365-Euro-Jahresticket: Weitere GU-Gemeinden dabei

Nachdem sich Gratkorn und St. Radegund einstimmig im Gemeinderat für ein 365-Euro-Jahresticket der Öffis für die gesamte Steiermark ausgesprochen haben (die WOCHE hat berichtet), sind nun mit Kumberg und Gratwein-Straßengel zwei weitere GU-Nord-Gemeinden dabei. Das Ziel: Durch das günstige Ticket könnte der öffentliche Verkehr, speziell der Pendlerverkehr von und nach Graz, attraktiviert werden.

In Gratwein-Straßengel wurden die nötigen Stimmen mit der SPÖ und den Grünen erreicht. "Angesichts der fortschreitenden Klimakrise sehen wir darin einen absolut wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zum sozial gerechten Zugang zu Mobilität für alle Bürger und hoffen sehr, dass die Landesregierung die zahlreichen Aufforderungen und den zunehmenden Druck aus der Bevölkerung endlich ernst nimmt", lässt Gratwein-Straßengels GR Johanna Tentschert wissen.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

6 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.