Musiklehrer

Beiträge zum Thema Musiklehrer

Gerhard Leonhardsberger, Herbert Harrauer und Schulleiter Sepp Weber.

Stadtgemeinde Gföhl
Musikschule Gföhl Zwei neue Musiklehrer

Wegen der beruflichen Veränderung des Musiklehrers Herbert Harrauer (auch bekannt durch die Musikgruppe „Donauprinzen“) gibt es ab Semester 2021 zwei neue Musiklehrer an der Gföhler Musikschule. GFÖHL. Gerhard Leonhartsberger wird ab Februar 2021 im Unterrichtsfach, Posaune, Waldhorn, Tenorhorn, Tuba und Klavier zur Verfügung stehen. Leonhartsberger hat Waldhorn studiert, und ist bereits geraume Zeit in Niederösterreich als Musiklehrer tätig (früher nebenberuflich und jetzt hauptberuflich). Ein...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Besucher des Harmonika-Dämmerschoppens im Lina Thyll Saal ließen sich musikalisch von den Klängen der Musikschüler und -Lehrer verwöhnen.

Ein Abend voller Musik
Harmonika-Dämmerschoppen in der Musikschule

REUTTE (eha). Unter dem Motto „Harmonika Dämmerschoppen“ fand am Samstag den 3. Oktober die erste Veranstaltung der Landesmusikschule Reutte-Außerfern im Lina Thyll Saal statt. Was ursprünglich als große Veranstaltung geplant war, musste Corona bedingt auf ein kleines Ausmaß reduziert werden. So wurde der Saal mit 50 nummerierten Stühlen bestückt. Unter Einhaltung aller aktuellen Corona Regeln wurde am Abend schneidig aufgespielt. Dabei war das Trio „Vielfaltig“ mit Heidi Abfalter (Harfe),...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Martin Schulter und Klemens Kollmann (v.l.) entwickelten "Trumpetstar" - die Anfängerschule für die Trompete.

Trompetenschule für Anfänger
Mario Schulter aus Mogersdorf entwickelte "Trumpetstar"

Drei Monate hat es gedauert, dann war "Trumpetstar", die Trompetenschule, "aus dem Boden gestampft". Dafür verantwortlich verzeichnen sich die Musiklehrer Mario Schulter aus Mogersdorf und Klemens Kollmann aus Voitsberg. Gemeinsam entwickelten sie die Anfängerschule für die Trompete, eine Kombination aus einem Buch und einem Online-Bereich. "Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, im Trompetenunterricht neue Wege zu gehen", erzählt Schulter. Corona hat ihm nun die nötige Zeit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Musiklehrer wie Roland Scheibenreif (r.) vermitteln fördern in unzähligen Stunden die Nachwuchsmusiker.
4

Bezirk Neunkirchen
4.080 junge Talente widmen sich der Musik

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vom Klavier-Unterricht bis hin zur Panflöte reicht das Angebot in den Musikschulen im Bezirk Neunkirchen. BEZIRK. Neben elementarer Musikpädagogik und Tanz werden 41 Instrumente (Quelle: Birgitte Böck,Franz Schubert Regionalmusikschule, Pitten) in den zehn (!) Musikschulen unterrichtet. Aktuell läuft an den 127 NÖ-Musikschulen Musikschulen die Anmeldephase. Wir haben uns umgehört, welche Instrumente im Bezirk besonders beliebt oder außergewöhnlich sind und welche Instrumente...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Uwe Schmidt liefert mit "Hausarrest" einen neuen Hit.
Video

Uwe Schmidt
Eine Hymne für die Krise

Vollblutmusiker Uwe Schmidt ist auch während Corona äußerst kreativ. MURTAL. „Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen“, steht auf der Website von Uwe Schmidt geschrieben. So wie dem Murtaler geht es derzeit freilich allen Künstlern. Schmidt war vier Jahre lang Chef der Andreas Gabalier-Band und somit auf den ganz großen Bühnen unterwegs, bevor er sich 2016 auf Solopfade begab und dann mit Hits wie „Freiheit“ oder „Stolz auf di“ Erfolge feierte. Hausarrest Aber auch in der Krise ist...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Musikschüler greifen für den Musikunterricht während der Corona-Zeit zur Videotelefonie auf Smartphone, Tablet oder Computer.
3

Per Videochat
Salzburgs Musiklehrer unterrichten übers Smartphone

Musiklehrer am Musikum sind kreativ geworden und halten ihren Unterricht während der Corona-Zeit via Handy, Tablet oder Computer ab. SALZBURG (aho). Mit der vorübergehenden Schließung der Schulen hätte vorerst auch der Unterricht für zahlreiche Musikschüler an den jeweiligen Musikum-Standorten geendet. Im Bundesland Salzburg ließ man sich davon aber nicht beeindrucken und schaffte für die Schüler rasch ein digitales Angebot, um den Unterricht von zu Hause aus fortsetzen zu können. So läuft der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die "Großkleiner Lehrermusi" freut sich auf den Premieren-Auftritt am 7. Februar.
2

Volkskultur
Premiere mit der Lehrermusi aus zwei Bezirken

Die "Großkleiner Lehrermusi" feiert am 7. Februar Premiere mit Musiklehrern aus dem Bezirk Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG/GROSSKLEIN. Am Freitag, dem 7. Februar, findet um 19 Uhr in der Neuen Musikmittelschule in Großklein ein kunterbunter Volksmusikabend statt. Echte Volksmusik, Volkstänze und Volkslieder werden von den Schülerinnen und Schülern der Musikklassen zum Besten gegeben. Auch die Lehrerinnen und Lehrer werden singen, tanzen und musizieren. Musiklehrer vereint auf der Bühne Dabei...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
3

Konzert für KaKiHe
Lehrer der Landesmusikschule Laakirchen spielten für einen Brunnen

LAAKIRCHEN. Ein sehr gelungenes Event war das Jubiläumskonzert der LMS Laakirchen für den Verein KaKiHe: Die sehr abwechslungsreichen Musikbeiträge wurden meisterlich vorgetragen. Ein kambodschanischer Volkstanz von Tevyvanda Pheav begeisterte die vielen Zuhörer. Zusätzlich gab es die Verleihung der Urkunden für kürzlich abgelegte Übertrittsprüfungen. Vizebürgermeisterin Maria Ohler überreichte einen Blumenstrauß an Gudrun Watzenböck (Cello) und Elena Kondratenko (Klavier) anlässlich deren...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Bernhard Zlanabitnig hat sein Leben der Musik verschrieben.

"In jedem Menschen ist Musik"

Bernhard Zlanabitnig leitet seit 50 Jahren die Sängerrunde Tangern, den Carinthia Chor und ist auch künstlerischer Leiter der Musikwochen Millstatt. SEEBODEN (ven). Bernhard Zlanabitnig lebt für die Musik. Doch welche Leidenschaften hat der Seebodner eigentlich noch? Die WOCHE hat im Rosen- und Wasserpark nachgefragt.  Ihr zweiter Vorname ist Hans.. Mein Vater und Großvater heißen beide Johann. Sie reisen gerne. Ein bevorzugtes Land? Meine Neugier treibt mich immer wo anders hin. Was steht da...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Musiklehrer zu Gast in der Volksschule

Lehrer der Musikschule der Korneuburger Musikfreunde statteten den Volksschülern einen Besuch ab. Es wird im nächsten Schuljahr wieder Gruppenunterricht für Volksschüler in der Musikschule angeboten, und zwar Bläserklasse, Streicherklasse und Blockflötenklasse. Dabei handelt es sich um Gruppenunterricht, bei dem nicht nur das Instrument im Vordergrund steht, sondern auch Rhythmus, Singen und Bewegung. Um den Schülern einen Eindruck zu vermitteln, wie’s klingen kann, spielten die Lehrer den...

  • Korneuburg
  • Marina Kraft
Lukas Joham ist Musiker aus Leib und Seele

Die Liebe zur Musik hat sein Leben geprägt

Lukas Joham ist Musiker durch und durch. Als Lehrer möchte er seine Leidenschaft weitergeben. VÖLKERMARKT. Was es heißt für seinen Traum zu kämpfen und jede freie Minute dafür zu investieren, das weiß Lukas Joham aus Völkermarkt nur zu gut. Bereits in der Volksschule hat er mit dem Musizieren angefangen und den Großteil seiner Freizeit mit Blockflötenunterricht und dem Singen im Schulchor verbracht. Doch das war nicht immer leicht für Joham: "Das Klavierspielen war anfangs nicht so mein Ding....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Patrick Obergantschnig ist Profi auf der Gitarre und gibt sein Wissen weiter
3

MIT VIDEO: Eine klingende Ausbildung in Möllbrücke

Patrick Obergantschnig unterrichtet als Gitarrenlehrer Groß und Klein. MÖLLBRÜCKE (ven). Gute Riffs und stimmige Akkorde - Patrick Obergantschnig aus Möllbrücke bringt Schülern jeglichen Alters die richtigen Griffe auf der Gitarre bei. Er hat sich als Gitarrenlehrer nun selbstständig gemacht. Kein Talent? Er ist mit Musik aufgewachsen, sein Vater spielte in diversen Bands. "Ich hab es auch probiert, aber irgendwie hatte ich immer das Gefühl, kein Talent dafür zu haben. Es funktionierte einfach...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
4

Vorspielabend der Schlagwerker

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Musikschullehrer Roland Scheibenreif lud am 22. Jänner zum Vorspielabend seiner Schüler mit Schlagwerk und Klavier in die Ternitzer Volksschule Kreuzäckergasse.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ingeborg Bonelli ist überzeugt: "Einen guten Musiklehrer kann man nicht ersetzen."
2

Kommt der digitale Musiklehrer?

Der Musikunterricht der Zukunft bleibt all der Technik und Apps zum Trotz am effektivsten analog. GRIESKIRCHEN (raa). Die Digitalisierung macht auch vor dem Erlernen klassicher Musikinstrumente nicht halt. Auch in der Landesmusikschule in Grieskirchen ist man neuen Technologien nicht abgeneigt, nutzt sie mitunter sogar im Unterricht. "Der Trend geht zu Apps, digitalen Funktionen und onlineunterstützten Ausbildungen, aber ich denke, ersetzen kann das einen Musiklehrer nie", ist Ingeborg Bonelli...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
Gergely Csukly an der Tuba
1 41

St. Gotthard: Wie Musikschullehrer musizieren

Selbst einmal ein Instrument beherrschen zu können wie ihr Lehrer ist sicher eines der Ziele aller Musikschüler. Um dazu einen Impuls zu geben, stellten sich die Lehrer der Musikschule St. Gotthard im barocken Refektorium des Klosters einem Publikum aus Schülern, Eltern und Musikfreunden. Einige Musiker sind im Burgenland schon sehr bekannt, weil sie hier unterrichten bzw. Musikgruppen leiten, wie Gergely Csukly, Krisztina Bene oder Ervin Reibling, der in Stegersbach Kapellmeister ist. Zum...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Hinten von l. n. r. Klaus Hasholzner, MMag. Cezary Kwapisz, Theresa Althuber, Mag. Maja Majic, Christine Wittich, M.A. Sven Ahnsjö und Gerhard Schmiderer. Vorne Veronika Würtl, Michaela Rozmarova und Muamer Kebic
4 12 15

Musikum "Die schönsten Melodien..".

Konzert der Lehrkräfte des Musikum Zell am See. Musikum "Die schönsten Melodien..". Am Freitag den 17.März 2017 um 19:30, fand im Pfarrsaal Zell am See ein Konzert der Lehrkräfte des Musikum`s, unter der Leitung von Gerhard Schmiderer, statt. Dem zahlreichen Publikum wurde anspruchsvolle Musik, geboten. Stücke wie Montevideo Komp. Klaus Paier, Preludes op. Komp. Sergey Rachmaninoff, Nocturno Komp. Heimer Sjöblom, Ungarische Melodie von Franz Schubert oder Etüde a-Moll von Niccolo Paganini/Franz...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gottfried Maierhofer
Friedrich Fösleitner (r.) wurde der Professor-Titel verliehen.
1 1

Große Ehre für Friedrich Fösleitner

Kürzlich wurde Friedrich Fösleitner im Bundesministerium für Bildung in Wien der Berufstitel „Professor" verliehen. Begonnen hat die musikalische Tätigkeit vor 50 Jahren bei der Werksmusik der Neusiedler AG in Weißenbach an der Enns, die damals sein Vater als Kapellmeister leitete. Nach dem Besuch des Musisch-Pädagogischen Realgymnasium in Graz, studierte er an der Pädagogischen Akademie Musikerziehung und Mathematik. Nebenbei absolvierte er den Blasorchesterleiter an der Hochschule für Musik....

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Kindergarten Deutsch Tschanschendorf bringt CD heraus

DT. TSCHANTSCHENDORF. Die talentierten Kindergartenkinder haben in Zusammenarbeit mit ihrem Musiklehrer Helmut Hummel und dem Verein EKIZ "PRO KIDS" eine CD aufgenommen. Diese ist in der Raiffeisenbank Tobaj und dem Gasthaus Guttmann erhältlich. Die Einnahmen werden zur Deckung der Unkosten herangezogen. Außerdem gab es eine Spende an den Kindergarten Deutsch Tschanschendorf, mit der eine Märchenstunde von Constanze Geiger organisiert wurde.

  • Bgld
  • Güssing
  • Karin Vorauer

Stiwoller erhielt den Canorum Styriae-Preis

Zum ersten Mal vergab das Steirische Volksliedwerk den „Canorum Styriae-Preis“. Mit Ernst Hofer, Kapellmeister der Ortsmusik Stiwoll und Mitglied des Musikvereins St. Oswald/Plankenwarth kommt einer der beiden Preisträger aus der Region. Der Canorum Styriae-Preis wird für wissenschaftliche Arbeiten, die sich mit musikalischer Volkskultur im alpinen Raum beschäftigen, vergeben. Hofer qualifizierte sich für diesen Preis mit seiner Bachelor-Arbeit. Im Rahmen seines Studiums Instrumental-Pädagogik...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Am 25.09. hat Philipp mit "More Most Music" einen großen Auftritt in der Szene Wien.
1 2

Philipp Schagerl: Vom Hobby zur Berufung

Philipp Schagerl, Profimusiker aus Scheibbs, spricht über sein bisheriges Leben und über "More Most Music". SCHEIBBS (db). Das Hobby zum Beruf zu machen ist für viele Musiker ein Traum. Ein Traum, den sich der 36-jährige Scheibbser Musiker Philipp Schagerl schon erfüllt hat. Egal ob als Musiklehrer oder Profimusiker in verschiedenen Projekten, Philipp Schagerls Leben dreht sich um die Musik. Von Kindesbeinen an "Mit sechs Jahren hatte ich schon Geigenunterricht. Zwei Jahre später nahm ich...

  • Scheibbs
  • Daniel Butter

Historische Trompeten in St. Anna, Reutte

Konzert mit Lehrern der Landesmusikschule Reutte Am Donnerstag, den 24. Juli 2014 findet um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Anna in Reutte in Konzert mit 2 historischen Trompeten und Orgel statt. Ausführende sind Martin Sillaber (Lehrer der LMS Reutte) und Gerd Bachmann (Lehrer der städtischen Musikschule Innsbruck), Trompete sowie Albert Frey (Lehrer an der LMS Reutte). Feierliche Musik erklingt, wenn zwei Trompeten und Orgel zusammen musizieren. Es ist eine Besonderheit, wenn historische...

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen

Reuttener Musiklehrerin rockt auf Westösterreichs größtem Rock- und Popfestival

Vom 13. bis 15. Juni ist es endlich wieder soweit: 50 Bands sorgen bei KUFSTEIN unlimited dafür, dass die Perle Tirols zum bestklingendsten Ort der ganzen Region wird. Mit dabei sind natürlich auch heuer wieder Talente aus dem eigenen Land. Und so wird neben Pop-Legende NENA und DSDS-Sieger Luca Hänni auch erstmals die talentierte Voice of Germany-Kandidatin aus Osttirol Sara Koell auf einer der Kufsteiner Bühnen stehen. Gemeinsam mit ihrer Gruppe "Sara Koell project" wird sie den Oberen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Elisabeth Rosen
10

"Bin auf der ganzen Welt auf Musiksuche"

Diersbacher geht mit Chor ganz eigene Wege. Dabei hat er stets das Außergewöhnliche im Blick. DIERSBACH (ebd). 1997 rief der Diersbacher Musiklehrer Josef Redinger den Chor "Diagonal" ins Leben. Seither ist der Gesangsverein stetig am Wachsen, umfasst mittlerweile rund 30 Mitglieder aus dem gesamten Bezirk. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, wie Redinger weiß. Denn gesungen wird alles, was herausfordert und quer durch alle Epochen – von schottisch-irischer Musik über isländische Songs bis hin...

  • Schärding
  • David Ebner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.