Gesundheitskompetenz
Gesundheit für Jugendliche Topthema

Fördern die Jugendgesundheit in der Region: Ursula Theißl, Rosemarie Puchleitner und Johannes Heher.
13Bilder
  • Fördern die Jugendgesundheit in der Region: Ursula Theißl, Rosemarie Puchleitner und Johannes Heher.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Matthäus Trummer

Im Freizeitzentrum Feldbach fand kürzlich im Zuge des Projekts „XUND und DU“ die 13. von insgesamt 20 steirischen Jugendgesundheitskonferenzen statt.

Bei dieser Gesundheitsmesse informierten sich rund 800 Jugendliche aus dem Bezirk Südoststeiermark über unterschiedliche regionale Möglichkeiten, die eigene Gesundheit zu fördern. Der Schwerpunkt lag dabei im Handeln, bei jeder Station konnten die Jugendlichen etwas ausprobieren. Gesundheit ist laut einer Studie eines der drei Top-Themen bei Jugendlichen. Das "LOGO jugendmanagement", steiermarkweite Anlaufstelle für Jugendliche, setzt dabei im Auftrag des Gesundheitsfonds Steiermark auf "Gesundheitskompetenz".

Im Rahmen der Gesundheitsmesse wurden zudem verschiedene Maßnahmen präsentiert, die in den vergangenen Monaten zur Förderung der Gesundheitskompetenz von jungen Menschen in der Region umgesetzt wurden. Mittels Mikroförderung, bis zu 300 Euro konnten für konkrete Maßnahmen lukriert werden, wurden Jugendeinrichtungen unterstützt. Konkret wurden Workshops zu den Themen Ernährung, Bewegung und Prävention abgehalten und in Riegersburg wurde zum Beispiel ein Tanzkurs organisiert. In Feldbach widmete man sich der nachhaltigen Verwendung von Lebensmitteln. Streetwork Südoststeiermark beschäftigte sich in einem Workshop mit dem bewussten Umgang von Alkohol. Des Weiteren wurden die psychische Gesundheit und Cybermobbing thematisiert.

Autor:

Matthäus Trummer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.