Bezahlte Anzeige

Polizei in Wels live erleben!

Junge Polizisten bei der Patrouille am Wiener Donaukanal
2Bilder
  • Junge Polizisten bei der Patrouille am Wiener Donaukanal
  • Foto: BMI/Gerd PACHAUER
  • hochgeladen von Werbung Österreich

Am 16. März 2018 gibt es ab 11:30 Uhr am Minoritenplatz 4 in Wels jede Menge zu sehen: von Polizeihunden über Kriminalisten bis hin zur Cobra. Vorbeischauen lohnt sich, hier geht's zur Veranstaltung!

Polizeigrundausbildung: Der Mensch steht im Mittelpunkt

Ziel der Grundausbildung für den Polizeidienst ist es, die für das Berufsfeld relevanten praxisbezogenen Lehrinhalte und die erforderliche soziale Kompetenz zu vermitteln. Die Grundausbildung dauert 24 Monate (Basisausbildung, Vertiefung und Berufspraktika) und legt im speziellen durch das Betreuungsmodell „Peer Support“ großen Wert auf die persönliche Unterstützung jedes Einzelnen.

Polizeihunde: Vierbeinige Spezialisten

Sie erschnüffeln illegale Drogen, suchen nach vermissten Menschen, werden für den Objekt- und Personenschutz eingesetzt und spüren gefährliche Substanzen auf – die vierbeinigen Partner sind nicht mehr wegzudenken. Im November 2017 wurde das modernisierte Diensthundeführer-Ausbildungszentrum in Bad Kreuzen (OÖ) feierlich eröffnet.

Kriminalisten: Einmal Fälle wie Polizeilegende Ernst Geiger lösen?

Ernst Geiger, der unter anderem den Prostituiertenmörder Jack Unterweger überführte, die „Rammbockbande“ verfolgte oder die „Saliera“ wiederfand, ein Tafelgefäß der Spätrenaissance, welches 2003 aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien gestohlen worden war, ist mit Ende 2017 in Pension gegangen. Höchste Zeit in seine Fußstapfen zu treten!

Cobra: Voller Einsatz!

Abgesehen vom „klassischen“ Antiterrorsegment, welches gemäß der Sondereinheiten-Verordnung der Cobra zur Besorgung übertragen ist, deckt die Einheit ein breites Spektrum von Einsatzlagen ab. Vor allem die Unterstützung der KollegInnen der Polizeidienststellen bei erhöhten oder hohen Gefährdungslagen so z.B. bei Konflikten bei denen Waffen im Spiel sind. Auch die Unterstützung der kriminalpolizeilichen Organisationseinheiten bei der Verhaftung gefährlicher Täter oder bei Zugriffshandlungen im Bereich der organisierten Kriminalität zählt zu den täglichen Aufgaben der Einheit.

PolizistIn werden? Bewirb dich jetzt!

Die Bewerbung zur Aufnahme in den Dienst der Polizei kannst du an jener Landespolizeidirektion, die sich in deinem Bundesland befindet, einbringen.

Landespolizeidirektion Oberösterreich
Gruberstraße 35
4020 Linz
Tel.: +43-(0)59133 40-5101
LPD-O-Personalabteilung@polizei.gv.at

Junge Polizisten bei der Patrouille am Wiener Donaukanal
Wiener Polizei in der Innenstadt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen