Papst

Beiträge zum Thema Papst

Lokales
Hannes Winkler hat die Videos zwar selber gedreht – zusammengeschnitten wurden sie von Andi Leitner.
Video
6 Bilder

Grafenwörth
Anwalt singt uns mit "Believe" durch die Krise

Paragrafen und Noten sind seine Leidenschaft: Rechtsanwalt Hannes Winkler komponiert und textet "Believe". GRAFENWÖRTH. Er ist ehemaliger Wiener Sängerknabe und hat im Schubertchor gesungen. Er ist schon vor dem Papst aufgetreten, wohnt in Grafenwörth und ist Rechtsanwalt. Die Rede ist von Hannes Winkler, der sich seit seiner Kindheit der Musik und dem Gesang verschrieben hat. Gerade in Zeiten der Coronakrise ist es wichtig, an sich zu glauben. Und genau das drückt Winkler in seinem neuen...

  • 06.04.20
Lokales
Mit dem vorübergehenden Verzicht auf Kelch- und Mundkommunion sowie erhöhten Hygienemaßnahmen versucht die katholische Kirche in Österreich, eine Übertragung des Coronavirus (SARS-CoV-2-Virus) so weit wie möglich zu verhindern.

Österreich
Coronavirus: Keine Kelch- und Mundkommunion in heimischen Kirchen

Die Kirche setzt nun Maßnahmen wegen des Coronavirus. Demnach wird auf die Kelch- und Mundkommunion verzichtet. Ebenso soll der Friedensgruß mittels Händedruck vermieden werden. Dies sei in Abstimmung mit der Agentur für Gesundheit und Ernährungswissenschaften (AGES) bestimmt worden. ÖSTERREICH. Wer heute Sonntag die Kirche besucht, den erwarten einige Neuerungen.Wie der Sprecher der Wiener Diozöse Micheal Prüller mitteilt, werde die Kommunion nicht mehr per Kelch und Mund gereicht. "Nach...

  • 01.03.20
Leute
Beim Angelusgebet auf dem Petersplatz: Maximilian Toth, Matthias Csar, Sascha Kranz und Dominik Pabst (von rechts).
6 Bilder

Ollersdorfer Sternsinger sangen im Vatikan

Für Matthias Csar, Sascha Kranz, Dominik Pabst und Maximilian Toth war es ein Erlebnis, dan das sie sich lange erinnern werden. Als Vertreter der österreichischen Sternsinger nahmen sie an der Neujahrsmesse mit Papst Franziskus im Petersdom im Vatikan teil. "In der zweiten Reihe vorne beim Papst zu sitzen, war schon sehr beeindruckend", bestätigt Sarah Mühl von der Katholischen Jugend, die die vier aus der Pfarre Ollersdorf begleitete. Ihre Sternsinger-Botschaft sangen Matthias, Sascha,...

  • 07.01.20
Lokales
Die Ötztaler Blasmusikanten spielten dem Papst ein ordentliches Ständchen.

Ötztaler Blasmusikanten mit Audienz beim Papst
Musikalische Weihnachtsgrüße aus Tirol für den Papst

LÄNGENFELD, ROM. Knapp 120 Musikanten und Musikantinnen sowie Sänger und Sängerinnen aus Längenfeld gestalteten eine Messe im Petersdom sowie ein Adventkonzert am Petersplatz. Höhepunkt der Reise in den Vatikan stellte eine Audienz bei Papst Franziskus dar, dem die Musikkapellen aus Längenfeld und Huben sogar ein persönliches Ständchen spielen durften. Über insgesamt drei Tage erstreckte sich die vorweihnachtliche Pfarrwallfahrt der Gemeinde Längenfeld in den Vatikan. Eine Abordnung von knapp...

  • 03.01.20
Lokales
8 Bilder

Wiener Museen
Dürers Tiere

In der Albertina sieht man einen Löwen von Dürers Hand, der ziemlich fern von der Realität ist; insbesondere die Körperhaltung fällt auf. An der Wende des 15. zum 16.Jh. war es nämlich recht unmöglich, in Europa einen leibhaftigen Löwen zu sehen. So musste sich Dürer auf Gemälde anderer und auf Hörensagen verlassen. Der Löwe war eine Vorstudie zum Gemälde "Der hl. Hieronymus und der Löwe". Berühmt ist die Geschichte von Dürers Rhinozeros. Auch dieses Tier hat er nach mündlichen Berichten...

  • 23.11.19
Gedanken
Gedenken für Tote auf den Friedhöfen.

Allerheiligen - Totengedenken
Seit dem Jahr 865 Totengedenken am 1. November – mit VIDEO!

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Papst Gregor IV. entschied im Jahr 865, dass das Allerheiligen-Gedenken für die Gläubigen der Westkirche gemeinsam und jährlich am 1. November stattfindet. Mittlerweile ist Allerheiligen nicht nur ein kirchlicher, sondern auch fast europaweit ein gesetzlicher Feiertag der christlichen Kirche. Obwohl an Allerheiligen ursprünglich allen Heiligen und Märtyrern gedacht wurde, steht das Totengedenken heute im Mittelpunkt. So kommt es in der gegenwärtigen Form nicht mehr...

  • 31.10.19
  •  1
  •  1
Lokales
Stadtpfarrer Andreas Kubien und Projektinitiator, Hohenruppersdorfer IMPULSE Obmann Franz Marschler präsentieren das päpstliche Dekret bei der Franziskusweg Stempelstelle vor dem ehemaligen Franziskanerkloster in Zistersdorf.

Franziskusweg Weinviertel
Das Weinviertel erhielt den "päpstlichen Segen"

Gute Neuigkeiten für alle Pilger und die die es noch werden möchten: Der Weinviertler Franziskusweg erhielt den päpstlichen Segen.  WEINVIERTEL. Dieser besondere, "apostolische Segen" ist die höchstmögliche, außerordentliche Anerkennung der Bemühungen um den christlichen Schwerpunkt bei diesem heimischen Pilgerweg, in wohl einer der abwechslungsreichsten Landschaften unseres schönen Österreich. Das Dokument Seiner Heiligkeit, Papst Franziskus, wurde durch den Österreichischen Nuntius, ...

  • 01.10.19
Lokales
Der Papst bei die Audienz - hier segnet er Marianne Hengl.
3 Bilder

Besuch beim Papst
Das kirchliche Oberhaupt hat Marianne Hengl zur "Botschafterin" ernannt

Die Obfrau von "RollOnAustria", eine Weißbacherin, wurde von Papst Franziskus zur "Botschafterin des behinderten Lebens" ernannt.  ROM / PINZGAU. Marianne Hengl: „Die Begegnung mit Papst Franziskus hat mich sehr berührt und auch gestärkt für meine große Lebensaufgabe. Es ist eine unbeschreibliche und große Ehre, dass ich von ihm zur ,Botschafterin des behinderten Lebens' ernannt wurde. Als Katholikin und Christin bin ich sehr froh, dass wir in Zeiten wie diesen ein sehr menschliches und...

  • 09.06.19
Lokales
Das Dankschreiben von Papst em. Benedikt hält Simon Reitmaier bestimmt in Ehren
2 Bilder

Berührendes Dankschreiben
Papst em. Benedikt XVI. bedankt sich für CD von Simon Reitmaier

TELFS. Es war schon lange sein „Traum“: Der Telfer Ausnahmeklarinettist Simon Reitmaier hatte mit dem „Auner Quartett“ im Jahre 2017 eine vielbeachtete CD mit drei Klarinettenquintetten herausgebracht, die sie im Dezember 2017 in der Villa Schindler in Telfs präsentierten.  Die internationale Konzertkritik hatte die begnadeten Musiker überhäuft mit höchsten Lobeshymnen, wie „Himmlische Klarinette und wolkiger Streicherklang“ oder „Klanglich wird Mozarts Klarinettenquintett in A-Dur vom...

  • 04.06.19
Leute
Bischof Wilhelm Krautwaschl überreichte Leopold Schneemann die "Benemerenti".
2 Bilder

Friedberger Leopold Schneemann erhielt päpstliche Verdienstmedaille

Eine ganz besondere Ehre wurde Leopold Schneemann aus Friedberg zu teil. Für seinen jahrelangen und wertvollen ehrenamtlichen Einsatz für die Pfarre Friedberg wurde er vor kurzem mit dem "Benemerenti", die päpstliche Verdienstmedaille ausgezeichnet. Im Grazer Barocksaal überreichte in einem Festakt Bischof Wilhelm Krautwaschl die päpstliche Verdienstmedaille.  Der Allrounder Leopold Schneemann ist der Allrounder in der Friedberger Pfarre und wird für seinen Einsatz als Wirtschaftsrat, als...

  • 28.05.19
Lokales
August Wöginger mit Papst Franziskus.

Audienz
Wöginger trifft Papst Franziskus

SIGHARTING, ROM (ebd). Schärdings ÖVP-Bezirksparteiobmann August Wöginger war letzte Woche mit einer Delegation der Klubobleute der ÖVP aus den Ländern in Rom bei der Generalaudienz von Papst Franziskus. Die Audienz fand am Petersplatz statt. „Es war für mich und die anderen Klubobleute ein beeindruckendes Erlebnis, Papst Franziskus persönlich gegenüber zu stehen. Er ist eine außergewöhnliche Persönlichkeit mit einzigartiger Ausstrahlung. Dieser Tag wird uns allen in Erinnerung bleiben“, so der...

  • 15.04.19
Leute
Markus Malle traf Papst Franziskus

Papstbesuch
ÖVP Kärnten beim Papst im Vatikan

Generalaudienz bei Papst Franziskus für ÖVP-Clubobleute aus ganz Österreich. KÄRNTEN. Kärntens ÖVP-Clubobmann Markus Malle holte sich nun päpstlichen Segen. Er traf Papst Franziskus im Vatikan. Dabei waren auch ÖVP-Clubchef August Wöginger und ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer. Die österreichische Vatikan-Botschafterin Franziska Honsowitz-Friessnigg begleitete die Delegation.  Malle nach dem Termin: "Die päpstliche Generalaudienz war Höhepunkt der ÖVP-Clubobleute-Tagung in Rom und ein ganz...

  • 14.04.19
Motor & Mobilität
92 Bilder

Bildergalerie: Die neue BMW 3er Limousine & der neue BMW Z4 im Autohaus Papst in Voitsberg

Mit der WOCHE seid ihr einfach näher dran. Kunterbunte Veranstaltungen in der ganzen Steiermark begeistern nicht nur zahlreiche Besucher, sondern locken auch unsere Redakteure und Fotografen ins Geschehen. Dieses Mal waren wir bei der Präsentation von der neuen BMW 3er Limousine & der neue BMW Z4 im Autohaus Papst in Voitsberg live vor Ort und haben die besten Bilder für euch mitgebracht. Das Video vermittelt euch einen kleinen Eindruck über die Stimmung und das Geschehen. Wir...

  • 08.03.19
  •  7
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens
Das Monat von Martin, dem Krieger

Jetzt steht der März vor der Tür. Der ist ja bekanntlich nach dem römischen Kriegsgott Mars benannt. Und von Mars wiederum leiten sich die Vornamen Martin und Martina ab - die bedeuten somit "der Krieger" bzw. "die Kriegerin". Darum hieß auch der Heilige Martin genau so - er, dem die Kindergartenkinder ja beim "Laternenfest" gedenken, war Sohn eines römischen Militärtribuns und schlug, wiederwillig und auf Wunsch des Vaters, eine militärische Laufbahn ein. Der Rest ist...

  • 27.02.19
Leute
Monika Bramauer und Josef Hahn hoffen in Göstling an der Ybbs auf viele Spenden.

Caritas-Spendenaktion
Aufruf im Bezirk Scheibbs zum Kampf gegen die Armut

Die Caritas und die Pfarren der Region starten eine Spendenaktion gegen die Armut in Österreich. BEZIRK SCHEIBBS. Jorge Mario Bergoglio – besser bekannt als Papst Franziskus – hat den 18. November zum "Tag der Armen" erklärt. Alle Pfarrgemeinden werden daher an diesem Tag ganz besonders auf die vielfältigen Formen der Armut in Österreich aufmerksam machen. Teesackerl gegen die Armut Gemeinsam wollen Pfarren und Caritas den Menschen in Not helfen und damit zeigen: "Wir lassen euch nicht...

  • 12.11.18
Lokales
Pfarrer, Dechant Mag. Fehrerhofer

Was uns ein Pfarrer sagt
Pfarrer Johann Fehrerhofer 60

ST. THOMAS, BAD KREUZEN, PABNEUKIRCHEN, DEKANAT GREIN. Mit Menschen in Kontakt und Beziehung treten, die Gemeinschaft pflegen. Das ist für Johann Fehrerhofer, Pfarrer in Bad Kreuzen und St. Thomas, Pfarr-Moderator in Pabneukirchen und Dechant, besonders wichtig. Am 14. Oktober wird er 60. „Ich würde sofort wieder Priester werden. Gerne bin ich Priester und Pfarrer“, erzählt Fehrerhofer beim Besuch der BezirksRundschau.  FF-Leistungsabzeichen und Ball Als Mitglied der Feuerwehr St. Thomas...

  • 10.10.18
Lokales
Auch die Pfarre Heiligeneich nahm teil.

Ministranten aus Heiligeneich trafen 60.000 Kollegen und den Papst

HEILIGENEICH (pa). 354 Minis aus unserer Diözese waren bei der internationalen Ministrantenwallfahrt in Rom dabei - insgesamt waren es 60.000. Auch die Pfarre Heiligeneich nahm teil. Jetzt sind sie wohlbehalten mit mehreren Bussen zurückgekehrt. "Besonders gefallen hat das Österreichertreffen mit rund 3.500 Minis aus allen Bundesländern und die Audienz bei Papst Franziskus", berichtet Victoria König von der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Der Papst gab den jungen Messdienern mit...

  • 10.08.18
Gedanken

Glettler: Papst hat "Heiligkeit" aus Peinlichkeits-Ecke geführt

Messe zum Fest des Hl. Josemaria Escriva: Innsbrucker Bischof betont, dass Heilige nicht abgehoben, sondern höchst lebendige Menschen waren (KAP). Der Innsbrucker Diözesanbischof Hermann Glettler hat bei einer Messe in der Spitalskirche der Landeshauptstadt am Dienstagabend einem "neuen, unverkrampften Nachdenken über die Berufung zur Heiligkeit" ermutigt. Anlass war das Fest des Hl. Josemaria Escriva. Anknüpfend an das jüngste Papstschreiben "Gaudete et exsultate" sagte Glettler, es sei...

  • 02.07.18
Lokales
Gaumenfreuden: Gerhard Wolf mit seinem Bio-Fisch.
3 Bilder

Ramsauer Fische für den Papst

Papst Franziskus und Österreichs Bundespolitik schätzen die gesunde Nahrung aus unseren Gewässern. RAMSAU. Ob Bergforelle, Alpsaibling oder Gebirgsforelle, der Ramsaubach und sein Wasser aus dem Grundwasserstock der Kalkalpen lassen die Fische der Bio-Fischaufzucht von Fischbauer Gerhard Wolf besonders gut heranwachsen. "Die Niederschläge und Speicherfähigkeit des Kalkgesteins sind für die Aufzucht von großer Bedeutung. Neben der Wasserqualität und Beschaffenheit ist aber auch das eingesetzte...

  • 26.06.18
Gedanken
Filmemacher Wim Wenders mit Papst Franziskus beim Dreh eines Interviews.
4 Bilder

Mit dem Papst im Kino auf Augenhöhe – mit Video!

In fast schon intimer Weise zeigt der Kinofilm von Wim Wenders, "Papst Franziskus – ein Mann seines Wortes", den Bischof von Rom. Am 20. Juni gab es die Möglichkeit, den Film mit Bischof Hermann Glettler gemeinsam im Innsbrucker Leokino zu sehen. Im BEZIRKSBLÄTTER-Interview sprach Glettler über seine Eindrücke: In "Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes" begleitet Wenders das Publikum auf einer persönlichen Reise mit Papst Franziskus. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des...

  • 21.06.18
  •  1
FreizeitBezahlte Anzeige

Neu im Kino: Wenders-Film über den Papst

Dokumentarfilm zeigt Oberhaupt der katholischen Kirche ganz nah Regisseur Wim Wenders („Der Himmel über Berlin“) lädt das Publikum ein zu einer persönlichen Reise mit Papst Franziskus. Im Dokumentarfilm „Ein Mann seines Wortes“ beantwortet das Oberhaupt der katholischen Kirche Fragen zu verschiedenen Themen wie Wirtschaft, Immigration, soziale Ungerechtigkeit, Familie und Glauben, die ihm von Menschen überall auf der Welt gestellt wurden – egal, ob von Arbeitern, Flüchtlingen, Kindern oder...

  • 15.06.18
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: Ein Festtag für den Vatikan

Heute im Jahr 1929 wurde der Vatikan zum souveränen, also eigenständigen Staat. Grund genug für mich, diesen Ministaat etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Vatikan ist der einzige Staat der Welt, dessen Nationalfeiertag laufend wechselt. Derzeit ist es der 13. März - das ist nämlich der Tag, an dem der aktuelle Papst Franziskus zum Oberhaupt aller Katholiken gewählt wurde. Der Tag der Wahl des aktuellen Papstes ist nämlich jeweils der Nationalfeiertag. Der Papst ist das...

  • 07.06.18
Lokales
Morgen trifft der Penzinger Meister auf den Papst - und erhält einen Privataudienz.

Rapid erhält Privataudienz beim Papst

Am Mittwoch reist der Österreichische Rekordmeister in den Vatikan und holt sich den Segen von Papst Franziskus. PENZING. Morgen geht es beim Rekordmeister aus Penzing einmal nicht um das runde Leder sondern um den heiligen Stuhl. Die Grün-Weißen werden nämlich den Papst besuchen - eine Privataudienz steht an. Frühmorgens wird eine Abordnung der Grün-Weißen, darunter Präsident Michael Krammer, die Geschäftsführer Fredy Bickel und Christoph Peschek, Cheftrainer Goran Djuricin und zahlreiche...

  • 16.05.18
Lokales
3 Bilder

Filmbeitrag über Philatelist Karl Majörg aus Wartberg/Krems in der ORF-Sendung "Daheim in Österreich"

Briefmarken sind seine große Leidenschaft - als echter Philatelist sammelt Karl Majörg (66) aus Wartberg an der Krems Bedarfspost und hat in seiner Sammlung bereits über 16.000 Stück. "Eine Briefmarke bekommt erst eine Seele, wenn sie verwendet wurde", betont er. Seine Leidenschaft brachte ihm weltweit Auszeichnungen ein, nun bekam er seine 50. Ehrung und einen Filmbeitrag in der ORF-Sendung "Daheim in Österreich", der am Dienstag, den 8. Mai 2018 um 17.30 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt wird. Er...

  • 06.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.