Jubiläumsschautafeln in der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg enthüllt

Bezirkshauptmann Helmut-Theobald Müller, seine Stellvertreterin Sabine Berger, Landesarchivdirektor Gernot Obersteiner und Bürgermeister Josef Wallner (v.l.) bei der Enthüllung der Schautafeln in der BH Deutschlandsberg.
  • Bezirkshauptmann Helmut-Theobald Müller, seine Stellvertreterin Sabine Berger, Landesarchivdirektor Gernot Obersteiner und Bürgermeister Josef Wallner (v.l.) bei der Enthüllung der Schautafeln in der BH Deutschlandsberg.
  • Foto: BH Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Simon Michl

Am 31. August feiern die Bezirkshauptmannschaften ein ganz besonderes Jubiläum: 150 Jahre ist es her, dass die Behörden in Österreich ihre Arbeit aufnahmen. Auch der Bezirk Deutschlandsberg feiert an diesem seinen Geburtstag. Zum Jubiläum initiierte der Deutschlandsberger Bezirkshauptmann Helmut-Theobald Müller, selbst ausgezeichneter Geschichtsexperte, mit dem Steiermärkischen Landesarchiv eine Serie von Schautafeln. Dort werden die Entstehung der staatlichen Verwaltung im Herzogtum Steiermark, die Einrichtung der Bezirkshauptmannschaften 1868 und deren weitere Entwicklung bis in die Gegenwart in Wort und Bild dargestellt.

Sieben Tafeln an der BH Deutschlandsberg

Diese Woche übergab der Direktor des Landesarchivs Gernot Obersteiner die Tafeln seiner Bestimmung in der BH Deutschlandsberg. Müller nahm zusammen mit seiner Stellvertreterin Sabine Berger und Bürgermeister Josef Wallner die Infotafeln entgegen. Insgesamt sind es sieben Schautafeln, die im zweiten Stock des Amtsgebäudes Kirchengasse 12 während der Öffnungszeiten der BH Deutschlandberg besichtigt werden können. "Sie vermitteln einen gut gegliederten Überblick über ein spannendes Kapitel der steirischen und der regionalen Geschichte", lädt Müller zum Stöbern ein. Einen Streifzug durch die Deutschlandsberger Bezirksgeschichte können Sie auch gleich hier lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen