Sonderzug

Beiträge zum Thema Sonderzug

Lokales
Los geht's: Auch am Samstag werden die Mitglieder der Feuerwehrjugend Vollgas am Hindernisparcours geben.
39 Bilder

Feuerwehrjugend
Euregio-Bewerb: „Des weard richtig feirig!“

So kommentierte einer der jungen TeilnehmerInnen am 1. Euregio-Jugendleistungsbewerb der Alpenregionen das Geschehen. Ob damit „feurig“ im Sinne des Feuerwehrbewerbes oder doch „feirig“ in Vorfreude auf die Feiern beim Rahmenprogramm gemeint war, ist unerheblich. Tatsache: Die Feuerwehrjugend aus vier Ländern der Alpenregion ist in Telfs zu Gast. Das Ereignis wurde am Freitag pünktlich um 15 Uhr mit einer kleinen, aber würdigen Feier eröffnet. Der Tiroler Landes-Feuerwehrkommandant Peter...

  • 28.06.19
Leute
5 Bilder

Nostalgie-Eisenbahnfahrt
Mit dem "Kaiserzug" ins Südbahnmuseum

Mürzzuschlag erlebte letztes Wochenende einen „großen Bahnhof“. Internationale Gäste und Freunde der Eisenbahn-Nostalgie fuhren mit dem Kaiserzug „Majestic Imperator“ vom Hauptbahnhof Wien auf der Südbahn und der Unesco Welterbe Semmeringstrecke nach Mürzzuschlag. Als Überraschung konzertierte zum Empfang der Besucher der Eisenbahner Musikverein Mürzzuschlag mit Stabführer Peter Friesenbichler und begleitete die mehr als 100 Zuggäste mit flotten Märschen bis zum nahen Südbahnmuseum. ...

  • 15.05.19
Freizeit
4 Bilder

Mit dem Gastein Express über die Tauernbahn
Nostalgie Sonderzug am Weg nach Kärnten

Der "Gastein-Express" war über die Jahre hinweg ein bekannter Nostalgie-Sonderzug. Am 01. Juni 2019 wird er wieder in Verkehr gesetzt. Die Fahrt des Gastein-Express führt von Schwarzach-St. Veit, durch das nahmensgebende Gasteinertal und den Tauerntunnel auf die Südseite der Alpen. Ziel ist der 80 Kilometer entfernte Endpunkt der Tauernbahn, Spittal-Millstättersee. Dort stehen drei Zusatzprogramme zur Auswahl. Die Stadt Spittal hat mit dem Schloß Porcia, eines der schönsten Renaissancebauten...

  • 13.05.19
Lokales
Verkehrsminister Norbert Hofer nahm im "Open Rail Lab" der ÖBB Platz.
8 Bilder

Mit dem Zug nach Oberwart
Sonderfahrt des Open Rail Lab mit Bundesminister Norbert Hofer

OBERWART. Derzeit findet im Messezentrum Oberwart die "Mission Innovation Austria Week 2019" statt. Für die Anreise wurde ein ÖBB Sonderzug auf der sonst für den Personenverkehr stillgelegten Strecke, von Friedberg bis Oberwart, organisiert. Bundesminister Norbert Hofer nutzte diese Gelegenheit. Sonderzug nach Oberwart Seit August 2011 ist der Personentransport im Schienenverkehr von Friedberg nach Oberwart stillgelegt. Für die "Mission Innovation Austria Week" hat man es geschafft, dass...

  • 09.05.19
Wirtschaft
Bei der Eröffnungsrede wurde auch der "Mission Innovation Austria 2019 Award" für wissenschaftliche Arbeiten verliehen.
10 Bilder

Energielösungen von Morgen
Mission Innovation Austria Week 2019 in Oberwart eröffnet

OBERWART. Derzeit tagt in Stegersbach und Oberwart die "Mission Innovation Austria Week 2019", die neue Technologien, relevante Projektergebnisse und innovative bzw. klimafreundliche Lösungen präsentiert und diskutiert.  Programmpunkte  Während vergangener Tage in Stegerbach die "Tech Days" abgehalten wurden, an denen neue Technologien und Start-ups, bzw. Geschäftsmodelle vorgestellt wurden, werden heute und morgen die "Conference Days" in der Oberwarter Messehalle abgehalten. Es geht um...

  • 09.05.19
Leute
11 Bilder

Unter Volldampf
Frühlingsfest für Rad und Bahn

ST. AEGYD (srs) "Die Gegend und der Radweg in dieser Region sind einfach wunderschön, wir kommen sicher bald wieder", schwärmten Magdalena, Schifteh und Elisabeth aus Wien, die beim großen Frühlingsfest nicht nur den Dampfsonderzug bestaunten, sondern auch ordentlich in die Pedale ihrer Fahrräder traten. Auch ihren Freundinnen Pia, Sandra und Laura hat es sehr gut gefallen. Am Hauptplatz vergnügnten sich neben Bgm. Karl Oysmüller und Anna Paulitsch auch Roland und Kurt Beck. Die gut...

  • 28.04.19
Lokales
Ein Sonderzug fährt am 9. Mai nach Oberwart.
2 Bilder

Mission Innovation Austria Week 2019
Sonderzug fährt am 9. Mai nach Oberwart

OBERWART. Die Stadtgemeinde Oberwart wird von 6. bis 10. Mai 2019 einer der Veranstaltungsorte der "Mission Innovation Austria Week 2019" sein. Österreichische und internationale Innovationsführer, Vordenker und die Gestalter der Energielösungen von morgen treffen sich im Südburgenland, um neue Technologien, relevante Projektergebnisse und innovative Lösungen zu präsentieren, politische & technologische Entwicklungen, Trends und Herausforderungen zu diskutieren, in interaktiven...

  • 26.04.19
Lokales
ÖBB-Personenverkehr Vorständin Michaela Huber und Generalsekretär der Arlberg Kandahar Rennen, Peter Mall.
3 Bilder

Arlberg Kandahar Rennen
Mit den ÖBB zum Skispektakel auf den Arlberg

Die ÖBB bieten als Mobilitätspartner der Arlberg-Kandahar-Rennen am 12. und 13. Jännner in St. Anton am Arlberg insgesamt 4.200 zusätzliche Sitzplätze in Sonderzügen aus Tirol und Vorarlberg. In diesen Zügen gelten auch die Eintrittskarten zum Rennen als Fahrkarten. Arlberg-Kandahar-Rennen ST. ANTON. Die Arlberg Kandahar Rennen in St. Anton am Arlberg sind der Inbegriff des alpinen Skirennsports. Die ÖBB als größter Mobilitätsdienstleister Österreichs stehen für viel Erfahrung und...

  • 07.01.19
Lokales
Höhepunkt des "Nikolauszugs" ist traditionell freilich der Besuch durch den Nikolaus höchstpersönlich, der für alle Kinder ein Geschenk dabei hatte.
54 Bilder

Kleine Auszeit vom schwierigen Alltag
Hunderte strahlende Kinderaugen beim Samariterbund "Nikolauszug"

KUFSTEIN (nos). Am Samstag, den 1. Dezember ging's in aller Frühe auf große Fahrt. Ein Großteil der rund 700 Kinder sowie gut 100 Betreuer, Organisatoren und helfenden Hände sammelten sich am Wiener Hauptbahnhof, um gemeinsam per Zug nach Tirol zu fahren. Der heuer 19. "Nikolauszug" des Österreichischen Samariterbunds (ASBÖ) führte die Kids und Helfer diesmal nach Kufstein, wo sie ihre "Zelte" bis zum Sonntag in der Arena aufschlugen. Auch international besetztAus...

  • 02.12.18
Lokales
Auch der Nostalgiezug Ötscherbär macht sich am Samstag und am Sonntag auf den Weg zum Dirndlkirtag

Mariazellerbahn: Sonderzüge für Dirndlkirtag

Am letzen Septemberwochen lockt die Mariazellerbahn mit Kombitickets. PIELACHTAL. Am letzten Septemberwochenende lädt das Pielachtal wieder zum Dirndlhighlight des Jahres, dem traditionellen Dirndlkirtag. Veranstaltungsort ist die Gemeinde Ober-Grafendorf. Infostand vor Ort Wenn das Pielachtal zum Dirndlkirtag ruft, feiert die NÖVOG gerne mit. Die Mariazellerbahn lockt als attraktive Zubringerin zum Fest und die NÖVOG präsentiert sich mit einem Infostand vor Ort den zahlreichen Besucherinnen...

  • 19.09.18
Freizeit
3 Bilder

Dampfsonderfahrt mit den Nostalgiebahnen Kärnten anlässlich der 5. Südbahntage

Der Verein der Eisenbahnfreunde in Lienz hat etwas zu feiern. Bereits zum 5. Mal finden heuer die Lienzer Südbahntage statt. Ein kleines Jubiläum, zu dem sich der Verein etwas ganz Besonderes einfallen hat lassen. Gemeinsam mit den Nostalgiebahnen Kärnten wird eine Dampfsonderfahrt von Spittal-Millstättersee bis Lienz und von Lienz nach Thal eine Pendelfahrt organisiert - ein Ereignis, das in Oberkärnten eher selten geworden ist. Ein paar technische Details dazu: Der Zug besteht aus der...

  • 13.09.18
Leute
4 Bilder

Das Stampfen der Lok ist Musik in meinen Ohren!

GMÜND (mm). "Am Klang der Maschine höre ich ob sie in Ordnung ist" so Werner Kellner, Lokführer auf der Dampflok, die den Sonderzug mit dem Motto "Schmalspurmenuett" nach Groß-Gerungs zog. Also gehen Musik und Eisenbahn doch miteinander - oder nicht? "Johann Strauss hatte Angst vor der Eisenbahn, er hat sich im Zug in Tunnels immer auf den Boden gelegt und die Vorhänge zugemacht" erzählt Johannes Holik, der mit seinen Kollegen vom Lanner-Strauss-Ensemble zahlreiche Fahrgäste begeisterte....

  • 16.06.18
Freizeit
Für die Italienischen Freunde wurde das Plakat entsprechend adaptiert.
7 Bilder

Mehrtagesfahrt mit Sonderzug

Die Eisenbahnfreunde Lienz haben sich im Vorstand wesentlich verjüngt und planen gleich als erstes Highlight eine Mehrtagesfahrt in die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Die Gründe dazu liegen auf der Hand. Innsbruck war die Auslieferungsdienstelle der legendären Lokomotive E94 001 heute 1020.018-6. Sie war im Mai 1940 am Bw. Innsbruck stationiert und hatte ihre Abnahmefahrt auf der Brennerbahn. Auch die Waggons haben eine Tiroler Geschichte: Sie wurde in Lizenz bei den Jenbacher Werken...

  • 21.03.18
Lokales
3 Bilder

Osterfahrten zum Nesterlsuchen in Perchtoldsdorf

Am Montag, den 2. April finden erstmals seit 2013 wieder unsere beliebten Osterfahrten statt. Bei frühlingshafter Stimmung bringt Sie eine historische Diesellokomotive mit Waggons von Wien Meidling über Perchtoldsdorf bis ins Kaltenleutgebner Tal. Bei einem längeren Aufenthalt am Bahnhof Perchtoldsdorf begrüßt der Osterhase die jungen Kinder und begibt sich mit Ihnen auf die Suche nach zahlreichen versteckten Ostereiern. Während des Haltes ist für Speis und Trank gesorgt! Infos und...

  • 13.03.18
Motor & Mobilität
Rund 50.000 Fans reisten bequem per Bahn zu den drei Hahnenkammrennen an.

50.000 Bahnkunden am Hahnenkammwochenende

Das Mobilitätskonzept mit 300 Zughalten, 160 Zusatzzügen und 75.000 Sitzplätzen hat sich voll bewährt. KITZBÜHEL/TIROL (niko): Wenn es auf der Streif um Hundertstel auf Schnee geht, dann herrscht traditionell auch auf der Schiene Hochbetrieb. Am Hahnenkammwochenende sind Schienen, Weichen, Signale und Bahnsteige rund um Kitzbühel den höchsten Anforderungen ausgesetzt. Bereits zum 22. Mal haben die ÖBB im Auftrag des K.S.C. das Mobilitätskonzept mit dem dichtesten Zugfahrplan des Jahres...

  • 24.01.18
Freizeit
Der Sonderzug fährt dieses Jahr zum letzten mal

Sonderzug zum Salzburger Christkindlmarkt

LIENZ. Am Samstag, 9. Dezember, fährt der vierte und letzte vereinseigene Sonderzug der Eisenbahnfreunde Lienz zum Christkindl-, Weihnachts- und Adventmarkt nach Salzburg.  Gehalten wird in mehreren Stationen des Drau- bzw. Mölltals. Den Fahrplan sowie die Preise findet man unter www.ebfl.at.  Fahrkarten kann man sich unter tickets@ebfl.at sichern. Wann: 09.12.2017 06:00:00 Wo: Lienz, ...

  • 29.11.17
Freizeit
Die Band "Opfekompott" spielt in der Mariazellerbahn auf.

Band "Opfekompott" spielt in der Mariazellerbahn auf

REGION. Ganz im Zeichen von Licht ins Dunkel steht die Veranstaltung "Klingende Himmelstreppe" am Samstag, 18. November. Von St. Pölten aus begibt sich ein Sonderzug der Mariazellerbahn auf die wunderschöne Reise durchs Dirndltal bis in den Naturpark Ötscher-Tormäuer. Abfahrt in St. Pölten am Hauptbahnhof ist um 14.37 Uhr. Die Band "Opfekompott" ist mit an Bord und begleitet die Gäste unplugged mit ihrer Musik – live und hautnah. ImNaturparkzentrum Ötscher-Basis erwartet die Besucher dann ein...

  • 11.11.17
  •  1
Lokales
Schwer arbeiten mussten die drei Lokomotiven auf der Steilrampe bei Katsdorf.
18 Bilder

Dampfnostalgie auf der Summauerbahn

Der Nationalfeiertag bot für Eisenbahnfans jeden Alters an der Summerauerstrecke gleich doppelten Grund zum Feiern. Dampfte doch an diesem Tag ein Sonderzug der Österreichisches Gesellschaft für Eisenbahngeschichte vom Eisenbahnmuseum Ampflwang (ÖGEG) nach Budweis. Auch zwei Stunden Verspätung wegen eines Gebrechens an einer der Maschinen hielten unzählige Dampfnostalgiker nicht davon ab, sich mit der Kamera an der Strecke auf die Lauer zu legen. Die Geduld wurde belohnt: Mit weithin hörbaren...

  • 31.10.17
Freizeit
3 Bilder

Sonderzug zum Christkindlmarkt nach Salzburg

Der vierte und letzte Sonderzug der Eisenbahnfreunde aus Lienz führt den Südbahn-Express wieder nach Salzburg. Der Wagensatz wird aus vier Schlieren-Waggons bestehen. Die Aufteilung ist wie folgt: Ein 1. Klasse-Waggon Ap mit 42 Sitzplätzen, Ein Speisewaggon WR (32 Sitzplätze nicht buchbar), Eine 2. Klasse Bp mit 72 Plätzen und ein Halbgepäckwaggon BD mit 56 Plätzen. Das ergibt 170 buchbare Sitzmöglichkeiten, wobei sich die erste Klasse mit einem Am-Sitzplatz-Service...

  • 06.10.17
Politik
RegioSprinter bei der Haltestelle Waldmühle
7 Bilder

Moderner Dieseltriebwagen auf der Kaltenleutgebner Bahn

Im Rahmen des Perchtoldsdorfer Mobilitätsfestes wurden am Freitag, den 22.9.2017 Pendelfahrten auf der Kaltenleutgebener Bahn von Liesing über Perchtoldsdorf und Rodaun zur Waldmühle angeboten. Diese Gratis-Pendelfahrten am "autofreien Tag" der Europäischen Mobilitätswoche wurden vom 2007 gegründeten Verein Pro Kaltenleutgebner Bahn organisiert, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Strecke langfristig zu erhalten. Im regulären Personenverkehr ist die Strecke bereits seit 1951 eingestellt,...

  • 22.09.17
Lokales
Bild 1 - Personalisierte Briefmarke Euro 2,50
4 Bilder

Sonderpostbeförderung mit Nostalgiezug

zum Jubiläum „5 Jahre Ghega-Museum“ fährt ein Nostalgiesonderzug von Wien nach Breitenstein. An Bord befinden sich die Postsäcke der zweiten Sonderpostbeförderung zu Gunsten "Ghega Museum". Personalisierte Briefmarke mit UNESCO Logo zu diesem Jubiläum wurde eine eigene Briefmarke und auch eigene Kuvert aufgelegt. Angeboten werden: Bild 1: Personalisierte Briefmarke zu 2,50 Euro Bild 2: Blanko Kuvert für Österreichische und UNO Frankatur zu 3,00 Euro Bild 3: Blanko Kuvert mit...

  • 07.08.17
Lokales
Bild 1 - Personalisierte Briefmarke Euro 2,50
4 Bilder

Sonderpostbeförderung mit Nostalgiezug

zum Jubiläum „5 Jahre Ghega-Museum“ fährt ein Nostalgiesonderzug von Wien nach Breitenstein. An Bord befinden sich die Postsäcke der zweiten Sonderpostbeförderung zu Gunsten "Ghega Museum". Personalisierte Briefmarke mit UNESCO Logo zu diesem Jubiläum wurde eine eigene Briefmarke und auch eigene Kuvert aufgelegt. Angeboten werden: Bild 1: Personalisierte Briefmarke zu 2,50 Euro Bild 2: Blanko Kuvert für Österreichische und UNO Frankatur zu 3,00 Euro Bild 3: Blanko Kuvert mit...

  • 07.08.17
Lokales
E-Lok 4061.13
3 Bilder

Nostalgiezug

Zum Jubiläum "5 Jahre Ghega Museum" fährt am Samstag, 9. September 2017, ein Nostalgiezug von Wien nach Breitenstein am Semmering. Mit einem Bustransfer gelangt man in das weltweit einzige "Ghega Museum". Fahrplan für den Nostalgiezug am Samstag, 9.September 2017 Wien Heiligenstadt  ab  8:30 Uhr an 19:00 Uhr Wien Simmering      ab  9:00 Uhr an 18:45 Uhr Wien Meidling  ab   9:15 Uhr an 18:15 Uhr Wiener Neustadt Hbf.    ab 10:15 Uhr an 17:15 Uhr Breitenstein...

  • 07.08.17
Freizeit
2 Bilder

SÜDBAHN-Express in den Nationalpark Hohe Tauern

Mit dem SÜDBAHN-Express in den Nationalpark Hohe Tauern (Sa., 12.08.2017) 4Waggons SAMT Speise- und Spielewaggon Der Erste von vier Sonderzügen der Eisenbahnfreunde aus Lienz führt den Nationalpark-Express Hohe Tauern, am zweiten August-Wochenende nach Zell am See. Der Wagensatz wird aus vier Schlieren-Waggons bestehen. Die Aufteilung ist wie folgt: Ein 1. Klasse-Waggon Ap mit 42 Sitzplätzen, Ein neueingerichteter Speisewaggon WR (32 Sitzplätze nicht buchbar), Eine 2. Klasse Bp mit...

  • 29.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.