VIDEO: Logicdata eröffnet neue Erlebniswelt Wirtschaft

Bei der ersten Erlebnistour durch Logicdata: Eberhard Schrempf (CIS), Johannes Gradwohl (Logicdata), LR Barbara Eibinger-Miedl, Gernot Reiter (feinwork) und Walter Koch (Logicdata).
  • Bei der ersten Erlebnistour durch Logicdata: Eberhard Schrempf (CIS), Johannes Gradwohl (Logicdata), LR Barbara Eibinger-Miedl, Gernot Reiter (feinwork) und Walter Koch (Logicdata).
  • Foto: CIS/Schoettl
  • hochgeladen von Simon Michl

Manche werden den Aufstieg von Logicdata seit der Gründung vor 21 Jahren kennen. Aber es gibt auch unzählige Leute, die vielleicht täglich am Deutschlandsberger Wirtschaftspark vorbei fahren, und nicht wissen, welcher innovative Vorzeigebetrieb dort arbeitet: Logicdata ist Weltmarktführer bei der Entwicklung und Herstellung von mechatronischen Lösungen für elektrisch verstellbare Heim- und Büromöbel. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz nach wie vor in Deutschlandsberg, hat aber auch weltweite Niederlassungen und eine Exportquote von 100 Prozent. „Weil vielen gar nicht bewusst ist, dass wir hier ein innovatives Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern haben, wollen wir Logicdata nun öffnen“, erklärte Geschäftsführer Johannes Gradwohl am Donnerstag. Vor Dutzenden Gästen eröffnete das Unternehmen seine eigene Erlebniswelt Wirtschaft.

Koch will Zotter überflügeln

Logicdata ist bereits der 57. steirische Betrieb, nach Valentino oder mhs, das eine solche Erlebnistour anbietet. Zusammen mit dem Projektmanager Creative Industries Styria und der Designagentur feinwork wurde ein Konzept entwickelt, dessen Motto genau zu Logicdata passt: „Expect the unexpected“. Das Unerwartete erwartete nicht nur Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, die das offizielle Gütesiegel der Erlebniswelt Wirtschaft überreichte. Auch Bürgermeister Josef Wallner, der Gründer Walter Koch fast seit dem Start kennt, war beeindruckt. „Im Jahr 2000 ist Walter Koch zu mir gekommen und sagte: ‚Stellen wir was Tolles auf die Beine‘. Das ist euch gelungen“, erzählte Wallner bei der Eröffnung. Koch selbst danke dem Land Steiermark und der Stadt Deutschlandsberg, dass er seine Ideen hier verwirklichen konnte. „Diese Verwurzelung ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor, auch für unsere Region“, dankte der Firmengründer auch den „brillanten Köpfen“ seines Teams, die nun auch nach außen getragen werden. „Jetzt wollen wir die Nummer Eins der steirischen Erlebniswelten werden, noch vorm Zotter“, scherzte Koch.

Innovative Erlebnistour

Verstecken muss sich die Erlebnistour seines Unternehmens nicht, auch wenn statt Schokolade Mechatronik und Möbel angeboten werden. An sieben Stationen bekommen die Besucher nicht nur einen Einblick, wie smarte Lösungen für Möbel entstehen. Man merkt auch, wie wichtig Entwicklung und die Mitarbeiter selbst bei Logicdata sind. Es gibt eine Lecture Hall für Weiterbildungen, eine Bibliothek, einen Collaboration Room fürs Teambuilding und sogar eine eigene Küche mit Fresh Box als Einkaufsservice. Wem das zu unverständlich war, der sollte sich am besten unser Video ansehen. Die WOCHE war bei der ersten Erlebnistour durch Logicdata dabei.

Oder man bucht eine Tour ganz einfach selbst. Dann lernt man auch das Da Vinci Lab mit 3D-Druckern kennen, kann selbst Waren testen und erlebt schon jetzt einen futuristischen Arbeitsplatz. In der Virtual Factory kann man hautnah die Produktion an den weltweiten Standorten erleben, obwohl in Deutschlandsberg derzeit noch nichts selbst hergestellt wird. „So haben wir dennoch einen Überblick über die gesamte Produktion“, erzählt Koch, der dank Robotik in zwei Jahren auch in Deutschlandsberg seine Waren produzieren möchte. Draußen im Firmengarten stehen dann auch noch Teich, Fußball- und Basketballplatz. „Nach dieser Tour möchte man am liebsten selbst hier arbeiten“, brachte es Landesrätin Eibinger-Miedl auf den Punkt.

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.