HSG Bärnbach/Köflach - Bregenz
Österreichischer Spitzen-Handball: Am Samstag live auf meinbezirk.at

Jadranko Stojanovic und die HSG Remus Bärnbach/Köflach starten am Samstag gegen Bregenz Handball in die Qualirunde der spusu LIGA.
  • Jadranko Stojanovic und die HSG Remus Bärnbach/Köflach starten am Samstag gegen Bregenz Handball in die Qualirunde der spusu LIGA.
  • Foto: GEPA pictures
  • hochgeladen von Simon Michl

Österreichischer Spitzen-Handball aus der Weststeiermark – den gibt's am Samstag live auf meinbezirk.at! Die WOCHE Steiermark überträgt das Heimspiel der HSG Remus Bärnbach/Köflach gegen Bregenz Handball live aus der Sporthalle Bärnbach.

BÄRNBACH/KÖFLACH. In den Sporthallen sind weiterhin keine Zuseher möglich, die WOCHE Steiermark bringt Handball aber zuhause in die Wohnzimmer: Am Samstag übertragen wir das Live-Spiel aus der spusu LIGA zwischen der HSG Remus Bärnbach/Köflach und Bregenz Handball. Anpfiff ist um 19 Uhr in der Sporthalle Bärnbach.

Hier geht's direkt zum Livestream:

spusu LIGA: HSG Bärnbach/Köflach - Bregenz Handball

Beliebtes Kommentatorenduo

Den Kommentatorenplatz nimmt ein bewährtes Duo ein: Gregor F. Waltl begleitet die Zuseher durch das Spiel, unterstützt von einer echten Handball-Legende. Didi Peißl wird seine Expertise zur Verfügung stellen. Peißl ist mehrfacher Nationalteamspieler sowie Staatsmeister und nicht zu vergessen ein weststeirisches Urgestein, seit vielen Jahren ist er Landessportkoordinator im steirischen Handball. Die beiden Kommentatoren melden sich rund 15 Minuten vor Anpfiff aus der Halle.

Start in die Qualirunde

Mit dem Heimspiel gegen Bregenz beginnt für die HSG die heiße Phase in der spusu LIGA: Es ist der Auftakt in die Qualirunde, die über den weiteren Saisonverlauf entscheidet. Die Bonusrunde verpasste Bärnbach/Köflach knapp, nun will man sich über die Qualirunde einen der zwei Play-off-Plätze sichern. Man hat selbst in der Hand: Die HSG startet mit vier Punkten Vorsprung auf die beiden letzten Tabellenplätze – die man unbedingt vermeiden will. Wer am Ende der Qualirunde (sechs Spieltage) dort steht, muss in die Abstiegsspiele. Die beiden Erstplatzierten der Qualirunde stehen im Play-off mit den sechs Teams der Bonusrunde. Gegner Bregenz steht nach der Punkteteilung einen Zähler vor der HSG. Es geht am Samstag in Bärnbach also um eine gute Ausgangsposition vor den Spielen gegen die HSG Graz und den HC Linz.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen