Gemeinderatswahl 2020 Leoben
Neos hoffen auf pinke Mandate

Fünf Mitglieder des sechsköpfigen Neos-Teams, das mit vielen Ideen in die Gemeinderatswahl 2020 in Leoben geht: Elfi Unterweger, Benjamin Ralph, Ries Bouwman, Gerhard Wohlfahrt und Sabine Unterkofler (v.l.).
  • Fünf Mitglieder des sechsköpfigen Neos-Teams, das mit vielen Ideen in die Gemeinderatswahl 2020 in Leoben geht: Elfi Unterweger, Benjamin Ralph, Ries Bouwman, Gerhard Wohlfahrt und Sabine Unterkofler (v.l.).
  • Foto: Astrid Höbenreich-Mitteregger
  • hochgeladen von Astrid Höbenreich-Mitteregger

Mit einem sechsköpfigen Team ziehen die Neos in Leoben in den Gemeinderatswahlkampf 2020. An der Spitze: Ries Bouwman.

LEOBEN. „Wir hatten bei vergangenen Wahlen immer ein dickes Plus in Leoben, einer der zentralen Städte mit sehr viel Potenzial und Menschen, die etwas bewegen wollen“ sagte Anton Tropper, Landesgeschäftsführer der Neos Steiermark. Bisher noch mit keinem Mandat in Leoben vertreten, hoffe man heuer auf den Einzug in den Gemeinderat. Für den Gemeinderatswahlkampf 2020 wurde deshalb ein engagiertes sechsköpfiges Team aufgestellt, das sich nun präsentierte.

Schlagkräftiges Team

Spitzenkandidat ist Ries Bouwman, mit ihm gehen Sabine Unterkofler, Elfi Unterweger, Benjamin Ralph, Gerhard Wohlfahrt sowie Jürgen Seiner an den Start. „Mit diesem schlagkräftigen Team möchten wir frischen Wind in die Gemeinde bringen, sie ändern und mitgestalten“, betonte Tropper. Wie Leobens Spitzenkandidat Ries Bouwman, gebürtiger Holländer und seit vielen Jahren Wahlleobener, sowie seine Mitstreiter berichteten, seien die Hauptanliegen der Neos Verbesserungen im Bildungssystem, ein besser ausgebautes und betreutes Radwegenetz, mehr Transparenz im Gemeindegeschehen und stärkere Bürgerbeteiligung. Große Themen seien zudem die Umwelt und die Wirtschaft, aber auch der kommunale Wohnbau.

Digitalisierungskompetenzzentrum

„Es müssten sich Firmen in Leoben ansiedeln, die mit der Montanuniversität zusammenarbeiten, das würde die Wirtschaft enorm stärken“, verdeutlichte Listenvierter Benjamin Ralph, Assistent an der Montanuniversität. Wie er weiter ausführte, widme sich ein konkreter Plan der Errichtung eines Digitalisierungskompetenzzentrums in Leoben. Davon würden Unternehmen, Industrie und Gemeinde gleichermaßen profitieren.

Mehr Photovoltaik

Für mehr Photovoltaik in Leoben setzt sich Gerhard Wohlfahrt ein, ebenso für Presscontainer für Restmüll. „Hier geht es um Umweltschutz und Sparen gleichzeitig. Wir müssen über den Tellerrand hinausschauen und in langfristige Projekte investieren“, so Wohlfahrt.
Drei Mandate seien das hoch angestrebte Ziel der Neos in Leoben. Tropper: „Die Neos sind das Abbild der örtlichen Bevölkerung, Menschen aus bürgerlicher Mitte. Wir sind bereits in Leoben angekommen, auch wenn noch nicht gewählt wurde.“ Wahlkampfauftakt der Neos in Leoben ist am 6. März.

Zum Thema

>> Hier gibt's alle Infos zur Gemeinderatswahl 2020 im Bezirk Leoben<<

Autor:

Astrid Höbenreich-Mitteregger aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen