Designmonat Graz 2012 - 27. April bis 27. Mai 2012

Mit der Eröffnung des Designmonats Graz am 27. April 2012 verwandelt sich die Stadt bereits zum vierten Mal in einen Schauplatz, der Designschaffenden einen Monat lang verschiedene Bühnen bietet, die unterschiedlichsten Positionen und Formate zu zeigen.

Design versteht sich als umfassender Gestaltungsprozess, der alle Disziplinen und Phasen der Entwicklung von Produkten, Prozessen und Services betrifft und in erster Linie dazu dient, die Umwelt und den Alltag für Menschen angenehmer und lebenswerter zu machen. Der Designmonat stellt diesen Gestaltungsprozess und die Menschen, die ihn vorantreiben, in den Vordergrund und verfolgt den klaren Auftrag, mit Design auf den Wandel und die Herausforderungen unserer Zeit zu reagieren. Er schafft eine Plattform, um viele unterschiedliche Veranstaltungen mit Designbezug unter einem gemeinsamen Schirm zu vereinen. Die Creative Industries Styria koordiniert und organisiert den Designmonat und spannt einen inhaltlichen und programmatischen Bogen von einer Vielzahl an Einzelinitiativen von DesignerInnen bis zu den großen lokalen Design-Ausbildungsstätten und Institutionen. Als UNESCO City of Design präsentiert sich der Designmonat heuer mit starker internationaler Ausrichtung.

HIGHLIGHTS
Cities of Design – Buenos Aires und Graz
Eine Ausstellung zu Buenos Aires – ebenfalls City of Design und Partnerstadt des heurigen Designmonats – wird in den adaptierten Lagerhallen am Lazarettgürtel eine Werkschau argentinischer Designer zeigen.

Graz & New York
Ein weiteres Hilghlight ist die Personale der Grazer Designlegende Herms Fritz mit dem Titel „Auf, neben und zwischen den Stühlen“ im heurigen Festivalzentrum. Und der Studiengang Informationsdesign der FH Joanneum begrüßt den international renommierten österreichischen Grafikdesigner Stefan Sagmeister als Vortragenden.

Die "Klassiker" unter den Festivals
Österreichs größtes Festival für elektronische Musik „spring“ mit der dazugehörigen Konferenz springsessions bilden ebenso einen Schwerpunkt des Designmonats 2012, wie das Designfestival assembly mit dem Fokus auf Mode- und Produktdesign.

Sustainable Design
In der Ausstellung „SELECTED:sustainable design“ dreht sich alles um nachhaltiges Design: die fünftägige Veranstaltungsreihe zeigt mit heimischen und europäischen Designern eine Leistungsschau zum Thema recyclete Werkstoffe, die zur Gestaltung von High-End Produkten verwendet werden. Zudem beschäftigt sich die Projektgruppe SKIN – Future Materials in ihrer Material-Analyse mit der Verwendung neuer, nachhaltigen Stoffen, die abseits ihrer ursprünglichen Verwendungsform für die Neuinterpretation in der Herstellung von Produkten herangezogen werden.

Schweizer Nachbarschaft
Mit „Gruezi Graz“ präsentiert sich die Schweiz in der Ausstellung „Design Preis Schweiz“ im designforum Steiermark, sowie mit Architekturfilmen im Haus der Architektur und Lesungen Schweizer Autoren im Literaturhaus.

Food Design
Die Foodline – mittlerweile ein fixer Programmpunkt rund um das Essen - widmet sich heuer dem Generalthema Food Design und seinen Einflüssen auf urbane Räume. Die Gestaltungmöglichkeiten von Schokolade stehen wiederum im Zentrum des Produktdesign-Projektes der Grazer Ortweinschule und der Schokoladenmanufaktur Zotter für den Auftraggeber Next Liberty, dem Grazer Kinder- und Jugendtheater.

Detaillierte Informationen zum vielfältigen Programm und einen Überblick über alle Veranstaltungen bieten auch heuer wieder das Designmonat Magazin und der Pocket Guide, die ab Mitte April in allen designaffinen Shops und Locations in Graz aufliegen. Alle Informationen sind zusätzlich auf http://www.designmonat.at in deutscher und englischer Sprache nachzulesen.

http://www.designmonat.at

http://www.cis.at

Wann: 27.05.2012 ganztags Wo: Creative Industries Styria, Marienplatz 1, 8020 Graz auf Karte anzeigen
Autor:

Wolfgang Nußmüller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.