Landsberg Devils starteten im Raiffeisen Sportpark in die neue Saison

Die Herren der Landsberg Devils legten bei den Steirischen Volleyballtagen einen guten Saisonstart hin.
  • Die Herren der Landsberg Devils legten bei den Steirischen Volleyballtagen einen guten Saisonstart hin.
  • Foto: Landsberg Devils
  • hochgeladen von Simon Michl

Am Samstag waren die Landsberg Devils zum ersten Mal im Raiffeisen Sportpark zu Gast: In der neuen Grazer Ballsporthalle fanden die Volleyballtage des Steirischen Verbands (STVV) statt. Am alljährlichen Auftakt der Hallensaison nahmen Teams aus der ganzen Steiermark teil, auch die Damen- und Herrenmannschaft der Landsberg Devils.

Toller zweiter Platz

Für die Damen war das Turnier nach den Gruppenspielen leider schon beendet. Die Herren holten jedoch den ersten Platz in ihrer Gruppe und so wartete im Finale das Team des SSV HIB Liebenau. Dort setzten sich die Grazer im entscheidenen dritten Satz durch.

Aus im Cup

Mit dem starken zweiten Platz im Gepäck bestritten die Herren nur zwei Tage später auch schon ihr erstes Pflichtspiel in der Halle: In der ersten Runde des steirischen Cups waren die Deutschlandsberger gegen den Zweitligisten aus Hartberg aber chancenlos 0:3 unterlegen. Die Damen bestreiten ihr Auftaktmatch im Cup erst am 7. Oktober gegen den SSV HIB Liebenau 3.

Damen in der 1. Gebietsliga

Am 13. Oktober starten beide Deutschlandsberger Teams dann in die Meisterschaft: Dann sind die Herren in Liebenau zu Gast, die Damen müssen zum GSV St. Radegund. Beide verpassten im Frühjahr knapp den Aufstieg, die Mädels gehen in der neuen Saison trotzdem in der höheren 1. Gebietsliga an den Start. Das erste Heimdoppel für die Landsberg Devils steigt erst am 3. November in der Koralmhalle, wenn beide Mannschaften gleich doppelt im Einsatz sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen