Aus für "Ninjas"
Minister plant Privilegien für geimpfte Schüler

Geimpfte Schüler sollen Vorteile erhalten.
3Bilder
  • Geimpfte Schüler sollen Vorteile erhalten.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Geimpfte Schüler sollen laut Bildungsminister Faßmann Vorteile erhalten. Die Wirtschaft überlegt Gutscheine für Impfwillige.

ÖSTERREICH. Laut einer Meldung des Nachrichtenmagazins "Profil" plant Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP), geimpfte Schüler von den drei verpflichtenden Corona-Tests pro Schulwoche zu befreien. Denkbar sei außerdem eine Befreiung von der Maskenpflicht, dort, wo sie noch bestehe. Diesen Punkt wolle er aber noch genauer abwägen, so Faßmann: "Ein junger Mensch, der geimpft in der Klasse sitzt, soll etwas davon haben. Privilegien für Geimpfte: Das ist generell Regierungslinie."

Den Bundesländern empfiehlt der Minister, Impfboxen an größeren Schul-Standorten einzurichten. Bei den Tests für Ungeimpfte peilt Faßmann eine kritische Zahl an genaueren PCR-Tests an. Angesichts der fehlenden Labor-Infrastruktur in vielen Regionen außerhalb Wiens ist jedoch weiterhin mit einer Mischung aus Antigen- und PCR-Tests zu rechnen.

Lässt du dich gegen Corona impfen?

100 Euro für die Impfung?

Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer ließ zudem mit einem Vorstoß zur Steigerung der Impfbereitschaft unter jungen Menschen aufhorchen. Sie sollten für eine Corona-Immunisierung einen Gutschein für die Nachtgastronomie in Höhe von 100 Euro erhalten, forderte er gegenüber "Oe24". Diese Gutscheine sollen etwa in Discos, Clubs oder Discos einlösbar sein. Gastro-Vertreter in der WKÖ erinnern an den Wiener "Gastro-Gutschein" aus dem Vorjahr als Vorbild. "Das würde sicher mithelfen, die Impfbereitschaft unter den Jugendlichen zu steigern", so auch Christian Dörfler, Obmann im Fachverband der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe.

Faßmann: "Ein junger Mensch, der geimpft in der Klasse sitzt, soll etwas davon haben. Privilegien für Geimpfte: Das ist generell Regierungslinie."
  • Faßmann: "Ein junger Mensch, der geimpft in der Klasse sitzt, soll etwas davon haben. Privilegien für Geimpfte: Das ist generell Regierungslinie."
  • Foto: Andy Wenzel
  • hochgeladen von Anna Richter-Trummer

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) hatten sich bereits vergangenen Monat an die jüngere Generation gewandt. "Die Lösung im Kampf gegen die Pandemie lautet nur: Impfen, Impfen, Impfen! Daher rufen wir besonders die jungen Menschen im Land auf: Bitte lasst euch impfen! Bei der Ausbreitung der Delta-Variante seid ihr die am meisten betroffene Altersgruppe. Die Impfung schützt gegen die Delta-Variante", so Bundeskanzler und Gesundheitsminister damals in einem gemeinsamen Statement.

452 Neuinfektionen und ein Todesfall

Indes wurden am Sonntag 452 Neuinfektionen und ein Todesfall gemeldet. Bisher gab es in Österreich 659.508 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (1. August 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.738 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben und 643.387 wieder genesen. Derzeit befinden sich 121 Personen aufgrund des Coronavirus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 29 auf Intensivstationen betreut.

Zum Thema:

Im Herbst kommt Corona-Impfung an Schulen
Kurz und Mückstein: "Bitte lasst euch impfen!"

4 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen