Nachrichten - Österreich

Lokales

Jährliches Ritual: Das Aufstellen des Christbaumes am unteren Hauptplatz
3 Bilder

Völkermarkt
Christbaum für den Hauptplatz

VÖLKERMARKT. Der Bauhof der Stadtgemeinde Völkermarkt stellte heute den heurigen Christbaum am unteren Hauptplatz auf. Mit Hilfe der FF Völkermarkt und der Firma Ottitsch wurde der Baum von der Ritzing auf den Hauptplatz gebracht. Geschmückt wird er in den nächsten Tagen.

  • 14.11.18
Gruppenfoto der Geehrten mit den beiden Vbgm. Susanne Kaltenegger (2.v.l) und Kletus Schranz. (l.)

Tradition
Bunter Abend der Marktmusik St. Dionysen

Vor kurzem lud die Marktmusik St. Dionysen zum traditionellen Bunten Abend ein. Der Musikverein konnte sich über einen vollen Saal freuen und Obmann Markus Auer durfte viele Ehrengäste begrüßen, darunter den langjährigen Landes- und Militärkapellmeister der Steiermark, Rudolf Bodingbauer, welcher beim Abschlussmarsch sogar den Taktstock in die Hand nahm. Das Konzert stand unter dem Motto „Jugend und Solisten“. Diesem wurde die Kapelle einerseits durch den Auftritt von einem Holz- und...

  • 14.11.18
Großes Interesse am interreligiösen Dialog: Die Mitglieder der Initiative "Telfer Aufbruch" mit Lukas Falch, dem Moderator des Abends (2.v.l.).
13 Bilder

Großes Interesse am interreligiösen Dialog

TELFS. Wie viele Dinge im Leben ist auch der Tod für den Menschen etwas Unbekanntes. Doch ist er als ein wesentlicher Teil des Lebens eine Tatsache, weshalb wohl kaum ein anderes Thema den Menschen bewusst oder unbewusst so sehr beschäftigt wie der Tod. Diesen Ansatz nahm die muslimisch-christliche Dialoggruppe „Telfer Aufbruch“ kürzlich zum Anlass ihrer zweiten Veranstaltung und schaffte u.a. für viele MuslimInnen und ChristInnen einen Begegnungsraum im Noaflsaal. Lukas Falch,...

  • 14.11.18
Gaben Auskunft zum Admonter Primärversorgungszentrum: Gesundheits-Landesrat Christopher Drexler, Abt Gerhard Hafner, Franz Pichler vom Stift und Prior Maximilian Schiefermüller (v. l.).

Baubeginn im Dezember
Gesundheitszentrum Admont eröffnet 2019

Mit Oktober des kommenden Jahres soll das Primärversorgungszentrum in Betrieb gehen. Mit dem Bau des Primärversorgungszentrums soll die Gesundheitsversorgung in und rund um Admont sichergestellt werden. Vor kurzem gab es noch drei praktizierende Ärzte in der Gemeinde, jedoch konnte seit der Pensionierung von Hermann Thelesklaf kein Nachfolger gefunden werden. Die anderen beiden Mediziner treten ebenfalls in absehbarer Zeit in den Ruhestand, womit die Errichtung des Gesundheitszentrums...

  • 14.11.18
2 Bilder

Lichtermeer gegen das Vergessen
Gedenkveranstaltung am Kriegerfriedhof Marchtrenk

MARCHTRENK. Im Ersten Weltkrieg war die Stadt Marchtrenk ein riesiges Kriegsgefangenenlager mit bis zu 35.000 internierten Italienern und Russen. Der Lagerfriedhof erinnert heute noch an diese Zeit und an die 1.879 Soldaten, die hier ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Das österreichische Schwarze Kreuz pflegt die den Soldatenfriedhof, auf dem alljährlich Gedenkfeiern stattfinden. Zur Erinnerung an die hier bestatteten Soldaten wurde diese auch heuer mit einer feierlichen Zeremonie durch...

  • 14.11.18
nextbikes stehen in Tulln und St. Pölten auch in den Wintermonaten bereit.
2 Bilder

nextbike
Winterbetrieb in Tulln

TULLN (pa). Ab 16. November werden die nextbikes nach und nach in die Winterpause gehen. In St. Pölten und Tulln stehen die praktischen Leihräder auch in den Wintermonaten zur Verfügung. Die stetig steigenden Ausleihzahlen beweisen, dass immer mehr RadlerInnen auch in der kalten Jahreszeit umweltfreundlich mobil sind. Ab März 2019 stehen dann wieder alle nextbikes bei allen Verleihstationen in NÖ zur Verfügung. 42 Räder an acht Stationen Das Fahrradverleihsystem nextbike ist in...

  • 14.11.18

Politik

Initiator der Schülerlotsen-Aktion Stadtrat Mag. Johannes Sykora (links), Bezirksinspektor Christoph Hradil (Polizeiinspektion Tulln) und Gemeinderätin und Ortsvorsteherin Paula Maringer (beide rechts) mit einigen der ehrenamtlichen Schulwegpolizisten in Neuaigen.

Bürgerengagement
Ehrenamtliche „SchulwegpolizistInnen“ für Neuaigen

TULLN (pa). Nach dem Projektauftakt mit 30 ehrenamtlichen Schulwegpolizisten rund um das BG/BRG Tulln gibt es ab sofort auch in Neuaigen mehr Sicherheit am Schulweg: 11 Väter und Mütter werden morgens bei den stark frequentierten Bushaltestellen als Schulwegpolizisten ehrenamtlich dazu beitragen, die Sicherheit der Schüler im morgendlichen Verkehr zu erhöhen. Weitere ehrenamtliche Schülerlotsen und Schulwegpolizisten für Schulen, Kindergärten und vielfrequentierte Haltestellen sind herzlich...

  • 14.11.18
LA Bernhard Heinreichsberger, LR Ludwig Schleritzko und LA Christoph Kaufmann

Mobilitätsbefragung
Jetzt mitmachen: So soll's im Bezirk Tulln sein

BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG (pa). Seit wenigen Wochen läuft die große Mobilitätsbefragung des Landes Niederösterreich. „Bei der Befragung geht es darum, alles über das typische Mobilitätsverhalten in Niederösterreich herauszufinden“, erläutern die Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und Bernhard Heinreichsberger. Dabei erhalten mehr als 30.000 Haushalte in Niederösterreich einen Fragebogen, der wichtige statistische Daten abfragt. Für all jene die keinen Fragebogen erhalten haben, ist...

  • 14.11.18
Vanessa Pichler, Chefredakteur-Stv., WOCHE Kärnten

Kommentar
Große Chance für Kärnten nutzen!

Infineon baut in Villach groß aus. Autos, Smartphones, Ausweise: In all diesen wichtigen Protagonisten unseres Alltags steckt Know-how von Infineon. Am Wochenende wurde in Villach mit dem Spatenstich für den Bau der 1,6 Milliarden Euro-Fabrik der Grundstein für eine "Jahrtausendchance" gelegt (Zitat IV-Präsident Timo Springer). Und es ist wirklich eine Chance, etwa den Standort Kärnten wieder für andere Unternehmen attraktiver zu positionieren. Denn eine solche Investition kann...

  • 14.11.18
Alfred Pasrucker, Walter Rosenkranz, Martin Krieger, Udo Landbauer, David Überbacher, Michael Pichler, Walter Scheibenpflug

Gründung der FPÖ Ortsgruppe Furth bei Göttweig

FURTH/GÖTTWEIG. Am 12.11.2018 wurde im Beisein von Landesparteiobmann Nationalrat Walter Rosenkranz und dem geschäftsführenden LPO LAbg. Udo Landbauer die FPÖ-Ortsgruppe Furth bei Göttweig gegründet. „Wir freuen uns über unser neues FPÖ-Team in Furth bei Göttweig mit dem wir bei der kommenden Gemeinderatswahl 2020 antreten werden“, zeigt sich Rosenkranz zuversichtlich.

  • 14.11.18
AktivistInnen der Jungen Linken Wr. Neustadt beim Reinigen des Stolpersteins in der Herzog Leopoldstraße 3.
2 Bilder

Die Jungen Linken Wr. Neustadt fordern echte Gedenkpolitik – auch in der Schule
80 Jahre Novemberpogrome: Junge Linke putzen Stolpersteine

Am vergangenen Wochenende jährten sich die Novemberpogrome zum 80. Mal. Das nahmen die Jungen Linken Wr. Neustadt zum Anlass um zahlreiche Stolpersteine in der Innenstadt zu reinigen und sich mit der Geschichte der Wr. Neustädter Opfer der Shoa auseinanderzusetzen. Der erst vor wenigen Wochen neu gegründeten Gruppe liegt Gedenk- und Erinnerungsarbeit sehr am Herzen. “Um die Gegenwart zu verstehen und zu verbessern, müssen wir uns auch mit unserer Vergangenheit auseinandersetzen. Die...

  • 14.11.18
Wechsel bestätigt: Elisabeth Krammel übernimmt noch heuer die Nachfolge von Jürgen Winter.

Nachfolge geklärt
Bürgermeister Jürgen Winter zieht sich zurück

Die bisherige Vizebürgermeisterin Elisabeth Krammel tritt die Nachfolge an. Jürgen Winter war seit 2005 im Amt. In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz erklärte Jürgen Winter seinen Rücktritt als Bürgermeister der Stadtgemeinde Schladming. Er wird das Amt noch heuer an seine Nachfolgerin Elisabeth Krammel abgeben. Am Vorabend wurde Krammel bei der ÖVP-Vorstandssitzung einstimmig zur Nachfolgerin gewählt und zugleich schon als Spitzenkandidatin für die Gemeinderatswahl 2020...

  • 14.11.18

Sport

Andreas Ernhofer und Andreas Onea aus Deutsch-Wagram.
2 Bilder

Schwimm-Meisterschaft
Gold und Silber für Ernhofer und Onea

DEUTSCH-WAGRAM. Am 10. und 11. November 2018 fanden im Floridsdorfer Bad die Wiener Landesmeisterschaften statt, ein Integrationswettkampf bei dem sich der Deutsch-Wagramer Andreas Onea schon mehrmals beweisen hatte, für Andreas Ernhofer war es dagegen das erste Mal, dass er gegen nicht Behinderte angetrat. Ernhofer holte am ersten Wettkampftag über 50m Brust in 58 Sekunden sowie 100m Brust in 2 Minuten und 14 Sekunden zwei persönliche Bestzeiten und dadurch eine Gold- und eine...

  • 14.11.18
So, jetzt heißts, den inneren Schweinehund zu überwinden!

Sport auch im Winter
Frauenlauftraining startet in Tulln

TULLN (pa). An vielen Standorten in ganz Österreich wir im Rahmen der Frauenlauftrainings auch während der Wintermonate wöchentlich gemeinsam trainiert. Das Wintertraining motiviert dazu das ganze Jahr über durchzulaufen und die bereits erarbeitete Kondition aufrecht zu erhalten. Nach dem intensiven Herbsttraining liegt der Fokus auf aktiver Regeneration – das bedeutet Laufen im Regenerationstempo. Willkommen sind Frauen und Mädchen aller Leistungsniveaus und jeden Alters. Die...

  • 14.11.18
Die Kinder der 2. Klasse, Klassenlehrerin Judith Koller und Helmut Brunner-Plosky von IMSB Austria

Bewegungs-Workshop an der Volksschule Großdietmanns

GROSSDIETMANNS (red). Im Vorjahr gewann die 2. Klasse der Volksschule Großdietmanns bei der Aktion „Bewegungschampion“ einen zweistündigen Workshop, der diese Woche von Helmut Brunner-Plosky und Cathrin Bartl vom Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung abgehalten wurde. Geübt wurden dabei Geschicklichkeit, Koordination und Teamwork. Spiel und Spaß standen für die Schulkinder dennoch im Vordergrund.

  • 14.11.18
3 Bilder

Fußballfreunde aufgepasst!
DER JUNIOR WINTER CUP 18 STEHT IN DEN STARTLÖCHERN

Im Dezember 2018 treffen im Rahmen des Junior Winter Cup die stärksten Nachwuchsfußball Mannschaften Österreichs aufeinander. Austragungsort der insgesamt 4 Turniere (U9 – U12) ist  das Sport.Zentrum.Niederösterreich in St. Pölten. Die neu gestaltete Veranstaltungshalle bietet den perfekten Rahmen für dieses Top Nachwuchsturnier. Das Teilnehmerfeld verspricht hochkarätige Spiele: Zahlreiche Mannschaften aus der ersten und zweiten österreichischen Liga haben ihr Kommen angekündigt. Ergänzt...

  • 14.11.18
Viermal große Gänserndorfer Eleganz bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen.

Erfolg für Gänserndorfer Sportlerinnen
Gymnastics Kunstturnerinnen sensationell geschlagen

GÄNSERNDORF. Eine sensationelle Leistung lieferten Gänserndorfs Kunssturnerinnen Stella Lobner, Sara Grace Carabasa, Taisia Nizhynska und Carla Redlich vom SV Marchfelder Bank Gymnastics Gänserndorf bei denÖsterreichischen Jugendmeisterschaften in Innsbruck ab. Mit zwei Plätzen unter den Top 10 und weiteren Platzierungen im Mittelfeld bewiesen die jungen Turnerinnen nicht nur ihrTalent, sondern auch ihre fleißigen Trainingseinsatz.(5x pro Woche) und die tolle Arbeit ihrer TrainerInnen. Einen...

  • 14.11.18

Sport
Moosbrunn will unter die Top 10

MOOSBRUNN (flake). "Wir haben uns mit dem 3:3 gegen den FSV Velm noch ein versöhnliches Saisonende beschert", erklärt Moosbrunns Obmann Gerd Bruckner. Gegen höher eingeschätzte Velmer lag der SC sogar schon 3:0 in Front, rettete schließlich einen Punkt über die Zeit. "Wir mussten zwölf verletzte Spieler vorgeben und haben mit fünf Reserve-Kickern in der Startformation begonnen", so Bruckner weiter. Besondere Freude machte aber der Zuschauerstrom im letzten Meisterschaftsspiel. "Die Ansetzung...

  • 14.11.18

Wirtschaft

Weibliche Fachkräfte und Lehrlinge sind bei Stölzle sehr gefragt.
4 Bilder

Stölzle Oberglas
Leitbetrieb der Lipizzanerheimat

Acht verschiedene Lehrberufe können bei Stölzle Oberglas in Köflach, dem Hersteller von Verpackungsglas für Pharmazie und Lebensmittel erlernt werden. Diese Vielseitigkeit zeichnet den Leitbetrieb der Lipizzanerheimat und gleichzeitig größten Arbeitgeber der Region aus. Heuer wurde das neue Ausbildungszentrum für Fachkräfte in der Glasindustrie im Köflacher Stammhaus nach nur einem halben Jahr Bauzeit eröffnet, das Ausbildungsräume für Mechatronik, Elektrotechnik, Produktion, Zerspanungstechnik...

  • 14.11.18

Rohstoffverwertung
AGRANA startet Kartoffelfaser-Produktion

GMÜND / TULLN (pa). AGRANA startet in dieser Woche in der Kartoffelstärkefabrik in Gmünd mit der Veredelung von Kartoffelfasern zu einem hochwertigen Ballaststoff mit geringem Kalorienwert. Ballaststoffe sind unverdauliche Bestandteile in unserer Nahrung und unverzichtbar für eine gesunde Ernährung. Sie gelten als schnelle Sattmacher, senken Blutzucker- und Blutfettwerte, binden giftige Stoffe im Körper und sorgen für eine gesunde Darmflora. Ballaststoffe werden in vielen Lebensmitteln wie...

  • 14.11.18
8 Bilder

Erste Eindrücke
AMS in St. Veit eröffnet noch im November

Neues AMS Gebäude in St. Veit ist fast fertig. Am 26. November eröffnet das Dienstleistungsunternehmen in der Gerichtsstraße.  ST. VEIT (stp). Nach lediglich fünf Monaten Bauzeit eröffnet das AMS St. Veit am neuen Standort in der Gerichtsstraße. Am 22. und 23. November siedeln die 26 Mitarbeiter vom (noch) aktuellen Standort in der Bahnhofstraße 6 in die neuen Räumlichkeiten. Ab Montag, 26. November, ist der neue Standort geöffnet.  Das Herzstück im 1.305 Quadratmeter großen neuen Gebäude...

  • 14.11.18
Rainer Schönfelder, Hermann Maier im St. Johanner Hotel.

COOEE Alpin
Maier gab Anteile ab, bleibt aber im COOEE-Boot

ST. JOHANN (niko). In St. Johann, am Dachstein und im Lungau bestehen COOEE alpin Hotels (ehem. adeo ALPIN Hotels). Ex-Skistar Hermann Maier hat als Mit-Initiator, Investor und Botschafter den Aufbau der COOEE alpin Hotels mit großem Engagement unterstützt. Aufgrund zahlreicher anderer Verpflichtungen waren seine Aufgaben im operativen Betrieb zeitlich sehr begrenzt. Nun übergab er seine Anteile an die bestehenden Miteigentümer Rainer Schönfelder und Thomas Schmid (YOU WILL LIKE IT Group)....

  • 14.11.18
Lehrstellen im Bezirk melden.

Auch 2019 wieder ein Lehrstellenanzeiger

KITZBÜHEL. Bezirksblätter, AMS und Wirtschaftskammer Kitzbühel werden Anfang Februar 2019 wieder einen Lehrstellenanzeiger veröffentlichen. Um den Jugendlichen einen guten Überblick über das vielfältige Lehranstellenangebot zu bieten, werden die Betriebe ersucht, dem AMS Ihren Bedarf an Lehrlingen für 2019 zu melden, so AMS-Leiter Manfred Dag.

  • 14.11.18
Der Rexel Austria-Standort Weißkirchen.
3 Bilder

Heimischer Elektrogroßhandel
Rexel Austria setzt auf Standort Oberösterreich

WEISSKIRCHEN. Rexel Austria, österreichischer Marktführer im Elektrogroßhandel, setzt auf Oberösterreich als Industriebundesland und investiert mit der Übersiedlung des Industrie Service Centers (ISC) von Salzburg nach Oberösterreich. Im wirtschaftlich starken Oberösterreich ist mit dem Zentrallager und Logistikzentrum einer der wichtigsten Standorte der Rexel Austria beheimatet. „Die Kompetenzen und die fachliche Qualität welche wir am Standort vorfinden sind hervorragend und daher sind...

  • 14.11.18

Leute

Vernissage der Ausstellung in der Galerie zum Schlossbergtor.
5 Bilder

Galerie am Schlossbergtor
Auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz

Im Juli des Vorjahres wurde das soziale Unternehmen "akzente Hand:Werk" ins Leben gerufen. Ein Projekt des Vereins "akzente" in Voitsberg, dessen Geschichte im Bereich der Frauenpolitik, Frauenberatung und Erwachsenenbildung begann. Ein Projekt, das durch die finanzielle Unterstützung von Leader und der "Aktion 20.000" durchgeführt wird. Das Ziel ist, einerseits, Beschäftigung für über 50-jkährige Frauen zu schaffen, die am ersten Arbeitsmarkt kaum noch Chancen auf Beschäftigung haben....

  • 14.11.18
Martinsspiel der Jungscharkinder in der Pfarre Waasen.
3 Bilder

Jungscharkinder erweckten die Geschichte des Heiligen Martins zum Leben

LEOBEN. Wer kennt sie nicht, die Legende vom römischen Soldaten, dem Jesus im Traum erscheint, nachdem er in einer eisigen Nacht seinen warmen Mantel mit einem armen Mann teilt? Inspiriert vom beeindruckenden Martinsspiel in Sankt Xaver, wagten sich die Jungscharkinder der Pfarre Waasen unter der Regie von Pfarrgemeinderätin Helena Skazedonig-Machner erstmals an die berühmte Mantelteilung. In den Hauptrollen: Jan Mooswaldner (Martin), Leo Tang (Bettler), Florian Hopfer, Amseln Ott, Josef Paris...

  • 14.11.18
19 Bilder

Ein stimmungsvoller Abend!
Obervellacher Kirchtag 2018

Am 10.11.2018 lud die Trachtenkapelle Obervellacher unter der Führung von Obmann Huber Thomas zum traditionellen Kirchtag ins Kulturzentrum Obervellach ein. Der Dämmerschoppen, welcher um 18.30 Uhr begann wurde von den Glocknermusikanten (Leitung Christian Kramser) musikalisch umrahmt! Zu hören gab es traditionelle Blasmusikklänge sowie moderne Stücke bekannt aus den aktuellen Charts! Serviert wurde die traditionelle Obervellacher Kirchtagssuppe. Ab 21.30 Uhr sorgte die Gruppe VOLXPOP aus der...

  • 14.11.18
Versammlung in St. Johann.

Bezirks-Seniorenbund lud zum Martinitreffen

BEZIRK KITZBÜHEL. Der Seniorenbund des Bezirks Kitzbühel lud kürzlich zur Vollversammlung mit Martinitreffen nach St. Johann. Obmann Martin Unterrainer konnte u. a. LR Beate Palfrader und Obleute und Funktionäre aller 15 Gemeinden, in denen es eine Seniorenbund-Ortsgruppe gibt, begrüßen. Nach mehreren Grußworten und Tätigkeitsbericht sowie einer Bilderpräsentation ließ man sich das Martinigansl schmecken. Im Bild: H. Demmer, E. Aigner, C. Schultes, B. Palfrader, O. hauser, M. Unterrainer,...

  • 14.11.18
Verena Böheim vom Kurhaus Bad Gleichenberg, "Steierer mit Herz"-Obmann Marcel Resch und Krimi- Autorin Claudia Rossbacher (v.l.).
12 Bilder

Steierer mit Herz
Große backen für Kleine

"Steirer mit Herz"-Obmann Marcel Resch hat zum prominenten Backen für hilfsbedürftige Kinder geladen - und viele sind gekommen - auch aus dem Bezirk Deutschlansberg. Das ganze Jahr über öffnet der Verein "Steirer mit Herz" sein Herz ganz weit für kranke und hilfsbedürftige Kinder und Familien in der Steiermark. Und so konnte heuer unter Obmann Marcel Resch schon sehr viel Gutes getan werden. Dass die Prominenz voll hinter dem unermüdlichen Einsatz von "Steirer mit Herz" steht, wurde am...

  • 14.11.18
Wilhelm Mühlbauer, W.Rablbauer, Ernst Gösweiner, Pater Friedrich Höller (v.li.)

Filmabend
„Seinerzeit“ begeisterte 130 Personen

SPITAL/PYHRN (sta). Unter dem Titel „Seinerzeit“ präsentierte Ernst Gösweiner im Pfarrsaal von Spital am Pyhrn Filme aus der Vergangenheit des Ortes. Der erste Film, gedreht und bei der Vorführung kommentiert durch Herrn  Rablbauer zeigte den Bau der Wurzeralmseilbahn. Rablbauer, damals 27 Jahre, fungierte bei diesem Bau unter schwersten Voraussetzungen als Bauleiter. So wurden für manche wieder die Jahre 1959 - 1962 lebendig. 1988 sprachen in einer Sendung des ORF damals 70-80 jährige aus...

  • 14.11.18

Gedanken

In der Vorweihnachtszeit werden in Laufen die Fenster weihnachtlich geschmückt und ein Umtrunk davor organisiert.

Gutes tun
Das Laufner Adventfenster

BAYERN (sm). Das Adventfenster erfreut sich im bayerischen Laufen großer Beliebtheit. Auch dieses Jahr laden Vereine und Gruppen, Privatfamilien, Institutionen wie Seniorenheime und Kirchen, Schulen, Kindergärten und z.B. Geschäftsleute wieder im Dezember zum Adventfenster ein. Jeden Tag ein anderes Haus Jeden Abend ab dem ersten Dezember kommen Menschen zusammen, um sich mit dem Öffnen der Adventfenster und einem kleinen Rahmenprogramm im Freien auf Weihnachten einzustimmen. Traditionell...

  • 14.11.18
Rainbows-Tirol bietet professionelle Hilfe.

Rainbows hilft Kindern bei Trennung und Schmerz

Kinder trauern anders, sie springen in Trauerpfützen hinein und wieder heraus… (red.). Die Kernkompetenz von Rainbows ist es, Kinder bei Trennung, Scheidung oder Tod naher Bezugspersonen zu unterstützen und durch begleitende Gespräche auch deren Angehörige zu entlasten. 12 der rund 40 Mitarbeiterinnen von Rainbows-Tirol sind professionelle Kinder-Trauerbegleiterinnen und arbeiten landesweit mit einem umfangreichen Methodenrepertoire, mit großem sozialem Engagement. Eine Trauerbegleitung...

  • 14.11.18
Organisatoren der Benefizaktion mit anwesenden Künstlern, Bgm. Paul Sieberer und Pfarrer Sebastian Kitzbichler.

Benefizaktion zugunsten der Pfarrkirche Hopfgarten

HOPFGARTEN (be). Die Renovierungsarbeiten bei der Pfarrkirche Hopfgarten wurden bereits gestartet; wie sich herausstellte, kommen die Arbeiten teurer als erwartet. Einige engagierte Bürger haben deshalb eine Benefizaktion ins Leben gerufen, die mit einer Vernissage startete. Mehrere Künstler haben einige ihrer Kunstwerke gratis oder stark vergünstigt zur Verfügung gestellt; der Erlös kommt den Renovierungsarbeiten zugute. Ein ganz besonderes Werk stellte Patrizia Karg bereit. Zahlreiche...

  • 13.11.18
Das Salzburger Team beim Boys Day: Eberhard Siegl und Thomas Kraft.

Gleichstellung der Geschlechter
Junge Buben schnuppern in "weibliche" Berufe

SALZBURG (sm). Der Kindergarten Maxglan ließ am Boys Day gezielt fünf Burschen in den Beruf des Elementarpädagogen hineinschnuppern. Für fünf Stunden bastelten, spielten und turnten die jungen Männer mit den Kindergartenkindern. Man bildete einen Sitzkreis, las vor und unterstützte die Pädagogen. So lernten die Burschen den Tagesablauf eines immer noch weiblich geprägten Berufes. Burschen als Altenpfleger "Ich habe mit den Pensionisten gespielt, ich hab ihnen beim Essen geholfen", schreibt...

  • 12.11.18
Beleuchtung im Advent

Gedanken
VolkXtheologie: Künstliches Licht, geblendete Herzen. Wozu Advent?

“VolkXtheologie”: Diözese Innsbruck, Theologische Fakultät der Universität Innsbruck und ORF-Landesstudio Tirol machen mit dieser Veranstaltungsreihe im Studio 3 Lust auf religiösen und theologischen Fragen. Am Freitag, 16. November 2018 um 19.30 Uhr lautet das Thema: Künstliches Licht, geblendete Herzen. Wozu Advent? Das theologische Geheimnis von Advent und Weihnachten hat viel mit der Sehnsucht der Menschen, damit auch mit der Menschlichkeit des Menschen zu tun....

  • 09.11.18
Neuer Leiter des Bischofsbüros Innsbruck: Michael Schallner mit Bischof Hermann Glettler

Gedanken
Wechsel im Innsbrucker Bischofsbüro

Michael Schallner folgt auf Josef Walder am Innsbrucker Domplatz TIROL (dibk). Anfang November kam es im Büro von Bischof Hermann Glettler in Innsbruck zu einem Personalwechsel. Auf den bisherigen Leiter des Bischofsbüros in Innsbruck und theologischen Referenten Josef Walder folgt Michael Schallner als Büroleiter und Programmkoordinator. Walder war in den vergangenen 14 Jahren im Bischofsbüro am Innsbrucker Domplatz tätig, also nahezu die gesamte Amtszeit von Bischof Manfred Scheuer...

  • 09.11.18

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Überraschendes Geständnis: So sehr litt Fürstin Charlene nach ihrer Hochzeit mit Prinz Albert!

Fürstin Charlene von Monaco machte lange Zeit durch ihre traurige Miene Schlagzeilen. Nach ihrer Hochzeit sah man sie zunächst nur selten lachen. Und das aus gutem Grunde, denn sie musste sich erstmal bei Hofe einfinden.  Im Jahr 2011 stand ein großer Tag im Leben von Charlene Wittstock an: Die ehemalige Leistungsschwimmerin heiratete den monegassischen Fürsten Albert und wurde zu Fürstin Charlene von Monaco. Und sie wurde schnell eine traurige Berühmtheit. Fast nie sah man die Blondine...

  • 14.11.18

Kate Middleton Hochzeit: Es war nicht märchenhaft!

Die Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William wirkte auf die Fans wie ein echtes Märchen. Doch die Wirklichkeit sah anders aus. In Wahrheit war die Hochzeit nämlich alles andere als märchenhaft. Eigentlich hätten wir gedacht, dass die Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William nicht hätte schöner sein können. Der Moment, als Kate in ihrem traumhaften Hochzeitskleid von ihrem Vater und ihrer Schwester Pippa zum Altar begleitet worden war, bleibt unvergessen. Aber auch wenn die...

  • 14.11.18

Selena Gomez: Wegen ihr hat Justin Bieber nun große Angst!

Selena Gomez lernt Justin Bieber nun das Fürchten. Nachdem die beiden sich getrennt haben, muss Biebs jetzt ganz schön Angst haben. Packt Selena nun endgültig die ganze Wahrheit aus? Bis jetzt war Selena Gomez stets zurückhaltend und hat nicht wirklich über die gemeinsame Zeit mit Ex-Freund Justin Bieber gesprochen. Stattdessen soll sie ihrem früheren Freund sogar alles Gute mit Hailey Baldwin gewünscht haben. Aber werden schon bald die Fakten auf dem Tisch geknallt? Der “No...

  • 14.11.18

Meistgelesene

Kate Middleton: Ist Meghan Markle die Böse?

Macht uns Meghan Markle die ganze Zeit was vor? Anscheinend ist die Herzogin nicht gerade so nett wie Kate Middleton. Stattdessen soll sie hinter den Kulissen ihr wahres Gesicht gezeigt haben. Kate Middleton ist der Liebling der Royal-Fans. Sie hat es geschafft in die Fußstapfen von Prinzessin Diana zu treten. Mit ihrem Style und ihrer freundlichen Art begeistert sie immer wieder die Massen. Bei Meghan Markle sieht das ein bisschen anders aus. Die Öffentlichkeit war gegenüber der früheren...

  • 12.11.18

Kate Middleton: Prinz William tanzt aus der Reihe!

Kate Middleton ist ziemlich pflichtbewusst und nimmt ihre royalen Aufgaben natürlich ernst. Als Frau von Prinz William steht sie immerhin im Fokus der Öffentlichkeit. Aber wusstet ihr, dass Prinz William sich in einer Sache von den anderen Royals unterscheidet? Familie und Pflichten? - Für Kate Middleton ist es gar kein Problem beide Sachen unter einen Hut zu bekommen. Als sie letztes Jahr noch schwanger war, hat sie sogar mit XXl-Babybauch noch gearbeitet. Gerade braucht sie aber eine...

  • 12.11.18

Kate Middleton: Sie hat geklaut!

Hat Kate Middleton jetzt wirklich eiskalt geklaut? So ein Verhalten kennt man von der Herzogin überhaupt nicht. Doch ein Kleid sieht ganz schön verdächtig aus und erinnert uns an einen anderen Star. Wenn es um Style geht, dann kann keiner Kate Middleton etwas vormachen. Die Herzogin von Cambridge hat bei ihrer Hochzeit, bei der sie in eine Hochzeitskleid von Alexander McQueen schlüpfte, den Grundstein als Stilikone gesetzt. Seither hat sie uns nur Outfits und Kleider präsentiert, die ihr...

  • 13.11.18