Pernkopf

Beiträge zum Thema Pernkopf

LH-Stv. Stephan Pernkopf, LR Ulrike Königsberger-Ludwig, Patientenanwalt Gerald Bachinger
Video 3

Land NÖ
SocialMedia-Kampagne soll 77.000 Ungeimpfte überzeugen (mit Video)

Land NÖ ruft Impfkampagne für Junge ins Leben: Mit Impfmythen will man aufräumen. Derzeit werden noch keine OP's verschoben, "rote Zone" wird für Ende Oktober/Anfang November erwartet. NÖ. „Was die Impfung betrifft, glaube ich der Renate auf Insta und nicht meinem Arzt“, „Ich lass mich nicht impfen, ich bade in Desinfektionsmittel“, „Ein Mikrochip kommt mit nicht in den Körper“, diese und viele weitere Ansagen hört man dieser Tage von Impfgegnern. Doch mit diesen Mythen will das Land NÖ jetzt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf über Ziele, Jobs und den Ölkesseltausch.

Meine Förderung
Pernkopf: "Emissionen reduzieren, 10.000 Green Jobs schaffen"

Sanieren und Renovieren, Sicherheit, Photovoltaik & Ölkesseltausch – Thema der Kalenderwoche 38 in der Förderserie der Bezirksblätter NÖ. Welche Klimaziele sollen bis wann in NÖ erreicht werden? LH-Stv. Stephan Pernkopf: Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, dass bis zum Jahr 2030 hundert Prozent des Stroms aus Erneuerbarer Energie kommt. Wir haben dieses Ziel bereits 2015 erreicht, seither kann unser gesamter Strombedarf sicher und sauber aus Sonnenstrom, Windkraft, Biomasse und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Leopold Figls Tochter Anneliese und Enkel Johannes gemeinsam mit Bundeskanzler Sebastian Kurz und LH-Stv. Stephan Pernkopf vor dem originalen Dienstwagen des großen Niederösterreichers.
4

Bauern pilgern zum 75. Mal nach Mariazell

Bundeskanzler Kurz: „Österreich als Vorzeigemodell in Europa stärken“ NÖ. Mitten im 2. Weltkrieg und in KZ-Gefangenschaft gelobten Leopold Figl und Josef Reither, dass sie Niederösterreichs Bauern nach Mariazell zur „Magna Mater Austriae“ führen werden, wenn Österreich von der Terrorherrschaft des NS-Regimes befreit wird. 1947 wurde dieses Versprechen zum ersten Mal eingelöst und seit diesem Jahr wurde die NÖ Bauernbundwallfahrt zum Fixpunkt der niederösterreichischen Bäuerinnen und Bauern....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Für LH-Stv. Stephan Pernkopf ist die Elektromobilität längst kein Randthema mehr.

NÖ-Mobilitätstour
4.500 Besucher testeten E-Autos

Das war die NÖ e-Mobilitätstour 2021: LH-Stv. Pernkopf: Elektromobilität trifft den Zahn der Zeit NÖ. Mit der 1. NÖ e-Mobilitätstour wurde die Elektromobilität in alle niederösterreichischen Regionen gebracht. An 16 verschiedenen Standorten konnten über 4.500 Besucher verschiedenste Elektrofahrzeuge vor Ort testen und sich von der nachhaltigen Mobilitätsform überzeugen. LH-Stv. Stephan Pernkopf war vor Ort und ist erfreut über das wachsende Interesse: „Die Elektromobilität liegt gerade im Trend...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
LH-Stv. Stephan Pernkopf, Wirtschafts- und Technologielandesrat Jochen Danninger - Copyright:

Mobilität in NÖ
Mehr E- als Dieselautos zugelassen

Kipp-Punkt erreicht: im August wurden in Niederösterreich erstmals mehr Elektroautos als Dieselfahrzeuge zugelassen NÖ. e-Fahrzeuge sind in Niederösterreich bereits seit längerem auf der Überholspur unterwegs. Im August wurde nun eine magische Grenze übersprungen: „Erstmals haben die e-PKW mit 600 Neuzulassungen die Dieselfahrzeuge in der Zulassungsstatistik überholt. Das wäre für sich alleine gesehen schon ein wichtiger Meilenstein, aber zusätzlich wurden heuer bereits mehr e-Fahrzeuge...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Franz Leuthner, Markus Seehofer, Nina Sam, LH-Stellvertreter Dr. Stephan  und Matthäus Barthofer

Architekten ZT KG
Eröffnung des Büros in Krems

Gestern besuchte LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf die Eröffnungsfeierlichkeiten der neuen Bürogemeinschaft der Firmen Seehofer-Partner Architekten ZT KG und alp achitektur zt gmbh. KREMS. Die neue Bürogemeinschaft entstand da beiden Firmen am jeweiligen Standort Platznot hatten, nun wurde gemeinsam ein Objekt gesucht und auch ein Bürogemeinschaft gegründet. Einen neuen Standort fand man in der Kaiser Friedrich-Straße 6 in Krems. Die beiden Geschäftsführer Markus Seehofer und Matthäus...

  • Krems
  • Doris Necker
Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf:  Land NÖ unterstützt regionale Projekte zur Anpassung an Klimawandel

Klimawandel
Fünf Millionen Euro für regionale Projekte

Fünf Millionen Euro für regionale Maßnahmen zum Schutz vor den Auswirkungen des Klimawandels stellt der Klima- und Energiefonds Klimawandel-Anpassungsmodellregionen zur Verfügung. In Niederösterreich betrifft das 25 KLAR-Regionen. Das Land NÖ fördert KLAR-Regionen in Phase drei zusätzlich mit 1.000 Euro für jede Gemeinde. NÖ. Die Folgen des Klimawandels treffen auch Niederösterreich. Auf eine erste Hitzewelle im Juni folgten im Juli Starkregenereignisse, die zu Überflutungen führten. „Wir...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Alle Infos rund um die Impfung, Termine oder Auffrischung auf impfung.at

Webseite impfung.at informiert über Auffrischungsimpfungen

Alle Infos zum Thema Corona-Impfung und aktuelle Erkenntnisse und Empfehlungen laufend abrufbar auf der Homepage impfung.at NÖ. Derzeit ist die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt für Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 eine häufig gestellte. Das Gesundheitsministerium hat bisher in dieser Sache noch keine verbindliche Aussage getroffen. Zwar kursieren in der Öffentlichkeit zwischenzeitlich verschiedene Vermutungen, auschlaggebend ist aber ausschließlich die Empfehlung des Nationalen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf

NÖ Naturschutzpreis 2021
Naturschutzprojekte bis 31. August einreichen

Das Land Niederösterreich vergibt heuer zehn Josef Schöffel – Förderungspreise für hervorragende Verdienste um den Schutz der heimischen Natur. Ausschlaggebend sind im Sinn des Namensgebers Josef Schöffel, der sich erfolgreich für die Rettung des Wienerwaldes eingesetzt hat, persönliches Engagement und ehrenamtliches Wirken. Die Einreichfrist endet am 31. August 2021. NÖ. Die Teilnahme ist sowohl für Gemeinden als auch für durch Gemeinden getragene Initiativen möglich. Die Leistungen für den...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Florian Liewald, Erich Zimmermann, Stadtrat Eduard Hieß, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bundesrat Eduard Köck und der Organisatorische Leiter der Landesimpfzentren Markus Mottl (v.l.)

Impfzentrum
57 Prozent im Bezirk Waidhofen mindestens einmal geimpft

Von den knapp 25.700 Einwohner des Bezirks Waidhofen/Thaya haben 57 Prozent zumindest einen ersten Stich erhalten, knapp über 39 Prozent sind bereits vollimmunisiert. WAIDHOFEN/THAYA. Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf besuchte nun das Landesimpfzentrum in der Bezirkshauptstadt um sich bei einem Lokalaugenschein ein Bild von den Abläufen zu machen. „Jede Impfung trägt dazu bei das Virus zu bremsen. Ich danke allen Mitarbeitern, die dazu beitragen, dass der Ablauf im Impfzentrum so...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf war bei der Siegerehrung von "Safety goes to school" dabei.
7

"Safety goes to school"
Siegerehrung von NÖs SchülerInnen im Landhaus

"Sicherheit beginnt bei den Kleinsten" ist einer der Leitsprüche es NÖ Zivilschutzverband. Nach diesem Motto veranstaltet der NÖZSV jedes Jahr die beliebte "Safety-Tour". Corona-bedingt konnte diese Tour nun das zweite Jahr nicht stattfinden. Aber wie im Jahr 2020 hat der NÖZSV eine Alternative geschaffen, um den Sicherheitsgedanken zu den Volksschulkindern der 3. und 4. Klassen zu bringen. NÖ (red.) Jede Klasse, die sich für "Safety goes to school" angemeldet hat (knapp 300), hat vom NÖZSV...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anhand des Balkendiagramms kann man gut erkennen: Impfbereitschaft (zumindest Erstdosis und Termin)
Aktion 2

Coronaimpfung in NÖ
Mehr als ein Drittel der Jungen schon angemeldet

UPDATE: Seit Mittwoch, 1.6., 10.00 Uhr meldeten sich – bis Sonntag Abend – 25.658 Personen zu einer Impfung an. Der Großteil davon betrifft sicher 12-15-jährige, jedoch sind sicher auch einige andere auch dabei. Der Vorteil in Niederösterreich ist ja, dass sich nicht immer nur bestimmte Gruppen während kleinen Zeitfenstern anmelden können, sondern immer alle, die schon bisher berechtigt waren, informiert Stefan Spielbichler von Notruf NÖ. Das bedeutet, dass in den Alterskohorten folgende...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
LH-Stv. Stephan Pernkopf, Christian Übl (Nationalpark Thayatal), Margit Gross (Naturschutzbund NÖ), Horst Dolak (Nationalpark Heidenreichsteiner Moor), Barbara Dolak (Naturpark Hochmoor Schrems)
Aktion

Niederösterreich und Tschechien
Moore sollen renaturiert werden

LH-Stv. PERNKOPF: Renaturierung der Moore als zentraler Schwerpunkt in der Lebensraumvernetzung zwischen Niederösterreich und Tschechien NÖ. Biodiversität zu schützen und weiter zu forcieren ist eine der großen Herausforderungen dieser Zeit. Mit dem Projekt „Connecting Nature AT-CZ“ werden wichtige Ökosystemdienstleistungen, Biodiversität und der attraktive Erholungsraum zwischen den NÖ Kalkalpen und den Böhmisch-Mährischen-Höhen bis zu den Karpaten in Tschechien erhalten und gefördert. Die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Werner Krammer, Obmann der Naturparke NÖ und LH-Stv. Stephan Pernkopf setzen mit der Kampagne „Wir für Bienen“ ein Zeichen für den Bienenschutz.

20. Mai: Tag der Bienen
"Naturparke geben Bienen Heimat!"

Am 20. Mai – dem internationalen Tag der Biene – werden weltweit Aktionen gesetzt, um zu zeigen, wie wichtig Bienen für unser Ökosystem und für unsere Wirtschaft sind. In Niederösterreich wird Bienenschutz mit der Kampagne „Wir für Bienen“ forciert. Aktuell über eine neue Kooperation mit den 20 niederösterreichischen Naturparken. NÖ (red.) Hier setzt die Kampagne „Wir für Bienen“ an: Auf der Website www.wir-fuer-bienen.at findet man viele Informationen und praktische Tipps wie man zum Beispiel...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Stephan Pernkopf & Ulrike Königsberger-Ludwig haben heute die nächsten Schritte des Impffahrplans in NÖ bekannt gegeben.
1 1 4

NIEDERÖSTERREICH
Ab 10. Mai kann sich jeder in NÖ für Impftermin anmelden

In einer Pressekonferenz haben Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig bekannt gegeben, dass sich ab dem 10. Mai jeder in Niederösterreich für einen Impftermin anmelden kann.  NIEDERÖSTERREICH. Das Thema impfen war in den letzten Wochen heiß diskutiert und es wurde viel spekuliert, wann die Impfungen für alle Altersgruppen zugänglich sein werden. LH-Stv Stephan Pernkopf hat Klarheit gebracht und appelliert gemeinsam mit dem...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Das Rote Kreuz appelliert: Nur Personen, die tatsächlich einen Impftermin haben, sollen zu den Impfzentren kommen.
Aktion 2

Coronaimpfung in NÖ
500.000 Personen geimpft, im VAZ gab's "Schwänzer"

1.300 Impftermine im VAZ am 19. April: Einige kamen nicht, Personen auf der Warteliste hat's gefreut. NÖ. Wenn Gerüchte kursieren, ruft das die Medien auf den Plan. Vor allem dann, wenn es heißt, dass bei einem Impftermin im Veranstaltungszentrum (VAZ) in St. Pölten zwei Drittel der Personen ohne Nadelstich rausgegangen sind. Der Termin war mit dem Impfstoff Pfizer ausgeschrieben, AstraZeneca wurde verimpft, wird gemunkelt. Wie die Wahrheit aussieht, darüber informiert Stefan Spielbichler von...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bernd Sykora mit seinem Königspudel Poldi beim Spaziergang im Wald.
Aktion 7

Niederösterreich
Unser Wald fühlt sich "pudelwohl"

Niederösterreichs Forst: Weniger Schadstoffe lassen Bäume sprießen und die Artenvielfalt nimmt zu. NÖ. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr: Das trifft auch in Pandemiezeiten den Nagel auf den Kopf. Jene, die sich nicht an Maßnahmen halten und ihr eigenes Wohlergehen in den Vordergrund rücken, achten nicht auf das große Ganze. Daher die Empfehlung: Gehen Sie raus, atmen Sie durch. Und wo kann man das besser als bei einem Spaziergang im Wald? Davon können auch Bernd Sykora...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Im Universitätsklinikum St. Pölten: Intensivmediziner Christoph Hörmann, LGA-Direktor Markus Klamminger, Stationsleiterin Sabine Gubi, DGKP Markus Kornetheuer undf LH-Stv. Stephan Pernkopf
Aktion 4

Intensivstationen in NÖ
"Die Lage ist angespannt"

Die Lage ist angespannt: So das Fazit des heutigen Mediengespräches im Universitätsklinikum St. Pölten, wo ´LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Intensivmediziner und ÖGARI-Vizepräsident Christoph Hörmann, Stationsleiterin Sabine Gubi, Markus Korntheuer und LGA-Direktor Markus Klamminger über die aktuelle, niederösterreichweite Situation der Kliniken informierten. NÖ. Von gesamt 265 Intensivpatienten sind aktuell 132 an Covid erkrankt. Das zeigt, dass die Lage angespannt ist –...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Beimischung von Bioethanol soll erhöht werden.
2

NÖ Landtag
ÖVP fordert Steigerung der Bio-Ethanol-Beimischung

LH-Stv. Pernkopf/LAbg. Schulz: „Steigerung der Bio-Ethanol-Beimischung auf 10 Prozent spart jährlich rund 200.000 t CO2- Emissionen im Verkehrsbereich ein“ NÖ. Während in vielen Mitgliedstaaten der Europäischen Union, wie Deutschland, Frankreich, Belgien oder Ungarn die Beimischung von 10 Prozent Bio-Ethanol in den Kraftstoff seit Jahren erfolgreich angeboten wird, hat Österreich dieses Vorhaben bisher noch nicht umgesetzt. Der Klub der VP Niederösterreich fordert daher das Bundesministerium...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Pernkopf, Köstinger und Schmuckenschlager mit betroffener Waldbauern-Familie Martin und Marie-Luise Ziegler aus Meiselsdorf

Waldfonds startet
Wald wächst pro Jahr um über 4.700 Fußballfelder

Fast die Hälfte der Fläche Österreichs ist mit Wald bedeckt! Wald ist Erholungsraum, Wirtschaftsraum und die natürliche Klimaanlage unseres Landes. Österreichs Wälder entwickeln positiv – pro Jahr nimmt die Waldfläche um 3.400 Hektar zu. Das entspricht 4.762 Fußballfeldern. Jede Sekunde wächst ein Kubikmeter Holz und bindet jede Sekunde 250 kg Kohlenstoff bzw. rund 1.000 kg CO2. NIEDERÖSTERREICH. Österreichs Waldbauern kämpfen allerdings bereits seit Jahren mit zunehmenden Schäden in den...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Zogen Bilanz über das Jahr 2020 der Freiwilligen Feuerwehren in NÖ: LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner.
5

Bilanz der NÖ Feuerwehren
Mehr Brandeinsätze, weniger Übungen und Null Feste

Jahresbilanz der Freiwilligen Feuerwehren 2020: Corona-Jahr hat auch Feuerwehren in NÖ gefordert. NÖ. 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag – ja, die Freiwilligen Feuerwehren sind da, wenn wir sie brauchen. Egal, ob es sich um Waldbrände handelt, wo ein tagelanger Einsatz erforderlich ist, ob sie gerufen werden, wenn die Straßen einem Schlachtfeld gleichen oder wenn sie im Rahmen des Katastrophenschutzes ausrücken. 63.235 Mal wurden die niederösterreichischen Feuerwehren im Pandemiejahr...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
 Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Feuerwehr Neulengbach-Stadt
Förderzusage vom Land für neues Feuerwehrauto in Neulengbach

Die Feuerwehr Neulengbach-Stadt bekam eine Förderungszusage des Landes NÖ von 80.000 Euro für das neue Feuerwehrauto.  NEULENGBACH (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Neulengbach-Stadt beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 3 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 80.000 Euro. "Eine gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung", so Landeshauptmann-Stellvertreter Stephan Pernkopf „Auch in Zeiten...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Niederösterreicher haben vor Weihnachten erneut die Chance sich im Rahmen von Testungen an 5 Standorten sich auf Corona testen zu lassen.
2

Coronavirus
Für Anfang Jänner sind noch weitere Tests in NÖ geplant

Am 9. und 10. Jänner haben alle Niederösterreicher nochmals die Chance sich auf das Coronavirus testen zu lassen. So kann man kurz vor Schulbeginn am 11. Jänner nochmal sichergehen, dass man negativ ist. Außerdem wird es vor Weihnachten auch noch eine Möglichkeit geben, sich testen zu lassen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Du willst an Weihnachten ganz entspannt etwas Zeit mit deinen Liebsten verbringen? Dann gibt es nochmals eine Chance für alle Niederösterreicher sich auch vor Weihnachten testen zu...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Massentest in NÖ: Hier in der Gemeinde St. Veit im Bezirk Lilienfeld

Bilanz
834 Niederösterreicher bei Massentests "positiv"

In NÖ wurden beim Massentest über 573.000 Corona-Checks durchgeführt. NÖ. In Spitzenzeiten habe man bis zu 850 Tests pro Minute durch die Systeme geschleust, so Christof Constantin Chwojka, 144-Notruf-NÖ-Geschäftsführer. Rund 573.000 Niederösterreicher ließen sich testen. "Damit wurde ein wichtiger Beitrag geleistet, die Infektionsketten zu brechen", sagt LH-Stellvertreter Stepahn Pernkopf. Rund 20.000 Helfer waren im Einsatz und sorgten laut Pernkopf für eine "äußerst professionelle...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.