Schneepflug

Beiträge zum Thema Schneepflug

Lokales
Schneepflug streifte den PKW, ersten Informationen zufolge ist eine Person verletzt.

Unfall in Oetz
Schneeplug streifte PKW

Auf der L237 Kühtaier Landesstraße im Gemeindegebiet von Oetz kam es zu einem Unfall mit einem PKW und einen Schneepflug. Laut ersten Infos wurde dabei eine Person verletzt. Im Einsatz stand: Rettung Polizei. OETZ. Am 14.02.2020 gegen 18:10 Uhr lenkte ein 80-Jähriger seinen PKW auf der Kühtaier Straße von Oetz kommend in Fahrtrichtung Ötzerau. In einer Kurve geriet er aus bisher unbekannter Ursache mit seinem PKW in die Fahrbahnmitte. Der 32-j. Lenker des entgegenkommenden Schneepfluges...

  • 14.02.20
Lokales
Die Straßenmeistereien Wolfsberg und Lavamünd sind im Winter mit acht Lkws und sechs Unimogs im Einsatz.

Wolfsberg
Winterdienst ist startklar

Der Winter verlangt vor allem Einsatzbereitschaft von den heimischen Straßenmeistereien ab. WOLFSBERG. Die Zeit, in der Schnee und Eis den Straßenverkehr dominieren, rückt immer näher. Die Straßenmeistereien in Wolfsberg und Lavamünd bereiten sich momentan für ihren bevorstehenden Einsatz vor. LandesstraßenDie Mitarbeiter der beiden Straßenmeistereien sind für insgesamt 613 Kilometer Landesstraßen im Bezirk verantwortlich. Bei der Räumung muss eine bestimmte Reihenfolge eingehalten...

  • 26.11.19
Motor & Mobilität
Die großen Schneepflüge der ÖBB sorgen für schneebefreite Gleise.
5 Bilder

ÖBB - Winterdienst
ÖBB: Sicher durch den Winter mit den ÖBB

Alle Vorkehrungen sind getroffen – der Winterdienst für über 1.100 Kilometer Gleis und 128 Bahnhöfe und Haltestellen in Tirol und Vorarlberg steht bereit. TIROL (niko). Der Winter gibt in einigen Regionen Westösterreichs gerade ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Und wie jedes Jahr haben sich die ÖBB schon im Vorfeld für die kalte Jahreszeit gerüstet und sind fit für den Winter: Die technische Winterausrüstung ist aktiviert und die Vorbereitungen für Eis, Frost und Schnee sind getroffen....

  • 24.11.19
  •  1
Lokales
Tag und Nacht im Einsatz: Fällt Schnee in der Stadt, dann sind die Winterdienst-Mitarbeiter rund um die Uhr aktiv.
2 Bilder

Thema der Woche
Linz ist auf Schnee und Eis vorbereitet

Ein milder Winter kündigt sich an – Linz ist dennoch für einen überraschenden Wintereinbruch gerüstet. LINZ. Während im Süden Österreichs die Schneemassen schon für großes Chaos sorgten, blieb der Wintereinbruch in Linz bisher aus. Traut man den lang- und mittelfristigen Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) oder des Europäischen Zentrums für Mittelfristprognosen (EZMWF), wird sich daran auch so schnell nichts ändern. Meteorologen gehen davon aus, dass der Winter um etwa ein bis...

  • 20.11.19
Lokales
Die Tiroler Fahrer mischten im Vorderfeld mit, speziell Christopher Grießer (3.v.l.) der jetzt Teil des Nationalteams ist.
2 Bilder

Schneepflugmeisterschaft
Christopher Grießer gehört zu den besten Fahrern Österreichs

REUTTE (rei). Muss ja fast so sein, ist man versucht zu sagen, wenn man hört, dass ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei Reutte zu den besten Schneepflugfahrern Österreichs gehört. Christopher Grießer wurde wegen seines Könnens in das Nationalteam für die Europameisterschaft im Schneepflugfahren aufgenommen. Meisterschaften in Tulln Trainingsmöglichkeiten in Form von Schnee auf den Straßen gibt es im Außerfern ja genügend. Dennoch braucht es schon allerhöchstes Fahrgefühl, um unter...

  • 28.10.19
Lokales
Das Team Tirol mit Sowfighter Martin Penz, Stefan Moser, Christopher Grießer und Manuel Kronberger reüssierte bei der Österreichischen Schneepflug-Meisterschaft.
2 Bilder

Tiroler Snowfighter
Ein Tiroler Snowfighter im Nationalteam

TIROL. Erst vor Kurzem machten sich die Tiroler Snowfighter auf den Weg zur Österreichischen Schneepflugmeisterschaft. Jetzt haben die vier Tiroler Teilnehmer ihr Können im niederösterreichischen Tulln unter Beweis gestellt. Christopher Greiser von der Straßenmeisterei Reutte konnte sich sogar für das Nationalteam qualifizieren und wird somit an der Europameisterschaft teilnehmen. Ein Tiroler im NationalteamDas österreichische Nationalteam kann sich über Tiroler Zugang freuen. Bei der...

  • 25.10.19
Leute
LHStv Josef Geisler (re.) verabschiedet gemeinsam mit Bernd Stigger (li.) von der Straßenerhaltung die vier Tiroler Snowfighter (von li.) Manuel Kronberger, Martin Penz, Christoph Grießer und Stefan Moser, die unser Bundesland bei der Österreichischen Schneepflugmeisterschaft in Tulln vertreten.

Tirols Snowfighter
Vier Tiroler bei den Österreichischen Schneepflug-Meisterschaften

TIROL. Es geht wieder los: die Österreichische Schneepflug-Meisterschaft! Vom 22. bis 24. Oktober werden sich die besten österreichischen Schneepflugfahrer in Tüll in Niederösterreich messen. Aus Tirol gehen vier Mitarbeiter der Straßenmeistereien des Landes ins Rennen.  Tiroler Snowfighter verabschiedetMit vielen Glück- und Erfolgswünschen wurden die Tiroler Snowfighter, Manuel Kronberger und Stefan Moser von der Straßenmeisterei Vomp, Martin Penz von der Straßenmeisterei Matrei am Brenner...

  • 22.10.19
Lokales
Markus Schönbauer aus Raab ist Mitstreiter bei den Schneepflugmeisterschaften
2 Bilder

Schneepflug-Meisterschaft
Raaber bei Meisterschaften im Schneepflugfahren

RAAB, TULLN. Obwohl noch keine Schneeflocke am Himmel zu sehen ist, startet am 22. Oktober die Österreichische Schneepflug-Meisterschaft in Tulln. Bei der zweitägigen Ausscheidung geht es um die Geschicklichkeit und darum, den Pflug mit Präzision und Feinfühligkeit zu bedienen. Der eigens aufgebaute Hindernisparcours testet die Manövrier-Fähigkeiten der Bewerber. Es muss unter anderem ein Slalom absolviert und verschieden Hindernisse, vorwärts wie rückwärts, verschoben werden. Für Fehler gibt...

  • 15.10.19
Lokales
Der Hagel musste mit Schneepflügen von der Straße geräumt werden (Symbolfoto)

Gurktal
Schneepflüge räumten Hagelkörner aus dem Weg

Schweres Unwetter mit Hagel in Weitensfeld und Glödnitz: Schneepflüge mussten Hagel von Straße beseitigen. GURKTAL. Ein heftiges Gewitter mit Hagelschauer sorgte am Samstag-Abend für Hochbetrieb bei den Gurktaler Feuerwehren. Vor allem in den Gemeinden Glödnitz und Weitensfeld gab es heftige Auswirkungen des Unwetters. Die Gurktal Bundesstraße sowie die Flattnitzer Landesstraße wurden stellenweise überflutet und durch große Mengen an Hagelkörnern bedeckt. Die Straßenmeistereien...

  • 21.07.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Vertreterinnen und Vertreter der Marktgemeinde Wies hat beim Lagerhaus in Wies die neue Gerätschaft für den Winterdienst übernommen.

Winterdienst
In Wies denkt man bereits jetzt an den nächsten Winter

Die Marktgemeinde Wies investiert in Schneeräum- und Streugeräte, schließlichs gilt: Der nächste Winter kommt bestimmt. WIES. Der nächste Winter kommt bestimmt. Um für diesen im Sinne der Bürger bestens gerüstet zu sein, nahmen Vertreter der Marktgemeinde Wies schon jetzt neue Winterdienstgeräte beim Lagerhaus Wies in Empfang. Gerade das Thema Sicherheit nimmt in der Gemeinde eine zentrale Rolle ein. Im Rahmen einer Übergabe im Lagerhaus Wies nahmen nun Vertreter der Marktgemeinde rund um...

  • 06.03.19
  •  1
Lokales
Zu einem schweren Unfall mit einem Schneepflug ist es heute in den Morgenstunden im Gemeindegebiet von Haiming gekommen.
8 Bilder

Unfallmeldung
Schwerer Verkehrsunfall mit einem Schneepflug

HAIMING. Ein 25-jähriger Deutscher fuhr am 11. Februar 2019 gegen 05:00 Uhr mit seinem Pkw auf der Ötztal Straße B186 von der Ötztaler Höhe kommend taleinwärts. Gleichzeitig fuhr ein 19-jähriger Österreicher mit einem Schneeräumfahrzeug auf der B186 von Ambach kommend talauswärts. Vermutlich aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn und der Straßenglätte kam der Pkw des Deutschen in einer Rechtskurve ins Schleudern und rutschte in weiterer Folge unkontrolliert frontal in das Schneeschild des...

  • 11.02.19
Lokales
Andi im vollen Einsatz gegen den Schnee auf 1.200 Metern Seehöhe.

Dankeschön
Mehrmals täglich grüßt der Schneepflug

Ich möchte an dieser Stelle einen persönlichen Dank anbringen. Meine Wahlheimat liegt auf 1.200 Metern Seehöhe, zu uns führt nur ein einspuriger Güterweg, dennoch kommen mehrmals täglich "unsere" Schneepflüge herauf. ST. VEIT. Bevor bei Manchen im Tal der Wecker klingelt kommen sie zu uns hoch und räumen den Weg frei. Neben dem Klang der Kaffeemaschine ist mir das Geräusch von Schneeketten und Metall auf Schnee schon zum liebsten am frühen Morgen geworden. Kein Tag ohne sie Wenn nötig...

  • 22.01.19
Lokales
Mit dem Schneepflug durch St. Pölten: Die Räumfahrzeuge der Stadt sorgen für sichere Straßenverhältnisse bei jedem Wetter. Zu jeder Tages- und Nachtzeit werden die Straßen von Schnee und Eis befreit.
2 Bilder

Schneeräumung in St. Pölten
Der Schnee muss weg (+Video)

Wenn es schneit, sind die Schneepflugfahrer im Einsatz: Die Bezirksblätter waren dabei. ST. PÖLTEN (pw). Dicke Schneeflocken fallen vom Himmel, es hat gefühlte minus zehn Grad, die Straße ist mit Schnee bedeckt. Zeit für die Räumfahrzeuge der Stadt, um in Erscheinung zu treten. Denn schon die Anfahrt zum Wirtschaftshof – dem Stützpunkt der Räumfahrzeuge – gestaltet sich an diesem Abend schwierig, vor allem, wenn der Schneepflug hinter dem eigenen Auto fährt. Oben angekommen, wartet schon...

  • 14.01.19
Lokales
21 Bilder

Winter-Report
Mit Josef ging's durch "Sibirien"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Tüchtigen Schneepflugfahrern wie Josef Müller (60) haben es die Leute zu verdanken, dass sie auch im Winter relativ sicher auf den Straßen unterwegs sein können. Der Mitarbeiter vom Grünbacher Bauhof fährt seit 14 Jahren Schneepflug. Ein Job, der an die Substanz geht. Die Bezirksblätter waren in Grünbach Beiwagerl. Ab 4 Uhr am Unimog Denn ein Winterdienst-Tag beginnt für Müller um 4 Uhr. "Da heißt es um 3.15 Uhr aufstehen", erzählt der 60-Jährige. Eine Tour bedeutet...

  • 12.01.19
Lokales
Erwin Hahn und Christian Zeilinger.
32 Bilder

Einsteigen bitte: Im Schneepflug durch den Bezirk Gmünd

Ohne den Winterdienst wären wir an Tagen wie diesen verloren: Die Bezirksblätter nehmen Sie mit auf eine Fahrt mit der Straßenmeisterei Schrems. BEZIRK GMÜND. "Ich gehe in der Früh nur schnell ins Bad und dann bin ich schon fort. Jede Minute die wir früher auf der Straße draußen sind, stecken die Leute weniger fest", sagt Christian Zeilinger aus Stölzles bei Hirschbach. 19 Jahre ist er bereits bei der Straßenmeisterei Schrems beschäftigt. Üblicherweise fährt er seine Runden alleine -...

  • 09.01.19
  •  1
Lokales
Alfred Bachl fährt seit 18 Jahren mit dem Schneepflug.
16 Bilder

LINZA G'SCHICHTN
Bei Schnee im Dauereinsatz

Fällt in Linz Schnee, dann sind Schneepflugfahrer wie Alfred Bachl rund um die Uhr im Einsatz. LINZ. Wenn Frau Holle in Linz ordentlich die Schneeflocken fliegen lässt, dann bedeutet das für den Winterdienst der Stadt Hochbetrieb. In Zwölf-Stunden-Schichten sind die Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Stadtgrün und Straßenbetreuung dann unterwegs. Wenn es wie am Freitag dicht schneit, werden die Linzer Bergstraßen bevorzugt geräumt. Alfred Bachl fährt seit 18 Jahren mit dem Schneepflug durch...

  • 09.01.19
Lokales

Unfall
Orth: Autofahrer prallt gegen Schneepflug

ORTH. In den frühen Morgenstunden des 15.12.2018 ging die Alarmierung ein: Pkw mit Schneepflug kollidiert, Lenker eingeklemmt. Auf der schneeglatten Fahrbahn der Orther Haupstraße war ein Kleinwagen frontal gegen einen Schneepflug der Straßenmeisterei Groß-Enzersdorf geprallt. Dabei wurde das Fahrzeug auf den Gehsteig geschleudert. Der Rettungsdienst konnte den Verunfallten befreien, nach der Versorgung durch den Notarzt wurde der junge Mann mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Wiener...

  • 17.12.18
Lokales
Mit bis zu 200 Mann und 70 Fahrzeugen ist der Winterdienst der Stadt Salzburg auf den Einsatz vorbereitet.
2 Bilder

Im Wintereinsatz
Winterdienst steht in den Startlöchern

SALZBURG (lg). Auch wenn sich der Dezember noch nicht ganz schlüssig ist, ob er uns Salzburger mit Schnee und Kälte oder doch eher mit Regenwetter und milden Temperaturen versorgen will: Der städtische Winterdienst ist mit bis zu 200 Mann und 70 Fahrzeugen auf den Einsatz jedenfalls vorbereitet. 1.400 Tonnen Streusalz liegen bereit Dank der 24-Stunden-Hotline zur Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) kann der Winterdienst nahezu in Minutenschnelle auf Wetterumschwünge...

  • 10.12.18
Lokales
Ankäufe/Austäusche von Gerätschaften/Fahrzeugen.

Gemeinde Hochfilzen erneuert Gerätschaften

HOCHFILZEN (niko). Gleich mehrere Fahrzeuge bzw. Geräte wurden in der Gemeinde Hochfilzen ausgetauscht. > Pritschenwagen: Verkauf des alten Pritschenwagens, Annahme des Leasingangebotes der Gemnova für einen VW-Allrad-Pritschenwagen lt. GR-Beschluss. > Schneepflug:  Der Gemeinderat stimmt einstimmig dem Ankauf eines Schneepfluges lt. Angebot der Fa. „Lagerhaus Technik Saalfelden“ mit dem Bruttopreis vofn 20.437,20 € inkl. Anpassung an den Traktor zu. > Traktor: Ankauf/Austausch...

  • 07.11.18
Lokales
Der Gesetzgeber schreibt es so zwar nicht vor, auf der B179 wird aber rund um die Uhr geräumt und gestreut.
40 Bilder

Außerfern
Schneeräumung ist ein harter Job

AUSSERFERN (rei). Die Winter sind im Außerfern streng und schneereich. "Dank" der Nordstaulage fällt bei uns deutlich mehr Schnee, als in anderen Regionen. Gut für alle Wintersportler, schlecht für Autofahrer. Aber die Straßen im Bezirk sind gut geräumt, weit über das gesetzliche Maß hinaus, wie Wolfgang Haas erläutert. Er ist der Chef im Baubezirksamt Reutte. Bei der Straßenerhaltung hat er mit Hannes Simon und Robert Barbist zwei Spezialisten zur Seite. Sie kümmern sich als Straßenmeister...

  • 21.03.18
Lokales
Dieser Klein-LKW stieß auf spiegelgaltter Straße mit dem Schneeräumfahrzeug zusammen.

Klein-LKW kollidierte mit Schneeräumfahrzeug

In Wolfsgraben stießen auf der Hauptstraße bei schneeglatter Fahrbahn Schneepflug und ein Transporter zusammen. WOLFSGRABEN. Ein Transporter und ein Schneeräumfahrzeug waren am Samstag, den 3. März, auf der schneeglatten Fahrbahn kollidiert und blockierten die Fahrbahn. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr über die Liesingerstraße und B 13 um. Fahrzeugteile auf Landstraße Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei und die Erstbetreuung des Schneepflugfahrers durch...

  • 05.03.18
Lokales
Auf der B137 bei Laufenbach sind am Sonntag, 4. März 2018, ein Schneeräumfahrzeug und ein Auto zusammengekracht.
4 Bilder

Auto rammt Schneeräumfahrzeug in Taufkirchen an der Pram

Zu einem Crash zwischen einem Schneepflug und einem Pkw kam es am Sonntag, 4. März 2018, in der Ortschaft Laufenbach, Taufkirchen. TAUFKIRCHEN. Wie die Polizei schildert, war ein Diersbacher mit dem Schneeräumfahrzeug auf der Innviertler Straße, Bundesstraße 137, Richtung St. Florian/Inn unterwegs und streute Salz. Er wollte mit seinem Fahrzeug wenden um die Laufenbachabfahrt mit Salz zu bestreuen. Dabei übersah er den bereits überholenden Pkw, gelenkt von einem 56-jährigen Autofahrer aus...

  • 04.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.