12.10.2017, 11:00 Uhr

Rückenschmerzen mit Wärme begegnen

Wärme ist ein gutes Mittel gegen Rückenschmerzen. (Foto: Voyagerix / Fotolia)

Verschiedenste Formen der Wärmebehandlung haben sich bei der Bekämpfung von Rückenschmerzen bewährt.

Statistiken zufolge hat fast jeder Österreicher irgendwann im Leben starke Rückenschmerzen. Die möglichen Ursachen reichen von kurzzeitiger Fehlbelastung beim Sport bis hin zu chronischen Erkrankungen oder Übergewicht. Wärmebehandlungen haben sich als ein vielversprechender Ansatz bewährt. Sie lockern verkrampfte Muskeln wieder auf, verbessern die Durchblutung und sorgen insgesamt für eine Linderung der Schmerzen. Wärmekissen bzw. Wärmeflaschen sind ebenso eine Möglichkeit wie warme Duschen oder ein Besuch in der Sauna.



Was bei Rückenschmerzen sonst noch hilft, erfahren Sie hier...



Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.