muss Spitzenposition verteidigen

Die letzte Runde des Jahres in der Landesliga Ost hält ein besonderes Schmankerl bereit. REGION. Mit dem SK St. Magdalena kommt am Samstag, 14 Uhr, der erste Verfolger des ASK St. Valentin in die Steyr-Arena nach Herzograd. Die Niederösterreicher sind zwar zuletzt überraschend beim Schlusslicht Union Julbach ausgerutscht, führen aber dennoch die Tabelle mit einem Zähler Vorsprung an. Am Samstag kommt es damit zum Kampf um den Herbstmeistertitel. Diesen Titel hat der SK Enns in der 1. Klasse...

  • 07.11.16
Sport
Manuel Pichler (r.) und "Galli" wollen den Siegesgeist in die letzten beiden Runden im Herbst mitnehmen.
16 Bilder

"Gallier" mit Sieg zu neuem Tatendrang

Nimmervoll-Elf tankt nach 2:0 über Julbach neue Kraft für letzten Spiele in der Landesliga Ost. GALLNEUKIRCHEN (rbe). "Die Mannschaft konnte die Situation vor dem Spiel sehr gut einschätzen und hat verdient gewonnen und sich endlich einmal belohnt", resümierte Coach Dominik Nimmervoll nach dem Spiel. In der Tat war der Sieg gegen die Aufsteiger aus dem nördlichen Mühlviertel verdient, aber nicht nur das, denn durch diesen haben sich die "Gallier" wieder selbst ins Rennen gebracht und könnten...

  • 06.11.16
Sport
Stefan Gröbl schoss den Siegestreffer gegen Dietach
26 Bilder

Sierning siegt im Derby gegen Dietach

500 Zuschauer kamen zur Sonntagsmatinee nach Sierning zum Derby gegen Union Dietach. In den Anfangsminuten bestimmten die Gäste das Spiel, doch bereits nach wenigen MInuten musste die Molterer-Elf mit 10 Mann weiterspielen, da Martin Kammerhuber nach einer roten Karte vorzeitig unter die Dusche musste. Nach dem Seitenwechsel wurde die Elf von Bartosiewicz stärker und fand in Hälfte zwei einige Enschussmöglichkeiten vor. In der 75. Minute erzielte Stefan Gröbl den Führungstreffer für die...

  • 23.10.16
Sport
Der Katsdorfer Lukas Preining zeigte sich sehr bemüht, doch es reichte nicht.
42 Bilder

LLO: Tautscher-Festspiele in Katsdorf bleiben aus! Union gegen ASK St. Valentin 1:2 (1:2).

Zum vorletzten Heimspiel der Hinrunde 2016/17 in der Landesliga Ost empfing die Union Katsdorf am 22.10.2016 auf eigener Anlage vor 250 Zuschauer den aktuellen Tabellenführer ASK St. Valentin. Die Gschnaidtner-Elf kam ohne den Traumsturm Thomas Zemann und Daniel Guselbauer an die Breitenbrucker Road. Und dem Gastgeber gelang ein Auftakt nach Maß. Zwar scheiterte Topstürmer Benjamin Tautscher gleich zu Beginn nach Traumpass von Martin Hejno an ASK-Schlussmann Residovic. Doch in Minute 7 der...

  • 23.10.16
  •  1
Sport

Nachbarschaftsduell in Asten als Spitzenspiel

Mehr Brisanz geht nicht: Der Zweite Asten bittet am Samstag Spitzeneiter Enns zum Derby. REGION. Eine Unserie ist für Union St. Florian zu Ende gegangen: Gegen Gurten konnte das Team von Trainer Mario Messner zum ersten Mal seit 29. Juli, dem zweiten Spieltag, wieder gewinnen. Attila Varga war der Goldtorschütze. Damit kletterten die "Sängerknaben" auf den 13. Platz der Regionalliga Mitte. Am Samstag müssen die Florianer in Lafnitz antreten. Der Tabellenvierte konnte fünf seiner sieben...

  • 17.10.16
Sport
Ein Duell um die Tabellenführung ist kein Kindergeburtstag: St. Johanns "Wirbelwind" Alexander Bliem, unsanft gestoppt von Mayrhofen-Kapitän Martin Müller
14 Bilder

Primgeiger aus St. Johann und Kitzbühel

St. Johann eroberte im direkten Duell gegen Mayrhofen Landesliga-Führung zurück, Tirol-Liga Spitzenreiter Kitzbühel feierte höchsten Saisonsieg. Ob Tor oder Eigentor ist egal, wenn es den Sieg bringt. So geschehen beim Landesliga-Schlager zwischen St. Johann und Mayrhofen, das 1:0 für die Gastgeber endete und St. Johann zurück an die Tabellenspitze führte. Mayrhofen, der in der Vorwoche die Trixl-Elf als Spitzenreiter abgelöst hatte, zeigte vor allem in Zweikämpfen seine Klasse, präsentierte...

  • 16.10.16
Sport
Daniel Dramac feierte mit dem SV Sierning den 3. Sieg in Folge
4 Bilder

Sierning klettert nach oben

Mit dem Goldtor von Alem Pasic gewann der SV Sierning das Heimspiel gegen Gallneukirchen 1:0 und kletterte damit in der Tabelle auf Rang fünf. Am kommenden Sonntag fährt die Bartosievic-Elf motiviert zum Tabellenführer ASK St. Valentin.

  • 10.10.16
  •  1
Sport
Die Doppl-Kicker fanden kein Rezept, den starken SKM unter Kontrolle zu bringen.
16 Bilder

SKM entführt aus Doppl wichtige Punkte

Zweite Niederlage von Doppl in Serie lässt den Tabellenkeller immer näher kommen. BEZIRK (rbe). Knapp aber doch unterlagen die Landesliga-Ost-Aufsteiger aus Doppl dem diesjährigen Spitzenteam SK St. Magdalena mit 0:1. "Der Goalie von Magdalena hatte einen sensationellen Tag, hat vier hundertprozentige Chancen vereitelt", so Doppls sportlicher Leiter Werner Graf. Am Wochenende wartet auf die Sturm-Elf auswärts Freistadt. "Das Glück, das wir im letzten Jahr hatten, ist uns davongeflogen....

  • 06.10.16
Sport
3 Bilder

SK Enns behält weiße Weste

REGION. In Rohrbach blieb der ASK St. Valentin zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentreffer. Der Lohn dafür ist die Tabellenführung. Profitiert hat man auch von der Niederlage des SK St. Magdalena in Freistadt. Die Führung müssen die Niederösterreicher nun beim Vorletzten Gallneukirchen verteidigen. Die Mühlviertler holten bei den starken Dietachern zuletzt den ersten Punkt nach drei Pleiten hintereinander. Noch mit einer weißen Weste ist der SK Enns in dieser Saison. Mit einem Spiel...

  • 26.09.16
Lokales
2. Nordost: Wer Rok „Die Sense“ Hren (r.) zum Gegner hat, der hat kein leichtes Spiel. Das musste auch der Tragweiner Patrick Buchberger zur Kenntnis nehmen – Endstand 1:1.
3 Bilder

Fußball-Unterhaus: Zur Lage in den Ligen

2. NORDOST. Das Derby zwischen der DSG Union Gutau und dem SC Tragwein-Kamig endete mit einem leistungsgerechten 1:1. Aufstiegsanwärter Tragwein blieb in der ersten Hälfte vieles schuldig, steigerte sich aber nach der Pause und dominierte die zweiten 45 Minuten. Dennoch war Gutau dem Sieg näher – der erst 15-jährige Valentin Voit ließ in der Nachspielzeit eine Riesenchance auf den Sieg aus. „Die Leistung war in Ordnung. In St. Pantaleon haben wir eine harte Nuss zu knacken, dennoch wollen wir...

  • 26.09.16
Sport

Grünwald übernimmt ab sofort Organisation

DIETACH. Oliver Grünwald ist neuer Clubmanager der Union Procon Wohnbau Dietach. Nachdem Grünwald bereits fünf Jahre in der OÖ-Liga und der Regionalliga Mitte Sportlicher Leiter und Clubmanager war, hat er sich mit dem Dietacher Vorstand auf eine Zusammenarbeit einigen können. Grünwald wird sich vor allem um die Organisation im Verein kümmern, aber auch das Trainerteam rund um Chefcoach Harald Molterer unterstützen. Der Einstand dürfte gelungen sein – Aufsteiger Dietach schlägt sich in der...

  • 26.09.16
Sport
Simon Schütz (l.) und "Galli" sind auf richtigem Weg.
26 Bilder

"Wir geben alles, was in uns steckt."

Der SV Gallneukirchen empfängt am Samstag im Heimspiel den Titelfavoriten aus St. Valentin. BEZIRK (rbe). Drei Spiele am Stück verloren die Kicker aus "Galli". Gegen Dietach gelang mit einer beherzten Leistung ein 1:1-Remis. "Nach diesen verlorenen Spielen war es sehr wichtig, ein solches Erfolgserlebnis einzufahren, sagt Trainer Niki Nimmervoll. St. Valentin wartet Mit vier Punkten auf der Habensseite geht die Nimmervoll-Elf am Samstag gegen den Titelfavoriten St. Valentin ins Heimspiel....

  • 26.09.16
Sport
Die SKM-Kicker spielen aktuell in Topform.

Erfolgslauf für Lindinger-Elf

Vier Siege in vier Spielen erreichten die SKM-Kicker in der Landesliga. LINZ (rbe). Am Freitag muss die Lindinger-Elf in der Landesliga-Ost zum Aufsteiger nach Dietach. Aktuell könnte es sportlich für die Urfahraner nicht besser laufen, stehen doch nach vier Runden satte zwölf Punkte auf der Haben-#+seite. "In der Sommerpause habe ich an den nötigen Schrauben gedreht, meine Wunschspieler bekommen", so Coach Lindinger, der weiter sagt: "Dazu habe ich mit Bernhard Plöchl einen Co, der mich super...

  • 15.09.16
Sport
Die zweite Runde gegen St. Valentin wird den Kicker von Doppl-Hart wie gegen Gallneukirchen alles abverlangen.
17 Bilder

"Ein Start nach Maß" für Doppl-Hart in die Landesliga

Dem 2:1-Heimsieg gegen "Galli" will Doppl eine starke Leistung in St. Valentin folgen lassen. DOPPL (rbe). Ein hartes Foul des Gallneukirchner Tormanns brachte den Aufsteigern aus Doppl eine Übergewicht bei der Anzahl der Spieler, nicht aber in spielerischer Hinsicht. "Oft spielt man zu zehnt besser als zu elft", sagt Doppl-Sportchef Werner Graf, dessen Team lange Zeit einem 0:1 hinterherlief. "Mit Fortdauer machte sich der eine Spieler mehr dann aber bemerkbar. Am Ende geht der Sieg ohne...

  • 21.08.16
Sport

ASK St. Valentin in der Landesliga die Gejagten

Alle in der Landesliga jagen ASK St. Valentin. Die Hatz auf die Mostviertler ist am Freitag eröffnet. REGION. Die Konkurrenten und Experten nennen den ASK St. Valentin als Titelkandidaten Nummer eins der Landesliga Ost. Als Zweiter der Vorsaison ist der ASK der logische Titelfavorit. Zumal der Kader über den Sommer zusammengehalten werden konnte. Das erste Spiel am Freitag in Freistadt ist der erste Prüfstein. Der sportliche Leiter Harald Guselbauer wiegelt jedoch ab: "Auch in dieser Saison...

  • 17.08.16
Sport

Fußball-Ligeneinteilung: Gegen diese Gegner kicken die 22 Perger Fußballteams 2016/17

BEZIRK PERG, OÖ, NÖ. Die Ligeneinteilung im Fußball-Unterhaus für die Saison 2016/17 ist bereits fixiert. 22 Perger Teams nehmen an der Meisterschaft teil. Spielbeginn ist für Oberösterreich-Liga-Klub Union Perg am 12./13./14. August auswärts bei Donau Linz. Die restlichen Teams steigen am Wochenende 19./20./21. August ins Spielgeschehen ein. Hier die Oberösterreich Liga: Donau Linz, Marienkirchen, Union Perg, Oedt, St. Martin/M., Gmundner Milch, Micheldorf, Bad Ischl, Bad Schallerbach,...

  • 05.07.16
Sport
Matthias Kowatsch ist nicht nur begeisterter Admiraner, sondern auch Fan des österreichischen Nationalteams.

Matthias Kowatsch ist der Torschütze vom Dienst

In der Admira-Offensive und der Landesliga Ost ist Kowatsch der Kannonier schlecht hin. Was ihn sonst so bewegt, lesen Sie hier: LINZ (rbe). 17 Volltreffer verzeichnete der Linzer heuer in der Landesliga Ost und trug dabei maßgeblich zum starken fünften Platz der Admiraner bei. Beachtlich ist, dass der Linzer von 26 Partien nur 19 bestritt. "Ich wurde heuer zum ersten Mal Torschützenkönig. Das ehrt mich natürlich und dieser Erfolg ist eine ganz tolle Sache", so Kowatsch, der unter der Woche in...

  • 22.06.16
Sport

St. Ulrich weiterhin Nummer 2 im Bezirk

ST. ULRICH/KIRCHBERG/BRIXEN (han). St. Ulrich beendete die Landesliga-Meisterschaft auf Rang vier, die gleiche Platzierung wie in der Aufstiegssaison 2012/13. Seither hatten die Pillersee-Kicker immer ein Stammleiberl im Vorderfeld, schlossen die Saison nie schlechter als Sechster der Liga ab. Warum die 13.-größte Gemeinde im Bezirk seit Jahren die zweitbeste Fußballmannschaft stellt, erklärt Sebastian Danzl,Sportlicher Leiter, so: „Es sind unsere besten Jahrgänge am Werk. Spieler, die uns seit...

  • 20.06.16
Sport
Ein Elfer ins Glück - zumindest für die Gastgeber. Marco Rapatz bezwingt den an diesem Tag ausgezeichneten Westendorf-Schlussmann Lukas Erharter
14 Bilder

Elfertor ebnet Aufstieg für St. Johann; auch Kössen steigt auf

Gebietsliga-Ost: St. Johann feierte 1:0 Heimsieg gegen direkten Aufstiegskonkurrenten Westendorf. Bessere Tordifferenz entscheidet zugunsten der Trixl-Elf. BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Nach drei Saisonen in der Gebietsliga schafft St. Johann den Sprung zurück in die Landesliga. Ein Elfertor in der 10. Minute brachte letztendlich den benötigten Sieg im direkten Duell gegen die Brixentaler, um an Punkten gleich zu ziehen. Dank 13 erzielten Treffern mehr am Konto schob sich die Truppe von...

  • 19.06.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.