Spionage

Beiträge zum Thema Spionage

Die beiden Täter wurden von der Überwachungskamera beim LASK-Bürogebäude gefilmt.

TIPICO BUNDESLIGA
Einbruch und Spionage beim LASK

Unbekannte Täter sollen in der Raiffeisen-Arena Überwachungskameras installiert haben. LINZ/PASCHING (rei). Szenen wie aus einem James-Bond-Thriller spielten sich beim LASK ab. Wie der Erste der Bundesliga am Donnerstag mitteilte, wurde in der Paschinger Raiffeisen-Arena am Mittwoch nicht nur eingebrochen, sondern auch eine Installation von Überwachungskameras vorgenommen. „Aufgrund des bereits zweiten Vorfalls innerhalb kürzester Zeit haben wir uns dazu entschieden, an die Presse zu...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Chiffriermaschine "Enigma" aus dem Zweiten Weltkrieg: Ausstellungsarchitekt Checo Sterneck, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Kurator Christian Rapp und Geheimdienst-Experte Siegfried-Beer.
4

Landesmuseum NÖ
Die Spionagemethoden einzelner Geheimdienste

Die Ausstellung „Spionage! 39 Fälle“ im Museum NÖ erzählt Geschichten von Offizieren, Tänzerinnen, Agentinnen und Spionen, die als Verräter oder Helden in die Geschichte eingingen. ST. PÖLTEN (pw). Wer immer schon mal Codes entschlüsseln oder wie James Bond Hindernisse überwinden wollte, ist im Museum NÖ genau richtig. Die Sonderausstellung „Spio-nage! 39 Fälle“ erzählt von Geheimdiensten, Offizieren, Tänzerinnen, Agentinnen und Spionen, die als Verräter oder Helden in die...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Im Congress Center in Alpbach wurde die heurige IKT abgehalten.
27

(Digitale) Sicherheit im Fokus
Rund 2.500 Teilnehmer bei Bundesheer-Cybersecurity-Konferenz

ALPBACH (nos/red).  Von Montag- bis Mittwochabend stand das Kongressdorf ganz im Zeichen der digitalen Sicherheit. Die von Verteidigungsministerium (BMLV) und Bundesheer organisierte Informations- und Kommunikationstechnologie-Sicherheitskonferenz (IKT) 2018 fand heuer in Alpbach statt. Vor rund 15 Jahren als Kaderausbildung für die IT-Stabsmitarbeiter des Heeres gestartet, ist die IKT seit einigen Jahren zum internationalen Netzwerker-Treffen geworden und eine der größten Veranstaltungen ihrer...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
2

"Das Schreiben ist meine große Leidenschaft!"

FÜRNITZ (ak). In ihrem Brotberuf betreibt die Fürnitzerin Petra Krassnig erfolgreich einen Reiststall in Trabenig. Die Pferde versorgen, Boxen reinigen und den Stall säubern. Alles Arbeiten, bei denen viel Zeit zum Nachdenken bleibt. Ein Spionagethriller Hier ist der zweifachen Mutter auch die Idee zu ihrem ersten Roman und Buchband "Saltus Hall" eingefallen. Ein Spionagethriller, der definitiv nichts für schwache Gemüter oder Kinder und Jugendliche ist. Im Roman dreht sich alles um die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Originalaufnahme: Drohne im Flug über fremde Gärten.
2

Spione aus heiterem Himmel

Drohnen werden immer beliebter, sowohl als Spielzeug als auch bei Erwachsenen, die ihrem Hobby frönen. BEZIRK. Sie sind ab 100 Euro zu haben und heben immer öfter in den Himmel über dem Bezirk ab. Doch nicht immer sind Drohnen ein Spaß für alle Beteiligten. Im Wienerwald führte ein Fluggerät Anfang Juli zu einem Polizeieinsatz, weil der Pilot eine Nachbarin beim Sonnenbaden filmte. Die Bezirksblätter fragten Experten und Hobbypiloten, worauf man beim Betrieb einer Drohne achten...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Der KR 615 wurde in Handarbeit für die Ansprüche von  Robert Putz angefertigt - made in Austria, versteht sich.
6

Das fliegende Auge

Immer mehr Drohnen sind in unserem Luftraum unterwegs. Bisher ohne gröbere Probleme. - BEZIRK NEUNKIRCHEN (bs). Sie sind ab 100 Euro zu haben und heben immer öfter in den Himmel über unserem Bezirk ab. Doch nicht immer sind Drohnen ein Spaß für alle Beteiligten. Im Wienerwald führte ein Fluggerät zu einem Polizeieinsatz, weil der Pilot eine Nachbarin beim Sonnenbaden filmte. Die Bezirksblätter sprachen mit einem Piloten und Behördenvertretern über das Thema. Baumeister fliegt...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
Edith Tudor-Hart als Animationsfigur in dem Film „Auf Ediths Spuren”.
1 4

Edith Tudor-Hart, Agentin aus Liebe

Edith Tudor-Hart aus der Petzvalgasse 4 ging nicht nur als Fotografin, sondern auch als KGB-Spionin in die Geschichte ein. Nun bringt ihr Großneffe Peter Stephan Jungk ihre Lebensgeschichte ins Kino. Wir baten den Schriftsteller und Filmemacher zum Interview. Die Wiedner Kindergärtnerin Edith Suschitzky fuhr für ein Praktikum als 17-Jährige nach England. Dort lernte sie den kommunistischen Agenten Arnold Deutsch kennen. Wurde sie Agentin aus Liebe? PETER STEPHAN JUNGK: Ich glaube schon, dass...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner
Ex-Agenten in neuer Mission: Locke (Thomas Thieme, links), Jochen Falk (Henry Hübchen, Mitte) und Jaecki (Michael Glatzeder).
1

bz-Kinotipp: Schräge Agentenkomödie – "Kundschafter des Friedens"

Film: "Kundschafter des Friedens" – D 2016 Regie: Robert Thalheim Darsteller: Henry Hübchen, Michael Gwisdek, Antje Traue, Jürgen Prochnow u.a. Genre: Komödie 27 Jahre nach dem Mauerfall ist der Alltag des einst legendären Spions der DDR-Auslandsaufklärung, Jochen Falk (Henry Hübchen), ziemlich eintönig geworden. Doch da bittet der ehemalige Erzfeind BND überraschend um seine Hilfe. Falk wittert die Chance, eine offene Rechnung mit dem West-Agenten Kern (Jürgen Prochnow) zu begleichen...

  • Wien
  • Alsergrund
  • BZ Wien Termine
3

Teststation oder wird hier kräftig Spioniert?

Diese Frage stellen sich all jene Personen, die in der Wienerbergstraße auf Höhe Pottendorferstraße unterwegs sind. Auf der Hausfassade der Firma Kapsch befindet sich eine Teststation mit 8 Kameras und 2 IR-Scheinwerfern. Kein Fussgänger oder Autofahrer entgeht den Linsen der Kameras. Ob hier lediglich die Qualität der Kameras auf Nachtsichtigkeit oder Wetterbeständigkeit getestet werden soll ist eben so Unklar, wie die Antwort auf die Frage ob hier Fahrzeuge und Fussgänger ausspioniert...

  • Wien
  • Meidling
  • Freddy Burger
Chuan-Chiu Chou filmt an der Schule in Persenbeug beim Sicherheitstag.
2 1 2

Marbach: Taiwaner treiben "Spionagearbeit"

Ein Fernsehteam aus der Republik China auf den Spuren ihres Ehrenbürgers aus Marbach. BEZIRK. Sie filmen unsere Kinder im Schulalltag, kontrollieren unsere Wirtshäuser ganz genau und dokumentieren alles ganz genau für ihr Land. Sind dies Pläne für eine weitere Kopie eines österreichischen Dorfes? Nein, es ist harmloser als man denkt. Das taiwanesische Fernsehen dokumentiert die Vergangenheit des aus Marbach stammenden Ehrenbürgers und stellt den Volksvertretern einige Ideen vor, die bei...

  • Melk
  • Daniel Butter

Was 7.000 Agenten über Wien aussagen.

Emil Bobi, mehrfach ausgezeichneter investigativer Journalist, blickt hinter die Fassade von Kaffeehausgemütlichkeit und Wiener Schmäh und enttarnt, was sich in der Weltstadt der Spione tatsächlich abspielt. Mehr als 7.000 ausländische Geheimagenten sind in Österreichs Hauptstadt untergetaucht und belauschen von hier aus die ganze Welt. Sie bekleiden Scheinpositionen in Botschaften, internationalen Organisationen und Konzernen. Ihre offizielle Tätigkeit dient dabei nur einem Zweck: der...

  • St. Pölten
  • Lisa Ellek
Sie sorgten für einen Hauch James Bond im Retzhof: (v.l.) GK Heinz Pieberl, Bgm. Peter Stradner, Autor Emil Bobi und Retzhof-Leiter Joachim Gruber.
20

Ein Hauch von James Bond im Retzhof

Während der Tätigkeit von Emil Bobi als investigativer Journalist für ein Wiener Nachrichtenmagazin führten seine Reportagen dazu, dass ein Minister und ein Bischof von ihren Ämtern zurücktraten. In die geheimnisvolle Welt der Spionage entführte der Aufdeckerjournalist und Buchautor Emil Bobi bei seiner Lesung im Bildungshaus Schloss Retzhof das sehr zahlreich erschienene Publikum. Warum tummeln sich in Wien so viele Spione? Für den Autor, der in seinem Buch „Die Schattenstadt. Was 7.000...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Heribert G. Kindermann, MA
Auch in die Redaktion der Tullner Bezirksblätter sind Mails dieser Art geflattert.

"DHL-Packerl" ist Spyware-Attacke

Achtung vor falschen Mails: Nicht öffnen, sondern sofort löschen. MUCKENDORF-WIPFING / TULLN / NÖ. Wir kennen es alle: Versandhäuser locken mit sensationellen Angeboten. Es ist praktisch, die Ware nach Hause geliefert zu bekommen. Und man kann nachvollziehen, wo sein Paket gerade ist und vor allem, wann es daheim übergeben wird. Jetzt jedoch ist ein besonders Paket unterwegs: Via Mail versendet Keithyang@eartharts.com.sg Mails über eine vermeintliche Sendung eines Paketes, die an DHL...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Wir haben das Spionage-Gen

Autor Emil Bobi erklärt, warum das Weltzentrum der Spionage mitten in Niederösterreich liegt. Video am Ende des Beitrages! Mitten im Herzen von Niederösterreich ist die Welthauptstadt der internationalen Spionage. Ist das richtig? Absolut. Im Großraum Wien leben mehr Spione als irgendwo anders auf der Welt. Österreich hat eine Gesetzgebung die es diesen Agenten erlaubt ungestört tätig zu sein. Du schreibst 7000 Agenten leben in und um Wien. Also auch in Niederösterreich? Sie arbeiten in...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Eugen Freund (SPÖ)
1

Eugen Freund: „Die EU verzettelt sich“

Der Spitzenkandidat der SPÖ, Eugen Freund, im WOCHE-Interview vor der EU-Wahl WOCHE: Was hat sie bewogen, für das EU-Parlament zu kandidieren? FREUND: Ich habe 40 Jahre lang immer nur Fragen gestellt, warum Entscheidungen zustande kommen. Jetzt habe ich die Chance bekommen, selbst an der Lösung von Problemen mitzuwirken. Das ist eine einmalige Sache. Wenn man sich Europa anschaut und sieht, wie viele Probleme es hier gibt, hat man große Lust. Was können Sie beitragen, wenn es etwas um...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Bildschirmdruck Internet
4

Datenschutzrat mit der Prüfung der ELGA IMPLEMENTIERUNGSLEITFÄDEN überfordert? Man hat sich darauf verlassen, dass SPÖ-Minister STÖGER seine Leitfäden selbst datenschutzprüft!

Der Datenschutzrat hat in seiner 218. Sitzung am 25. 11 .2013 einstimmig eine Stellungnahme zu einem Entwurf der Verordnung des Gesundheitsministers zur Implementierung von ELGA (ELGA-VO) abgegeben. Geprüft wurde dabei die Implementierung von ELGA, die technischen Anforderungen, die Einrichtung der Widerspruchsstelle, die Einrichtung er ELGA-Ombudsstelle und der Serviceline, sowie die Betreiber des Berechtigungssystems. Bei der Prüfung der wichtigsten Unterlagen, den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Herbert UNGER
RQ-4 Global Hawk

US Drohnen: Einsatz und Fluggenehmigung im deutschen zivilen Luftraum wurde erteilt

Im Juli 2013 hat das Bundesverteidigungsministerium in Deutschland die Genehmigung für UAV-Trainingsflüge im Umkreis von Grafenwöhr erteilt. Bisher haben solche Flüge nur über Truppenübungsplätzen stattgefunden; jetzt darf die U.S. Army auch Flüge (durch den zivilen Luftraum) zwischen Truppenübungsplätzen durchführen. Nach Aussage des JMTC-Kommandeurs Brig. Gen. (Brigadegeneral) Walter Piatt ist das ein Meilenstein für das UAV-Programm. Grobe Datenschutzmängel beim ersten eigenen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Herbert UNGER
9

Bundesheer: Einsatz von KAPSCH-Drohnen im österreichischen Luftraum

Die Firma KAPSCH erhielt den Zuschlag für die Drohnenlieferung an das Bundesheer. Bis Jahresende sollen 2 Drohnensysteme geliefert werden. Produziert werden die unbewaffneten Drohnen durch die französische Firma "Survey Copter“. Ex-Verteidigungsminister Darabos (SPÖ) hatte 2012 still und heimlich die Anschaffung von 6 Drohnensystemen für das Bundesheer angeordnet. Die Einsatzerprobung und Einführung beim Bundesheer angeordnet Der Erprobungsauftrag wurde bereits damals an die HTS...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Herbert UNGER
Kleine Drohnen wie jene über Margareten kann jedermann problemlos im Internet bestellen.

Drohne spionierte Vogelsanggasse aus

Skurriles Flugobjekt hatte teure Ausstattung für Luftbildfotografie an Bord Das Thema Spionage scheint ein Dauerbrenner und hielt kürzlich auch Margareten in Atem. Über der Vogelsanggasse schwebte eine Drohne, wie Anrainer und Passanten berichten. "Das sieht nach einem Profigerät, einem so genannter Hexacopter, aus", analysiert Georg Mader, Experte für Militärrechnologie. Dass hier neugierige Nachbarn am Werk waren, schließt er aus. Gesetzesnovelle in Arbeit Bei der Drohne in Margareten...

  • Wien
  • Margareten
  • Marlene Erhart
I'M WATCHING YOU
23

I'M WATCHING YOU

Wo: Mödling, 2340 Mödling auf Karte anzeigen

  • Mödling
  • Williams Torday

Buchrezension: Die Trinity Verschwörung von Charles Cumming

Die Trinity Verschwörung erzählt die Story von Sam Gaddis, seines Zeichens Geschichtsdozent, der über eine Freundin in einen Strudel aus Agenten, Intrigen und Spionage gezogen wird. Wollten die beiden anfangs noch ein Buch über ein verdecktes Mitglied eines berühmten Spionagerings schreiben, hat Sam Gaddis im weiteren Handlungsverlauf ganz andere Sorgen. Trotzdem, und das trübt die Geschichte leider immer wieder, ignoriert er alle Warnungen (die Leute in seinem Umfeld sterben wie die Fliegen)...

  • Wien
  • Liesing
  • Albert Knorr
2

Weitere ENTHÜLLUNGEN zu SPIONAGESKANDAL PRISM – Wurde auch WIRTSCHAFTSSPIONAGE betrieben und welche Staaten sind noch verwickelt ?

Weitere STAATEN stehen laut einem Bericht von www.futurezone.at im Verdacht verwickelt zu sein oder vielleicht einen Zugriff auf das System PRISM zu haben. ENGLAND, KANADA, BELGIEN und die NIEDERLANDE stehen laut Futurezone im Verdacht ähnliche Systeme laufen zu haben. Wurde über diese Systeme auch Wirtschaftsspionage betrieben. Diese Frage wurde noch nicht gestellt. Die entsprechenden parlamentarischen Ausschüsse in ÖSTERREICH für INNERES, BMLVS, WIRTSCHAFT sowie die Stapo- und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Herbert UNGER
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.