09.11.2017, 08:00 Uhr

Amt für Jugend und Familie: 100 Jahre im Zeichen des Miteinander

Gratulation: Leiterin Ingrid Krammer (Mitte) gratulierten auch Stadtrat Kurt Hohensinner (l.) und Bürgermeister Siegfried Nagl. (Foto: Stadt Graz)

Großer Festakt zum 100-jährigen Bestehen des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz.

"Ein großes Danke dem gesamten Team, den Trägern und Vereinen", lobte der zuständige Jugendstadtrat Kurt Hohensinner die Arbeit des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Graz. Dieses feierte am Montag mit einem Fest im Meerscheinschlössl sein 100-jähriges Bestehen. Leiterin Ingrid Krammer durfte neben vielen Mitarbeitern und Partnern auch zahlreiche Wegbegleiter und Gäste, wie etwa den SPÖ-Graz-Vorsitzenden Michael Ehmann und "Jugend am Werk"-Geschäftsführer Walter Ferk, begrüßen. Zum runden Geburtstag gratulierte auch Bürgermeister Siegfried Nagl persönlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.