Koralmtunnel wird verspätet fertig

Statt 2023 soll der Koralmtunnel erst 2025 fertig sein.
  • Statt 2023 soll der Koralmtunnel erst 2025 fertig sein.
  • hochgeladen von Simon Michl

Noch vor wenigen Tagen kündigten die ÖBB an, in diesem Jahr 436 Millionen Euro in das steirische Schienennetz zu investieren, den Großteil davon in die Koralmbahn. Nun kündigte Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) jedoch Einsparungen bei den Bundesbahnen an. Rund 400 Millionen Euro sollen pro Jahr bis 2023 gespart werden, davon ist auch der Koralmtunnel betroffen: Statt Ende 2023 wird das Projekt nun erst 2025 fertiggestellt und 2026 eröffnet, zwei Jahre später als geplant. Es habe beim Koralmtunnel aber ohnehin geologische Probleme mit dem Gestein gegeben, so Hofer. Von den SPÖ-Landeschefs Michael Schickhofer und Peter Kaiser, aber auch von Deutschlandsbergs Wirtschaftskammerobmann Manfred Kainz kommt dennoch Kritik und Unverständnis. Die Verzögerung des Koralmtunnels, kurz vor dem Durchschlag der beiden Röhren, steht so kurz nach den angekündigten Einsparungen jedenfalls in einem schiefen Licht.

VIDEO: Der Koralmtunnel von innen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen