Tempelmuseum Frauenberg

Beiträge zum Thema Tempelmuseum Frauenberg

0:45

Garteln in Leibnitz wie einst die Römer
Römischer Kräutergarten am Frauenberg

Der duftende Garten der Kräuter führt durch viele Jahrtausende, wie der Kräutergarten am Frauenberg zeigt. Gabriele Kleindienst lädt über die Sommermonate zu einer besonderen Kräuterreise ein. LEIBNITZ. Das Wissen um die verborgenen Eigenschaften der Heil- und Würzkräuter wurde bereits in der Antike von großen Ärzten und Gelehrten gesammelt und aufgezeichnet. Einen wertvollen Einblick in die Schatzkammer der Kräuter gibt auch der einzigartige Kräutergarten beim Tempelmuseum am Frauenberg, der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Blick auf die wunderschöne Wallfahrtskirche am Frauenberg.
1 7

Lebenswertes Seggauberg
Neue Ideen für den Frauenberg

Im Rahmen der Stadtentwicklung steht die Aufwertung des Dorfplatzes am Frauenberg im Fokus. SEGGAUBERG/LEIBNITZ. Seit jeher galt der Frauenberg mit der weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannten Wallfahrtskirche als beliebter Ort der Begegnung. Im Rahmen der Stadtentwicklung Leibnitz soll der markante Dorfplatz jetzt eine besondere Aufwertung erfahren. "Der Auftakt für das Leader-Projekt erfolgt am 7. April gemeinsam mit den Bürger:innen, Anrainer:innen und Fachleuten", erzählen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das Tempelmuseum veranstaltet am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, einen frühgeschichtliche Wanderung rund um Flavia Solva. Streckenlänge: 10 Kilometer.

Start ist beim Museumspavillon Flavia Solva
Frühgeschichtliche Wanderung am Nationalfeiertag

Das Tempelmuseum veranstaltet am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, einen frühgeschichtliche Wanderung rund um Flavia Solva. Die Idee dahinter ist, den archäologischen Wanderweg Flavia Solva wieder in Erinnerung zu rufen. LEIBNITZ/WAGNA. Dieser Wanderweg wurde in den ersten Jahren des 1986 gegründeten Archäologischen Vereins Flavia Solva ins Leben gerufen und Schritt für Schritt wurden 16 Stationen mit Schau- und Informationstafeln gekennzeichnet. 2004 hat der Verein den Archäologen Ortwin...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Anzeige
4

Archäoregion Südweststeiermark
"Tag des Denkmals" in der Südweststeiermark

Die Archäoregion Südweststeiermark lädt am Sonntag, dem 26. September zum Tag des Denkmals ein. Dabei gibt es für alle Interessierten zahlreiche spannende Denkmäler mit speziellem Programm zu erkunden. Es war einmal eine Ruine... Archeo Norico – Burgmusuem Deutschlandsberg 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr Spezialführung mit Univ.-Prof. Dr. phil. MAS Günther Bernhard zur Rekonstruktion der Burg Deutschlandsberg. Es geht um die Wurst... Pfarrkirche zum Hl. Laurentius in Hengsberg  11:30 Uhr bis 13:00 Uhr...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Kirchenführerin Gabriela Kleindienst nimmt die Besucher am 26. September um 9:30 Uhr und am 2. Oktober um 14 Uhr in der Wallfahrtskirche Frauenberg zu einer Freskenbilderbuchreise mit.

Frauenberg
Kultkeksverkostung und Freskenbilderbuchreise in Leibnitz

Zwei besondere Veranstaltungen stehen diese Woche am Frauenberg ins Haus. Am Freitag werden im Tempelmuseum Kultkekse verkostet und am Sonntag lädt Kirchenführerin Gabriele Kleindienst zu einer Freskenbilderbuchreise ein. FRAUENBERG/LEIBNITZ. Der Frauenberg ist immer einen Besuch wert, um Neues zu entdecken. Eine Wein- und Kultkeksverkostung mit dem Weingut Harkamp ist am 24. September beim Tempelmuseum angesagt. Kostenbeitrag: 15 Euro. Wer tief in die Kirchengeschichte eintauchen möchte, ist...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das Besucherzentrum Grottenhof lädt zur "Langen Nacht der Museen" ein.
1 2 3

Veranstaltungstipp
"Die Lange Nacht der Museen" steht vor der Tür

Am Samstag, dem 2. Oktober laden hunderte Museen aus der gesamten Steiermark von 18 bis 1 Uhr wieder zur "Langen Nacht der Museen" ein. Auch zahlreiche Museen aus dem Bezirk Leibnitz sind mit dabei. Die "Lange Nacht der Museen" lockt Jahr für Jahr tausende Besucher an. Auch heuer haben sich die Initiatoren wieder ein umfangreiches Programm einfallen lassen, an dem auch etliche Museen aus dem Bezirk Leibnitz teilnehmen. Wer ist dabei?Steirisches Weinmuseum in Kitzeck Das 1. Steirische Weinmuseum...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Bei der Eröffnung: Ehrengast Stadthistoriker Gert Christian mit Ausstellungskoordinatorin Ursula Pintz, Keramikerin Margarethe Christian unjd Bgm. Helmut Leitenberger.
1 7

Tempelmuseum Frauenberg, Leibnitz
Römische Götterspeisen für Leib und Seele

Am Freitag wurde im Tempelmuseum Frauenberg die Sonderausstellung "Römische Götterspeisen für Leib und Seele" eröffnet. FRAUENBERG/LEIBNITZ. Essen und Trinken halten bekanntlich Leib und Seele zusammen. Und das wussten auch schon die alten Römer. Einen interessanten Einblick in die römischen Götterspeisen gibt die von Stadthistorikerin Ursula Pintz und Archäologe Bernd Schrettle konzipierte Ausstellung "Römische Götterspeisen für Leib und Seele". Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
V.l.: Margarethe Christian, Petra Zach, Ursula Pintz, Gabriele Kleindienst, Helmut Leitenberger, Rebecca Vidonye, Veronika Schwar, Bernd Schrettle
Video 4

Ausstellungseröffnung Tempelmuseum Frauenberg, Leibnitz
Römische Götterspeisen im Fokus (+Video)

Am 9. Juli wird die diesjährige Sonderausstellung „Götterspeisen. Römische Lebensmittel für Leib und Seele“ im Tempelmuseum Frauenberg feierlich eröffnet. LEIBNITZ. Am 9. Juli wird  die diesjährige Sonderausstellung „Götterspeisen. Römische Lebensmittel für Leib und Seele“ im Tempelmuseum Frauenberg feierlich eröffnet, in der alle Sinne angeregt werden. Die Schau entführt ins kulinarische Reich der Römer und vermittelt Wissenswertes über die Essgewohnheiten der Römer und deren Tischsitten....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Blick auf die Wallfahrtskirche am Frauenberg vom Balkon des Tempelmuseums.
5 4 Aktion Video 5

Zweite Regionauen-Challenge, Kraftplätze
Der Frauenberg ist ein besonderer Kraftplatz

Jetzt geht es in die nächste Runde: Unser Parade-Regionaut Gerhard Woger ruft zur zweiten Regionauten-Challenge auf, diesmal geht es um den persönlichen Kraftplatz - und ich bin gerne wieder mit dabei! FRAUENBERG/LEIBNITZ. Eine schöne Idee lieber Gerhard! Die Frage ist für mich schnell beantwortet. Für mich gilt der Frauenberg bei Leibnitz als besonderer Kraftplatz. Schon die alten Römer wussten diesen besonderen Berg zu schätzen und hinterließen wertvolle geschichtliche Spuren. Viele...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
V.l.: Museumsleiterin Ursula Pintz, Gabriele Kleindienst und Bgm. Helmut Leitenberger laden herzlich auf den Frauenberg ein.
Video 6

Tempelmuseum Frauenberg
Zum Saisonauftakt viel Neues (+Video)

Das Tempelmuseum am Frauenberg startet mit einer organisatorischen Neuaufstellung in die Saison 2021. Die Zahlen sind mehr als erfreulich und der Ausblick auf die neue Saison lässt Vorfreude für den nächsten Museumsbesuch am Frauenberg aufkommen: "Am 1. April wird die neue Saison eröffnet und wir hoffen, dass auch heuer viele Besucher das Angebot nutzen. Trotz Corona haben wir ein sehr erfolgreiches Jahr hinter uns", freut sich Bgm. Helmut Leitenberger und dankt dem engagierten Museumsteam, das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Vertreter der Steirischen Museen freuen sich über die Unterstützung des Landes.
1

Land unterstützt die steirischen Regionalmuseen mit 300.000 Euro

Die Corona-Pandemie schränkt das öffentliche Leben massiv ein. Stark davon betroffen waren bereits im Frühjahr die steirischen Museen – jetzt müssen sie im November abermals geschlossen halten. Unglaubliche rund 300 Museen und Sammlungen unterschiedlichster Größe und Ausrichtung bereichern das steirische Kulturleben. Kulturlandesrat Christopher Drexler – seit knapp einem Jahr in der Landesregierung auch für die Regionalmuseen zuständig – hat sich zum Ziel gesetzt diese regionalen Museen und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Frauenberg
Bald werden die Grabungsflächen wieder zugeschüttet

Die archäologische Grabung am Vorplatz des sogenannten Isis- Noreia-Tempels beim Tempelmuseum am Frauenberg geht nach drei Jahren Grabungszeit ins Finale. FRAUENBERG. Bevor die Grabungsflächen am Frauenberg wieder zugeschüttet werden, besteht noch die Möglichkeit, diese gemeinsam mit Experten zu besichtigen. Blicken Sie gemeinsam mit Helmut Vrabec, Grabungsleiter, und Dr. Bernhard Schrettle, Leiter ASIST, auf 600 Jahre freigelegte Geschichte dieses besonderen Platzes....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Tempelmuseum Frauenberg
Einladung zur Erlebnisführung für Kinder und Familien

Eine Erlebnisführung für Kinder und Familien steht am Samstag, dem 18. Juli 2020 um 14:30 Uhr im Tempelmuseum Frauenberg auf dem Programm. Die Mitarbeiter freuen sich auf eine gemeinsame spannende Reise zurück zu den Vorfahren. Viel Zeit werden die Teilnehmer bei den Römern verbringen und auch die Arbeit der Archäologen kennenlernen. Spiel und Spaß werden dabei nicht zu kurz kommen. Dauer der Führung: 1,5 Stunden, Preis für die Führung: € 3,00 pro Kind bzw. € 10,-- pro Familie. Im...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
4

Tempelmuseum am Frauenberg eröffnet die Saison

Das Tempelmuseum Frauenberg startet in die neue Saison und öffnet zu den gewohnten Öffnungszeiten die Türen zu den Ausstellungsräumen: Montag bis Freitag von 10:30 bis 15:30 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen von 10:00 bis 16:00 Uhr. LEIBNITZ. FRAUENBERG. Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind Führungen nur im Freigelände möglich. Die maximale Personenanzahl beträgt 9 Personen. In den Ausstellungsräumen kann gleichzeitig 4 Personen Einlass gewährt werden. Dieser Tage werden von Dr....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Der Musikverein Seggauberg startet schwungvoll ins Jubiläumsjahr. Am 7. und 8. März wird zum Wunschkonzert geladen.
2

Zu Gast in Seggauberg
Hier gibt es immer etwas zum Feiern

Der Ortsteil Seggauberg gilt mit der Wallfahrtskirche und dem Tempelmuseum als besonderer Kraftplatz. "Durch den Seggauberg ist die Stadtgemeinde Leibnitz jetzt noch näher am Wein, und dass das Tempelmuseum am Frauenberg zum beliebten Kraftplatz zählt, ist weitgehend bekannt", betont Bgm. Helmut Leitenberger bei jeder Gelegenheit. Der Stadtgemeinde liegen die Ortsteile sehr am Herzen. Besuchermagnete "Schloss Seggau, Weingüter, Buschenschänken, Wirtshäuser, Hotels, Ferienhäuser – sie alle...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Erst kürzlich konnte man sich über den Fund dieser beiden Goldmünzen freuen.

Sonderführung im Tempelmuseum Frauenberg

Am Mittwoch, dem 4. September um 17 Uhr wird im Tempelmuseum Frauenberg zu einer Sonderführung durch die Ausstellung "Geld-Kult" mit Dr. Ursula Pintz und Dr. Bernhard Schrettle geladen. Eintritt: 4,50 Euro Tempelmuseum am Frauenberg ist im Goldrausch

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die fließigen Damen beim Binden der duftenden Kräuterbuschen.
3

Kräuterbinden am Frauenberg

Der Unterstützungsverein Wallfahrtskirche Frauenberg hat wieder alle Interessierten zum Kräuterbinden am Gelände des Tempelmuseums eingeladen. Zahlreiche Personen sind der Einladung gefolgt. Es wurden viele wunderschöne und gut duftende Kräutersträuße gebunden, die an Maria Himmelfahrt gesegnet und gegen eine freiwillige Spende mit nach Hause genommen werden konnten. Ein Dank gilt der Leitung des Tempelmuseums, sowie allen Freiwilligen, die Kräuter zur Verfügung gestellt haben. Die Spenden, die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Am ÖKB-Stand auf ein "kühles Blondes": Bezirksanwältin Marianne Patzak, Kaplan Paul Joseph Markowitsch, Richter Gernot Patzak und Bgm. Helmut Leitenberger.
2

Großer Frauentag
Am Kraftplatz des Südens wurde würdig gefeiert

 Jung und alt traf sich am 15. August wieder beim Großen Frauentag. Die Zeiten haben sich verändert und die Kirche befindet sich im Wandel, doch der Große Frauenberg am 15. August hat seit Jahrzehnten nichts an seiner Beliebtheit eingebüßt und auch die wunderschöne Wallfahrtskirche mit renovierter Orgel ist gut gefüllt. Gemeinsam mit dem angrenzenden Tempelmuseum hatten Besucher auch am Großen Frauentag beste Gelegenheit, bei strahlendem Sonnenschein historisches Kulturgut der Extraklasse zu...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Frauenberg
Einladung zum Kräuterbinden

Wie im vergangen Jahr lädt der Unterstützungsverein Wallfahrtskirche Frauenberg auch heuer wieder zum Kräuterbinden ein. FRAUENBERG. Zum Kräuterbinden mit dem Unterstützungsverein Wallfahrtskirche Frauenberg sind alle Interessierten am Mittwoch, dem 14. August ab 16 Uhr beim Tempelmuseum Frauenberg eingeladen. Wenn möglich, bitte Kräuter und Blumen mitbringen. Die gebundenen Sträuße werden am Großen Frauentag bei der Messe um 10.30 Uhr gesegnet und nach dem Gottesdienst gegen eine freiwillige...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Große Freude über den seltenen Münzfund am Frauenberg: Bürgermeister Leitenberger, Mitglieder des Leibnitzer Gemeinderates, Ursula Pintz (3. v. r.) und Bernhard Schrettle (1. v. r.).

Goldschatz am Frauenberg präsentiert

Einen wahren Schatz fand man kürzlich am Gelände des Tempelmuseums Frauenberg. LEIBNITZ.Zwei Goldmünzen aus dem späten dritten Jahrhundert vor Christus offenbarten sich bei den archäologischen Arbeiten Mitte Juni. „Auf diesen rund 2.200 Jahr alten Stücken sind Pallas Athene und die Siegesgöttin Nike gut zu erkennen“, erklären Ursula Pintz, Stadthistorikerin der Stadtgemeinde Leibnitz, und Bernhard Schrettle, seines Zeichens Kurator und Archäologe. Unter regem Interesse der Bevölkerung und des...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Die Verantwortlichen des Tempelmuseum freuten sich gemeinsam mit den Hobby-Archäologen des Vereins "Erlebnis Archäologie" über sie Sensationsfunde.
1 3 3

Tempelmuseum am Frauenberg ist im Goldrausch

Bei Grabungen am Frauenberg wurden zwei seltene Goldmünzen gefunden. FRAUENBERG/LEIBNITZ. Die Sonne lachte vom strahlend blauen Himmel und genauso gut wie das Wetter war die Stimmung beim Team des Tempelmuseums am Frauenberg. Und das aus gutem Grund: Bei Grabungen am Vorplatz des Tempelmuseum wurde eine Goldmünze entdeckt. Und die WOCHE Leibnitz war live vor Ort, als es weitere gute Nachrichten gab: Ein Hobby-Archäologe hat beim Sieben noch eine Münze gefunden! Seltener Fund für die Region "Die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
5

Leibnitzer Frauenbewegung am Frauenberg

Geschichtliches im Tempelmuseum Die Leibnitzer Frauenbewegung-Obfrau Barbara Kriegl hatte den Ausflug organisiert, begleitet wurden die rund 40 Teilnehmerinnen auch vom Leibnitzer Vizebürgermeister Gerald Hofer und BZL Helene Silberschneider. Nach einem kurzen Begrüßungstrunk und -snack stand eine Führung im Tempelmuseum auf dem Programm. Helene Silberschneider bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei Barbara Kriegl für die Organisation und das zahlreiche Erscheinen an diesem sonnigen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martin Löscher
1 2 2

Geld Kult
Der Frauenberg ist steinreich

SEGGAUBERG. Die Eröffnung der Dauerausstellung "Geld Kult" im Tempelmuseum Frauenberg findet am Dienstag, dem 7. Mai um 17 Uhr gemeinsam mit Bgm. Helmut Leitenberger statt. Gezeigt werden vor allem die jüngsten Funde aus der aktuellen Grabung am Vorplatz zum Tempelmuseum – den Schwerpunkt bildeten dabei 2019 eine große Anzahl von Münzen , die das Thema Geldwesen in keltischer und römischer Zeit beleuchten. Aus der keltischen Epoche (etwa 400 v. Chr. Bis 15 n. Chr.) stammen nicht nur Münzen aus...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Bernd Schrettle, Gabriele Kleindienst und Ursula Pintz laden zur Ausstellung "Münz- und Geldwesen am Frauenberg".
6

Sonderausstellung Geld Kult
Noch nie Gezeigtes am Frauenberg

"Geld und Kult": Das Geld hat am Frauenberg schon immer eine zentrale Rolle gespielt. LEIBNITZ. "Geld stinkt nicht." Wussten Sie, dass diese Redensart auf den römischen Kaiser Titus Flavius Vespasianus zurückgeht? Wie der Kaiser zu dieser Erkenntnis kam, erfahren Geschichtsinteressierte neben vielen anderen Dingen über das keltische und römische Münzwesen in der neuen Sonderausstellung "Geld und Kult" des Tempelmuseums Frauenberg, die am 7. Mai von Bgm. Helmut Leitenberger eröffnet wurde. Geld...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

3
  • 31. Juli 2022 um 15:00
  • Tempelmuseum Frauenberg
  • Leibnitz

Monatliche Kräuterwanderungen im Tempelmuseum Frauenberg

Die duftende Spur der Kräuter führt durch viele Jahrtausende. Das Wissen um die verborgenen Eigenschaften der Heil- und Würzkräuter wurde bereits in der Antike von großen Ärzten und Gelehrten gesammelt und aufgezeichnet. Menschen besinnen sich heute wieder verstärkt auf die heilbringenden Eigenschaften dieser wertvollen Pflanzen und zeigen großes Interesse an einer gesunden Lebensweise im Einklang mit der Natur. Begleitend zur aktuellen Sonderausstellung „Götterspeisen“ lädt Gabriele...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.