Ist Weihnachten das Fest des Stresses?

Ob Weihnachten in der Art wie es heutzutage interpretiert wird tatsächlich das Fest der Liebe ist, darf gerne bezweifelt werden. Schließlich werden wir mit zahlreichen Werbungen tagtäglich daran erinnert, dass vor allem der Handel von den Dezemberfeiertagen profitieren möchte. Umso schwieriger ist es, die Adventszeit zu genießen, wenn man am 24. Dezember zu keiner Familienfeier eingeladen ist.

Mit Freunden feiern

Doch Weihnachten kann auch ohne Familie ein Fest sein, schließlich gibt es auch alternative Arten der Feier. Fragen Sie einmal vorsichtig im Freundeskreis herum, ob jemand an Heiligabend noch ein Plätzchen frei hat. Viele freuen sich, wenn die Familienfeier durch einen guten Freund etwas aufgelockert wird. Ist dieser Plan nicht umsetzbar, können Sie das Singledasein aber auch nützen, um gerade zu Weihnachten eine kleine Reise anzutreten.

Ruhe genießen

Außerdem kann die Stimmung gehoben werden, indem man sich einfach selbst ein Geschenk macht. Kaufen Sie sich etwas, das Sie sich schon lange wünschen, aber bislang nicht gegönnt haben. Und wenn all das nicht nach Ihrem Geschmack ist, können Sie sich immer noch einfach auf die faule Haut legen. Ein entspannter Abend vor dem Fernseher oder mit einem guten Buch ist nicht weniger wert, nur weil Weihnachten ist.

Mehr Weihnachtstipps für Singles finden Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen