1. Klasse West: Stainz und DSC II mit Pflichtsiegen vorm Schlager

Im Herbst traf Edis Ljubijankic doppelt gegen DSC II, zuhause fertigte Stainz die Deutschlandsberger 8:0 ab.
  • Im Herbst traf Edis Ljubijankic doppelt gegen DSC II, zuhause fertigte Stainz die Deutschlandsberger 8:0 ab.
  • Foto: Franz Krainer
  • hochgeladen von Simon Michl

Wahrscheinlich wird die Meisterschaft der 1. Klasse West erst in der letzten Runde entschieden: Sowohl DSC II (4:1 bei Lankowitz mit je zwei Treffern von Martin Aldrian und Martin Holler) als auch die Stainzer lieferten mit dem mühsamen 4:2 gegen St. Josef ihre Pflichtsiege ab. Dabei waren die Stainzer zuhause nach einer halben Stunde 0:2 hinten (Patrick Wolf und Christian Ulrich), verteidigten durch Tore von Johannes Prattes (2x), Markus Höll und Edis Ljubijankic doch die Tabellenführung. Zwei Punkte vor den Deutschlandsbergern könnte Stainz am Sonntag (17 Uhr) bei DSC II einen Riesenschritt in Richtung Meistertitel machen, allerdings wird Doppeltorschütze Prattes nach seiner Roten Karte gegen St. Josef fehlen. Die jungen Deutschlandsberger werden sicher auf Unterstützung aus der Einser bauen können, die schon am Freitag (19 Uhr gegen Grieskirchen) spielt und mit einem 0:0 in Weiz bereits den ÖFB-Cup-Startplatz fixierte.

Grenzland als Außenseiter

Ehrenhausen blieb mit dem 1:0 gegen Köflach II punktegleich mit den Stainzern, die aber das klar beste Torverhältnis der Liga haben. Zwei Siege würden den Titel bedeuten, bei nur einer Niederlage ist aber auch der Absturz auf den undankbaren dritten Tabellenrang möglich. Platz zwei ist immerhin der Relegationsrang. Darauf wird Grenzland schielen, das nach dem 3:2-Sieg in Heimschuh vier Punkte dahinter bleibt und in der letzten Runde zu Ehrenhausen muss. Eines ist sicher: Die nervliche Anspannung bei allen vier Kandidaten ist enorm.

von Franz Krainer

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen